Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Was geschah eigentlich mit der Enterprise ???

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Was geschah eigentlich mit der Enterprise ???

    Ich meine jetzt Kirks Schiff, die Enterprise-A.

    In Teil 6 wird sie stark beschossen, scheint aber noch voll einsatzfähig, nachdem Chang besiegt wurde. Kirk spricht von Übergabe an eine neue Generation.

    In Teil 7 hingegen läuft die Enterprise-B vom Stapel. Nagelneu und ungebraucht. (Kaum ist Kirk an Bord wird sie schwer beschädigt )

    Was passierte mit der Enterprise-A ?

    Wurde sie verschrottet? Liegt sie in einem Museum? Dient sie als Ziel bei Zielübungen? Wurde sie abermals umbenannt?
    RTL2 sucks !!!

  • #2
    Das einzige was ich darüber weiss, stammt aus der Geschichte "Die Asche von Eden" (Buch und Comic) von William Shatner. Die ist allerdings non canon .

    Demnach wurde die Enterprise , als Freundschaftszeichen, von der Föderation an ein kleines Volk verschenkt, dass eine Hybridrasse aus Klingonen und Romulanern ist. Deren Planet wirkt wie ein Jungbrunnen (kennen wir das nicht irgendwoher ) und somit hat auch ein ehemaliger Bekannter von Kirk Interesse an diesem Planeten. Dieser Mann ist Jay Garrovick, der neue Chef von Starfleet und ein Kamerad von Kirk auf der Farragut.
    Kirk quittiert den Dienst bei Starfleet um der Bevölkerung zu helfen. Er wird von diesem Volk natürlich zum Captain der Enterprise gemacht (gewartet von Scotty, der sonst nichts zu tun hätte). Garrovick bezichtig Kirk nun des Verrates und schickt Sulu und die Excelsior um Kirk festzunehmen.
    Sulu glaubt natürlich nicht, dass Kirk SF hintergehen würde und somit stellt er sich auf Kirks Seite und tatsächlich stellt sich heraus, dass Garovick der Verräter ist und mit klingonischen Piraten von einem getarnten Bird of Prey aus
    agiert.
    Es kommt zum Endkampf zwischen Enterprise und dem Bird of Prey, bei der Kirk und seine Crew die Enterprise heimlich verlassen und auf die Excelsior beamen.

    Die herrenlose Enterprise explodiert (Der Kampf fand in der Nähe einer Sonne statt, da Garovick einen Zeitsprung à la STIV machen wollte) und dann wird Garovick von der Excelsior aus der Gar aus gemacht. Danach kehrt man zur Erde zurück, wo schon die Enterprise B im Hangar liegt.

    Ist aber, wie gesagt, alles non canon.

    Kommentar


    • #3
      Originally posted by Kainskind
      Ich meine jetzt Kirks Schiff, die Enterprise-A.

      In Teil 6 wird sie stark beschossen, scheint aber noch voll einsatzfähig, nachdem Chang besiegt wurde. Kirk spricht von Übergabe an eine neue Generation.

      In Teil 7 hingegen läuft die Enterprise-B vom Stapel. Nagelneu und ungebraucht. (Kaum ist Kirk an Bord wird sie schwer beschädigt )

      Was passierte mit der Enterprise-A ?

      Wurde sie verschrottet? Liegt sie in einem Museum? Dient sie als Ziel bei Zielübungen? Wurde sie abermals umbenannt?
      Ich hab da andere Info's
      Du meinst wahrscheinlich NCC1701 ? Sie war ein Schiff der Constitution Class und wurde 2245 erbaut (Captain's waren Robert April, Christopher Pike, James T. Kirk) verblieb bis 2285 im aktiven Dienst, dann überstellung an die Akademie. Sie wurde 2285 bei der Verteidigung des Mutara- Sectors durch Klingonen zerstört.
      Enterprise NCC1701A Indienststellung 2286, hieß Ursprünglich Yorktown (Constitution Class), wurde dann Umgetauft. Später bei der Khitomer Konferenz spielte sie eine wichtige Rolle.
      Leb lange und in Frieden
      Kuno
      O' mein Gott!....es ist voller Sterne.
      ----------------------------------------
      Streite nie mit Idioten. Erst ziehen sie dich auf ihr Niveau herab, dann machen sie dich mit ihrer Erfahrung nieder!

      Kommentar


      • #4
        Die Original Enterprise wurde in ST 3 zerstört um sie nicht in die Hände der Klingonen fallen zu lassen.

        Die USS Enterprise 1701-A wurde 2295 nach nur 8 Jahren Einsatz außer Dienst gestellt.

        Mehr weiß ich leider auch nicht....

        Kommentar


        • #5
          Originally posted by Khan
          Die Original Enterprise wurde in ST 3 zerstört um sie nicht in die Hände der Klingonen fallen zu lassen.

          Die USS Enterprise 1701-A wurde 2295 nach nur 8 Jahren Einsatz außer Dienst gestellt.

          Mehr weiß ich leider auch nicht....

          Rechenfehler?? Indienst 2286 Außerdienst 2295
          Zur Original Enterprise. Leider stimmen hier die Zeitabläufe der Kinofilme und die Buchveröffentlichungen (Diverse aus dem ST-Universum) nicht überein. Scheint so als ob hier eine Frage gestellt wurde die es echt in sich hat.
          Nach ablauf der Filme hast du natürlich Recht- aber......
          Lebe lang und in Frieden
          Kuno
          O' mein Gott!....es ist voller Sterne.
          ----------------------------------------
          Streite nie mit Idioten. Erst ziehen sie dich auf ihr Niveau herab, dann machen sie dich mit ihrer Erfahrung nieder!

          Kommentar


          • #6
            soviel ich weiß wurde die U.S.S. Enterprise NCC-1701-A (frühere U.S.S. Yorktown) in das Sternenflotten Museum überstellt!
            Alles ist käuflich, auch die Freundschaft! (Regel des Erwerbs Nr. 121)
            Das Quarx - Besuchen sie uns in der Forum City

            Kommentar


            • #7
              Nur um das nochmal anzumerken... in der Story, die ich erwähnte geht es um die 1701-A!
              Das spielt nach Star Trek VI.

              Kommentar


              • #8
                Originally posted by AsH
                Nur um das nochmal anzumerken... in der Story, die ich erwähnte geht es um die 1701-A!
                Das spielt nach Star Trek VI.
                Is schon klar- aber wie erwähnt stimmen Film und Handbücher/Enzäklopedien leider nicht überein. Ist warscheinlich eine "Temporale Paradoxie" (ist übrigens eine der besten Voyagerfolgen).
                Leb lang und in Frieden
                Kuno
                O' mein Gott!....es ist voller Sterne.
                ----------------------------------------
                Streite nie mit Idioten. Erst ziehen sie dich auf ihr Niveau herab, dann machen sie dich mit ihrer Erfahrung nieder!

                Kommentar


                • #9
                  Hier die offizielle (und damit einzig richtige) Version (stammt von http://www.startrek.com) über das Schicksal der Enterprise-A:

                  ...Later, the Enterprise crew proved essential to the success of the rescheduled summit at Khitomer. The ship was set for decommissioning following the talks.


                  @kuno: Wo stimmen denn Bücher und Filme bezüglich der Original-Enterprise nicht überein? Sie wurde in ST3 vernichtet - da gibt´s nicht dran zu rütteln...
                  "Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert...."

                  "Das X markiert den Punkt...!"

                  Kommentar


                  • #10
                    Nochmal zum Nachlesen (stammt aus "Das offizielle Handbuch/ Die Technik der USS Enterprise")

                    ---QUOTE---
                    Ich hab da andere Info's
                    Du meinst wahrscheinlich NCC1701 ? Sie war ein Schiff der Constitution Class und wurde 2245 erbaut (Captain's waren Robert April, Christopher Pike, James T. Kirk) verblieb bis 2285 im aktiven Dienst, dann überstellung an die Akademie. Sie wurde 2285 bei der Verteidigung des Mutara- Sectors durch Klingonen zerstört.
                    Enterprise NCC1701A Indienststellung 2286, hieß Ursprünglich Yorktown (Constitution Class), wurde dann Umgetauft. Später bei der Khitomer Konferenz spielte sie eine wichtige Rolle.
                    ---QUOTE----

                    Also wurde sie in ST3 zerstört, aber laut Handbuch erst später und zwar im Einsatz unter Führung der Akademie (welcher Captain?)
                    Oder hab ich da was falsch verstanden??????
                    Dann klär mich bitte auf!

                    Leb lange und in Frieden
                    Kuno

                    O' mein Gott!....es ist voller Sterne.
                    ----------------------------------------
                    Streite nie mit Idioten. Erst ziehen sie dich auf ihr Niveau herab, dann machen sie dich mit ihrer Erfahrung nieder!

                    Kommentar


                    • #11
                      Also während TOS und den Kinofilmen gab es 2 U.S.S. Enterprise:
                      U.S.S. Enterprise NCC-1701:
                      2245: Indienststellung, Aufbruch zur ersten 5 Jahresmission unter Robert April
                      2250: Generalüberholung, 2. 5 Jahresmission unter Christopher Pike
                      2255: Generalüberholung, 3. 5 Jahresmission unter Christopher Pike
                      2260: Generalüberholung, 3. 5 Jahresmission unter James T. Kirk
                      2279 Generalüberholung, Captain Will Decker wurde nach seinem ersten Einsatz als vermisst gemeldet, die Enterprise brach zu einer neuen 5 Jahresmission unter Kirk auf (vgl. ST1)
                      2285: Die Enterprise wird der Sternenflotten Akademie als Schulschiff zugeitelt, Spock wird zum Captain befördert.

                      Während eines Ausnahme Zustands wegen Kahn kommt Captain Spock ums Leben, aber Spocks Vater glaubt, dass er noch lebt. Daraufhin entführt Admiral Kirk die Enterprise um Spock zu suchen. Dabei muss er díe Enterprise nach einem Angriff der Klingonen aufgeben. Kirk wird wegen befehlsverweigerung zum Captain degradiert und erhält das Kommando über die U.S.S. Enterprise NCC-1701-A (die eigentlich Yorktown hieß aber ihm zu ehren umbenannt wurde). Das Schiff spielte eine wichtige Rolle bei der Kithomer Konferenz und wurde anschließend ausser Dienst gestelt und ins Sternenflotten Museum überführt!
                      Alles ist käuflich, auch die Freundschaft! (Regel des Erwerbs Nr. 121)
                      Das Quarx - Besuchen sie uns in der Forum City

                      Kommentar


                      • #12
                        Danke Quark
                        Eine echt erschöpfende und vollständige Außkunft!
                        Aber wie kommt's, das ein Ferengi, sowas ohne Gegenleistung zu fordern tut????
                        Leb lang und in Frieden
                        Kuno
                        O' mein Gott!....es ist voller Sterne.
                        ----------------------------------------
                        Streite nie mit Idioten. Erst ziehen sie dich auf ihr Niveau herab, dann machen sie dich mit ihrer Erfahrung nieder!

                        Kommentar


                        • #13
                          was ist letztendlich mit der B passiert?
                          auf dem jungfernflug wurde sie zwar beschädigt, aber nicht zerstört.
                          weiß jemand etwas über die enterprise b?
                          "Im Frieden begraben die Söhne ihre Väter.
                          Im Krieg die Väter ihre Söhne."


                          (Herodot)

                          Kommentar


                          • #14
                            UFP-Terminal:
                            Die Enterprise-B wurde 2311 beim Tohmedzwischenfall vernichtet.
                            Dafür gibts aber AFAIK keine canon-Bestätigung.

                            Kommentar


                            • #15
                              Kann es sein, dass das aus den "LOST ERA" Büchern stammt? Da gab es doch eins über Tomed, wenn ich die Ankündigung richtig im Kopf hab (die Bücher hab ich mir immer noch nicht "geleistet" *grummel* )

                              Und da in nächster Zeit NICHT mit Canon-Material über die frühe Phase des 24ten Jahrhunderts zu rechnen ist, dürfte das dann quasi-Canon sein
                              »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X