Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Troi in Nemesis (vorsicht Spoiler)

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Troi in Nemesis (vorsicht Spoiler)

    Im Trailer sah man ja ne wirklich ziemlich heiße zwischen Troi und Shinzon. Offenbar scheint es ihr sogar zu gefallen. Doch sie heiratet ja Riker ganz zu Beginn. Heißt das, dass sie ihn schon im ersten Ehejahr betrügt? Oder ist dies nur ein Traum von Shinzon bzw. dringt er irgendwie in ihren Geist ein?

  • #2
    Ich vermute auch eher letzeres. Aber wissen tu ich das nicht. Kann mir aber nicht vorstellen, dass sie so ein heikles Thema in den Film bringen!

    Kommentar


    • #3
      Re: Troi in Nemesis (vorsicht Spoiler)

      Original geschrieben von HanSolo
      Im Trailer sah man ja ne wirklich ziemlich heiße zwischen Troi und Shinzon.
      Da lag noch ne heiße (Braut?) dazwischen? is mir gar nicht aufgefallen, dabei hab ich die Szene schon so oft gesehen...

      Nee, mal ernsthaft, ich denke, das hat mit ihren empathischen Fähigkeiten zu tun, die er wohl irgendwie manipuliert.
      Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
      endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
      Klickt für Bananen!
      Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

      Kommentar


      • #4
        Vor einiger Zeit kursierte hier ja mal ein Link zum angeblichen "Drehbuch" also hab ich grad mal nachgeschaut was DORT dazu drinne steht. Setze es aber in Spoilertags, also entscheidet selbst ob ihr es lesen wollt oder net...


        Spoiler

        RIKER Some honeymoon.
        She smiles and goes to him.
        DEANNA We have time. (she kisses him) .Come to bed.
        She pulls him up.
        RIKER Imzadi, what am I going to do with you?
        They kiss deeply. She pulls him across the room and they fall into the bed.
        It is passionate, erotic. Her arms undulate around him sensuallyà.her fingers snake through his hair, but something is wrong. Riker's hair is now blond.
        She starts back, her eyes growing wide.
        Riker is gone. She is now embracing Shinzon!
        SHINZON Imzadi. This is so good.
        DEANNA No!
        He caresses her face...
        SHINZON He can never know you as I know you ...He can never touch you as I touch you.
        DEANNA This isn't real.
        SHINZON Can you feel my handsà are they real? Can you feel my lips, my loins?
        He kisses her neck - -but when he raises his head again. It is the monstrous Viceroy! Holding her. Caressing her. She is frozen in horror. But is it the Viceroy at all?
        Shinzon's voice seems to come from the Viceroy's lips:
        SHINZON (V.O.) I'm with you, Imzadià
        And then it is Shinzon again, kissing her:
        SHINZON I'll always be with you now. Now and foreverà
        DEANNA You sick bastard!
        She pushes him away
        RIKER Deanna?! What's with the name calling?
        It is Riker. She stares at him, then clings to him desperately.


        Aber ob's wirklich die Kinofassung ist.. who knows
        »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

        Kommentar


        • #5
          Ich hab mir den Trailer nochmal angesehen, also ganz am Schluss sieht man ja Shinzon über Deanna gebeugt und hört ihn sagen "Havew no fear!", was ja schon eine psychische Bearbeitung andeuten könnte und irgendwo sieht man mal Deanna rumstehen, wie sie verzweifelt aufschaut. Es scheint mir also, dass es ein zentrales Thema sein wird, wie Deanna von Shinzon traktiert wird.
          Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
          endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
          Klickt für Bananen!
          Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

          Kommentar


          • #6
            das heißt deanna troi wird im 10 ST film wesentlich mehr von bedeutung sein, als in den anderen ST_TNG-filmen!!

            gut so
            All I ever had is songs of freedom
            Won't you help to sing these songs of freedom
            Cause all I ever had redemption songs, redemption songs
            Emancipate yourselves from mental slavery
            None but ourselves can free our minds

            Kommentar


            • #7
              Ja, ich finde auch, dass es mal an der Zeit ist, dass die Damen bei Star Trek mehr ins Bild gerückt werden. In einer Gesellschaft, wie im 24. Jh sollte Geschlechtertrennung endgültig der Vergangenheit angehören.
              Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
              endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
              Klickt für Bananen!
              Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

              Kommentar


              • #8
                anfangs war sie das in TNG ja auch!

                Man bedenke, daß mit Sicherheitschefin, Bordberaterin und Chefärztin drei wichtige Posten mit Frauen besetzt waren, wovon zwei eine ganze Abteilung gekonnt kommandierten!

                Auch später waren viele wichtige Posten immer wieder mit Frauen besetzt, die sich ganz "natürlich" in die Hierarchie einfügten...
                Chefingenieurin McDougall (?) und Wissenschaftsabteilungsleiterin Neela Darren sind da nur zwei Beispiele...

                Spätestens als "eine Frau" den Warpkern der Ent-D erfunden hat, sollte klar sein, daß jeder alles machen kann in der Welt von ST.


                In den Filmen hat sich das ein wenig zum schlechteren entwickelt, weil da Crusher und Troi total ins Abseits gerückt sind... Doofe mit Mindestszenenanzahlen (ich meine die von Stewart und Spiner )
                »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                Kommentar


                • #9
                  Ehrlich gesagt hätte ich auch mehr Szenen mit Beverly Crusher gesehen, in der Serie waren die Shows die sich nur um die Frau gedreht haben auch tolle Geschichten.
                  Ich finde es echt schade das man die so auf die Seite gestellt hat.
                  Ich hatte gehofft das in der Aufstand, eine Eifersuchtszenen, oder der Kerl gehört mir, mit drin sind, das hätte dem Film ein bisschen mehr Pfiff gegeben, da der Film ein sterilen Eindruck auf mich gemacht hat.
                  (hab den Film mir erst im Fersehen angeguckt)

                  Kommentar


                  • #10
                    Original geschrieben von Sternengucker
                    Spätestens als "eine Frau" den Warpkern der Ent-D erfunden hat, sollte klar sein, daß jeder alles machen kann in der Welt von ST.
                    Warpkern erfunden klingt irgendwie merkwürdig, könnten wir uns auf Warpkern entwickelt einigen?

                    Naja, dass sie in den Serien gleichberechtigt sind ändert ja nichts dran, dass sies in den Filmen bisher nicht sind...
                    Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
                    endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
                    Klickt für Bananen!
                    Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X