Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[022] "Vox Sola" / "Vox Sola"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [022] "Vox Sola" / "Vox Sola"

    Star Trek - Enterprise

    Folge: 22
    Datum: Unbekannt

    Titel: Vox Sola
    Original-Titel: Vox Sola

    Episodenbeschreibung:
    Auf der Enterprise kommt es zum Eklat, als Archer und seine Crew beim Erstkontakt mit dem Volk der Kreetassen diese unbeabsichtigt beleidigen, woraufhin die Gäste wütend das Sternenflottenschiff verlassen und wegfliegen. Beim Abdocken des Alien-Raumschiffes kommt es zu einem folgenschweren Ereignis: Eine fremde Lebensform, die sich auf dem anderen Schiff befand, gelangt durch eine Luftschleuse der Enterprise ins Innere des Schiffes.

    Schon kurz darauf beginnen nach und nach einzelne Systeme der Enterprise Fehlfunktionen zu zeigen. Schließlich findet die Crew den Auslöser dieser Probleme: Die fremde Kreatur hat sich in einem Frachtraum eingenistet und damit begonnen, ein seltsames Netz zu spinnen. Jedes Crewmitglied, darunter auch Captain Archer und Commander Tucker, das sich der Lebensform nähert, wird von Ihr gefangen genommen und in eine Art Kokon eingesponnen.

    Während die Gefangenen immer mehr von dem eigenartigen Gewebe eingehüllt werden, arbeiten ihre Kollegen fieberhaft an ihrer Rettung. Doch die gestaltet sich wesentlich schwieriger, als zunächst vermutet, da sich zeigt, dass das fremde Wesen eine geistige Verbindung zu seinen Gefangenen hergestellt hat und eine Trennung somit nicht möglich zu sein scheint…

    Regie: Roxann Dawson
    Drehbuch: Rick Berman, Brannon Braga, Fred Dekker

    Gastdarsteller:
    Vaughn Armstrong as Kreetassan Captain
    Joseph Will as Rostov
    Renee Goldsberry as Kelly

    DVD: Box 01, Disc 06

    -
    Quelle: StarTrek Infos - Datenbank: v726.10 - 30.04.2005

    -
    Also diese Folge ist wieder eine der schlechteren! Allerdings wird ein weiterer schritt in sachen Technik gemacht!!! Ja, Reed "erfindet" ein Kraftfeld!

    Eine weitere langweilige Folge!!! 3* mehr nicht! *schnarch*
    3
    ****** eine der besten Star Trek-Folgen aller Zeiten!
    6.73%
    7
    ***** sehr gute Folge - hat alles, was Star Trek ausmacht!
    20.19%
    21
    **** gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    25.96%
    27
    *** vollkommen durchschnittliche Folge!
    29.81%
    31
    ** relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    16.35%
    17
    * eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten - absolut Star-Trek unwürdig!
    0.96%
    1
    Zuletzt geändert von STI; 18.05.2005, 17:12.

  • #2
    Umfrage hinzugefügt!
    Even on a black and empty street ... if we go together ... we might one day find something ... like the moon that floats in the darkness [eva 3-18]

    Homepage: StarTrek-Pictures.com | StarTrekArchiv.com

    Kommentar


    • #3
      Von mir gibts 6 Sterne! Jawoll! Soll noch einer sagen, ENT gehöre nicht ins ST Universum

      Ich fand die gesamte Folge schlichtweg genial.

      - Alien-Rasse die NICHT humanoid war (Was Wissenschaftler ja schon heute für wahrscheinlich halten)
      - Kein Charakter-Duo oder -Trio, die GESAMTE Crew arbeitet zusammen
      - Phlox erneut als "Moralwächter", Reed lernt dazu
      - Kein Schiffs-Gefecht
      - Genug Charakterentwicklung für 10 Folgen
      - Den Wasser-Basket-Fuss-Hockey-Wrestling-Ball-Gag fand ich geil ("Stanfield vs Texas, the finals" - oh bitte nein, 2150 kann doch nicht die gesamte Welt baseball schaun... - und dann hocken trip und archer vor nem schirm und schaun wasserball, ich finds gut - DAS ist gesellschaftskritik)
      - Mystery-Touch
      - Ein witziger Sub-Subplot, mit Mayweather in der Hauptrolle
      - Hoshi und T'Pol als Team
      - Wie oft hab ich verwirrte Sicherheitsleute auf den Gängen der Voyager gegen EM-Felder rennen sehen, und jetzt bin ich bei der Erfindung derselbigen sozusagen live dabei!
      - Spannender Haupt-Plot
      - Nette METAPHERN

      Etwas davon abweichend war: Zwei Unbekannte Personen - Niedriger Rang - Rote Uniform - Ich weiss was bald kommt.

      Aber das lasse ich jetzt mal unter "Traditionsbewusstsein" laufen

      Kommentar


      • #4
        Original geschrieben von Dirle
        Etwas davon abweichend war: Zwei Unbekannte Personen - Niedriger Rang - Rote Uniform - Ich weiss was bald kommt.

        Aber das lasse ich jetzt mal unter "Traditionsbewusstsein" laufen

        Er ist tot, Jim!


        Ich fand die Folge auch nicht so toll - nicht schlecht oder langweilig, aber eben auch nicht wirklich gut.

        Insgesamt war es einfach etwas zu vorhersehbar, was nun passieren würde. Ganz am Anfang hab ich gedacht, dass da jetzt eine intelligente Lebensform irgend einen Schaden anrichtet und, dass die Crew es aber zum Schluss schafft mit ihnen zu Kommunizieren - und so war's ja dann auch....
        Gruss
        neo2001

        Kommentar


        • #5
          Die Qualität der Folgen scheint immer mehr nachzulassen, genauso wie die Einschaltquoten in den USA.

          Ich fand schon Detained total vorhersagbar, aber diese Folge ist auch mal wieder ein Beweis dafür, das "das völlig neue Konzept" von Enterprise nur ein Marketinggag von Berman war.

          Ich erinnere mich daran, das Data mal die Quoten regelmäßig posten wollte....!
          Für den einen ist es Magie für den anderen Religion für einen dritten eine Microwelle.

          "Was für Missionsziele, Malcom?...Lass uns doch erstmal nen coolen Schneemann bauen" Archers Pfadfindertruppe "Fähnlein Enterschweif" auf erster Erkundungstour

          Kommentar


          • #6
            Also ich kann Dirle nur beipflichten... die Folge fand ich echt gut!

            Besonders die Szene wo Trip und Acher vor der Glotze gehangen haben und Wasserball geguckt haben...

            Ich mag gar nicht drüber nachdenken welche Sportarten unsere Urururururenkel vor dem Fernseher fesseln werden? Ob das immer noch Fussball ist? Oder Wasserball? Oder vielleicht Curling?
            Kirk: "Ich habe bereits die Galaxie gerettet, als ihr Großvater noch in die Windeln machte!"
            Picard: "Nun rette ich die Galaxie, während Sie Windeln tragen!"

            Kommentar


            • #7
              Zumindestens wurde bei der Folge ein von ST bereits völlig ausgelutschtes Konzept mit Elektrostössen reanimiert!

              Die Quintessenz: "Man darf keiner Lebensform feindliche Absichten unterstellen, solange man sie nicht kennt"

              Gabs bereits in folgenden Serien:

              1. TOS (Folge mit dem Silizium Wesen)
              2. TNG (Folge mit dem Weltraumwal, der die Enterprise für seine Mutter hielt)
              3. Voy (Folge mit den vielen Weltraumwalen, die die Voyager für einen potentiellen Partner hielten)

              Also ziemlich abgegriffen
              Für den einen ist es Magie für den anderen Religion für einen dritten eine Microwelle.

              "Was für Missionsziele, Malcom?...Lass uns doch erstmal nen coolen Schneemann bauen" Archers Pfadfindertruppe "Fähnlein Enterschweif" auf erster Erkundungstour

              Kommentar


              • #8
                Ich fand die Folge nicht so gut.

                Sie enthielt zwar viel guten Inhalt. Auch fand ich die Wasserballsache cool, aber das KONTINUUM hatten wir schon bei den Borg.

                Aber nach der Folge bleibt nichts zurück.

                Außerdem fand ich es sehr eklig.

                CU
                Kirkjt
                CU
                Kirkjt

                Rest in Peace
                NCC-1701-A
                U.S.S. ENTERPRISE

                Kommentar


                • #9
                  Original geschrieben von kirkjt
                  Außerdem fand ich es sehr eklig.
                  Was ist an der Folge ekelig???

                  Kommentar


                  • #10
                    @Commander Tucker

                    Na wenn du das lustig findest von diesem wabbeligen, schleimigen Zeug eingewickelt zu werden...!
                    Für den einen ist es Magie für den anderen Religion für einen dritten eine Microwelle.

                    "Was für Missionsziele, Malcom?...Lass uns doch erstmal nen coolen Schneemann bauen" Archers Pfadfindertruppe "Fähnlein Enterschweif" auf erster Erkundungstour

                    Kommentar


                    • #11
                      Naja also wenn ich selber betroffen wäre dann würde ich das bestimmt auch ekelig finden! Nur so als Zuschauer ists normal finde ich!

                      Kommentar


                      • #12
                        Uah.
                        Völlig durchschnittliche Folge.
                        Keine besonderen Höhe oder Tiefpunkte, die es zu erwähnen gäbe.
                        Die Story ist diesmal nicht unbedingt fesselnd, SFX kommen so gut wie keine vor und Spannung gibts eigentlich auch keine, weil jeder weis, wies ausgeht.
                        3*.
                        Veni, vici, Abi 2005!
                        ------------------------[B]
                        DJK Erbshausen - Sulzwiesen.de; Abi 2005 DHG Würzburg

                        Kommentar


                        • #13
                          @ Tucker

                          Aha... So einer bist du also! Wenns andere Leute betrifft ists lustig, nur nicht bei mir selbst!
                          Für den einen ist es Magie für den anderen Religion für einen dritten eine Microwelle.

                          "Was für Missionsziele, Malcom?...Lass uns doch erstmal nen coolen Schneemann bauen" Archers Pfadfindertruppe "Fähnlein Enterschweif" auf erster Erkundungstour

                          Kommentar


                          • #14
                            Die Folge rangiert für mich im oberen Mittelfeld die plätschert so vor sich hin, aber da die Folge auch nichts richtig negatives hat bekommt sie von mir 4*

                            Kommentar


                            • #15
                              Eine richtige "Schnarch"- - Folge ohne Höhepunkte. Vorhersehbar und spannungslos. IMHO einer der großen Schachpunkte einer ansonsten sehr guten ersten Enterprise-Staffel!

                              Gerade noch 3 Gnadenpunkte (wegen Phlox)...
                              "Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert...."

                              "Das X markiert den Punkt...!"

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X