Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Könnte Q in Enterprise auftauchen?[eventl. Spoiler]

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Könnte Q in Enterprise auftauchen?[eventl. Spoiler]

    Da Q heute irgendwie ein beliebtes Thema zu sein scheint, habe ich hier noch eine Frage für alle...
    Mal davon abgesehen, dass John De Lancie nie wieder Q spielen will, wäre es möglich, dass wir ihn (oder vielleicht seinen Sohn)eines Tages in der neuen Serie "ENT" sehen werden? Wenn ja, wie lässt sich das dann erklären?

    Also IMO wäre das eine witzige Geschichte, doch ich glaube, dass sich das nur erklären lassen würde, wenn der jeweilige Q am Ende der Folge, die Zeit zurück drehen würde, bzw. die Gedächtnisse der Mannschaft manipulieren würde, da es nur so möglich ist, zu erklären, warum nichts über Q bekannt wird, bevor man ihn in TNG kennelernt.

    Falls ihr in euren Posts mehr verraten wollt, als "erlaubt" ist, benutzt bidde Spoiler! Thx.
    Zuletzt geändert von Mark Twain; 27.10.2001, 02:28.
    Optimismus ist nur ein Mangel an Informationen!

  • #2
    Wird im TNG-Piloten nicht ausgesagt, daß ein Q der Sternenflotte noch nie untergekommen sei? Damit sollte das dann unmöglich geworden sein. ANdererseits kann es ja auch sein, daß das nur auf die Crew der 1701-D zutreffen... grübel...
    »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

    Kommentar


    • #3
      Re: Könnte Q in Enterprise auftauchen?[eventl. Spoiler]

      Es wäre möglich, zum Beispiel unter den Bedingungen, die zwar oben schon erwähnt habe, aber hier nochmal poste, weil man vielleicht eher drauf aufmerksam wird!

      Also IMO wäre das eine witzige Geschichte, doch ich glaube, dass sich das nur erklären lassen würde, wenn der jeweilige Q am Ende der Folge, die Zeit zurück drehen würde, bzw. die Gedächtnisse der Mannschaft manipulieren würde, da es nur so möglich ist, zu erklären, warum nichts über Q bekannt wird, bevor man ihn in TNG kennelernt.
      Optimismus ist nur ein Mangel an Informationen!

      Kommentar


      • #4
        Also ich denke, dass es sowohl möglich ist, als auch, dass ich mich über einen Auftritt einer der beiden Q's sehr freuen würde.
        Und wenn man sagt, es wär zuvor nmoch nie ein Q bei der Sternenflotte aufgetreten, dann sehe ich das so wie @Mark Twain: Gedächtnisblockade.
        Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
        Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

        Kommentar


        • #5
          Q bei TNG fand ich brilliant. Ihn dann aber bei jeder neuen Serie auftauchen zu lassen, fand ich aber etwas blöd.
          Bei DS9 noch gut erklärt, aber die Voyager Q Storys fand ich alle nur schlecht.
          Der soll bloss wegbleiben von der Enterprise.

          "Willkommen auf dem Föderationsraumschiff SS Arschritze"

          John Crichton, Farscape

          Kommentar


          • #6
            ICh würde es nicht schlecht finden, würde Q in Enterprise auftauchen, würde gut zu den allgemein sehr humorvollen Stories passen.
            Qs können ja Materie, Zeit und Raum kontrollieren.
            Star Trekking on a starship Enterprise under Captain Kirk!

            Kommentar


            • #7
              Q könnte bei der Neuen Serie auftauchen. Die Sternenflotte wurde 2161 gegründet und zur Zeit von Enterprise (The new old generation) gabsdie glaube ich nicht. Aber ein Spaß wäre es.

              @: Mal sehen wie ihr mit Trikobalttorpedos umgehen könnt.
              BUMMM
              Ich bin ein Stern am Firmament,
              Der die Welt betrachtet, die Welt verachtet,
              Und in der eignen Glut verbrennt.

              Kommentar


              • #8
                Klar könnte Q in Enterprise auftauchen! Er muß sich doch nicht als Q zu erkenne zu geben! Möglich ist alles! Er kann die Akteure doch auch als normale Lebensform verarschen ohne das die anderen etwas bemerken!
                <<I brought back a little surprise for the Dominion.>> (Benjamin Sisko)

                Die Erde ist das einzige Irrenhaus, das von seinen Insassen verwaltet wird.
                (René Wehle)

                Kommentar


                • #9
                  Q ist allmächtig und wenn sich die Autoren halbwegs geschickt anstellen ist es gut möglich Q sinnvoll in eine Story zu integrieren.
                  Q würde ich für einen der sinnvollsten denkbaren Gastauftritte halten.
                  “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
                  They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
                  Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

                  Kommentar


                  • #10
                    Originalnachricht erstellt von NicolasHazen
                    Q ist allmächtig und wenn sich die Autoren halbwegs geschickt anstellen ist es gut möglich Q sinnvoll in eine Story zu integrieren.
                    Q würde ich für einen der sinnvollsten denkbaren Gastauftritte halten.
                    Nur sagte De Lancie dass es, bei Voyager, defintiv sein letzter Auftritt als Q sein wird!

                    Andererseits stinkt Geld nicht! Man könnte ihn also vielleicht für noch einen Gastauftritt verpflichten!
                    <<I brought back a little surprise for the Dominion.>> (Benjamin Sisko)

                    Die Erde ist das einzige Irrenhaus, das von seinen Insassen verwaltet wird.
                    (René Wehle)

                    Kommentar


                    • #11
                      Ich denke nicht denn der FIRST CONTACT war in TNG !!!

                      Aber an Zeit hält sich Berman ja net !!!

                      Kommentar


                      • #12
                        Q in Enterprise?

                        Hm, das wäre sicher lustig, aber ob es das je geben wird, wage ich zu bezweifeln. Vielleicht irgendwann mal seinen Sohn, aber da bin ich skeptisch.

                        Wenn die Autoren geschickt sind, entwickeln sie Characktere ähnlich wie Q die dann in Enterprise auftreten und auch lustig sind. Man muss ja nicht immer alles von andern Serien übernehmen. Eigene Ideen für die Serie finde ich viel besser.

                        Kommentar


                        • #13
                          Q könnte trotzdem auftauchen und hinterher die Erinnerung an den Vorfall löschen.

                          Kommentar


                          • #14
                            Originalnachricht erstellt von Captain Sovok
                            Q könnte trotzdem auftauchen und hinterher die Erinnerung an den Vorfall löschen.
                            Er könnte auch die ganze Crew verarschen ohne seine Identität bekannt zu geben!
                            <<I brought back a little surprise for the Dominion.>> (Benjamin Sisko)

                            Die Erde ist das einzige Irrenhaus, das von seinen Insassen verwaltet wird.
                            (René Wehle)

                            Kommentar


                            • #15
                              Schade, dass de Lancie sen. nicht mehr als Q auftreten will. Aber sein Sohn könnte ihn durchaus würdig vertreten wie man in "Q2" bewundern durfte .
                              “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
                              They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
                              Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X