Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

um was geht es in der neuen serie??

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • um was geht es in der neuen serie??

    ich bein neugierig was die serie ENTERPRISE zu bieten hat und deshalb wollte ich mal vorab mal fragen

    1. um was es dort geht
    2. besatzung
    3. daten der neuen enterprise ( glaube NX 1701 oder...?)

    danke schön
    Wenn man nicht fühlt das man lebt,ist das leben sinnlos!

  • #2
    Re: um was geht es in der neuen serie??

    Originalnachricht erstellt von 7 of 9
    ich bein neugierig was die serie ENTERPRISE zu bieten hat und deshalb wollte ich mal vorab mal fragen

    1. um was es dort geht
    2. besatzung
    3. daten der neuen enterprise ( glaube NX 1701 oder...?)

    danke schön
    Es geht um das Raumschiff Enterprise (was für ein Wunder ).
    Die Enterprise (NX-01) ist das erste Schiff mit dem Warpantrieb, das die Menschen bauen, obwohl ihre Verbündeten, doe Vulkanier, diesen Schritt nicht unbedingt sonderlich begrüßt haben.
    Jedenfalls wollten die Menschen nicht mehr nur von den Vulkaniern abhängig sein und endlich selbst den Weltraum erforschen.

    Die Serie spielt vor der Gründung der Föderation und die Menschen haben am Anfang der Serie nur die Vulkanier direkt kennengelernt und treffen nun für uns alte Bekannte zum ersten Mal wie z.B. die Klingonen.

    Kommentar


    • #3

      Spoiler

      Genau genommen ist die NX-01 nicht das erste Schiff der Menschheit mit Warpantrieb, sondern das erste, das über einen Warpantrieb verfügt, der die unglaubliche Geschwindigkeit von Warp 5 erreichen kann. (es gibt auch Warp-Frachter und Kolonieschiffe)
      Neben der Enterprise sind vier weitere Schiffe der NX-Klasse (so wird sie genannt) im Bau.

      Die Enterprise ist ziemlich alleine dort draussen, die oberste Direktive und so Dinge existieren noch nicht. Ausserdem ist das 22. Jahrhundert (2151) eine Front in einem Temporalen Kalten Krieg, der aus der Zukunft ausgetragen wird. Ein "evil guy" aus der Zukunft hat der eigentlich unbedeutenden Rasse der Suliban mittels hochentwickelter Gentechnik unglaubliche Kräfte verliehen und versucht nun auf diese Weise, die Geschichte in einer Art und Weise zu verändern, die uns verborgen bleibt.
      Planeten.ch - Acht und mehr Planeten (neu wieder aktiv!)
      Final-frontier.ch - Kommentare vom Rand des Universums

      Kommentar


      • #4
        Man kann es auch anders ausdrücken:

        Der Weltraum... wir befinden uns im 22. Jahrhundert .... die Enterprise, das erste Schiff.... an Bord Captain Kirk, Spock und DrMc... ach halt nein! Stimmt ja garnicht! Die Enterprise.... das erste Schiff der ...hmmmm naja..... Föderation?... neee gibts noch nich im Jahr 2152.... Starfleet... ja schon, aber nich so wie wir es aus Startrek kennen.

        Wie Kein Startrek?

        Neee richtig! Kein Startrek!! Fehlt im Namen ! Jupp!


        To boldy go, where every Fan has gone before???

        So ähnlich, allerdings hat man mit dem "Temporalen Krieg" ein veränderbares Element eingabaut, damit man ohne "Strafe" die Geschichte von Startrek modifizieren kann.

        Und was modifiziert man da so?

        Hmmm... Naja... Also erstmal sind die Klingonen gute Kumpels vom Käptn.

        Wie? Kumpels?

        Jau! Und außerdem gibts ne Rasse die Suliban heißt! Nein... hat nix mit Taliban zu tun! Nur die kennt in 100 Jahren komischerweise keiner mehr! Aber... klar... "Temporaler Krieg", Logisch?

        Ich versteh alles

        Dann gibts noch ein paar weitere Aliens, manche haben schon ne Tarntechnologie, andere nen Holodeck. Nur unsere Enterprise... die haben noch Torpedos, die per Hand gezündet werden müssen. Und außerdem fliegt die lame Ente (Kleines Wortspiel... hehehe) nur Warp 5. Is also etwas schneller als mein alter Käfer.

        Nur Warp 5??

        Ja! Aber das macht nix! Dafür kennt Captain Archer lauter gute Abkürzungen! Da kann man dann die Strecke: ERDE-QUONOS-ORION in ein paar Tagen bewältigen. (Du weißt doch, wenn man gleich hinter Praxis links abbiegt und dann an den Asteroiden vorbei... dann.... geht doch viel schneller!!).

        PS: Für alle die Ironie nich auf den ersten Blick erkennen! Hallo! Das hier is ein bisserl ironisch, ok? Ich finde Enterprise gar nich soooo schlecht. Is manschmal gans underhaldsamm!
        Für den einen ist es Magie für den anderen Religion für einen dritten eine Microwelle.

        "Was für Missionsziele, Malcom?...Lass uns doch erstmal nen coolen Schneemann bauen" Archers Pfadfindertruppe "Fähnlein Enterschweif" auf erster Erkundungstour

        Kommentar


        • #5
          Beamen ist auch neu

          Hi

          Das Beamen wurde erst gerade für Lebewesen freigegeben, das sie so reisen können. Ist klar das alle noch Panik vorm Transporter haben.

          Ist schon lustig wenn man in den Folgen sieht wie die Crew darauf reagiert

          Greetings Beamie
          What is the cure for Cancer, Eric? The cure for death itself. The answer is immortality. By creating a legacy, by living a life worth remembering, you become immortal. So now we find the tables are turned. It is I who will carry on John's work after he dies, and you are my first test subject. Now you are locked away, helpless and alone.
          Game Over

          Kommentar


          • #6
            Re: Beamen ist auch neu

            Originalnachricht erstellt von Beamie


            Das Beamen wurde erst gerade für Lebewesen freigegeben, das sie so reisen können. Ist klar das alle noch Panik vorm Transporter haben.

            Ist das schon freigegeben?

            Ich dachte eigentlich, dass die die Transporter nur für Waren verwenden würden, da es manchmal noch zu einigermaßen schweren Unfällen kommt und man nur am alleräußersten Notfalll einen Menschen beamt.

            Kommentar


            • #7
              man kann schon Menschen beamen

              Hi

              Derwel wurden in 3 Episodne Menschen gebeamt, ich sag ncih wer sondern zähl nur die Episoden auf:

              Broken Bow Part 2
              Strange New World
              Andorian Incident

              Im Pilotfilm wird es gesagt, das die Plattform für *Bio-transport* (also für Lebewesen) freigegeben ist.

              Also das beamen schaut super aus

              Greetings Beamie
              What is the cure for Cancer, Eric? The cure for death itself. The answer is immortality. By creating a legacy, by living a life worth remembering, you become immortal. So now we find the tables are turned. It is I who will carry on John's work after he dies, and you are my first test subject. Now you are locked away, helpless and alone.
              Game Over

              Kommentar


              • #8
                Re: man kann schon Menschen beamen

                Originalnachricht erstellt von Beamie
                Hi

                Derwel wurden in 3 Episodne Menschen gebeamt, ich sag ncih wer sondern zähl nur die Episoden auf:

                Broken Bow Part 2
                Strange New World
                Andorian Incident

                Im Pilotfilm wird es gesagt, das die Plattform für *Bio-transport* (also für Lebewesen) freigegeben ist.

                Also das beamen schaut super aus

                Greetings Beamie
                Du musst aber zugeben, dass die Sache in "Strange New World" nicht unbedingt sonderlich gut verlaufen ist.

                In "Broken Bow" wurde das mit dme Beamen auch das erste mal gemacht und die Person hat sich doch schon zeimlich erschreckt.

                Die Auswirkungen dieser Probleme zeigen sich auch nocht bei Dr. Pulaski aus TNG etwa, die noch immer Angst davor hat.

                Kommentar


                • #9
                  Hi

                  Ich wollte das nicht erwähnen was passiert ist, aber der Knabe hat es überlebt. Einmal was neues was passieren kann

                  Ich schreib den Text halt mal als Spoiler hin


                  Spoiler
                  Als am Anfang die Fracht an Bord gebeamt wrude hieß es ja: *Hoffentlich will der Cpt das Ding nicht benutzen* *Der Captain würde nicht mal seinen Hund beamen.Und am Ende von briken Bow wurde der Cpt gebeamt. Ist klar das dieser dann nicht sehr glücklich dreinschaut und checkt ob er in einem Stück angekommen ist.


                  Habs nur grob übersetzt nicht wortwörtlich kommt aber aufs gleiche raus.

                  Barclay und Pulaski sollten mal mit dem Transporter beamen *kicher* Das wäre cool

                  Greetings Beamie
                  What is the cure for Cancer, Eric? The cure for death itself. The answer is immortality. By creating a legacy, by living a life worth remembering, you become immortal. So now we find the tables are turned. It is I who will carry on John's work after he dies, and you are my first test subject. Now you are locked away, helpless and alone.
                  Game Over

                  Kommentar


                  • #10
                    Beamen

                    Ach Leute seid doch nichts so. Nur weil die ein paar Anlaufschwierigkeiten hatten ist das Beamen immer noch eines der sichersten Transportmittel *lach* Wenn ich heute beamen könnte würde ich dies auch reichlich ausnutzen. Naja nur die Transport-Plattform würde wohl nicht wirklich in mein Zimmer passen muss ich leider sagen. Aber vielleicht in Keller *hehe*.

                    Danke und Live long and prosper, LoveT'Pol
                    Vesht akarshif, lesh Vuhlkansu ulidar t'falek, t'salur mazhiv heh t'yon-dak yon-dukal. Sharush solektra yakul etek - salan tam-tor fi'urozh heh vok-tor kahrlar. Tusa na'kusut heh kali-tor na'rishan —

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X