Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Synchronsprecher von Enterprise enthüllt

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Synchronsprecher von Enterprise enthüllt

    Torsten Nobst von Paramount Deutschland gab heute im Forum von AreaDVD.de die Namen fast aller deutschen Synchronsprecher für "Enterprise" bekannt.

    Hier die Liste der Namen:

    Captain Jonathan Archer: Gudo Högel
    T'Pol: Susanne v. Medvey
    Malcolm Reed: Frank Röth
    Trip Tucker: Crock Krumbiegel
    Hoshi Sato: Melanie Jung
    Travis Mayweather: Florian Halm
    Dr. Phlox: Info folgt

    Außerdem wurde noch folgendes bekannt gegeben:

    Dialogbuch : Dr. Harald Wolff
    Dialogregie : Michael Brennicke
    Dialogredaktion : Ralph Sander, Martin Schowanek, Torsten Nobst

    Darüber hinaus werden sämtliche "Gastauftritte" bzw. Rollen in denen Schauspieler auftreten, die auch in "Voyager", "Deep Space Nine" oder "The Next Generation" präsent waren, mit den Original-Stimmen besetzt. (z.B. "The Andorian Incident" oder "Aquisition" ).

    Bekannt ist vor allem die Sprecherin von T'Pol, die bereits "Xena" in der gleichnamigen Serie spricht.

    URL: Voyager-Videos und SF-Radio
    To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
    Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

  • #2
    Auf der Seite www.betas.de kann man Bilder und Stimmproben der Synchronsprecher ansehen bzw. anhören auch zu vielen anderen Serien.

    Kommentar


    • #3
      Soweit man das anhand der kurzen Probetexte erkennen kann, passen die Synchronstimmen IMHO ausgezeichnet zu den Originalen! Endlich mal eine Synchronisation, wo man keinen großen Unterschied zwischen Original und "Fälschung" merkt.

      Jetzt heißt es nur wirklich Daumen drücken, dass für Doktor Phlox eine passende Stimme gefunden werden kann.

      Kommentar


      • #4
        Im Diskussionsforum des SYNCHRONARCHIV hat der Verantwortliche für die deutsche Synchronisation heute folgendes Statement abgegeben:

        Hallo,

        ich habe mich nun doch mal angemeldet. Lese zwar schon eine ganze Weile, doch bleibt mir neben meinen anderen Arbeiten kaum Zeit , regelmäßig reinzuschauen.

        Also nur mal kurz zur Erklärung, um einiges Durcheinander zu klären :

        Meine "offizielle" Bezeichnung hier bei Paramount ist "Production Manager". Ich bin seit 7 Jahren für sämtliche technische Aspekte unserer Produktionen mit Hauptschwerpunkt Synchronisation verantwortlich.

        Harald Wolff ist nicht unser "Standard-Dialogbuch" Schreiber, jedoch äußerst passend für ENTERPRISE, da er sehr gut im Bereich SCIENCE FICTION und Lokalisation ist.

        Wir werden in Bezug auf die Kontinuität extrem darauf achten, dass -soweit möglich -, IMMER die Original Stimmen der Schauspieler verwendet werden, auch wenn dies bedeuten sollte, für "kleinere" Rollen, Sprecher einfliegen zu müssen. Das es nun bei ENTERPRISE Situationen gibt, in denen nicht grundsätzlich „ge-xxt“ werdem kann, ist uns auch klar.

        Jedes Dialogbuch wird in Bezug auf Übersetzung, Fachausdrücke etc . in Bezug auf das „Star Trek Universum“ von unserem Redaktionsteam Martin Schowanek, Ralph Sander und mir mehrfach abgeklopft.
        Im Laufe der nächsten Woche werde ich versuchen, einige MP 3 – Synchron Samples aus ENTERPRISE einzustellen bzw die links zu posten. Somit habt Ihr die Möglichkeit, Euch selbst ein Bild zu machen.



        Es scheint also, daß trotz des Wechsels von Berlin nach München die Kontinuität bei der Synchronisation gewahrt bleibt.

        Kommentar


        • #5
          Ich hab mir mal die Stimmen angehört, also die von Archer *brrrrrr*. So ein Quäker, T'Pol ist in Ordnung, Reed auch, Mayweather oder wie man den schreibt, naja, gewöhnungsbedürftig, aber irgendwie passt es schon zu ihm.

          Naja, wird man wohl erst in der Serie richtig sehen, wie die Stimmen sind.

          Kommentar


          • #6
            Also ich habe mir auch grade mal die Stimmen angehört. Also ich finde, die passen überhaupt nicht zu den Darstellern. Und die von Archer: Um Gottes Willen! Das ist doch hoffentlich nicht denen ihr Ernst. Da sehe ich's mir ja lieber im Original an.
            Die einzigen beiden Stimmen die ich mir noch halbwegs vorstellen, sind die für die Rollen des Joe Mayweathers und die von Tucker. Naja, Xena-Stimme und T'Pol... ich weiß nicht so recht.

            Kommentar


            • #7
              Was habt ihr denn ?
              Das ist die Stimme, die Scott Bakula schon in der Kultserie Quantum Leap (Zurück in der Vergangenheit) hatte.
              Ich finds Klasse.

              "Willkommen auf dem Föderationsraumschiff SS Arschritze"

              John Crichton, Farscape

              Kommentar


              • #8
                Hallo,

                zur Synchronisation von ENTERPRISE haben wir ein Special online gestellt, daß wir weiter ausbauen werden, sobald weitere Infos verfügbar sind. Auf vielfachen Wunsch haben wir auch unseren Synchron-Casting-Film wieder im Angebot, den wir als scherzhaften Vorgriff auf die deutsche Version der Serie produziert hatten.

                SYNCHRONARCHIV.DE

                Kommentar


                • #9
                  Auf vielfachen Wunsch haben wir auch unseren Synchron-Casting-Film wieder im Angebot, den wir als scherzhaften Vorgriff auf die deutsche Version der Serie produziert hatten.
                  Würde ich mir ja gerne ansehen, aber ich finde den auf eurer Seite nicht!

                  Wer kann helfen?

                  Kommentar


                  • #10
                    Befindet sich direkt im Special zu Enterprise - ganz unten....

                    Kommentar


                    • #11
                      Ah, manchmal ist man blind.

                      Vielen Dank, bin es soeben am runterladen...

                      Kommentar


                      • #12
                        Also ich bin mit den Stimmen ganz zufrieden. Abgesehen mal davon gucke ich die Folgen sowieso im Original und wenn sie denn dann endlich deutschen Boden erreicht haben nochmal auf deutsch. Für Archer eine andere Stimme als in Zurück in die Vergangenheit zu nehmen wäre doch Blödsinn gewesen. So wie es ist ist es gut. Ich mache mir da mal keine Sorgen.
                        Grassis World Blog

                        Kommentar


                        • #13
                          Aslo Hoshis Stimme ist auch die von Jenny bei Sabrina
                          und Mayweathers ebenfalls eine von Sabrina und zwar die des Quizmasters!

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X