Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Verwendung von TOS-Romanen bei Enterprise?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Verwendung von TOS-Romanen bei Enterprise?

    Hat jemand eine Ahnung, ob bei der Planung der neuen Serie auch auf die Trek-Romane zurückgegriffen wurde, die ganz oder teilweise vor der TOS-Ära spielen? Mir fällt dazu vor allem John Fords "Der letzte Schachzug" ein - m. E. einer der besten Trek-Romane, die jemals erschienen sind.

  • #2
    Mit einer Wahrscheinlichkeit von 99%: Nein.

    Dies wurde bei ST noch nie fabriziert und wird wohl auch bei ENT nicht anders sein...
    "Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert...."

    "Das X markiert den Punkt...!"

    Kommentar


    • #3
      Und das soll auch bitteschön so bleiben! Nicht das die den alten Schrott in eine neue Serie reinpacken, das kann nicht gut gehen.

      Kommentar


      • #4
        Ha, da geht ja wieder einer auf Kollisionskurs wahrscheinlich son neuer VOY-/DS9-Fan gelle, nur Bock auf Action und TOS ist sowieso voll lahm, hab ich recht, Takin???

        Ne, also mal echt, was ist denn so "Schrott", was die nicht reinpacken sollen, ich würd ja verstehen wenn Du auf dieTechnik anspielst, aber hier geht es um Stories aus Büchern, ob das Schrott ist wage ich doch zu bezweifel...
        "Also wahrscheinlich werde ich heute abend defnitiv nicht zurückschreiben können..."
        "Da werd' ich vielleicht wahrscheinlich ganz sicher möglicherweise definitiv mit klarkommen."

        Member der NO-Connection!!

        Kommentar


        • #5
          Eigentlich überhaupt nicht! Früher war die Serie für mich das Beste was es gab!
          Aber jetzt könnte ich mir das sehr schwer vorstellen die "Alten" Storys in die Neue Serie zu packen - das passt einfach nicht zusammen auch wenn die Serie ja vor TOS spielt.

          Außerdem - Ein Kollisionskurs belebt das Geschäft

          Kommentar


          • #6
            Nun mal langsam!
            Erstmal: Wie soll das gehen? ENT spielt noch VOR TOS! Wie soll man denn da was einbauen .
            Er ist tot, Jim. Ich konnte nichts mehr für ihn tun!
            (Standardspruch von Dr. McCoy)

            Kommentar


            • #7
              Nach ganz einfach.In TOS-Romanen sind bestimmte Ereignisse in der Vergangenheit passiert(Archer trifft Chorane und verabschiedet sich von ihm).Und dann werden halt bei ETP diese Ereignisse gespielt.Wenn das so sein sollte dann sollten sie aber nichts Weltbewegendes machen das dies zu Spannungen zwischen TOS und ETP führen kann.

              Kommentar

              Lädt...
              X