Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Picards Nemesis, Shinzon [Spoiler]

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Picards Nemesis, Shinzon [Spoiler]

    Weiß jemand eigentlich etwas über
    Shinzon?

    Ich weiß, dass er geklont wurde um
    Picard einmal zu ersetzen.
    Aber mehr auch nicht.

    Warum z.B wurde Shinzon, als Projekt
    der Romulaner überhaupt ins Leben gerufen?
    Was für Kräfte besitzt Shinzon?
    Was hat er in all seinen Lebensjahren gemacht,
    bis zum Film?
    Warum haßt er Picard? Oder haßt er ihn
    überhaupt nicht?

    Hier soll einfach alles eingetragen werden,
    was man über Shinzon jetzt schon erfahren
    kann.

    Mac
    Star Trek Avenger : Flammen am Himmel

  • #2


    Der "Nemesis"-Bösewicht trägt im Film stets eine Militär-Uniform der Reman. Shinzon, zwischen 20 und 30 Jahre alt, hat ein blasses Gesicht und trägt goldenes Haar. Er ist das Resultat eines Planes der romulanischen Regierung, Captain Picard zu klonen und ihn, wenn die Zeit gekommen ist, durch Shinzon zu ersetzen, um einen romulanischen Spion in die Sternenflotte einschleusen zu können. Als jedoch eine neue Regierung an die Macht kam, beschloss diese, den Plan nicht weiter fortzuführen und Shinzon in die Dilithium-Minen zu verbannen, wo bereits die Reman als Sklaven-Volk für die Romulaner arbeiten. Er sollte in den Minen sterben, doch ein Reman, Viceroy, hat sich ihm erbarmt und ihm geholfen, zu überleben. Shinzon ist als Anführer der Reman nun bereit, mit seiner Flotte tausende Romulaner zu töten, um die Reman von ihrem Sklaven-Dasein zu befreien...

    das sagt zumindest die deutsche Nemesis Seite über ihn.

    Soweit ich noch gehört habe, will er sich an allen rächen, denen er die Verantwortung dafür gibt, dass er in die Minen gesteckt wurde.

    Spoiler

    So löscht er afaik auch den Großteil oder die komplette romulanische Regierung aus, das soll zumindest die Eröffnungsszene sein

    Und da er wegen Picard geschaffen wurde, gibt er auch ihm die Schuld an seinem Schicksal und trachtet ihm nach.
    Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
    endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
    Klickt für Bananen!
    Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

    Kommentar


    • #3
      Also eines steht fest: goldenes Haar hat er net
      'To infinity and beyond!'

      Kommentar


      • #4
        Wie soll er Picard ersetzen, wenn er nur halb so alt ist und ihm (von der Glatze mal abgesehen) kaum ähnlich sieht?

        Da hätten sie auch jemand anderen nehmen können.

        Kommentar


        • #5
          Ich glaube er wurde mit beschleunigtem Wachstum ausgestatet, welches aber nach Abbruch des Projektes eingestellt wurde. Und so war er halt nur halb so alt wie Picard!

          Kommentar


          • #6
            Anmerkung: [Spoiler] im Titel hinzugefügt.

            Kommentar


            • #7
              Original geschrieben von Nazgûl
              Also eines steht fest: goldenes Haar hat er net
              Genau darüber hab ich mich auch gewundert, als ich das gelesen hab. Vielleicht ist das ja jetzt die politisch korrekte Form für "er hat ne Glatze"

              P.S.: Ich finde die neuen Spoiler jetzt besser, zwar nicht von der Optik, aber zumindest bewirken sie jetzt genau das, was sie sollen.
              Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
              endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
              Klickt für Bananen!
              Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

              Kommentar


              • #8
                Ich weiss nur das Shinzon eine beschleunigte alterrung hatt und deshalb Picards Bult braucht (bei dieser Prozedur würde aber Picard sterben)

                Kommentar

                Lädt...
                X