Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Drehbuch zu Nemesis online! Massive Spoiler ahead!

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Drehbuch zu Nemesis online! Massive Spoiler ahead!

    Als ich eben meine eMails prüfte, da kam etwas sehr, sehr Langes bei mir an, was sich letztlich als das komplette Drehbuch zu 'Star Trek: Nemesis' herausstellen sollte. Ich weiss nicht ob es wirklich das Drehbuch zu dem im kommenden Dezember erscheinenden, zehnten Star Trek-Film ist, denn natürlich wird sowas nicht von offizieller Seite veröffentlicht, doch selbst wenn es nicht das Drehbuch sein sollte, so ist es doch zumindest eine sehr gute Fanfiction. Doch lest einfach selbst, wenn ihr euch nicht vor Spoilern fürchtet.
    --------------------------------------------------------------------------------
    STAR TREK: NEMESIS
    by John Logan


    THE SHOOTING SCRIPT

    INT. MEDICAL MONTAGE DAY

    Life. Glorious in its many forms. The biological pulse finding its way

    heroically through the cold manipulation of science.

    CREDITS as we see a beautiful montage of futuristic medical technology. Through a microscope we see cells multiplying and gene strands exponentially increasing with the vibrancy of exploding flowers. We see laser splicing and biological manipulation on the molecular level.

    CREDITS continue as we fade toà

    INT .ROMULAN SENATE CHAMBER NIGHT

    Politicsà In a cavernous, shadowy chamber. Dark figures lean together and

    talk seriously. Their hushed, urgent tones denote the gravity of their discussion.

    We can't make out the words but there is no doubt what they are talking about.

    The three year old HUMAN BOY who stands before them. The boy is alone and frightened, lost in the sweeping grandeur of the massive chamber.

    CREDITS continue as we fade toà

    EXT. REMAN HOMEWORLD NIGHT
    Labor...

    On a stark, desert planet with monolithic mountains and harsh crags shooting upward. The only light in this dark netherworld comes from the flames that accompany the hellish mining operations everywhere around us.

    The human boy gazes over this desolate vista and then he looks up for a moment... at the stars.

    Then a tall figure leads him firmly into one of the mines. The boy seems to disappear into this flaming crucible.

    CREDITS end as we go to...

    EXT , ROMULUS SUNSET

    The sun is setting on the capital city of the great Romulan Star Empire, The imperial monoliths and martial towers of this bustling city glow red as the sun dips below the horizon.

    We slowly move down toward the most imposing building of the city. The Romulan Senate chamber.

    INT .ROMULAN SENATE CHAMBER SUNSET

    SENATOR TAL'AURA watches the proceedings with a studied look of bored indifference. She glances to the familiar Romulan crest that dominates one wall of the chamber: a ferocious bird-of-prey holding two planets, one in either claw.

    And then her eyes carefully cross the chamber to...

    PRAETOR HIREN -- the head of the Romulan government --presiding over the Senate from a throne-like chair. He is a capable politician in his 50s.

    SENATOR 1

    à but if we hesitate we'll lose this important source of dilithium. A trade agreement is in the best interests of the Empire.

    SENATOR 2

    Praetor, I recommend we dispatch a diplomatic mission to Celes II to open negotiations.

    Senator Tal'Aura grunts slightly at the word "negotiations." Praetor Hiren glances to her.

    PRAETOR

    Senator Tal'Aura, you disagree with the motion.

    TAL'AURA

    No, sir. I would say "negotiation" is to be advised. I support all "diplomatic" overtures. But if you will excuse me, Praetor, I have an appointment with the Tholian ambassador.

    The Praetor nods. Tal' Aura stands and leaves the chamberà but she had left something behind on her desk. A small, silver box with unusual etchings on the surface.

    The discussion continues as we focus on the silver boxà

    PRAETOR

    Then I will call for a vote on the motion to open trade negotiations with Celes IIà

    The Senator at the desk next to Tal'Aura's glances over. The silver box is moving.

    The Senator watches, amazed, as the box begins to slowly fold open. Then "legs" appear. The box unfolds like a spider, standing on its legs. Then it is still for a moment. The Senator looks at it, puzzled.

    Suddenly --a bright beam of green light shoots up from the spider -- the Senators are stunned - -the beam shoots to the high domed ceiling of the chamber and then cascades around the interior of the room, enveloping everything in a glowing shroud of green energy. In a way, it is bizarrely beautiful.

    And then just as suddenly the light disappears.

    A moment of silence. The Praetor and Senators are baffled.

    PRAETOR

    Would someone please tell me what that was? (he turns to a guard) Alert security--

    A plant behind the Praetor begins to shrivelà

    PRAETOR

    (continued) -- and have them run a --

    The Praetor stops suddenly --as the flesh begins to melt from his face.

    Every bit of organic matter in the chamber decays. Flesh melts from bones while the Senators scream in agony. Every living thing in the chamber is dead within ten seconds.

    A stunning moment of silence as we take in the carnage. Then a transporter effect ripples around the spider-weapon. It disappears.

    And the Romulan Senate is no more.
    --------------------------------------------------------------------------------
    Hier geht es weiter
    ByE Michael
    webmaster@dailytrek.de

  • #2
    Das Nemesis Script

    Hi, Ich hab im internet das Script zu Nemesis gefunden, ich weiss zwar nicht ob es das richtige Script ist, aber auf der seite hiess es, die quelle sei verlässlich. Wer weiss... aber bevor Insurrection rauskam hab ich auch schon das script gelesen, und es war richtig.

    naja, hier is es jedenfalls, falls ihr es lesen wollt.
    http://newanims.dyndns.org/newanims/nemesis.doc
    "Wissenschaft ist die einzige Wahrheit, die reinste Wahrheit"

    Kommentar


    • #3
      Das klingt gar nicht schlecht!
      I regret tomorrow more than yesterday!

      Kommentar


      • #4
        ach wie cool und das alles ohne Spoiler Warnung! Wer liesst den schon das Drehbuch und verdirbt sich den Spass???
        Also ich jedenfalls nicht!
        "But men are men; the best sometimes forget."
        "Immortality! Take it! IT'S YOURS!"
        "Gute Menschen lernen von den schlechten mehr als die schlechten von den guten."
        "We'll make sure history never forgets the name ENTERPRISE."

        Kommentar


        • #5
          wenns nicht in englisch wär würd ichs auch lesen.... aba so muß ich wohl oder übel auf den film warten........
          aber auch ohne das ich das drehbuch kenne denke ich das ST:X einer der besten star trek filme ever wird.

          Kommentar


          • #6
            @JLP
            Ich verderbe mir damit keinen Spaß im Gegenteil, ich freu mich schon auf die bewegten Bilder!! Kann's kaum noch erwarten, also...
            I regret tomorrow more than yesterday!

            Kommentar


            • #7
              hm also mich persönlich würde es nerven, dann im Kino zu sitzen und gedanklich das Drehbuch parallel zum Geschehen auf der Leinwand nochmal im Kopf vorauszusehen, dann sitze ich da und denke alle paar Minuten: Boah jetzt kommt gleich die Szene in der Picard.... und dann bin ich enttäuscht weil ich es mir doch ganz anders vorgestellt habe als es dann tatsächlich auf der Leinwand kommt!
              "But men are men; the best sometimes forget."
              "Immortality! Take it! IT'S YOURS!"
              "Gute Menschen lernen von den schlechten mehr als die schlechten von den guten."
              "We'll make sure history never forgets the name ENTERPRISE."

              Kommentar


              • #8
                Erst einmal will ich nicht alles auf Englisch durchlesen und wie die anderen will ich mir die Spannung nicht verderebn.

                Allerdigs klingt das, was man in der Leseprobe liest nicht schlecht.

                Kommentar


                • #9
                  Original geschrieben von JLP
                  hm also mich persönlich würde es nerven, dann im Kino zu sitzen und gedanklich das Drehbuch parallel zum Geschehen auf der Leinwand nochmal im Kopf vorauszusehen, dann sitze ich da und denke alle paar Minuten: Boah jetzt kommt gleich die Szene in der Picard.... und dann bin ich enttäuscht weil ich es mir doch ganz anders vorgestellt habe als es dann tatsächlich auf der Leinwand kommt!
                  Das war für mich noch nie ein Problem.

                  Was machst du denn bei den drei HdR Filmen? Oder Harry Potter? ODer der Zeitmaschine, bzw "Remakes" allgemein?

                  Da kennt man "das Motiv" ja im Allgemeinen schon lange vorher.

                  Gehst du in solche Filme grundsätzlich nicht, nur weil du dich langweilen könntest?

                  Find ich schade.
                  »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                  Kommentar


                  • #10
                    Es stimmt aber schon. Wenn ich nicht weiß, was genau in einem Film pasiert, ist er viel spannender. Wenn ich weiß, dass der Held den Gangstern entflieht, dann ist die ganze Spannung weg (nur ein Beispiel).

                    Kommentar


                    • #11
                      Dabei is doch klar, das der Gute den Gangstern entkommt...

                      Nee, also ich werd mir nich das Drehbuch durchlesen, aber früher hab ich mir auch schon immer die Folgenbeschreibung von noch nichtgesendeten ST-Folgen durchgelesen und zwar voller Begeisterung...das waren die puresten Infos die es gab!

                      Ich weiß noch als ich mir nen Epi-Guide von der 5 Staffel DS9 gekauft habe...das war so geil, den durchzulesen...das kann tlw. selbst das Folgen gucken einem nicht geben!

                      Also ich versteh das vollkommen, wenn man sich sowas vorher aneignet!
                      "Also wahrscheinlich werde ich heute abend defnitiv nicht zurückschreiben können..."
                      "Da werd' ich vielleicht wahrscheinlich ganz sicher möglicherweise definitiv mit klarkommen."

                      Member der NO-Connection!!

                      Kommentar


                      • #12
                        Original geschrieben von notsch
                        Ich weiß noch als ich mir nen Epi-Guide von der 5 Staffel DS9 gekauft habe...das war so geil, den durchzulesen...das kann tlw. selbst das Folgen gucken einem nicht geben!
                        Das ist jetzt aber nicht gerade ein Komplimentfür die ST-Produzenten, oder?!

                        ("He - die Idee ist wieder super - schade, daß sie´s verbockt haben...!")

                        Spoilernde Grüße,
                        Data
                        "Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert...."

                        "Das X markiert den Punkt...!"

                        Kommentar


                        • #13
                          Erster Entwurf des Logos für ST: Nemesis



                          Das Bild unten wurde von TrekWeb gepostet und ist ein erster Entwurf des Logos für den zehnten Star Trek Film, der in den USA ende dieses Jahres seine Premiere haben wird. Das Bild soll ein rolulanisches Abzeichen darstellen. Das Abzeichen ist als angedeutete Raubvogel, der seine Flügel weit ausstreckt ist deutlich zu erkennen. In seinen Krallen hält er zwei Kugeln, die die Planteten Romulus und Remus repräsentieren sollen, denn die beiden werden in Nemesis wichtige Rollen spielen. Unterhalb des Vogels kann man den altbekannten „Star Trek“-Titel sehen und darunter das Wort Nemesis.


                          Also ich finde das Logo sieht ziemlich geil aus!
                          <<I brought back a little surprise for the Dominion.>> (Benjamin Sisko)

                          Die Erde ist das einzige Irrenhaus, das von seinen Insassen verwaltet wird.
                          (René Wehle)

                          Kommentar


                          • #14
                            Ich werde es mir nicht durchlesen. Ich finde wenn man sich den Film dermaßen stückchenweise zu Gemüte führt, verdirbt man ihn sich.

                            Ich will, noch wenn ich im Kino sitze, vom Ende überrascht werden können.

                            Kommentar


                            • #15
                              Ich hab nur mal kurz reingesehen, weil ich wissen wollte, wie lang Wil Wheatons Auftritt als Wesley Crusher ist. Selsamerweise kam er net drin vor. Mysteriös...

                              Aber den ganzen Text werde ich mir net durchlesen. Ich will ja noch Spannung haben, wenn ich im Kino sitze.
                              To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
                              Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X