Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[073] "E²" / "E²"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [073] "E²" / "E²"

    Star Trek - Enterprise

    Folge: 73
    Datum: Unbekannt

    Titel:
    Original-Titel:

    Episodenbeschreibung:
    Eine sehr alte T'Pol erhält in ihrem Quartier Besuch von einem Vulkanier namens Lorian. Er berichtet ihr, dass sie den Start der Xindi-Sonde nicht aufhalten konnten und wieder alles so beginnt wie damals. Die Vulkanierin entgegnet er solle unbedingt Jonathan Archer finden.

    Bei einem Gespräch bekundigt Trip seine Sorge für T'Pol, doch ihr geht es gut. Degras Koordinaten führen zu einem Nebel, in dem sich der Subraumkorridor welcher jedoch von einer schwer bewaffneten Spezies bewacht wird. Als die Enterprise gerade in den Nebel fliegen will, entdeckt T'Pol ein weiteres Schiff der NX-Klasse mit dem Namen "Enterprise". Der Captain, Lorian, bittet um ein Gespräch außerhalb des Nebels.

    Im Besprechungsraum erklärt der Vulkanier, im Beisein seines ersten Offiziers Karyn Archer, dass bei dem Versuch den Korridor zu durchfliegen die Enterprise 117 Jahre in die Vergangenheit geschleudert wird und es keinen Weg zurück gibt und auch die Rückkehr zur Erde unmöglich wäre, da er die Geschichte beeinflusst hätte. Daher wartete Archer ein Jahrhundert um den Angriff der Xindi abzuwehren. Die Crew bekam Kinder und schloss mit anderen Völkern Allianzen. Doch der erste Versuch scheiterte und nun wollen die Nachfahren helfen die zweite Waffe zu stoppen. Mit Hilfe von außerirdischer Technologie könnte die Enterprise kurzzeitig Warp 6.9 erreichen um Degra rechtzeitig helfen zu können, doch Archer ist nicht wirklich überzeugt. Auf der Krankenstation bestätigt Dr. Phlox aber, dass Karyn Jonathan's Urenkelin ist und Lorian der Sohn von T'Pol und Trip!

    Während Trip und Lorian gemeinsam an der Aufrüstung arbeiten, führt Karyn ihren Urgroßvater auf der zweiten Enterprise umher und besuchen die alte T' Pol. Diese ist aber nicht sehr redselig und will, dass Archer der jungen T'Pol ein PADD überreicht. Die alte T'Pol hat im Laufe der Jahre Informationen gesammelt wie man den Impulsantrieb modifizieren könnte damit sich das Schicksal der Enterprise nicht noch mal wiederholt.

    Archer will daher in den Nebel fliegen obwohl immer noch das Risiko besteht in die Vergangenheit geschleudert zu werden. Lorian will es aber selbst machen und hat vor die Plasmainjektoren der Original-Enterprise zu stehlen.

    Regie: Roxann Dawson
    Drehbuch: Michael Sussman

    Gastdarsteller:
    David Andrews as Lorian
    Randy Oglesby as Degra
    Tucker Smallwood as Xindi-Humanoid
    Rick Worthy as Xindi-Arboreal
    Tess Lina as Karyn Archer
    Tom Schanley as Greer
    Steve Truitt as Crewman #1

    DVD: #

    -
    Quelle: StarTrek Infos - Datenbank: v721.10 - 25.01.2005

    -
    Und (wahrscheinlich) mal wieder ein Bruch mit der Kontinuität. Eine Folge mit einem halb vulkanisch/menschlichen Hybriden. Wo wir doch alle wissen, das Spock der erste war und sogar lange Zeit im 22. Jahrdt auch der einzige blieb.

    Sollte also Frau Archer ein Nachfahre von Archer sein, dann sollte sie zumindestens weit aus der Zukunft kommen.... ansonsten passt es MAL WIEDER nicht in den aktuellen Zeitrahmen.

    Naja... schauen wir mal was wird....

    Zum Thema "ausrangierte ST-Darsteller spielen Regisseur" habe ich zumindestens bei den meisten (Ausnahmen wie Frakes und Nimoy mal ausgeschlossen, die bei den besten ST-Filmen aller Zeiten, STII bzw. STVIII Regie geführt haben ) eher die Meinung "Schuster bleib bei deinen Leisten".
    1
    ****** eine der besten Star Trek-Folgen aller Zeiten!
    9.57%
    9
    ***** sehr gute Folge - hat alles, was Star Trek ausmacht!
    24.47%
    23
    **** gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    36.17%
    34
    *** vollkommen durchschnittliche Folge!
    23.40%
    22
    ** relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    2.13%
    2
    * eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten - absolut Star-Trek unwürdig!
    4.26%
    4
    Zuletzt geändert von STI; 25.01.2005, 15:43.
    Für den einen ist es Magie für den anderen Religion für einen dritten eine Microwelle.

    "Was für Missionsziele, Malcom?...Lass uns doch erstmal nen coolen Schneemann bauen" Archers Pfadfindertruppe "Fähnlein Enterschweif" auf erster Erkundungstour

  • #2
    Und (wahrscheinlich) mal wieder ein Bruch mit der Kontinuität. Eine Folge mit einem halb vulkanisch/menschlichen Hybriden. Wo wir doch alle wissen, das Spock der erste war und sogar lange Zeit im 22. Jahrdt auch der einzige blieb.
    Und wenn man bedenkt wie Abstossend T'Pol die Möglichkeit von menschlich, vulkanischen Hybriden in "future tense" fand, dann sollte dieser Captain erst recht aus der Zukunft sein.
    “Oh my, that is quite toxic isn’t it?” (Weyoun) “Duty? Starfleet, the Federation? You must be pleased with yourself. You have this ship to take back to them. I hope it was worth it.” (Kilana)
    Was hältst du von den Vorta? Der Vorta-Fanclub freut sich über deinen Besuch.

    Kommentar


    • #3
      Ja genau! Und wenn man bedenkt, wie "eklig" Menschen für Vulkanier riechen sollen....
      Für den einen ist es Magie für den anderen Religion für einen dritten eine Microwelle.

      "Was für Missionsziele, Malcom?...Lass uns doch erstmal nen coolen Schneemann bauen" Archers Pfadfindertruppe "Fähnlein Enterschweif" auf erster Erkundungstour

      Kommentar


      • #4
        Nun ja, Calex, dass tun sie dann aber auch noch zu Sareks Zeiten. Ist also kein Argument gegen Hybriden.
        ---Werbung--- Hier könnte Ihre Signatur stehen! Nur 20 Euro im Monat.

        Kommentar


        • #5
          Wusste ich doch, dass Calex schon wind davon bekommen hat und worüber er sich aufregen würde

          Aber in dem Fall kann ich seine Kritik wirklich verstehen.. Allerdings wird nichts von einem vulkanisch/menschlichen Hybriden gesagt, sondern nur Halbvulkanier, aber ich geh mal stark davon aus, dass das gemeint war

          Allerdings habe ich bei dem Titel die Vermutung, dass es sich um ein Zeitparadoxon handelt und mit e2 eine Enterprise aus einer alternativen Zeitlinie gemeint ist und sich so vielleicht auch der Name Archer in die Geschichte einfügt. Ich würde also noch nicht zu früh ins Signalhorn stoßen. Ich hab schon oft gemerkt, dass diese frühen Kritiken falsch waren.
          Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
          endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
          Klickt für Bananen!
          Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

          Kommentar


          • #6
            Original geschrieben von Spocky
            Allerdings habe ich bei dem Titel die Vermutung, dass es sich um ein Zeitparadoxon handelt und mit e2 eine Enterprise aus einer alternativen Zeitlinie gemeint ist und sich so vielleicht auch der Name Archer in die Geschichte einfügt. Ich würde also noch nicht zu früh ins Signalhorn stoßen. Ich hab schon oft gemerkt, dass diese frühen Kritiken falsch waren.
            Den Gedanken hatte ich auch. Allerdings dachte ich bei e2 an "Earth-2". Aber die Serie gibts ja schon

            Aber die Folgen, die irgendwie mit einer alternativen Realität spielen sind meistens ganz gut. Sie Zeigen einem immer wieder wie gut Star Trek sein könnte, wenn nicht alles so engstirnig reglementiert wäre.
            HOFFNUNG ist alles!

            Kommentar


            • #7
              Ich habe auch noch gerade gelesen, daß die Folge nicht "E2" sondern "E²" heißen wird. Ein kleiner aber feiner Unterschied
              HOFFNUNG ist alles!

              Kommentar


              • #8
                ich sagte ja auch:

                nun ja.... schauen wir mal was wird

                Alles klar??
                Für den einen ist es Magie für den anderen Religion für einen dritten eine Microwelle.

                "Was für Missionsziele, Malcom?...Lass uns doch erstmal nen coolen Schneemann bauen" Archers Pfadfindertruppe "Fähnlein Enterschweif" auf erster Erkundungstour

                Kommentar


                • #9
                  Laut Scott Bakula soll die Folge ja in Richtung von Twilight und Similitude gehen. Beides waren ja keine alternativen Zeitgeschichten, also wird wohl doch wieder einiges umgeändert
                  Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
                  endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
                  Klickt für Bananen!
                  Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

                  Kommentar


                  • #10
                    Ich hoffe doch mal, dass die Folge besser wird, als Twilight und Similitude, die beide äußerst fragwürdig in ihrer Aussage waren.
                    “Oh my, that is quite toxic isn’t it?” (Weyoun) “Duty? Starfleet, the Federation? You must be pleased with yourself. You have this ship to take back to them. I hope it was worth it.” (Kilana)
                    Was hältst du von den Vorta? Der Vorta-Fanclub freut sich über deinen Besuch.

                    Kommentar


                    • #11
                      ist "E²" nicht die 73. Episode? Als 72. kommt doch "The Forgotten"
                      Website: http://www.sliders-dimension.de Forum: http://www.seriengeeks.de

                      Kommentar


                      • #12
                        Original geschrieben von Alexslider
                        ist "E²" nicht die 73. Episode? Als 72. kommt doch "The Forgotten"
                        Ob das die 73 oder 74 wird, weiß ich nicht. StarTrek.com hat sie noch gar nicht aufgelistet, aber auf jeden Fall stimmt die Sache mit "The Forgotton", also sollte wohl ein Mod den Titel ändern.
                        Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
                        endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
                        Klickt für Bananen!
                        Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

                        Kommentar


                        • #13
                          Hab schon einem eine PN Geschickt!
                          Website: http://www.sliders-dimension.de Forum: http://www.seriengeeks.de

                          Kommentar


                          • #14
                            Original geschrieben von Spocky
                            Laut Scott Bakula soll die Folge ja in Richtung von Twilight und Similitude gehen. Beides waren ja keine alternativen Zeitgeschichten, also wird wohl doch wieder einiges umgeändert
                            Ich versteh echt nicht wo das Problem ist - die Story der Folge ist doch mehr als offensichtlich:

                            Enterprise trifft auf Gegner des Future Guys à la UTS Relativity aus der Zukunft und schwupps ist ein Mensch-Vulkanier-Hybrid und eine Frau namens Archer kein Problem mehr.
                            Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
                            Makes perfect sense.

                            Kommentar


                            • #15
                              Mittwoch, 05.Mai - 'E2': Während sie sich auf dem Weg zu einem Gespräch mit dem Konzil der Xindi befinden, entdecken Archer und seine Besatzung eine Enterprise aus der Zukunft, die von ihren direkten Nachkommen befehligt wird. Von ihnen erhalten sie die Warnung, dass die Abkürzung durch ein Wurmloch, welche die Besatzung der NX-01 nehmen wollte, sie 100 Jahre zurück in die Zukunft schleudern, und zur totalen Zerstörung der Erde führen wird.
                              Quelle: http://www.dailytrek.de/index.php?id=108134179313371

                              Alle Unklarheiten ob Zeitparadox oder nicht beseitigt?

                              Klingt aber auf jeden Fall nach einer klasse Folge, bin ja mal gespannt, ob sie mal wieder das Niveau von "Twilight" erreichen.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X