Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[067] "Der Vorbote" / "Harbinger"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [067] "Der Vorbote" / "Harbinger"

    Star Trek - Enterprise

    Folge: 67
    Datum: 27.12.2153

    Titel: Der Vorbote
    Original-Titel: Harbinger

    Episodenbeschreibung:
    Trip ist wieder bei einer vulkanischen Nervendruck-Massage, jedoch mit der MACO-Soldatin Amanda Cole. Man entdeckt einige Gemeinsamkeiten und verabschiedet sich mit einem leidenschaftlichen Kuss.

    Die Enterprise befindet sich auf dem Weg nach Azati Prime, wo die Xindi-Waffe gebaut werden soll. Um gerüstet zu sein, befiehlt Archer Major Hayes und Reed gemeinsam ein spezielles Kampftraining für die Crew zu entwickeln, doch beide sind über diese gemeinsame Arbeit nicht begeistert. Travis entdeckt eine ungewöhnlich starke Raumverzerrung in der sich eine Kapsel samt Alien befindet. Dieser leidet an einer starken Zellendegeneration und wird bald sterben. Der abweisende Außerirdische will jedoch keine Hilfe und beantwortet auch keine Fragen. Daher lässt Archer die Kapsel untersuchen.

    Bei der Untersuchung spricht T'Pol Trip darauf an, dass der Doktor meinte, Coporal Cole leide an starken Kopfschmerzen wegen falsch angewandter Massagen. Trip meint daraufhin, dass T'Pol eifersüchtig reagiere. T'Pol entdeckt daraufhin Hinweise an der Kapsel, welche aus dem gleichen Metall wie die Sphären besteht, dass diese medizinische Daten des Insassen übermittelt. Archer will trotz Phloxs ausdrücklichen Protest den Außerirdischen wecken lassen. Unter Schmerzen erklärt der Außerirdische, er wäre Gefangener in einem transdimensionalen Raum und wolle endlich in seine Kapsel zurück.

    Später wird Trip wieder von T'Pol massiert. Er bemerkt, dass die Vulkanierin so still sei und glaubt, sie sei immer noch eifersüchtig auf Amanda Cole. Am besten T'Pol gestehe, dass sie sich zu ihm hingezogen fühle. Doch T'Pol kontert damit, dass es eher umgekehrt sei, da auch schon der geklonte Trip seine Gefühle für die Vulkanierin offenbarte, wovon Trip noch nichts wusste. Daraufhin entledigt sich T'Pol ihrer Kleidung... Währenddessen ist in der Sporthalle ein schlagfertiger Kampf zwischen Reed und Major Hayes im Gange…

    Regie: David Livingston
    Drehbuch: Rick Berman, Brannon Braga

    Gastdarsteller:
    Steven Culp as Major Hayes
    Noa Tishby as Amanda Cole
    Thomas Kopache as The Alien

    DVD: #

    -
    Quelle: StarTrek Infos - Datenbank: v719.10 - 05.01.2005
    1
    ****** eine der besten Star Trek-Folgen aller Zeiten!
    11.43%
    12
    ***** sehr gute Folge - hat alles, was Star Trek ausmacht!
    25.71%
    27
    **** gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    30.48%
    32
    *** vollkommen durchschnittliche Folge!
    19.05%
    20
    ** relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    4.76%
    5
    * eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten - absolut Star-Trek unwürdig!
    8.57%
    9
    Zuletzt geändert von STI; 15.01.2005, 19:47.
    Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
    endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
    Klickt für Bananen!
    Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

  • #2
    Hier ein Bild von der MACO, mit der Trip innig flirtet:

    dunkle Haare, grüne Augen

    Bilder aus der Folge:


    Zuletzt geändert von AKB; 28.01.2005, 18:13. Grund: Bilder neben einander!
    Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
    endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
    Klickt für Bananen!
    Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

    Kommentar


    • #3
      Die Folge war sehr unterhaltsam. Besonders gefallen hat mir der (B1-Plot) Streit zwischen Reed und Major Hayes. Auch wenn er ein wenig zu schnell wieder beigelegt wurde. Besser wäre es gewesen die Beziehung zwischen den beiden über ein paar Folgen hinweg immer brenzliger werden zu lassen. Aber was solls... unterhaltsam wars immerhin und spaßig war´s auch.

      Der A-Plot, also die vermeindliche Rettung des Fremden war auch nicht uninteressant und hat wieder ein paar Fragen aufgeworfen, auf deren klärung ich in den nächsten Folgen hoffe.

      Der B2-Plot... na, ja...
      Ich kann jetzt nur noch hoffen, daß T'Pol irgendein dunkles Geheimnis umgibt, daß ihre, stets von ihr abgestrittenen, aber bestimmt nicht nur gut imitierten Gefühlsregungen erklären würde. Wenn nicht, dann wäre dies hier komplett übertrieben gewesen (die Anomalie klärt zwar alles, aber mir wäre was intelligenteres lieber... Sub-Commander T'Pol... ein romulanischer Spion?
      Süß fand ich am Ende aber ihren Gesichtsausdruck gegenüber Trip. Sie wirkte wie eine Katze die gerade eine Maus gefressen hat.

      4*chen von meinereiner
      HOFFNUNG ist alles!

      Kommentar


      • #4
        Original geschrieben von Rhiannon
        Sub-Commander T'Pol... ein romulanischer Spion?
        Hey, das wär doch mal ne nette Erklärung für den Ausbruch der Romulanerkriege
        Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
        endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
        Klickt für Bananen!
        Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

        Kommentar


        • #5
          Sind die 6*chen von Dir Spocky?
          HOFFNUNG ist alles!

          Kommentar


          • #6
            Original geschrieben von Rhiannon
            Sind die 6*chen von Dir Spocky?
            Ich hab bisher nicht abgestimmt
            Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
            endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
            Klickt für Bananen!
            Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

            Kommentar


            • #7
              I really, really liked it


              War das etwa eine Charakterentwicklung in dieser Episode? Ja, ich glaube, für Enterprise war das eindeutig so etwas! Und es hat sogar richtig Spass gemacht, dabei zuzusehen.

              Der Reed/Hayes-Threat war zwar klischeehaft bis zum geht-nicht-mehr, aber dafür echt mal was neues und wirklich unterhaltsam. Hat richtig Spass gemacht da bei ihrer Schlägerei zuzusehen.

              Auch der T'Pol/Trip - Threat war wirklich nett. Mal ganz ehrlich... es hätte doch auch viel schlechter umgesetzt worden sein. T'Pol benimmt sich zwar keineswegs wie eine Vulkanierin, dafür benimmt sie sich aber gerade zu genial komisch. Selten habe ich eine so lustige Verführungsszene gesehen.

              Die Haupthandlung kam zwar insgesamt etwas kurz, hatte es dafür aber echt in sich.... die Ähnlichkeit des Aliens mit den Sulibans ist aber echt von der Hand zu weisen.... naja... wollen wir doch mal sehen, if "his species will revail!"


              5 *chen für eine wirklich sehr gute Episode.
              Is that a Daewoo?

              Kommentar


              • #8
                Original geschrieben von DocBashir
                I really, really liked it


                War das etwa eine Charakterentwicklung in dieser Episode? Ja, ich glaube, für Enterprise war das eindeutig so etwas! Und es hat sogar richtig Spass gemacht, dabei zuzusehen.

                Der Reed/Hayes-Threat war zwar klischeehaft bis zum geht-nicht-mehr, aber dafür echt mal was neues und wirklich unterhaltsam. Hat richtig Spass gemacht da bei ihrer Schlägerei zuzusehen.

                Auch der T'Pol/Trip - Threat war wirklich nett. Mal ganz ehrlich... es hätte doch auch viel schlechter umgesetzt worden sein. T'Pol benimmt sich zwar keineswegs wie eine Vulkanierin, dafür benimmt sie sich aber gerade zu genial komisch. Selten habe ich eine so lustige Verführungsszene gesehen.

                Die Haupthandlung kam zwar insgesamt etwas kurz, hatte es dafür aber echt in sich.... die Ähnlichkeit des Aliens mit den Sulibans ist aber echt von der Hand zu weisen.... naja... wollen wir doch mal sehen, if "his species will revail!"


                5 *chen für eine wirklich sehr gute Episode.
                Ähm .. das heisst prevail ... nicht revail . Ok .. Klugscheisserei mal beiseite.

                Wie kann die Hayes/Reed Sache klischeehaft sein und doch mal was neues sein. Ist für mich ein Widerspruch in sich ...

                Was die T'Pol / Trip Sache angeht muss ich dir voll zustimmen. Ich hab auf dem Boden gelegen vor Lachen bei der Szene. Etwas daneben fand ich aber die Aktion in der Kantine ... "Das bleibt hoffentlich unter uns" ... Ja klar ... mit der halben Crew die lauscht Das war etwas unglücklich gelöst, aber T'Pol war einfach köstlich.

                Alles in allem auch von mir 5 Sterne ... geile Folge.

                WJ

                Kommentar


                • #9
                  Doc Bashir hat mir die Worte bereits aus dem Mund genommen. Wirklich eine sehr gute Charakterfolge für viele Akteure. Die Dialoge waren für ENT-Verhältnisse spitzenmäßig und der von Rhiannon bereits erwähnte Katzenblick von T'Pol am ende war echt der Abschuss

                  Und dann noch Corporal Amanda Cole
                  Ich glaube, ich muss bei Gelegenheit noch mal nen Screenshot hier reinsetzen

                  Von mir gibts verliebte () 6* (Jaja, ich weiß, die Hormone...)
                  Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
                  endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
                  Klickt für Bananen!
                  Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

                  Kommentar


                  • #10
                    Original geschrieben von WarpJunkie
                    Ähm .. das heisst prevail ... nicht revail . Ok .. Klugscheisserei mal beiseite.

                    iss mir auch klar..... ich hab halt ein "p" vergessen... soll hin und wieder mal vorkommen


                    Original geschrieben von Spocky
                    Von mir gibts verliebte () 6* (Jaja, ich weiß, die Hormone...)

                    Berman dürfte sich freuen, dass seine "sex sells" - Haltung bei dir aufgeht
                    Is that a Daewoo?

                    Kommentar


                    • #11
                      Original geschrieben von DocBashir
                      Berman dürfte sich freuen, dass seine "sex sells" - Haltung bei dir aufgeht
                      *unschuldigpfeif*

                      Na mit Amanda hat Trip keinen Sex

                      Nofalls hab ich noch eine andere Begründung parat: Die Folge spielt an meinem 187. Geburtstag
                      Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
                      endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
                      Klickt für Bananen!
                      Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

                      Kommentar


                      • #12
                        Original geschrieben von Spocky
                        Na mit Amanda hat Trip keinen Sex

                        Ich weiß.... aber darum geht's ja auch nicht wirklich. Verzweifelte, hormongesteurte Männer sabbern auch schon, wenn man die nackte Schulter einer Dame sieht.... ( das soll jetzt nicht an dich gerichtet sein, Spocky )
                        Aber zur Verteidigung der Männer.... es gibt bestimmt auch sabbernde Frauen, wenn Trip sein Shirt auszieht ( was er eigentlich im Verlauf der Serie schon ziemlich oft gemacht hat ).

                        Eigentlich kann man doch mal froh sein, dass Berman's Rezept wenigstens einmal aufgegangen ist
                        Is that a Daewoo?

                        Kommentar


                        • #13
                          Oooooh... ich mochte das. Wirklich.

                          Und ich bin erstaunt! Neben einer A- gab es nicht nur eine B- ... sondern auch eine C-Story!

                          Tja... es war schön, wenigstens mal irgendwas emotionales in der Serie zu sehen. Sei es jetzt nur bei Trip und T'Pol... oder auch bei Malcom. Und schon wirken die Figuren auch gleich etwas sympathischer.

                          Die T'Pol-Popo-View habe ich allerdings nun wirklich nicht gebracht. Das war eigentlich wirklich ne schöne Szene... und die letzte Einstellung hat die Stimmung eher zerstört. Das hätte man sich echt sparen können. Irgendwie hatte ich auch die Vermutung, daß die nur gemacht wurde, um Klapowski Bilderfutter für seine Reviews zu geben. Ich wette etwa 139 Tribbles, daß ein Screenshot davon auf seiner Seite erscheint... mit einem Kommentar á la "Da schreckt der kleine Trip aber hoch." oder sowas in der Art.

                          Aber so von der Story und dem charakterlichen her kann das... nein, SOLLTE es jedoch so bleiben. Auch wenn ich jetzt schon weiß, daß es nächste Woche wieder garantiert flach wie immer weitergehen wird. Wirklich ärgerlich... weil diese Folge zeigt, daß aus der Serie wirklich was zu machen ist, wenn die Verantwortlichen nur wollen. Aber sie wollen ja nicht.

                          Dieses komische pinke Blubber-Dings, wo sie den halbgaren Suliban rausgezogen haben, sah ein bisschen zu aus, als hätten sie ein wenig in der TOS-Designkiste rumgewühlt und dabei dieses zurückgelassene Ding gefunden. Sah irgendwie lustig aus.

                          Etwas Sorgen mache ich mir jedoch um Quantums Geisteszustand. Würdet ihr jemand der SO guckt, für ein paar Minuten euer Kind anvertrauen? Besonders wenn er grad zufällig aus Richtung Irrenanstalt kommt? Irgendwie wirkt er auf mich immer mehr wie ein wahnsinniger Diktator, den sie gerade beruhigt haben.

                          Bleeee... aber gerne, gerne 5 Sterne von mir! Wenn die Serie gut zu mir ist, dann bin ich auch gut zu ihr!
                          ...somebody is videotaping me in my spaceship...

                          Kommentar


                          • #14
                            Kritiker, die behaupten, dass die Charaktere schlecht entwickelt sind, sei diese Folge sehr zu empfehlen.

                            Kommentar


                            • #15
                              Original geschrieben von Marvek
                              Kritiker, die behaupten, dass die Charaktere schlecht entwickelt sind, sei diese Folge sehr zu empfehlen.
                              Ein Tropfen auf einem heißen Stein... leider!
                              HOFFNUNG ist alles!

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X