Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Songtext zu Enterprise-Intro: Faith of the Heart

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Songtext zu Enterprise-Intro: Faith of the Heart

    Für alle jene, die es interressiert habe ich hier den Songtext zum Intro von ENTERPRISE gepostet!

    Theme from "Enterprise "


    It's been a long road,
    To get from there to here.
    It's been a long time,
    but my time is finally here.

    And I will see my dream
    come alive at last.
    I will touch the sky.
    And they're not gonna hold
    me down no more.
    No they're not gonna change
    my mind.

    Cause
    I've got faith of the heart.
    I'm going where my heart
    will take me.
    I've got faith to believe.
    I can do anything.
    I've got strength of the soul.
    And no one's going to bend
    or break me.
    I can reach any star.
    I've got faith of the heart.
    <<I brought back a little surprise for the Dominion.>> (Benjamin Sisko)

    Die Erde ist das einzige Irrenhaus, das von seinen Insassen verwaltet wird.
    (René Wehle)

  • #2
    Herrlich banal und beliebig. Viele sagten der Text passe wie die Faust auf das Auge in Bezug auf ETP. Das erscheint mir plausibel. Passt doch dieser Song so ziemlich zu jeder Serie. Ich denke mal die Textzeile in der unser Virtuose etwas über "I will touch the sky" intoniert, eine bemerkenswert abgedroschene Phrase in der US-Songkultur, gilt als der treffendste Beweis für die hohe Kompatibilität zu ETP. Wohlan, nehmen wir doch für die 2.Staffel "Stars" von Simply Red. Passt thematisch doch auch ganz gut und sogar besser als "Sky". Man könnte ja auch "It Is Written In The Stars" von Elton John neuauflegen oder gleich "The Star Spangled Banner", weil der passt ja zu den historisch sauber aufbereiteten Bildern des Vospanns. Allein wir sollten dann Harmonie und Melodie etwas vereinfachen und einen leicht verdaulichen Beat drunterlegen. Because than it is way smoother to go where no man has gone before.
    "In the sun, in the sun, in the sun we will be as one"

    Kommentar


    • #3
      Der Text passt auf jeden Fall zu ETP, aber auch zu anderen Serien die irgendwie mit Aufbruch zu neuen Grenzen zu tun haben.
      Der Text selbst ist wie der dunkle Lord der Sith schon erwähnte sehr banal. Im Grunde ist der Text so gewöhnlich dass man von diesem Lied würde es als gewöhnliche Single erscheinen wohl selbst in anspruchslosen Kreisen wenig Notiz nehmen würde, weil sowas schon zu oft dagewesen ist.
      “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
      They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
      Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

      Kommentar


      • #4
        90 Prozent der Menschheit ist aber überhaupt nicht unspruchsvoll! Ich finde den Song passend! Die lyrische Gesamtheit des Textes als schnulzig oder auch anders zu bezeichnen finde ich ziemlich intolerant. Jeder Mensch hat eben einen anderen Geschmack, aber man sollte sich nicht anmassen ein Musikgenre als miserabel zu bezeichnen!

        Mir gefällt: z.B.: Techno oder Rave auch nicht, deswegen sage ich aber noch nicht dass jene Art Musik, Müll ist.

        Es kann einem gefallen oder nicht! Mehr kann man aber sicher nicht beurteilen!
        <<I brought back a little surprise for the Dominion.>> (Benjamin Sisko)

        Die Erde ist das einzige Irrenhaus, das von seinen Insassen verwaltet wird.
        (René Wehle)

        Kommentar


        • #5
          Es ist der erste Titelsong von Star Trek, der ein richtiger Ohrwurm ist, und den ich auch nebenbei vor mir hersummen kann, und das gefällt mir besser, als ein orchestrales Theme! Die Musik in den Episoden ist ja nach wie vor instrumental!

          btw: Mag sein, dass es viele Lieder gibt, die zu ETP passen würden, aber das schmälert keinesfalls die Aussage "Song passt wie Faust aufs Auge zu ETP"!!!

          Kommentar


          • #6
            Der Song mag ein Ohrwurm sein, zu Enterprise passen, etc.
            Aber letztenendes wurde er ja doch nur als Quotenkatalysator eingesetzt.
            Versteht mich bitte nicht falsch, ich kritisiere hier nicht den Geschmack von anderen.
            Dieser Song passt einfach nicht, weil er ein Song ist.
            Zu StarTrek gehört halt eine orchestrale "Hymne"....

            Kommentar


            • #7
              IMO wäre die optimale Lösung ein vom Großmeister der Filmmusik John Williams komponiertes orchestrales Theme gewesen, aber da ETP ja nicht alles besser aber vieles anders machen will als die bisherigen ST Serien ist ein Song durchaus konsequent .
              “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
              They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
              Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

              Kommentar


              • #8
                Ich denke mal das was die von Paramount wollten ist geschehen. Der Song bildet eine Kontroverse, welche nie schlecht sein kann! Warum immer auf dem gleichen festkleben? Es stimmt scheinbar wirklich das viele Menschen Angst vor Veränderungen haben und sei sie nur so gering wie jene Änderung von instrumental auf einen echten Song. Ich finde es einfach gut und eine gekommene Abwechslung!

                Ich bin mir sicher wenn statt diesem Song ein neues instrumentales Werk entstanden wäre, hätte es wieder einen Teil gegeben der gesagte hätte:" Typisch immer dasselbe!" Das klingt doch wie VOY oder Ds9 oder TNG!
                <<I brought back a little surprise for the Dominion.>> (Benjamin Sisko)

                Die Erde ist das einzige Irrenhaus, das von seinen Insassen verwaltet wird.
                (René Wehle)

                Kommentar


                • #9
                  Originalnachricht erstellt von Peter R.


                  Ich bin mir sicher wenn statt diesem Song ein neues instrumentales Werk entstanden wäre, hätte es wieder einen Teil gegeben der gesagte hätte:" Typisch immer dasselbe!" Das klingt doch wie VOY oder Ds9 oder TNG!
                  Genau! Und ich könnte wetten:
                  Nicht nur diejenigen, die den Song jetzt gut finden, hätten gemeckert, sondern auch einige "Meckerer vom Dienst", wobei ich hier keine Namen nennen möchte, hätten das Theme wegen "Konservativität" schlecht gemacht!
                  Also: Was reg ich mich eigentlich hier manchmal auf!

                  Kommentar


                  • #10
                    Es geht ja nicht nur um Konservativität (schreibt man das so?), sondern um das StarTrek Gefühl, dass bei manchen einfach nicht aufkommt, wenn die Serie mit einem Pop-Lied beginnt.
                    Es ist halt Geschmackssache.

                    ...und ausserdem ist es recht amüsant, wenn sich auf einmal alle wegen einem so trivialen Thema in die Haare kriegen

                    Kommentar


                    • #11
                      @Captain Gizmo

                      Was hat denn bitte schön das Star Trek-Gefühl mit dem Titelsong zu tun. Bei TOS war der Titel auch alles andere als ober cool aber das hat die Leute nicht davon abgehalten die Serie, welche das Star Trek-Gefühl übermittelte, anzusehen. Und dadurch entstnd dann das größte Franchise der Welt.

                      Und außerdem passt der Lied einfach super zum Pionier-Geist und Entdecker-Drang der mit Enterprise ja, bekanntlich, angeregt werden soll!
                      <<I brought back a little surprise for the Dominion.>> (Benjamin Sisko)

                      Die Erde ist das einzige Irrenhaus, das von seinen Insassen verwaltet wird.
                      (René Wehle)

                      Kommentar


                      • #12
                        Re: @Captain Gizmo

                        Originalnachricht erstellt von Peter R.
                        Bei TOS war der Titel auch alles andere als ober cool
                        Dem stimme ich überhaupt nicht zu. Meines Erachtens war der Titel für seine Zeit sogar recht innovativ und ist nachwievor ein cleveres intelligentes Stück.

                        Mich würde ja eine Umfrage sehr interessieren, in der alle bisherigen Titelmelodien gegenübergestellt würden.
                        "In the sun, in the sun, in the sun we will be as one"

                        Kommentar


                        • #13
                          Re: Re: @Captain Gizmo

                          Originalnachricht erstellt von Darth Vader

                          Mich würde ja eine Umfrage sehr interessieren, in der alle bisherigen Titelmelodien gegenübergestellt würden.
                          Super Idee!
                          Ich hab da mal 'nen passenden Thread eröffnet!

                          http://www.scifi-forum.de/showthread...&threadid=7275

                          Kommentar


                          • #14
                            *brrrrr*


                            Fast so kitschig wie deplaziert.
                            Zuletzt geändert von 3of5; 04.10.2001, 23:52.

                            Kommentar


                            • #15
                              Re: @Captain Gizmo

                              Originalnachricht erstellt von Peter R.
                              Bei TOS war der Titel auch alles andere als ober cool...

                              Und außerdem passt der Lied einfach super zum Pionier-Geist und Entdecker-Drang der mit Enterprise ja, bekanntlich, angeregt werden soll!
                              Stimmt, der TOS Titel war grausam !!
                              Schlimmer kann dieses Lied wenn es nicht völlig schief gesungen ist nicht sein.
                              Und ich dtimme auch zu dass es Piniergeist vermittelt, aber in einer unglaublich seichten Form die weiten Teilen der heutigen Musik eigen ist.
                              “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
                              They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
                              Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X