Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Star Trek III Musik gemopst?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Star Trek III Musik gemopst?

    Es geht mal wieder um das liebe Thema Filmmusik. Und es ist sicherlich auch hinreichend bekannt, dass die Komponisten ihre Ideen nicht unbedingt immer aus der Tasche Zaubern, sochern sich entsprechende Anleihen von Kollegen oder klassischen Komponisten machen.

    Der liebe Herr Horner hat sich ja schon früh in seiner Karriere dazu bekannt, Themen von Jerry Goldsmith zu Recyclen. Zum Bleistift ist das Klingon Battle Thema ansatzweise in "Battle Beyond The Stars" zur Verwendung gekommen. Aber das ist noch nichts im Vergleich zu folgenden Klamotten.

    Aliens! Das gesamte Hauptthema wurde von Gyorgi Ligeti entwendet (ist auch auf dem 2001 Soundtrack vorhanden).

    Und dann eben halt noch Star Trek III. Als ich mir gestern die "Romeo und Julia" Suite von Sergej Prokofieff anhörte hatte ich hier das Gefühl, daß gerade der Genesis Planet den Geist aufgibt, oder da die Enterprise gerade entführt wird. Ich weiß leider nicht mehr genau, welche Parts der Suite es waren, aber wenn sie jemand hat... es lohnt sich sie komplett anzuhören. Ist wirklich schön!
    HOFFNUNG ist alles!

  • #2
    Also ich habe den Romeo&Juliet Soundtrack jetzt hier. Welchen Track meinst du davon?

    Kommentar


    • #3
      Original geschrieben von Logic
      Also ich habe den Romeo&Juliet Soundtrack jetzt hier. Welchen Track meinst du davon?
      Den Soundtrack von Craig Armstrong zum Film? Nein, nicht der! Ich meinte das klassische Stück von Prokofieff.

      Ein Stück, welches den Diebstahl der Enterprise enthält ist aus den Balettstücken und heißt auf meiner CD "Der Untergang des Tybalt".
      Das Ende des Genesisplaneten ist in "Romeo am Grabe Julias" zu bestaunen.
      Zuletzt geändert von Rhiannon; 01.12.2003, 17:27.
      HOFFNUNG ist alles!

      Kommentar


      • #4
        sachma rhiannon... ist das zufällig Mülheim an der Ruhr?

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Gurkengräber
          sachma rhiannon... ist das zufällig Mülheim an der Ruhr?
          Selbst wenn, passt das nicht in das Thema hier rein

          Dafür gibt es zum einen die Vorstellungsthreads im "User stellen sich vor" - Forum, wo du auch herzlich eingeladen bist, dich zu "verewigen", oder aber du schreibst dem entsprechenden User einfach ne PN (= Private Nachricht) oder ne e-mail.

          Kommentar


          • #6
            verzeihung...

            Kommentar

            Lädt...
            X