Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ist Soran der Mörder?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ist Soran der Mörder?

    Mich hat sich gestern folgende Frage gestellt.

    Ist Soran am Tod von Picards Bruder Robert und Picards Neffen Schuld?
    Sie beide kamen ja bei einem Brand ums Leben.
    Und später als Picard und Soran zusammentreffen, sagt Soran ja, das es das Feuer sei, in dem die Zeit verbrennt und Picard wisse genau wovon er spricht.

    Was meint ihr? War Soran der Mörder? Oder zumindest Auftraggeber?

    Oder alles nur Zufall?
    Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
    Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

  • #2
    Gewagte These

    Ich denke aus zwei Grüden nicht so.

    1. Soran und Picard haben sich an Bord der Enterprise das erste mal kennengelernt. Da waren Picard's Verwandte bereits tot.
    2. Soran hat den Spruch so gemeint, dass Picard (selbst ein alter Mann) wisse, wie sehr die Lebenszeit verrinnt und unwiederbringlich verloren ist - eben wie Feuer verschlungen wird.

    Außerdem wüsste ich nicht, warum Soran Interesse hätte, Picards Onkel und dessen Sohn umzubringen. Welchen Vorteil sollte sich für ihn daraus für die weitere Handlung ergeben.
    Mein Profil bei Last-FM:
    http://www.last.fm/user/LARG0/

    Kommentar


    • #3
      hmm das ist durchaus eine interessante Frage, ist mir gar nicht so dierekt aufgefallen.

      Aber du hast recht, die paralelen sind durchaus da und es ist sehr gut möglich, das Soran etwas damit zu tun hat, er selber war es wohl nicht aber möglicherweise der Auftraggeber.

      Aber warum ? Vielleicht wusste er ja, das die Enterprise in der nähe war und da wollte er dann den Captain des Schiffes ablenken, durch den Tod von seinem Bruder und seinem Neffen.
      Banana?


      Zugriff verweigert
      - Treffen der Generationen 2012
      SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

      Kommentar


      • #4
        Largo Paye bringt eigentlich schon die wesentlichen Argumente die es doch extrem unwahrscheinlich machen das Soran der Mörder der beiden Picards war.

        De Gedanke ist zwar wieder mal ein Beispiel dafür wie detailliert Colmi ST verfolgt, aber ich denke kaum das die Logik es wahrscheinlich macht, das Soran für den Tod der beiden verantwortlich ist.
        “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
        They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
        Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

        Kommentar


        • #5
          Original geschrieben von NicolasHazen
          De Gedanke ist zwar wieder mal ein Beispiel dafür wie detailliert Colmi ST verfolgt, aber ich denke kaum das die Logik es wahrscheinlich macht, das Soran für den Tod der beiden verantwortlich ist.
          ROFL

          Ich sehe das eigentlich auch so...aber obwohl ST7 mein Lieblings-ST-FIlm ist, ist mir dieser Gedankengang noch nie gekommen. Von daher: Hut ab
          Dennoch ist es denke ich alles nur ein Zufall.

          Kommentar


          • #6
            Ich denke auch nicht das sich diese Aussage auf Picards Bruder und Neffen bezieht, denn Soran konnte nicht wissen ob Picard oder sonst wer dorthin kommt.
            Und er wird wohl kaum die Verwanten aller Captains der Starfleet getötet haben.

            Kommentar


            • #7
              Soran hat als El-Aurianer - wie Guinan - wohl eine Art übersinnliche Wahrnehmung. Die El-Aurianer werden auch als eine Rasse der Zuhörer bezeichnet, weil sie wissen, womit sie ihr Gegenüber zum reden bringen können. Bei Picard hat Soran eben diese Fähigkeit eingesetzt.

              Kommentar


              • #8
                Als ich den Film das erste mal sah, und die Stelle mit dem Spruch über Feuer und Zeit kam, da hab ich auch erstmal unwillkürlich an den Tod von Picards Bruder und Neffen denken müssen. Das sie durch ein Feuer umgekommen sind.
                Ich hab den Gedanken allerdings nicht weiter verfolgt, da ich es mir nicht so ganz erklären konnte, wie Soran da schon wissen konnte, dass Picard mal in seinen Plänen stören würde und warum er ihn durch sowas persönlich verletzen und nicht einfach sonst irgendwie aufhalten sollte.
                Er lächelte ein verklemmtes kleines Lächeln, in das Zaphod am liebsten mit einem Backstein reingehauen hätte. [...] "Im realen Universum", sagte er mit einem Lächeln, das noch sehr viel mehr nach einem Backstein schrie, "hätten Sie den Totalen Durchblicksstrudel niemals überlebt." [...] Er lächelte wieder das Lächeln, in das Zaphod am liebsten mit einen Backstein reingehauen hätte, und diesmal tat er's. - tu es!

                Kommentar


                • #9
                  Naja aber wir sollten bedenken, das er wie Guinan El-Aurianer ist.
                  Die scheinen einiges zu wissen und können wohl auch flüchtige Blicke in Zukunft und Vergangenheit werfen. Da wärs doch möglich das Soran wusste, das er auf Picard treffen wird.
                  Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
                  Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

                  Kommentar


                  • #10
                    Selbst wenn er das wusste so ist das immer noch kein hinreichender Grund dafür Picard's Verwandten zu töten.

                    Es gibt IMO nichts im Film was ein wirkliches Indiz für Soran's Täterschaft sein könnte.
                    “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
                    They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
                    Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

                    Kommentar


                    • #11
                      Woher sollte der Mann auch Jahre oder zumindest Wochen im Vorraus wissen, daß ausgerechnet Picard in der Nähe des Nexus unterwegs sein würde, Zeit genug finden um zur Erde zu fliegen alles auszubaldowern und schließlich "die Tat" zu begehen, dann zurückzufliegen (dabei schneller zu sein als die BOtschaft, Subraumfunk ist normalerweise zig mal schneller als das beste Föderationsraumschiff!) und auch noch die letzten VOrbereitungen zu treffen (Torpedos auf die Sonnenforschungsstation schaffen, Startrampe auf Veridian installieren usw).

                      Nenene, das haut irgendwie nicht hin...
                      »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                      Kommentar


                      • #12
                        Also erstens: Der Mörder ist immer der Gärtner....!

                        Nein ich glaube nicht, dass Soran das war.
                        Und eben auch aus dem Argument, woher sollte er wissen, dass ausgerechnet Picard kommt. Das dürfte selbst einen El-Aurianer überfordern.
                        Zudem, welchen Nutzen hätte er daraus ziehen können.
                        und er hatte auch keine zeit für solche Ablenkungen.

                        Falls der Spruch doch auf dieses Ereignis gezielt haben sollte, dann hatte er vieleicht an Bord der Enterprise irgendwie davon erfahren.

                        Aber ich denke, dass es da keinen Zusammenhang gibt.
                        Veni, vici, Abi 2005!
                        ------------------------[B]
                        DJK Erbshausen - Sulzwiesen.de; Abi 2005 DHG Würzburg

                        Kommentar


                        • #13
                          Soran ist nicht der Mörder, aus bereits genannten Gründen. Aber ich könnte mir vorstellen das es Als El-Aurianer gespürt hat was Picard zugestossen ist, und deswegen dieses Zitat bewusst gewählt hat.

                          Kommentar


                          • #14
                            Dann sind wir uns ja relativ einig:
                            Weil ihm Zeit und Motiv höchst wahrscheinlich gefehlt haben, ist er nicht der Mörder, aber er nutzt seine Fähigkeiten ("Wir El-Aurianer sind geborene Zuhörer") gezielt um Picard zu verletzten und zu reizen.
                            »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                            Kommentar


                            • #15
                              Da bin ich mir auch noch nichtmal sicher.
                              Ich denke dieses Zitat "Die Zeit ist..." kann und wird IMo eher seiner Besessenheit für den Nexus entspringen und eher dazu einen Bezug haben als zu dem Schicksal von Picards Verwandten.

                              Zeit beschäftigt sein Denken so sehr dass er auch in normalen Dialogen Zitate mit diesem bezug bringt
                              “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
                              They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
                              Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X