Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Die Funktion vom "Picard-Manöver"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Die Funktion vom "Picard-Manöver"

    Wie den meisten die TNG ab und zu schauen sicherlich schon aufgefallen ist, neigt der Captain dazu, öfters mal sein Uniformoberteil zurecht zu ziehen, was die Bezeichnung "Picard-Manöver" bekommen hat (nicht zu verwechseln mit dem von ihm erfundenen taktischen Manöver). Soweit ich das beurteilen kann machen das nur Picard und Riker, und ich Frage mich ganz erinfach warum sie das machen. Ist das wirklich notwendig? Die Anderen machen das afaik nie. Soll es vieleicht Strenge vermitteln?

  • #2
    Ich denke das macht er einfach aus Gründen der Bequemlichkeit.
    Und außerdem wie würde das denn aussehen wenn der Captain des Flagschiffes der Fed mit zerknitterter Uniform vor einem steht.

    Kommentar


    • #3
      Vielleicht kommen die sich in ihrem Pyjama einfach doof vor und glauben, dass es besser aussieht, wenn sie nicht so zerknittert aussehen. Irgendein Ausenstehender könnte bei zerknitterter Uniform ja wirklich annehmen, dass die gerade erst aufgestanden sind.
      Und das beweißt wiedermal, dass die Crew in TNG noch viel vorrausschauender war.

      Es könnte aber auch sein, dass das einfach eine nervöse Gewohnheit von Picard ist. Riker imitiert das eben, weil er sich bei Picard einschleimen will.
      Signatur ist auf Urlaub

      Kommentar


      • #4
        AFAIK hat Jonathan Frakes mal gesagt, dass er sich die Uniform nur glatt gezogen hat weil er Patrick Stewart auf den Arm nehmen wollte, aber dann haben die Autoren das irgendwann auch bei ihm eingeführt.
        Ist Serientechnisch auch logisch, Picrad als sein Vorbild. Den äfft man schon mal nach...

        Kommentar


        • #5
          Sowas ist eine Angewohntheit, wie sich durch Haar streichen, die eine Person sich eben angewöhnen kann. Selber fällt es, einem halt nicht mehr auf.

          Kommentar


          • #6
            Tja, das ist schon ne nette Sache, die einen immer wieder erfreut, wenn man sie sieht.

            Im übrigen hatte Thomas Riker auch diese angewohnheit mit der Uniform
            Und das obwohl er Picard vorher nie gesehen hatte.
            Vielleicht haben viele Captains diese Eigenschaft und nun machen langsam alle unteren Offiziere diese nach

            Hugh
            Wir sind allet Borg. Und Du ooch gleich. Dein Widastand kannste vajessen. Weil wa nämlich Deine janzen Eijenschaften in unsre mit rintun werden. So sieht det aus.

            Generation @, die Zukunft gehört uns.

            Kommentar


            • #7
              Das ist angewohnheit.....Picard macht ja auch immer die gleiche Handbewegung wenn er dem Steuermann befiehlt auf Warp zu gehen. Das ist sein Markenzeichen
              "Inter Arma Enim Silent Leges"

              Kommentar


              • #8
                Steward wollte eben nicht seinen Bauch zeigen. Wer mal eine Uniform getragen hat wird wissen was ich meine. Da wird man quasi dazu gezwungen
                "Just a little trouble with the bad guys!"

                Kommentar


                • #9
                  Das machen aber nicht nur Picard und Riker.
                  Beverly, Worf, sogar Data.. ja alle.
                  "I'll say one thing Spock. You never cease to amaze me."
                  "Nor I myself."

                  Kommentar


                  • #10
                    Tja Picards markenzeichen...da solte eigentlich jedesamla ein Copyrightsymbol erscheinen, aber da das ja zur Modeerscheinung mutierte und Jonathan Frakes schon so einstudiert hat, dass er es sogar als Thomas Riker gemacht hat, lässt erkennen, was Picard für eine Beispielfunktion hat...alle wollen sie ihn nachahmen...das erinnert mich immer an diese Tennisspieler in dem Verein, in dem ich war...da habne die mit ihren Schlägerrn auch immer gegen die Schuhe geschlagen oder das Handtuch ständig über den Kopf geschalgen wenn sie auf der Bank sitzen...all das, was die Profis im Fernsehen auch machen...aber warum die Typen ihre Schläger gegen die Schhekanten schlagen ist uninteressant...HAuptsache diese Aktion zählt...und bei Riker und Data ist da genauso...die haben keinen Bauch, Picard aber auch nicht....aber es sieht einfach besser aus, wenn die Unifomr schön stramm am Körper anliegt und nicht duch das Sitzen zerknörkelt und durcheinander liegt...das mach ich übrigens auch ständig, denn meine Shirts liegen auch an meinem Körper an und wenn ich sitze und dann aufstehe muss ich sie auch zurechtziehen...das Picard-manöver eben...

                    Lustigerweise sage ich auch, wenn ich im Resaurant Tee bestelle: "Tee, Earl Grey, heiß"...um die Reaktionen der Kellner zu hören...kommt immer total lustig...

                    Kommentar


                    • #11
                      Ich vermute, das Picard-Manöver wird an der Akademie gelehrt... denn Sisko macht es in DS9 auch immer wieder.... bis er den Overall bekommt....
                      "Diese Prozedur wird nicht empfohlen..."

                      "... wo nie ein Hund zuvor gewesen ist" *Cpt. Archer*

                      Kommentar


                      • #12
                        sogar Beverly macht es...ich glaube jeder macht es, auch, oder gerade besonders Wesley...

                        ich glaube die einzige Lebensform an Bord der Enterprise die das Manöver nicht durchführt ist Spot...Datas katze...aber wenn sie könnte, würde sie es ganz sicher auch tun...

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von burgi Beitrag anzeigen
                          Steward wollte eben nicht seinen Bauch zeigen. Wer mal eine Uniform getragen hat wird wissen was ich meine. Da wird man quasi dazu gezwungen
                          Wenn das so wäre könnte das ganze bei Riker angefangen haben, äh, Picard hat keinen Bauch

                          Patrick Stewart hat einen absolut sportlichen body *bewunder*, Frakes hat da ab der dritten Staffel TNG irgendwie mehr Grund an seiner Uniform zu zippeln...
                          ----Mit leerem Kopf nickt es sich leicht.----

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von saturnchen Beitrag anzeigen
                            Wenn das so wäre könnte das ganze bei Riker angefangen haben, äh, Picard hat keinen Bauch

                            Patrick Stewart hat einen absolut sportlichen body *bewunder*, Frakes hat da ab der dritten Staffel TNG irgendwie mehr Grund an seiner Uniform zu zippeln...
                            Genau deshalb ist Riker so ne geile Sau. Der kann sich richtig was anfressen, trotzdem bekommt er noch jede Frau, die er will, ist erster Offizier auf dem Flaggschiff und hat ein geiles Leben. Weight Watchers kennt der gar nicht
                            http://dompathug.blogspot.com/
                            Das ist John Clark...

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von John_Clark Beitrag anzeigen
                              Genau deshalb ist Riker so ne geile Sau. Der kann sich richtig was anfressen, trotzdem bekommt er noch jede Frau, die er will, ist erster Offizier auf dem Flaggschiff und hat ein geiles Leben. Weight Watchers kennt der gar nicht
                              naja, bei "das Pegasus Projekt" sieht man aber schon diverse Rettungsringe und das im Weltraum ) und da er ohnehin immer den Bauch einziehen muss, hat er diesen Tick im Laufe der Zeit perfektionieren müssen...armer Riker

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X