Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Enterprise - Ein einziger großer Fake!!!

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Enterprise - Ein einziger großer Fake!!!

    Alles ein einziger großer Fake!!!


    Vor nicht allzu langer Zeit endete in den USA die Serie Voyager, was in vielen Amerikanern natürlich totales Unbehagen auslöste, da auch ein neuer Star Trek - Film noch lange nicht in Sicht war!
    Um die Fans bei Stange zu halten, dachten sie sich:
    "Hey, lasst uns doch mal einen kleinen Fake machen, um unsere Fans ein wenig bei Laune zu halten!"
    Kurzerhand kreierten die Hauptdrahtzieher der ganzen groß angelegten "Verschwörung", Rick Berman und Michael Piller, einen sich grandios anhörenden Fake!
    Alles begann damit, dass man gezielt und ganz klein dosiert von Mittelsmännern ein paar Varianten auf den Markt warf, wie eine "Excelsior" - Serie, eine "Starfleet-Academy" - Seifenoper, und sogar über ein DS9 - Revival wurde kurzzeitig spekuliert!
    Doch gegen Ende kristalliesierte sich der sicherlich provozierendste Vorschlag überhaupt als wahrscheinlichster kandidat heraus:
    Ein Pre-TOS - Konzept, welches auch sehr bald darauf bestätigt wurde!
    Mittlerweile sind es nur noch wenige Tage, bis zum angeblichen Start von Enterprise, doch ich habe, genau wie viele andere hier schon vor Monaten, festgestellt, dass eigentlich alles nur ein einziger großer Fake sein kann!

    1.: Allein schon der Name: Enterprise! Einfallsloser gings nicht mehr, und das Star Trek haben sie vergessen und waren im Nachhinein zu faul, es zuzugeben!
    2.: Das Schiff! Die NX-01! Jeder halbwegs bewandte Trekkie weiß doch, dass dies in Wahrheit nur eine Akira mit überarbeiteten Texturen ist!
    3.: Die Musik! Kein Jerry Goldsmith oder Dennis McCarthy haben zugesagt...ein solch krasser Stilbruch ist Paramount sicherlich nicht zuzutrauen...warscheinlich waren diese beiden die einzigen, die den fake nicht gut hießen und wurden von Paramount dafür bezahlt, dass der Fake nicht doch rauskommt! Auch sie sind käuflich, aber trotz allem haben wir sie durchschaut!
    4.: Die Klingonen! Jedes Kind weiß doch, dass die Klingonen zu der Zeit noch keine Stirnwülste hatten...da haben die Produzenten der Fake-Trailer nicht aufgepasst!
    5.: Die Vulkanierin! Bislang wurden uns als Vulkanierinnen fast ausschließlich irgendwelche 60jährigen Omas präsentiert, woraus für mich folgt: Vulkanierinnen sind nicht nur alt, sie sehen auch alt aus! T´Pol passt ganz und gar nicht in dieses Bild! Nicht aufgepast, meine lieben Verschwörungskreateure!
    6.: Doktor Phlox! Dessen Maske ist eine einzige große Schlampigkeit der Designer gewesen! Jeder weiß doch, dass dies lediglich eine Cardassianer - Maske ist! Und das Charakterprofil ist einfach nur eine Mischung aus "Neelix-Temperament" und "Data-Neugierigkeit"!
    7.: Die Suliban! Solch eine Rasse, auch das ist jedem Trekkie bekannt, kann es gar nicht gegeben haben! Die einzigen den Trekkies bekannten Formwandler sind jawohl die Chamäleoniden aus Star Trek 6 und die Gründer aus Deep Space Nine! Alles, was jetzt hinzuerfunden wurde, ist purer Unsinn!

    Und nun noch als letztes der IMHO eindeutigste Hinweis auf einen Fake:

    Die Trailer!

    Man versuchte durch ein extrem hohes Trailer-Budget all diese Ungereimtheiten vergessen zu machen, und hoffte, wir würden ihnen auf den Leim fallen!
    Doch zum Glück gibt es auch aufmerksame Beobachter, so wie uns, denen nichts entgeht, und die längst alles aufgedeckt haben!

    Ich weiß noch genau, anfangs war ich ja sehr euphorisch, was die neue Sweri anbelangte, und konnte den "Verschwörungstheorie - Propagierer" nicht so ganz glauben...aber mittlerweile stehe ich längst auf ihrer Seite!

    Wer damals schon alles durchschaut hatte, möge sich hier bitte nochmal zu Wort melden!
    Zuletzt geändert von Zefram; 23.09.2001, 00:43.

  • #2
    oh jeh....

    waretn wir einfach noch 4 Tage. dann wissen wir es genau

    Kommentar


    • #3
      Re: Enterprise - Ein einziger großer Fake!!!

      Originalnachricht erstellt von Zefram
      Wer damals schon alles durchschaut hatte, möge sich hier bitte nochmal zu Wort melden!
      *Handheb*
      http://www.scifi-forum.de/showthread.php4?threadid=4054

      Interessante Theorie, ich hatte da auch eine
      Das wär der brüller wenn wir recht hätten...
      Even on a black and empty street ... if we go together ... we might one day find something ... like the moon that floats in the darkness [eva 3-18]

      Homepage: StarTrek-Pictures.com | StarTrekArchiv.com

      Kommentar


      • #4
        Haha!

        Schöne These Zefram! Deine Punkte sind aber alles nur Schlampigkeiten von Paramount, aber keine Beweise! Also, liefere Beweise!!!

        Kommentar


        • #5
          Liefere mir Gegenbeweise!

          Die Zeit wird mir recht geben!

          Kommentar


          • #6
            OK, wenn du bis Donnerstag warten kannst!

            Außerdem sind gerade Druckfrisch im Internet 7 Clips aus Broken Bow aufgetaucht!!! Du findest den Artikel bei http://www.dailytrek.de

            Kommentar


            • #7
              Alles neues Material zur Untermauerung meiner These!

              Kommentar


              • #8
                wäh! alles Lifestreams

                [nichtzumthema]
                Kann man Lifestreams aufnehmen?
                [/nichtzumthema]
                Even on a black and empty street ... if we go together ... we might one day find something ... like the moon that floats in the darkness [eva 3-18]

                Homepage: StarTrek-Pictures.com | StarTrekArchiv.com

                Kommentar


                • #9
                  Kannst du keine lifestreams in deine Seite anbinden, oder warum so knatschig deswegen? (SCNR)

                  Kommentar


                  • #10
                    Originalnachricht erstellt von Zefram
                    Kannst du keine lifestreams in deine Seite anbinden, oder warum so knatschig deswegen? (SCNR)
                    Klar kann ich sie einbinden aber Lifestreams sind trotzdem doof
                    Die dienen nur dazu das man nix klauen kann und das man umbedingt von dem Server laden muss..
                    Even on a black and empty street ... if we go together ... we might one day find something ... like the moon that floats in the darkness [eva 3-18]

                    Homepage: StarTrek-Pictures.com | StarTrekArchiv.com

                    Kommentar


                    • #11
                      Ich denke mal morgen kann man sie als mpeg herunter laden!

                      Kommentar


                      • #12
                        @ Zefram

                        Mein Gott, Du klammerst Dich an den letzten und dünnsten Strohhalm den ich mir vorstellen kann.
                        Paramount und UPN würden sich doch mit so einer Aktion lächerlich machen.Nene , und gerade jetzt wo die anfänglichen Unkenrufe fast verklungen sind und sich die Meisten mit dem Konzept angefreundet haben.
                        Also, wie ich das sehe, wird Dein Strohhalm reißen und am Mittwoch Abend ENTERPRISE über die amerikanischen TV-Schirme flimmern.

                        Thomas "cptza"
                        "Wir fahren ja eh nur eine Station oder wir warten bis der Schauer vorbei ist."
                        Das 10. TdG hat Hamburg trocken gelegt.

                        Kommentar


                        • #13
                          @cptza:
                          Ich glaube, Zefram wird das Ganze auch dann noch für einen RIESIGEN Fake handeln, wenn die Serie auf Sat.1 läuft!
                          "Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert...."

                          "Das X markiert den Punkt...!"

                          Kommentar


                          • #14
                            Das glaube ich auch, weil Zefram sicherlich sagen wird, dass man den Pilot nur gedreht hat, um uns in die irre zu führen.

                            Kommentar


                            • #15
                              Schlagzeile aus dem Jahre 2008 :

                              ENTERPRISE war Fake.

                              Heute lief die Finalepisode von ENTERPRISE im TV. Nach 7 Jahren Laufzeit traten vor wenigen Minuten, nach der Ausstrahlung der letzten Episode, Berman und Braga vor das Mikrofon und bestätigten ein Gerücht, das schon vor Beginn der Serie kursierte : Ja, ENTERPRISE war ein groß angelegter Fake. Kein Schauspieler hat je einen Vertrag unterschrieben und die Effekte wurden von Berman´s Sohn zu Hause am Heimcomputer erstellt.
                              Damit sei jetzt das Geheimnis gelüftet und man könne sich nun der wirklich 5. STAR TREK Serie widmen, die nächste Woche ihre Premiere feiert.








                              Thomas "cptza"
                              "Wir fahren ja eh nur eine Station oder wir warten bis der Schauer vorbei ist."
                              Das 10. TdG hat Hamburg trocken gelegt.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X