Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Frage zu TWOK

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Frage zu TWOK

    Hi, ich habe da mal eine Frage zu Twok - ich kann da nämlich was nicht verstehen


    Khan zu Kirk:

    I've done far worse than kill you.I've hurt you. And I wish to go on hurting you.

    http://www.godamongdirectors.com/scripts/khan.shtml

    Ich hab etwas viel Schlimmeres getan als dich zu töten. Ich hab dich verletzt. Und ich möchte es weiter tun, dich verletzen.

    WOMIT hat er ihn den verletzt? Indem er auf sein Schiff geschossen hat? Etwa indem er die Riesensanduhr geklaut hat? Das mag zwar oberpeinlich sein für einen Captain, aber verletzend? Weder das Schiff noch die Sanduhr sind wirklich etwas Persönliches von Kirk. Entweder das Wort hurt hat geheime Bedeutungen, die mir unbekannt sind, oder Khan ist hoffnungslos rührselig, oder es gibt irgendeine geheime Verbindung zwischen den beiden, die dem geneigten Kinozuschauer bisher verborgen blieb.

    Und wie soll er ihn weiterhin verletzen wenn er abhaut? Das würde evtl. die Natur erledigen, aber Khan wäre daran unbeteiligt. Abgesehen davon, dass ich es etwas armselig finde, wenn ein blutrünstiger Typ, der es ohne Probleme fertigbringt, Leuten ohne Betäubung grausliche Aliens in Gehirnskästchen zu stecken und Menschen zu schächten, plötzlich den Sch... einzieht. Ja, ja, Kirk darf nicht sterben, weil dann ST zu Ende wäre, aber Khan könnte es doch zumindest versuchen. Das wäre das mindeste nach 15 Jahren Vor-Sich-Hin-Gegrummel.
    Moby Dick in Startrek

  • #2
    Für Kirk war sein Schiff immer das Wichtigste überhaupt.
    Daher war es für ihn sehr wohl eine Verletzung, als Kahn es beschoss und schwer in Mitleidenschaft zog.

    Ich weis jetzt nicht mehr genau, wann dieser Satz gefallen ist, aber Kahn ist nur ein mal kurz geflüchtet und hat dann die Jagdt auf die Enterprise wieder aufgenommen, um sie weiter zu "verletzen".
    Veni, vici, Abi 2005!
    ------------------------[B]
    DJK Erbshausen - Sulzwiesen.de; Abi 2005 DHG Würzburg

    Kommentar


    • #3
      Es gibt was ganz anderes, was ich nicht verstanden habe (schon damals im Kino).
      Warum zum Geier fährt Scotty mit dem tödlich verletzten Neffen bis hoch zur Brücke, anstelle ihn gleich zur Krankenstation zu bringen?

      Jolan tru
      Rhiannon
      HOFFNUNG ist alles!

      Kommentar


      • #4
        a) Weil er wohl tot war, der Neffe und weil Scotty wohl wusste, dass da nichts mehr zu machen war.
        b) Weil Scotty vielleicht unter Schock stand.
        c) weil Nic Meyer einen dramatischen Effekt brauchte.

        Übrigens gibt der Tod des Neffen ja auch eine Antwort auf die erste Frage, was das mit der Verletzung soll - Kirk trägt für den Tod des Jungen (und anderer) die Verantwortung - durch seinen Fehler, die Schilde nicht zu heben.

        endar
        When I was a boy we had a dog. One day, we took it to the park. Our dad had warned us how fast that dog was, but... we couldn't resist.So, my brother took off the leash, and in that instant, the dog spotted a cat. Well, he just sat down, bored. Guess cats weren't his thing.

        Kommentar


        • #5
          Original geschrieben von endar
          a) Weil er wohl tot war, der Neffe und weil Scotty wohl wusste, dass da nichts mehr zu machen war.
          Als was nun: tot oder nicht mehr zu helfen?
          Aber es kam ja noch zu einem kurzen Dialog von Peter und Kirk im OP.

          Einfachste Erklärung: Der Turbolift hatte eine Störung durch die Schäden im passenden Moment. (siehe Roman)


          Original geschrieben von Sirona
          Ich hab etwas viel Schlimmeres getan als dich zu töten. Ich hab dich verletzt. Und ich möchte es weiter tun, dich verletzen.
          Khan hat Kirk in seiner Ehre und auch besonders in seiner Eitelkeit verletzt (kam gut in den Gespräch mit Saavik in der Genesishöhle rüber).
          Hätte Kirk, wie von Saavik gefordert, die Enterprise in roten Alarm versetzt, wären vielleicht nicht so viele Kadetten und Spock gestorben.
          Komischer Weise wurde Kirk nie für sein Fehlverhalten zur Rechenschaft gezogen.
          Die letzten Fetzen der Existenz hoben sich im hellen Lichtdunst von ihm und enthüllten alles, was dahinter lag und noch kommen würde.
          "Die Rückkehr"

          Kommentar


          • #6
            Original geschrieben von endar
            a) Weil er wohl tot war, der Neffe und weil Scotty wohl wusste, dass da nichts mehr zu machen war.
            Tot war er ja noch nicht. Es sei denn, Leichen können in Star Trek Szenen später noch sprechen. Als medizinische Null wußte er also, daß da nichts mehr zu machen war... Hmmm... Naja...

            b) Weil Scotty vielleicht unter Schock stand.
            Anscheinend nicht, denn sonst hätte der Doc ihn ja daraufhin behandelt.

            c) weil Nic Meyer einen dramatischen Effekt brauchte.
            Die einleuchtendste Erklärung. Wenn auch die peinlichste...

            Übrigens gibt der Tod des Neffen ja auch eine Antwort auf die erste Frage, was das mit der Verletzung soll - Kirk trägt für den Tod des Jungen (und anderer) die Verantwortung - durch seinen Fehler, die Schilde nicht zu heben.
            Mit der Verletzung? Was meinst du?

            Jolan tru
            Rhiannon
            HOFFNUNG ist alles!

            Kommentar


            • #7
              Ach ja, stimmt, P.P. fragt ja noch, ob der Befehl gegeben wurde - habe ich ganz vergessen.

              Mit Verletzung meine ich Frage in Beitrag 1, da wird ja auch nach "hurt" gefragt.

              endar
              When I was a boy we had a dog. One day, we took it to the park. Our dad had warned us how fast that dog was, but... we couldn't resist.So, my brother took off the leash, and in that instant, the dog spotted a cat. Well, he just sat down, bored. Guess cats weren't his thing.

              Kommentar

              Lädt...
              X