Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Sato mit Ohrhörer ?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Sato mit Ohrhörer ?

    Ich habe kürzlich gelesen, das die Kommunikationsoffizierin der Enterprise, Sato, Ohrhörer genauso wie Uhura aus TOS tragen wird. (O nee, wieder so ein alter Schinken) !
    Er ist tot, Jim. Ich konnte nichts mehr für ihn tun!
    (Standardspruch von Dr. McCoy)

  • #2
    und wo ist das Problem

    Es wäre doch nur allzu logisch, wenn man technologisch auf dem Stande von oder besser noch vor TOS wäre...

    Wiedermal ein klassisches Beispiel dafür, dass man es den Fans eh nicht rechtmachen kann!


    Wenn mans "modern" macht (beispiel "Schiffsdesign), meckern alle, es sei nicht "realistisch" und hätte gefälligst "älter" auszusehen;
    Wenn mans versucht, "realistischer" zu machen, gibts auch wieder Unzufriedenheit...

    Kommentar


    • #3
      Ich meinte eigentlich, das die Dinger hässlich aussehen! Meine Wortwahl ist manchmal komisch.
      Er ist tot, Jim. Ich konnte nichts mehr für ihn tun!
      (Standardspruch von Dr. McCoy)

      Kommentar


      • #4
        Wenn du die Ohrhörer nur hässlich finden würdest,hätte man sagen können:"Nicht schon wieder so hässliche Dinger".Aber alter Schinken klingt so als ob es auf Alles bezogen sei.

        Kommentar


        • #5
          Logich wäre es ja, aber hoffentlich ragt dann dieses Teil nicht wieder einen halben Meter aus dem Ohr.

          Kommentar


          • #6
            Ja das wäre nicht gut Somal das ja "früher" noch größer gewesen sein musste

            Die News stammt glaube ich von Trekzone.de
            Die haben auch ein Bild veröffentlicht:
            Even on a black and empty street ... if we go together ... we might one day find something ... like the moon that floats in the darkness [eva 3-18]

            Homepage: StarTrek-Pictures.com | StarTrekArchiv.com

            Kommentar


            • #7
              Na ja,sieht eigentlich ganz gut aus.Es passt auch besser in diese Zeit.Wenn z.B:Harry noch so eine Ohrmuschel hätte,dann wäre es schon seltsam

              Kommentar


              • #8
                ich empfinde das nur als realistisch.
                ich hoffe, dass noch mehr sachen übernommen werden.

                Kommentar


                • #9
                  Die Frage ist doch viel ehjer, warum hat nicht JEDER so'nen Knopf im Ohr?

                  Beim Komm-Offizier past das natürlich wirklich am Besten, aber auf einem Schiff mit vielleicht nicht so doller Kommunikationsausstattung wäre eien generelle ausstattung mit soclhen Hilfsmitteln auch nicht unlogisch, oder?
                  »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                  Kommentar


                  • #10
                    da hast du eigentlich recht.
                    vielleicht haben die auch einfach alle handys in der tasche.
                    aber gibt es in der neuen serie eigentlich die kommunikatoren noch?

                    Kommentar


                    • #11
                      so weit ich weiß haben die die noch. Aber das die die immer mir sich rumtragen ist doch dum, die haben doch sicher sowas wie ein Kommunikationsnetzwerk ( <-- uiui was in wort ) in siesem schiff, ein intranet oder sowas
                      Deutsche Sprache schwere Sprache

                      Kommentar


                      • #12
                        du meinst wie in der enterprise a, wo an den wänden sprechanlagen waren?
                        ich denke mal, dass die zumindest so etwas haben, wenn wir jetzt schon handys in taschenmesser format haben...

                        Kommentar


                        • #13
                          Das man die alten Technologien wieder ausgräbt ist nur konsequent.
                          Was das Design dabei angeht, so kann man auf den Bildern ja sehen, dass es doch deutlich modernisiert wurde.
                          Ich war diesbezüglich auch erst skeptisch, aber ich muss sagen, dass mir die Optik von ETP doch recht gut gefällt.

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X