Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wahl zur schlechtesten übersetzung des Titels eines Star Trek Films.

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wahl zur schlechtesten übersetzung des Titels eines Star Trek Films.

    Da die deutschen Titel von Star Trek Filmen im allgemeinen sehr schlecht und teilweise arg sinnenstellend sind würde es mich interresieren was die mehrheit für den am schlechtesten übersetzten Titel hält.
    Mein Favorit ist Star Trek 4 - The Voyage Home mit Zurück in die Gegenwart zu "übersetzen", obwohl auch Star Trek 5 - The Final Frontier, Am Rande des Universums zu nennen schon eine arg üble idee war...

    könnte hier bitte ein mod nen poll hinzufügen ?
    thx
    362
    ST1 The Motion Picture /ST1 Der Film
    7.18%
    26
    ST2 The Wrath of Khan/Der Zorn des Khan
    1.38%
    5
    ST3 The Search for Spock/Auf der Suche nach Mr. Spock
    1.93%
    7
    ST4 The Voyage Home/Zurück in die Gegenwart
    22.65%
    82
    ST5 The Final Frontier/Am Rande des Universums
    55.52%
    201
    ST6 The undiscovered Country/Das unentdeckte Land
    0.55%
    2
    ST7 Generations/Treffen der Generationen
    6.08%
    22
    ST8 First Contact/Der erste Kontakt
    0.83%
    3
    ST9 Insurrection/Der Aufstand
    3.87%
    14

  • #2
    Man kann Titel eben oft nicht einfach nur übersetzen. Ich finde bei beiden genannten Filmen, die deutschen Titel garnicht so schlecht gewählt.
    Flinx stand fast eine Ewigkeit da, obwohl es in Wirklichkeit höchstens halb so lange dauerte.
    Alan Dean Foster: Flinx

    Kommentar


    • #3
      Original geschrieben von Wodan
      Man kann Titel eben oft nicht einfach nur übersetzen.
      Wieso denn nicht? Bei allen anderen Filmtiteln ging das doch auch. Davon abgesehen ist "Am Rande des Universums" Blödsinn, da die Enterprise im Zentrum der Galaxie ihr Abenteuer erlebt.

      Kommentar


      • #4
        Umfrage

        Ja, also ich weiß nicht, ob sich hier ne Umfrage echt lohnt, aber ich hab ja sonst nix zu tun...

        Aber eigentlich muß ja ST-V den Pott kriegen, denn wie Martok schon meinte wurde da der Sinn des Films völlig verdreht!

        Allerdings muss man dem Titel wohl zugute halten, das er dafür nicht vioel kann, irgendwelche Leutchen haben sich entschieden, die Enterprise an den Rand des Universums fliegen zu lassen und der arme Titel muss dafür büßen.

        Is ja eigentlich doof....aber wer sagt denn, dass das Leben fair ist...

        Ansonsten mag ich First Contact nich so...is halt reht billig, nichtmal nen deutscher Titel!

        Aber auffällig ist schon, das die titel immer kürzer werden...früher waren das noch opulente Namen (Der Zorn des Khan!!!)=, ja, das hatte noch Schmiss, da kann GEnerationen oder auch Der Aufstand nicht wirklich mithalten!

        Ach ja...just for fun hab ich eingestellt, dass ihr mehrere Titel wählen könnt!!!
        "Also wahrscheinlich werde ich heute abend defnitiv nicht zurückschreiben können..."
        "Da werd' ich vielleicht wahrscheinlich ganz sicher möglicherweise definitiv mit klarkommen."

        Member der NO-Connection!!

        Kommentar


        • #5
          Ich stimme für ST:V! Wer kam nur auf die Idee, dass man aus Final Frontier (Letzte Grenze; die direkte Übersetzung wär doch viel sinnvoller) einfach "Am Rande des Universums" macht? Der hat wohl zu Blutwein und Romulanisches Ale gleichzeitig getrunken!

          Eine von vielen Pannen in diesem Film...

          Zurück in die Gegenwart ist zwar auch nicht gut gewählt, aber wenigstens nachvollziehbar. (zu dieser Zeit war 1986 Gegenwart...)

          Die anderen Titel sind alle in Ordnung (sind alles direkte Übersetzungen )
          Signatur ist auf Urlaub

          Kommentar


          • #6
            Der Rand des Universum ist doch die letzte Grenze! Und wenn Gott im Zetrum unsere Galaxy "lebt" ist das auch das Rand des Universums, weil Gott doch den Rand Sympolisiert. Er ist ja der Anfang und das Ende von allem, also der Rand oder die Grenze des Universum.
            Flinx stand fast eine Ewigkeit da, obwohl es in Wirklichkeit höchstens halb so lange dauerte.
            Alan Dean Foster: Flinx

            Kommentar


            • #7
              Da sind aber zwei Fehler drin: Star Trek Generations heisst hier immer noch "Treffen der Generationen" und "First Contact" wurde mit "Der erste Kontakt" übersetzt.

              Als schlechtesten deutschen Title halte ich eben auch "Treffen der Generationen", weil es hört sich bescheuert an. Das sich der erste Kontakt billig anhört, da kann die Übersetzung ja nichts für, da war das Original schon billig. Deswegen an zweiter Stelle auf jeden Fall "Am Rande des Universums" -blöd gewählht, hört sich aber nicht so bekloppt an wie "Treffen der Generationen"

              Kommentar


              • #8
                Original geschrieben von Wodan
                Der Rand des Universum ist doch die letzte Grenze! Und wenn Gott im Zetrum unsere Galaxy "lebt" ist das auch das Rand des Universums, weil Gott doch den Rand Sympolisiert. Er ist ja der Anfang und das Ende von allem, also der Rand oder die Grenze des Universum.
                Ja mey, dat könnt man so verstehen....aber ich glaub kaum, das das auch nur ein Bruchteil der Filmzuschauer verstanden hat.....und es sollte nicht Aufgabe des Titels sein, die Leute zu verwirren, zumindest nicht bei einem ST-Film!

                Natürlich ist diese philosophische Herangehensweise an den Titel gut, aber so gant ehrlich....wenn das so gemeint ist find ich die Bezeichnung "Rand" irgendwie fad...also mir fällt auch nix besseres ein, aber so oder so find ich den titel nicht so toll!

                @FBI
                Oh...na ja, Umfragen erstellen sollte man nicht aus dem Kopf machen
                THX
                "Also wahrscheinlich werde ich heute abend defnitiv nicht zurückschreiben können..."
                "Da werd' ich vielleicht wahrscheinlich ganz sicher möglicherweise definitiv mit klarkommen."

                Member der NO-Connection!!

                Kommentar


                • #9
                  Meiner meinung nach ST 7, weil das so einfallslos wie das Orginal ist, den Film selber fand ich eher als Epilog/Proholog der beiden Zeitalter, aber einen richtigen übergang haben die nicht hinbekommen.

                  Außerdem war der Auftritt von Kirk viel zu Kurz, und was dümmeres wie abkratzen zu lassen fiel denen auch nicht ein, in wieder in den Nexus zu schicken wäre da besser gewesen.
                  Die Scotty Nummer wie TNG wäre ja unglaubbar gewesen, daher mußte er ja raus, aber so?
                  Einfacher wäre es gewesen jede Zeit für sich zu lassen, und Kirk dem neuen Kapitän Harrymann das Kommando über die neue Enterprise zu geben, und so die Staffel weiterzuführen als das so zusammen zumurksen.

                  Wenn wunderte es dann auch nicht das Lenard Nimoy aus kreativen Diverensen aus dem Projekt zurück zog.

                  Außerdem fand ich das die Enterprise D ruhig einen eigen ST Film verdient gehabt hätte und nicht nur einen halben.


                  Von mir aus hätten die auch ruhig als neue Serie auch ruhig die B Enterprise nehmen können als den Akira Klasse verschnitt von NX-01 da.

                  Kommentar


                  • #10
                    @Donnerbalken
                    Das gehört aber nicht hierhin.


                    Ich habe auch für STV gestimmt. Nicht, weil es nicht wörtlich übersetzt ist.
                    Ich glaube auch nicht, dass die Autoren mit der letzten Grenze den Rand des Universums (wenn auch im übertragenen Sinne) meinten. [Zumal es auch bewiesen ist, dass man unser Universum verlassen kann und das ausserhalb etwas ist.]

                    Mit der letzten Grenze meinten die Autoren wohl vielmehr, die Grenze, die die Menschen schon seit tausenden von Jahren überwinden wollen. Sie wollen zu Gott. Ihn sozusagen "persönlich treffen". Berühmtestes Beispiel: Der Turmbau zu Babel.

                    Also @ Paramount: Den Film erst gucken, bevor ihr ihm einen Titel gebt.


                    P.S.: Mich würde btw. auch mal interessieren, wer da (und vor allem WARUM) für "The motion picture" gestimmt hat.
                    "Mai visto un compagno uscire dal campo senza aver dato tutto e anche di più. Siamo la squadra più straniera d’Italia, dicono. Faccio però fatica a trovare in giro per il mondo un gruppo più attaccato alla maglia del nostro." - Javier Zanetti
                    ¡Pueblo no bueno! ¡Pueblo es muy mal!

                    Kommentar


                    • #11
                      Hallo ihr´s,

                      also auch ich habe für STAR TREK V gestimmt.

                      Begründungen spare ich mir, da hier alles geschrieben wurde, was auch mir dazu einfallen würde .
                      Es gibt noch viele Emotionen, die ich nicht nachempfinden kann: Wut, Hass, Rache. Aber ich bin nicht verblüfft von dem Wunsch, geliebt zu werden." Data "Ich möchte lieber ein einziges Leben mit dir verbringen, als alle Zeitalter der Welt allein zu durchleben." Arwen zu Aragorn Zum Vorta-Fanclub geht es hier.
                      Mehr zum Thema Dominion gibt es hier:http://www.startrek-dominion.de/

                      Kommentar


                      • #12
                        Naja 3 von 9 sind schlecht übersetzt, ich glaub da haben wir bei den Episoden fast noch ne schlechtere Quote!

                        Kommentar


                        • #13
                          kurz & knapp: ST 5
                          Liberate tu te me ex inferris.

                          Kommentar


                          • #14
                            Star Trek V

                            Begründung siehe Wolf 359.
                            To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
                            Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

                            Kommentar


                            • #15
                              Ich schließe mich der Mehrheit an und sage der am Schlechtesten gewählte Titel für die Deutsche Synchroversion der ST Filme ist ST5 Am Rande des Universums.

                              Wenn es wenigstens noch im Zentrum gewesen wäre, das hätte wenigstens halbwegs zum Inhalt gepaßt, aber wenn einem erklärt werden muß, warum das Zentrum unserer Galaxie der absolut letzte Rand des gesamten großen Universums sein soll, dann will das schon was heißen

                              Zumal mich das Argument nicht überzeugt. Ein Filmtitel soll ja Teil des Anreizes sein, den Film ansehen zu wollen und bevor man den Film gesehen hat wußte man afaik nicht, daß es da um Gott geht

                              Wo also sollte ein Zuschauer da einen Rand vermuten? so ca. 100.000.000.000 Jahre Flugzeit bei Warp8 hinter der galaktischen Barriere? .

                              Danach kommt bei mir ST1. TMP ist einfach nur ein Armutszeugnis für Filmemacher. Wenn man nichtmal die drei Worte eines durchschnittlichen Filmtitels ersinnen kann, sollte man es vielleicht mit einem Drehbuch versuchen für das das geht
                              Danach kommt dann Der Aufstand, weil das irgendwie ein bisschen am Inhalt vorbeigeht. Meuterei hätt ich noch akzepotieren können, aber das war doch nur ein Mäuseaufstand Mit allen anderen Titel(übersetzunge)n kann ich leben (sogar mit Generations)
                              »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X