Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Datas Rechenkünste

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Datas Rechenkünste

    Ist euch schon mal aufgefallen, dass Data teilweise immer einige Sekunden braucht, um ein Ergebnis einer Rechenaufgabe zu erzielen? Das ist doch eigentlich unlogisch, wenn er doch 1.000.000 Rechenoperationen in einer Sekunde (Futur Imperfect) durchführen kann. Selbst Spock war in TOS teilweise schneller und auch mein Taschenrechner, der schon deutlich über 10 Jahre auf dem Buckel hat, stünde ihm da sicher nicht hinterher...
    Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
    endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
    Klickt für Bananen!
    Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

  • #2
    Naja, was sind schon einige Sekunden ... Ist mir eigentlich nie so aufgefallen. Aber stimmt, ist schon etwas unlogisch, denn bei ihm müßte eine Antwort eigentlich sofort kommen. Lesen tut er ja auch irrsinnig schnell. Hm, rechnen tut er vielleicht innerhalb Sekundenbruchteilen, aber die Sprachausgabe dauert halt etwas ! Oder aber Soongs positronisches Gehirn ist doch nicht sooo toll, wie immer gesagt wird ! Nein, im Ernst, ich schätze mal, daß sich auch da, wie bei so vielen Dingen, die Autoren einfach keine Gedanken drum gemacht haben.
    Join the Vorta-Fanclub! Hier könnt ihr eure Meinung zu Weyoun & Co. schreiben! Jeder ist willkommen ;-)! ~~~~~~
    "Gewagt hast du, meiner zu spotten und Widerrede zu führen gegen Melkor, den Meister aller Geschicke von Arda!"
    "Denn bin nicht auch ich ein Vala? Ich bin´s, und mehr noch als die, welche da stolz in Valimar sitzen!"
    (Tolkien: Das Silmarillion)

    Kommentar


    • #3
      Tja, Data hat wohl so viele Hintergrundprogramme laufen dass sogar einfache Rechenoperationen mehrere Sekunden dauern

      Naja, vielleicht will er sich so auch nur stärker dem Menschen anpassen.

      Kommentar


      • #4
        er imitiert nur menschliches verhalten. dr. bashir hat auch immer dämlich getan.

        mal ehrlich, seid ihr nie auf diese idee gekommen?
        "Im Frieden begraben die Söhne ihre Väter.
        Im Krieg die Väter ihre Söhne."


        (Herodot)

        Kommentar


        • #5
          vielleicht läuft datas positronisches gehirn ja mit win95.
          hatte bei mir auch immer aussetzer.


          ne spass bei seite. ich nehme mal an das es absicht ist, weil data doch menschlich sein will. und eine antwort die wie aus der pistole geschossen kommt is ja nu nicht sehr menschlich. hört bestimmt zu einem programm was er extra geschrieben hat um menschlicher zu wirken. (manchmal lacht oder grinst data ja auch, obwohl er keine emotionen empfindet.) er versucht halt sich anzupassen.
          Si Vic Pacem Para Bellum

          Kommentar

          Lädt...
          X