Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

ST : VI - Special Edition DVD

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • ST : VI - Special Edition DVD

    Ich hab mir gerade zu allererst die Bonus Features angesehen und es gefällt mir eigentlich alles, der erste Trailer, den kannte ich gar nicht und er hat mir gut gefallen, Besonders gut war ein ganz bestimmter Bonus sehr, naja in gewisser weise hat er mich etwas gerührt und zwar war das:

    "DeForest Kelley: Ein Tribut"

    Ich fand es sehr schön, wie die anderen Schauspieler und auch Leute die nicht vor der Kammera standen, etwas zu ihm gesagt haben und auch das es ausschnitte aus anderen Filmen gab, in denen er mitspielte, dass fand ich sehr passend.

    Was meint Ihr dazu ?

    Momentan sehe ich mir den Hauptfilm an, dazu werde ich später nochwas schreiben.
    Banana?


    Zugriff verweigert
    - Treffen der Generationen 2012
    SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

  • #2
    Bekam die SE auch heute per Post. Ich werde mir wohl auch erst die SF anschauen, weil den Film kenne ich ja schon.

    Kommentar


    • #3
      Den Film kenne ich auch schon. Hab ich schon so 1-2 mal gesehen. vielleicht auch eher so 10 oder 20 mal.

      ABer auf die Specials bin ich schon gespannt. Sie sind ja auch der Grund, warum ich mir die DVD holen werde (neben dem Grund, dass die "normale" DVD - Edition eine wirklich bescheidene Bildqualität aufzuweisen hatte).

      Kommentar


      • #4
        Auf die ST:VI DVD freue ich mich schon seit ich von den Special Editons gehört habe.
        Leider hab ich versäumt sie vorzubestellen, aber das hole ich jetzt am Wochenende gleich nach...
        Signatur ist auf Urlaub

        Kommentar


        • #5
          Also ich hab den Film gestern dann noch gesehen und war am ende ja doch etwas überrascht, denn das hatte ich bisher nicht gewusst. Ich meine, am ende wo der "Klingone" von Scotty erschossen wird bevor er das Attentat vollenden kann, dass der kein Klingone war, sondern ein Mitglied der Raumflotte unter einer Maske, wusstet Ihr das schon ? ICh irgendwie noch nicht.
          Banana?


          Zugriff verweigert
          - Treffen der Generationen 2012
          SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

          Kommentar


          • #6
            Original geschrieben von Miles
            wusstet Ihr das schon ? ICh irgendwie noch nicht.
            Öhm...ja, wusst ich schon

            Auf der ursprünglichen DVD - Variante war diese Szene ja auch schon enthalten, und AFAIR auch schon auf einer der Videoveröffentlichungen. Am TV kam jedoch stets nur die "Kinoversion", von daher ist das nicht allzu verwunderlich, dass es dir neu vorkam.

            Ich war damals übrigens genauso überrascht, wie du gestern scheinbar...

            Kommentar


            • #7
              hmm
              Also ich hab ST6 auch auf Video aber scheinbar eine sehr frühe Version, auf der nur die Kinoversion zu sehen war und die normale ST6 DVD habe ich auch nicht gesehen
              Also gut, das auch jemand anderes so überrascht war, als er es herausgefunden hatte
              Banana?


              Zugriff verweigert
              - Treffen der Generationen 2012
              SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

              Kommentar


              • #8
                Miles, du liest scheinbar das Forum nicht oder nicht richtig , diese Szene ist schon mindestens zwanzig, wenn nicht fünfzig Mal erwähnt worden such mal nach Colonel in diesem Unterforum da müssten etliche Fundstellen bei rauskommen

                Wie ein "Stammuser" des SFF davon noch zu "überraschen" sein soll ist mir schleierhaft...
                »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                Kommentar


                • #9
                  Original geschrieben von Miles
                  Also ich hab den Film gestern dann noch gesehen und war am ende ja doch etwas überrascht, denn das hatte ich bisher nicht gewusst. Ich meine, am ende wo der "Klingone" von Scotty erschossen wird bevor er das Attentat vollenden kann, dass der kein Klingone war, sondern ein Mitglied der Raumflotte unter einer Maske, wusstet Ihr das schon ? ICh irgendwie noch nicht.
                  Ich habe von der besagten Szene bereits vor 10 Jahren in einer Starlog was gesehen. Da war ein Bild von diesen Coronel und ich habe dann gewundert was Auberjonios in einer Sternenflottenuniform macht. Als dann vor 4 Jahren die RC1 DVD von ST VI gesehen habe, waren die Fragen endgültig beantwortet.
                  Auch die Torpedorauszene ist interessant.
                  No dictator, no invader can hold an inprisoned population by force of arms forever. There is no greater power in the universe than the need for freedom. Against that power governments and tyrants and armies cannot stand. The Centauri lerned this lesson once. We will teach it to them again. Though it take 1000 years, we will be free. (G'Kar)

                  Kommentar


                  • #10
                    Auf der ursprünglichen DVD - Variante war diese Szene ja auch schon enthalten, und AFAIR auch schon auf einer der Videoveröffentlichungen. Am TV kam jedoch stets nur die "Kinoversion", von daher ist das nicht allzu verwunderlich, dass es dir neu vorkam.

                    Also ich konnte mich nur noch bei der Kinofassung an diese Szene erinnern. Und auch das sie auf der normalen DVD-Version schon drauf war. Aber auf der VHS-Version von 1993 (die ebenfalls in meinem Besitz ist), fehlt sie.

                    Ansonsten muss ich persönlich sagen, dass ich mit dieser DVD recht zufrieden bin. Der Tribut an DeKelley, sowie u.a. die Infos fand ich recht informativ. Vor allem die Aussage, dass das realsierte Konzept für ST6 seinen Ursprung im dt. Mauerfall gefunden hat... (denn das wusste selbst ich bis dato nicht. ).

                    Kommentar


                    • #11
                      Zu den zusätzlichen Szenen in ST VI:
                      Original geschrieben von Zefram
                      Auf der ursprünglichen DVD - Variante war diese Szene ja auch schon enthalten, und AFAIR auch schon auf einer der Videoveröffentlichungen
                      Diese Aussage wollte ich nur kurz bestätigen. Ich habe eine englische Videoversion und darauf sind die zustätzlichen Szenen enthalten. Dies dürfte aber auch die ziemlich letzte VHS Veröffentlichung vor der ersten DVD gewesen sein.
                      Aufgrund der nachlassende Bildqualität des angesprochenen Videos habe ich mir jetzt aber auch die SE DVD geholt. Hier gibt es ja nochmal Erweiterungen, wie etwa bei Spock's Gedankenverschmelzung mit Valeris, wo nun Bilder der Verschwörer hineingeschnitten wurden.
                      Etwas schade finde ich, dass man als Zuschauer nicht die Möglichkeit bekommt den ursprünglichen Kinocut zu sehen. Mit Hilfe von Seamless Branching wäre eine entsprechende Auswahlmöglichkeit ja ohne weiteres implementierbar gewesen.
                      Für einen Euro durch die Spree, nächstes Jahr am Wiener See. - Treffen der Generationen 2013
                      "Hey, you sass that hoopy Ford Prefect? There's a frood who really knows where his towel is." (Douglas Adams)

                      Kommentar


                      • #12
                        War eigentlich das Einblenden der Verräter bei der Mind-Meld Szene auch schon immer drin?
                        Daran kann ich mich nicht so erinnern, auf jeden Fall ist es der absolute Hammer, verstärkt die Szene um einiges... erst Recht bei der Musikuntermahlung....
                        "We're cancelled! Seriously, enjoy the shows while they last. It's a golden era in television, soon to be lost under the drifting sands of reality programs and instant repeats.."
                        - Steven DeKnight (Staff-Writer of ANGEL)

                        Kommentar


                        • #13
                          Ich hab letzte Woche auch die DVD bestellt und bekommen. Also, ich finde sie recht gut. Bild und Ton sind deutlich besser, als auf meiner VHS-Version, die ich noch habe.

                          Also, ich habe die DVD-Fassung mal mit meiner VHS-Fassung verglichen(die VHS-Fassung ist diese Remastered-Version) und habe wenige Unterschiede gesehen. Die Spielfilmlänge ist die gleiche und ein oder zwei Stellen wurde mal eine andere Kameraeinstellung gezeigt, wobei es sich da nur Sekunden handelt und nicht Minuten oder so was.
                          Das auffälligste, was neu ist, ist wirklich, dass bei dieser Szene, bei der Spock diese Geistesverschmelzung durchführt, dass nun auch Bilder der Verräter gezeigt werden, wenn die Namen ausgesprochen werden.

                          Alles andere, was zusätzlich zur Kinoversion auf der DVD ist, war wohl schon in der überarbeiteten VHS-Version.

                          Im Audiokommentar des Regisseurs weißt er auch nur auf die Stellen hin, die bei der DVD neue sind im Vergleich zur überarbeiteten VHS-Version.

                          Den Kommentar fand ich nicht so spannend. Diesen Textkommentar von den Okudas fand ich viel interessanter. Die Bonus-Sachen auf der zweiten DVD waren auch nicht so schlecht. Besonders gut fand ich die Parallelen zwischen dem Ende des kalten Kriegs und dem Ende des Konflikts zwischen Klingonen und Föderation.

                          Kommentar


                          • #14
                            der sechste trek film ist auch mein lieblingsfilm. ich werde mir die SE DVD noch holen. ich habe eine alte englische VHS, hab ich mir damals in dänemark gekauft. da waren die szenen mit dem colonel drauf. aber die kassette ist nicht widescreen, da fehlt natürlich einiges am rand.

                            mit den SE versionen von 2,3 und 4 war ich sehr zufrieden. 5 habe ich mir nicht gekauft, weil ja da anscheinend immer noch diese lächerlichen specialFX drauf sind. hätten sie lieber wie beim ersten teil ergänzen bzw. ersetzen sollen.

                            Kommentar


                            • #15
                              Ich hab mir die SE letzte Woche gekauft und es vergeht seither kein Tag ohne reingeschaut zu haben! Rene Auberjonois als Sternenflotten-Konspiranten zu sehen is schon lustig, allerdings ist die Synchro der eingefügten Szenen unter aller S.. hört euch nur die schwule Pink-Panther-Steve-Martin-Stimme von Spock an, oder Scotty, der im Torpedoraum wie blöd rumplärrt...grauselich...die Szene, wo Scotty dem vermeindlichen Klingonen die Sterne ausknipst, hätte auch besser gemacht werden können, man hätte der Authenzität halber schon den guten Rene als Klingonen verkleiden müssen und nicht gleich nen anderen Schauspieler nehmen...die Sache mit den eingespielten Bildern bei der Gedankenverschmelzung ist klasse, vor allem der verschwitzte Cartwright kommt gut

                              Die Extras sind klasse, beim DeForest Kelley-Tribut hatte ich fast nen Klos im Hals...was allerdings stört ist hier, wie im Film auch, die pixelige Schrift im Untertitel...den hätte man schöner hinkriegen können!

                              Alles in Allem aber Spitze!!!

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X