Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[076] "Stunde Null" / "Zero Hour"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [076] "Stunde Null" / "Zero Hour"



    Star Trek - Enterprise

    Folge: 76
    Datum: 14.02.2154

    Titel: Stunde Null
    Original-Titel: Zero Hour

    Episodenbeschreibung:
    Archer verfolgt gemeinsam mit Primaten und Faultiere den Planetenkiller während sich T'Pol und Tucker darauf konzentrieren Sphäre 41 zu zerstören.

    Auf Degras Schiff arbeitet Hoshi an den verschlüsselten Plänen der Waffe, sie ist zwar noch vollkommen fertig aber sie gibt ihr bestes. Archer erklärt seiner Crew den Plan um die Waffe bestmöglich zu stoppen. Als er von der Brücke gehen will, findet er sich jedoch in einer großen Halle voller Menschen wieder. Neben ihm steht Daniels, welcher ihm erklärt sie wären sieben Jahre in der Zukunft bei einem sehr wichtigen Ereignis - der Gründung der Vereinten Föderation der Planeten. Er erklärt Archer, dieser sei sehr wichtig für die Zukunft und er solle nicht selbst die Überladung der Waffe verursachen da er zu wichtig ist.

    An Bord der Enterprise holt T'Pol das Mittel gegen die Strahlung der Anomalie ab, der Crew bleiben 15 Minuten Zeit die Sphäre zu zerstören. Dolins Schiff erreicht die Erde und zerstört die Yosemite-Station. Als der Reptil an Bord von Degras Schiff menschliche Signale ortet, lässt er einen Abfangkurs programmieren. Archer ist indes bereit an Bord der Waffe zu
    beamen.

    Plötzlich taucht noch ein Schiff auf, es ist Shran welcher seine Hilfe anbietet…

    Regie: Allan Kroeker
    Drehbuch: Rick Berman, Brannon Braga

    Gastdarsteller:
    Scott MacDonald as Reptilian Commander
    Rick Worthy as Xindi-Arboreal
    Tucker Smallwood as Xindi-Humanoid
    Josette DiCarlo as Sphere-Builder Woman
    Bruce Thomas as Reptilian Soldier
    Andrew Borba as Reptilian Lieutenant
    Matt Winston as Daniels
    Mary Mara as Sphere-Builder Presage
    Ruth Williamson as Sphere-Builder Primary
    Jeffrey Combs as Shran
    Gunter Ziegler as Doctor
    J. Paul Boehmer as Officer
    Zachary Krebs as Andorian

    DVD: #

    -
    Quelle: StarTrek Infos - Datenbank: v721.10 - 25.01.2005
    2
    ****** eine der besten Star Trek-Folgen aller Zeiten!
    38.18%
    42
    ***** sehr gute Folge - hat alles, was Star Trek ausmacht!
    34.55%
    38
    **** gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    17.27%
    19
    *** vollkommen durchschnittliche Folge!
    5.45%
    6
    ** relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    2.73%
    3
    * eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten - absolut Star-Trek unwürdig!
    1.82%
    2
    Zuletzt geändert von STI; 25.01.2005, 15:45.
    Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
    endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
    Klickt für Bananen!
    Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

  • #2
    Interessant... habe gerade noch gelesen dass Forrest in der dritten Staffel gar nicht auftauchen soll

    Aber ist das der Ernst der Serienmacher? Erwarten die wirklich, dass man in einem ST Prequel Angst um die Erde hat? Steht schliesslich 220 Jahre später immer noch halbwegs unversehrt das Ding
    »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

    Kommentar


    • #3
      Bei Columbo weiß man auch schon von Anfang an, wer der Mörder ist...

      Außerdem glauben ja sehr viele Fans, dass ENT nur eine alternative Zeitlinie ist und vielleicht ja sogar die endgültige. Dementsprechend ist es wohl doch nicht so klar
      Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
      endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
      Klickt für Bananen!
      Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

      Kommentar


      • #4
        klar ist es wenn es eine parallele Welt ist die "endgültige".. viel Chancen für ST XI oder Serie VI besteht ja momentan nicht mehr da kann dann auch nichts mehr abweichen
        »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Sternengucker
          Aber ist das der Ernst der Serienmacher? Erwarten die wirklich, dass man in einem ST Prequel Angst um die Erde hat? Steht schliesslich 220 Jahre später immer noch halbwegs unversehrt das Ding
          Wenn du das so siehst, dann ist doch (fast) jede Folge, in der ein oder mehrere Haupt-Charaktere in Lebensgefahr sind absolut ...schließlich wissen wir, dass sie in der nächsten Folge wieder dabei sein werden.

          ...eine Waffe im Flug und von Bord aus deaktivieren hört sich ja nach einem wirklich neuen Konzept an. ...hatten wir so selten in den letzten Filmen
          “Oh my, that is quite toxic isn’t it?” (Weyoun) “Duty? Starfleet, the Federation? You must be pleased with yourself. You have this ship to take back to them. I hope it was worth it.” (Kilana)
          Was hältst du von den Vorta? Der Vorta-Fanclub freut sich über deinen Besuch.

          Kommentar


          • #6
            und in Voyager ja auch überhaupt nicht

            Jo, aber wenn man nicht gerade einen hirnamputierten Sat1 Trailer sehen "darf" in dem die entsprechende Figur gleich wieder putzmunter auftaucht ist es zumindest für "Offliner" schon denkbar, dass eine Figur verschwindet/stirbt, war bei und ja auch nicht anders
            »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

            Kommentar


            • #7
              Hier mal ein ziemlich umfangreicher Spoiler. Kann's nicht 100% garantieren aber auf jeden Fall interressant.

              1. Archer landet auf der Vernichtungswaffe der Xindi
              2. Daniels erwartet ihn bereits kurz vor der Kontrollmatrix der Machine und nimmt ihn mit ins 27 oder 28 Jhd. man sieht den dortigen Föderationsrat, ich sag nur so viel vergesst den Star Wars Senat vergesst alle bisherigen Föderationsversammlungen, vergesst das was man von dem kleinen Trailer kennt. Es wird bombastisch.
              3. Die Enterprise hat ne begegnung mit nem Schiff der Erbauer, vielleicht ist auch dei E² wieder dabei.....
              4. Die Spheren haben noch die ein oder andere Überrasschung auf lager.
              5. Das Ende. da gibt es 3 Möglichkeiten
              - alle Schaffen es heim aber inzwischen ist was schreckliches Passiert mit den Menschen......
              - Die Enterprise opfert sich und fliegt in die Sphere 41 und in der 4ten Staffel sehen wir ein neues Schiff
              - diese Möglichkeit ist am Wahrscheinlichsten Archer steht vor der Kontrollpult das die Waffe zerstören könnte, er überlegt hin und her ob er Daniels nun glauben soll das die Waffe anders funktioniert als wir alle Denken und das die Zerstörung der Waffe die Erde vernichten wird, oder soll er sich selbst opfern jedoch würden dann die Spherenerbauer auch gewinnen da es dann die Fed nie geben würde

              Meine Quellen sind viele viele AmieBoards deshalb übernehme ich keine Garantie hört sich aber auf jeden fall Arsch geil an!

              Kommentar


              • #8
                Du meintest wohl... hört sich Archer Geil an

                Kommentar


                • #9
                  Meine Quellen sind viele viele AmieBoards deshalb übernehme ich keine Garantie hört sich aber auf jeden fall Arsch geil an!
                  Geht es evt. etwas präziser? Ein, zwei Beispiele wären nicht schlecht...

                  Kommentar


                  • #10
                    Bei treknews.de gibt es eine über 2 Minuten langen Trailer zum download.
                    Habe ihn mir gerade angeguckt und kann nur sagen

                    *****SPOILER!!*****

                    *****SPOILER!!*****






                    Daniels erwartet ihn bereits kurz vor der Kontrollmatrix der Machine und nimmt ihn mit ins 27 oder 28 Jhd. man sieht den dortigen Föderationsrat, ich sag nur so viel vergesst den Star Wars Senat vergesst alle bisherigen Föderationsversammlungen, vergesst das was man von dem kleinen Trailer kennt. Es wird bombastisch.
                    Nicht ganz, man sieht etws wesentlich besseres, nämlich die Gründung der Föderation!!!!!!!!!!!!!!

                    Shran und die Andorianer tauchen auf, sprich der Angriff der Xindi ist das ausschlaggebende Ereigniß, das die Gründungsvölker der Föderation zur Zusammenarbeit bewegt. Ich wäre nicht überrascht, wenn auch noch ein paar vulkanische Schiffe auf die Xindi-Sonde bei der Erde warten würden, was jetzt aber reine Spekulation meinerseits ist.

                    Man erfährt endlich wie alt T'pol ist. (I"'m not old!")

                    Dazu noch diverse ander kleine Szenen, aber das waren die prägnantesten, zumindest meiner Meinung nach.






                    *****SPOILER-ENDE!!*****


                    *****SPOILER-ENDE!!*****

                    Das wird eine lange Woche, aber die Folge scheint es wert zu sein, darauf zu warten.

                    Kommentar


                    • #11
                      juhuuuu

                      Kommentar


                      • #12
                        Na dann freu' ich mich schon mal. Der Download des 2-Minuten-Trailers dauert bei mir noch ein paar Minuten (nur Modem), aber was du bis jetzt zusammengefasst hast, hört sich super an.

                        Noch was zur Auflistung der Gastcharaktere:
                        Hatte Admiral Forrest schon immer den Vornamen Maxwell? Soweit ich mich erinnern kann, ist der in der Serie noch nie aufgetaucht.
                        Außerdem scheint diese Liste ohnehin nur vorab veröffentlicht worden zu sein. Ich habe schon - glaub' auf trekzone - eine Liste mit Jeffrey Combs Namen gesehen. Wahrscheinlich wollte man zuerst seinen Gastauftritt verheimlichen, da ja das Schicksal von Shran nach "Proving Ground" ungewiss war.

                        Kommentar


                        • #13
                          Was in der obigen Gastdarstellerübersicht noch nicht abzusehen war ist, dass wohl auch wieder die Andorianer auftauchen werden. Das freut mich ganz besonders, da dadurch wohl auch wieder die Geschichte bis zur Entstehung der UFP vorangetrieben wird.

                          Die komplette Gaststarliste:
                          Scott MacDonald as Reptilian Commander
                          Rick Worthy as Xindi-Arboreal
                          Tucker Smallwood as Xindi-Humanoid
                          Josette DiCarlo as Sphere-Builder Woman
                          Bruce Thomas as Reptilian Soldier
                          Andrew Borba as Reptilian Lieutenant
                          Matt Winston as Daniels
                          Mary Mara as Sphere-Builder Presage
                          Ruth Williamson as Sphere-Builder Primary
                          Jeffrey Combs as Shran
                          Gunter Ziegler as Doctor
                          J. Paul Boehmer as Officer
                          Zachary Krebs as Andorian
                          Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
                          endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
                          Klickt für Bananen!
                          Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

                          Kommentar


                          • #14
                            AHHHHHHHH ... ich hab die Folge grad gesehen. Und egal was die ganzen Kritiker sagen, das ist echt einer der besten Cliffhanger seit langem in einer ST Serie ... Sicher man bedient hier auch Klischees und es werden sicher einige stöhnen wenns sies gesehen haben, aber trotzdem.

                            Grade weil nichts, aber auch rein garnichts in der Vergangenheit darauf hingewiesen hat ist der Cliffhanger so überraschend. Bisher hatte ich ja die Einstellung "ok, kommt halt ne vierte Staffel, schau mer mal" ... aber jetzt kann ichs schon kaum erwarten bis es weitergeht. Schon allein nur um zu sehen, was dahintersteckt und wie man das erklären will ...

                            Ihr merkt schon an meiner ausweichenden Art das ich eigentlich nicht drüber reden will . Und ich werds vorerst auch nicht tun, da wohl die meisten die Folge noch nicht gesehen haben. Und vorallem sollten die, die auf Sat1 Stand sind sich für die nächsten Monate jegliche Besuche hier verkneifen, sonst kriegen sie den Spass wirklich verdorben.

                            Ich sag jetzt mal nix weiter bis hier wenigstens einige weitere die Folge gesehen haben, aber sie war auf alle Fälle (bis auf wenige Kleinigkeiten) der absolute Hammer. Wie gesagt, ich kanns kaum erwarten die Erklärung hierfür zu erhalten.

                            5 Sterne dafür ...

                            WJ

                            Kommentar


                            • #15
                              Im Moment bin ich eigentlich nur am Lachen, weil ich das ganze irgendwie nicht glauben kann. Bei ST schafft man es doch immer wieder mich zu überraschen.

                              Ich hätte ja wetten können, dass am Schluss ein Hirogen auftaucht Hey, aber mal was positives... die haben ja mal Deutsch gesprochen, dass man versteht. Sonst ist man ja immer über die Untertitel froh

                              Ich habe keine Ahnung, was das soll, oder wie das weitergeht, aber ich finds irgendwie nur geil!

                              Die Episode war aber im Mittelteil verdammt spannend... aber was genau haben denn die Sphären-Bauer da gemacht? So wirklich erfolgreich waren sie ja nicht... nur... wobei?! Energie abstellen? Das sollte doch nicht so schwer sein... aber egal... verdammt spannend. Obwohl sich die Zeit für zur Sphäre hin und dann wieder von der Sphäre weg zu fliegen nicht so ganz gedeckt hat

                              Ansonsten... süße Trippie/Druggie-Szene, süße Druggie/Phlox-Szene und süße Druggie/Porthos-Szene und... yeahhhhh... Linda Park durfte endlich mal wieder zeigen, dass sie schauspielern kann und dass man sie in der 4. Staffel mehr einbringen sollte!

                              Einziger Kritikpunkt.... Shran hat nicht genug mit den Fühlern gewackelt Nein... im Gegensatz zur Vorwoche, war der Raumkampf doch etwas mager...

                              5*chen und ein ganz dickes Grinsen von mir (obwohl ich ja immer noch finde, dass ENT ganz dringend eine tickende Uhr braucht )
                              Is that a Daewoo?

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X