Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Welcher Raum gefällt auch am besten an Bord der NX-01?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Welcher Raum gefällt auch am besten an Bord der NX-01?

    Hi

    Ich finde das die Brücke Klasse aussieht. Sie sieht modern aber dennoch älter gehalten aus. Es sit alles sehr funktionell angeordnet.

    Entscheiden kann ich mich schwer, weil mir eigentlich alle Räume gefallen, den Transporterraum kann man ja nciht al eigenen Raum bezeichnen da er ein offener Bereich neben dem Gang ist. Der Maschinenraum sieht auch einfach imposant aus, richtig gewaltig.

    Mehr Räume bis eben auf die Qaurtiere, Besprechungsraum, Shuttlebay und Bar (Lounge) haben wir ja noch nicht gesehen, aber mit denen kann man es sich schon vorstellen wie groß das Schiff ist.

    greetings Beamie
    What is the cure for Cancer, Eric? The cure for death itself. The answer is immortality. By creating a legacy, by living a life worth remembering, you become immortal. So now we find the tables are turned. It is I who will carry on John's work after he dies, and you are my first test subject. Now you are locked away, helpless and alone.
    Game Over

  • #2
    Ich finde alle Räume an Bord der Enterprise NX-01 sehr gelungen. Ich finde es nur ein wenig komisch dass sich der Transporterraum sozusagen in einem Gang befindet. Gerade wo die Transportertechnologie noch so neu ist sollte man erwarten, dass dazu mehr Technik nötig ist bzw. wenigstens einen eigenen Raum hat.

    Kommentar


    • #3
      Vielleicht braucht die Technik einen ganzen Raum, und der Transporter hat nicht mehr reingepasst, und musste im Gang instaliert werden

      "Willkommen auf dem Föderationsraumschiff SS Arschritze"

      John Crichton, Farscape

      Kommentar


      • #4
        Ja das wäre auch möglch
        Wenn auch sehr Unwarscheinlich, man hätte ja auch einfach den Nebebraum benutzen können.

        Kommentar


        • #5
          Also die Brücke sieht schon echt gut aus, alles so schön funktional angeordnet und nicht viel schnickschnack, erinnert mich irgendwie an die Defiant. Achja...auch der Maschienenraum sieht auch mal wie ein richtiger Maschienenraum aus, enger und mehr Leitungen, etc...

          mfg Gorkon
          "There are those that look at things the way they are, and ask 'why?' I dream of things that never were, and ask 'why not?'" - Robert F. Kennedy

          Kommentar


          • #6
            Hi

            Der Transporter bekam deswegen keinen eigenen Raum weil er noch nicht so wichtig war und ohnehin ein jeder noch Angst davor hat sich reinzustellen. Ich hab glaub ich auf startrek.com gelesen, das der Transporter in einem gang in der nähe des Maschienraumssein sollte.

            Beamie
            What is the cure for Cancer, Eric? The cure for death itself. The answer is immortality. By creating a legacy, by living a life worth remembering, you become immortal. So now we find the tables are turned. It is I who will carry on John's work after he dies, and you are my first test subject. Now you are locked away, helpless and alone.
            Game Over

            Kommentar


            • #7
              stimmt, wenn der jetzt noch in einem eigenen Raum stehen würde, würden gar keine Leute da hin gehen. So kann man seine "Gäste" einfach beim Vorbeigehen auf die Plattform schubsen

              Kommentar


              • #8
                Am besten gefällt mir der "Speisesaal" mit dem Buffet.
                Die Sterilität eines 10-Vorne oder einer Offiziersmesse wurde abgelegt und völlig neu geschaffen. IMHO war Star Trek noch nie so persönlich und so sozial - und das gefällt mir. Das macht Enterprise gleich noch einmal sympatischer.
                Natürlich ist Quark's Bar der Treffpunkt schlechthin - aber leider nur für die Offiziere. Diese neue "Volksnähe" finde ich gut!

                Liebe Grüße, Gene
                Live well. It is the greatest revenge.

                Kommentar


                • #9
                  Hi


                  Das wäre fies Aber keine schlechte Idee warum der Raum nciht durch eine Tür getrennt wird. So kann man acuh die Leute zum Beamen bringen

                  Greetings Beamie
                  What is the cure for Cancer, Eric? The cure for death itself. The answer is immortality. By creating a legacy, by living a life worth remembering, you become immortal. So now we find the tables are turned. It is I who will carry on John's work after he dies, and you are my first test subject. Now you are locked away, helpless and alone.
                  Game Over

                  Kommentar


                  • #10
                    Allzu oft und allzu viel haben wir ja bis jetzt noch nicht gesehen von der neuen alten Enterprise.

                    Allerdings ist die Krankenstation recht interessant.

                    Vor allem am Anfang als Dr. Phlox seinen gesammelten Kram da einsortiert hat war das lustig.

                    Außerdem gefallen mir die großzügigen Abmessunge recht gut.

                    Kommentar


                    • #11
                      Die Brücke gefällt mir auch sehr gut. Nett ist auch die Dekontaminationsanlage. Die Mannschaftsquartieren für die unteren Ränge (Doppelbetten) - wie in der letzen Folge zu sehen - scheinen allerdings wenig komfortabel zu sein...

                      Kommentar


                      • #12
                        Hi

                        Kann mir vorstellen das es fast so ist wie im Liegewagen der Bahn Das fand ich bequem, hab sogar pennen können, war irgendwie lustig, bin nciht mal aus dem Bett gefallen (ich schaffe es sogar über die Haltevorrichtung in der Nacht drüberzurollen ) Wenn man schon in RL auf einer Transporterplattform gepennt hat., dann ist man einiges gewohnt.

                        Beamie
                        What is the cure for Cancer, Eric? The cure for death itself. The answer is immortality. By creating a legacy, by living a life worth remembering, you become immortal. So now we find the tables are turned. It is I who will carry on John's work after he dies, and you are my first test subject. Now you are locked away, helpless and alone.
                        Game Over

                        Kommentar


                        • #13
                          Wie wäre es mit einer Umfrage?Und vielleicht ein paar Bildern für die die nicht wissen wie die Räume aussehen
                          Aber mir gefällt auch sehr gut die Brücke,wie vielen.Aber die Krankenstation hat auch ein gewisses extra.Sozusagen die Höhle des Löwen Phlox.

                          Kommentar


                          • #14
                            Hi

                            Geh auf: http://www.enterprise-home.de

                            da findet man etliche Bilder. viel Spaß

                            Beamie
                            What is the cure for Cancer, Eric? The cure for death itself. The answer is immortality. By creating a legacy, by living a life worth remembering, you become immortal. So now we find the tables are turned. It is I who will carry on John's work after he dies, and you are my first test subject. Now you are locked away, helpless and alone.
                            Game Over

                            Kommentar


                            • #15
                              Also ich würde nur ungern auf der NX-01 arbeiten. Ich glaube da würde ich nach ein paar Wochen Gruppenkoller und klaustrophobische Angstzustände bekommen. Also wie auf der Voyager einige Jahre da eingesperrt zu sein wäre nich unbedingt auf meiner Wunschliste ganz oben.

                              Wie toll waren da denn noch die wunderschönen Räume auf der 1701-D. Eine Brücke mit edlem Holz, einem warmen Fußboden oder auch die Quartiere, Bequem, modern, wohnlich.

                              Aber die NX-01? Also bitte! Da würde mir schon einiges Fehlen!!
                              Für den einen ist es Magie für den anderen Religion für einen dritten eine Microwelle.

                              "Was für Missionsziele, Malcom?...Lass uns doch erstmal nen coolen Schneemann bauen" Archers Pfadfindertruppe "Fähnlein Enterschweif" auf erster Erkundungstour

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X