Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Der ultimative TOS Videoabend

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Der ultimative TOS Videoabend


    Hallihallo!

    Wenn man mit Tos-"Banausen" einen Videoabend machen will (z.B. morgen, also SCHNELL antworten ), welche drei Episoden würdet ihr wählen? Sie sollten dann zusammen, wenn möglich, irgendwie einen guten Einblick bieten in Art und Weise der Serie.
    Natürlich nur drei gute. Man könnte auch eine schlechten hintenansetzen, weil: die hats ja auch gegeben.

    Ich schlage vor: Reise nach Babel / Die unsichtbare Falle / "Planetenkiller"...

    Welche würdet ihr nehmen?

    büdde büdde helfen!!!
    Soll ein netter Abend werden.

    Endar
    When I was a boy we had a dog. One day, we took it to the park. Our dad had warned us how fast that dog was, but... we couldn't resist.So, my brother took off the leash, and in that instant, the dog spotted a cat. Well, he just sat down, bored. Guess cats weren't his thing.

  • #2
    Wie wärs mit folgendem:

    "Kennen Sie Tribbles?"
    "Ich heiße Nomad"
    "Der schlafende Tiger"
    "Gefährliche Planetengirls" als Abschluß des Abends

    Sorry, sind vier geworden, aber die Wahl ist mir wirklich schwer gefallen. Im Grunde mag ich fast alle Folgen. Aber die Tribbles sollten eigentlich Ehrensache sein. Und die Planetengirls finde ich deshalb schon gut, weil der Schlußsatz so gierig ist. "Spock, Sie Sexmuffel"

    Deine sind aber auch eine gute Wahl. Aber schließlich willst du ja die Lieblingstitel zu Auswahl.

    Kommentar


    • #3
      Ich würde wählen:

      "Das Gleichgewicht der Kräfte"
      "Gestern ist Morgen"
      "Ganz neue Dimensionen"

      Diese drei Folgen sind meiner Ansicht nach sehr aussagekräftig.
      Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
      Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

      Kommentar


      • #4
        Nimm doch
        - Schablonen der Gewalt
        - Griff in die Geschichte
        - Epigonen
        - Wild West im Weltraum
        Dann ham wa wida wat zu diskutirn

        Aber im Ernst, ich würd nehmen
        - (Auf jeden Fall) Kennen sie Tribbels
        - Talos lV - Tabu (gut ist ein Zweiteiler, aber cool)
        - Ein Paralleluniversum
        "General, Sir! Sie haben Teal'c entlarvt!" :alien3:

        Kommentar


        • #5

          @colmi
          Ich hoffe, du meinst das jetzt nicht wegen der schlechten Tricks.
          Was findest du daran aussagekräftig???

          @femewolf: Gefährliche Planetengirls ist eigentlich eine ganz coole Folge. Da hast du schon recht.
          Die Nomed Folge ist auch schön.
          Ach,die sind alle so schön.

          @microborg
          Hhhm, Griff in die Geschichte und Epigonen finde ich persönlich total klasse!
          Paralelluniversum ist auch super.

          Endar
          When I was a boy we had a dog. One day, we took it to the park. Our dad had warned us how fast that dog was, but... we couldn't resist.So, my brother took off the leash, and in that instant, the dog spotted a cat. Well, he just sat down, bored. Guess cats weren't his thing.

          Kommentar


          • #6
            Hier meine TOP 3

            -Pokerspiele/The Corbomite 'Maneuver (für das, was ST ausmacht)
            -Kennen Sie Tribbles (ist lustig und muß man gesehen haben
            -Die unsichtbare Falle/The Enterprise incident (das etwas andere STAR TREK, Kirk der kleine Stratege...)

            Aber drei Folgen sind echt zu wenig, da gibt es noch viele gute...wenns mehr lustig werden soll würd ich statt "Die unsichtbare Falle" "Die Reise nach Babel"/"Journey to Babel" nehmen.

            Ist morgen bei Dir wirklich Video-Abend, endar?...Scheiße, Oldenburg ist weit weg...
            "Also wahrscheinlich werde ich heute abend defnitiv nicht zurückschreiben können..."
            "Da werd' ich vielleicht wahrscheinlich ganz sicher möglicherweise definitiv mit klarkommen."

            Member der NO-Connection!!

            Kommentar


            • #7
              Originalbeitrag von endar


              @microborg
              Hhhm, Griff in die Geschichte und Epigonen finde ich persönlich total klasse!
              Paralelluniversum ist auch super.

              So was interessiert uns halt
              "General, Sir! Sie haben Teal'c entlarvt!" :alien3:

              Kommentar


              • #8


                Talos IV,

                Kennen Sie Tribbles,
                Reise nach Babel,

                wenn du mit dem Zweiteiler nicht anfangen willst, dann empfehle ich zum Schluß

                die Wolkenstadt.


                t´bel

                @endar, jetzt gehts im Garten weiter, und die Nachkommen konnten die Büroklammern nicht finden.


                Kommentar


                • #9
                  bääh wie könnt ihr euch nur das anschauen?

                  na mal im ernst: kennen sie tribbles?
                  das mit den planetengirls
                  griff in die geschichte
                  :DIch bin doch nicht Blöd Verdammt!:D

                  Picard (Gestern, Heute, Morgen)

                  Kommentar


                  • #10
                    @endar
                    Nein das ist mein Ernst.
                    In "Das Gleichgewicht der Kräfte" kämpfen die Föderation gegen die Klingonen. Doch um ein fremdes Wesen zu besiegen, schließen sie Frieden.
                    "Gestern ist Morgen" beweist das Zeitreisen äußerst gefährlich sein können.
                    "Ganz neue Dimensionen" verhält sich ähnlich wie "Das Gleichgewicht der Kräfte". Hier ist auch interessant, das ein Missverständnis zur Vernichtung führen kann.

                    Ich hoffe das reicht als Begründung.
                    Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
                    Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

                    Kommentar


                    • #11

                      @colmi

                      "morgen ist gestern" ist schon toll, nur ist das Problem, dass die Zeitreise irgendwie unlogisch ist. Am Ende beamen die ja die Leute zurück, ohne dass die sich erinnern können. Das wird "IHMO" (neues Modewort hier) nicht erklärt, was ich ein bisschen schade finde.

                      Die Erklärung reicht natürlich völlig.
                      Endar
                      When I was a boy we had a dog. One day, we took it to the park. Our dad had warned us how fast that dog was, but... we couldn't resist.So, my brother took off the leash, and in that instant, the dog spotted a cat. Well, he just sat down, bored. Guess cats weren't his thing.

                      Kommentar


                      • #12
                        Drei Folgen um den TOS Banausen das fürchten, respektive das respektieren bei zu bringen ist schwer. Dann würde ich versuchen alle drei Aspekte von TOS abzuchecken und ... da es um Banausen geht... Folgen zu wählen wo die Leute nicht sofort über die Special Effects lästern können.

                        Also, anfangen würde ich mit:

                        Griff in die Geschichte... gute Story, man erkennt, dass es hier echte Charaktere gibt und nicht nur Klischees und die SFX fallen kaum ins Gewicht.

                        Notlandung auf Galileo 7 als zweite Episode. Ziemlich spannend, ziemlich kontrovers und auch hier dominieren die Charaktere.

                        Kennen sie Tribbles? dann zum rauswerfen. Etwas gelöster werden, anspruchsloser. Man dürfte jetzt die Hauptvorurteile abgebaut haben und bereit sein sich ein wenig zu entspannen und sich amüsieren zu lassen. Und wenn das hier nicht gelingt...

                        Naja, es gäbe noch andere Folgen, aber da es hier um Banausen geht habe ich mich auf Folgen beschränkt, die nicht so SciFi lastig sind und nicht sofort alle Vorurteile durch miese Effekte oder schlecht aussehende Waschlappenaliens zu bestätigen scheinen. Wenn du die Leute aber dann loswerden willst, weil sie doch gefallen an den TOS gefunden haben:

                        Meister der Sklaven, Miri ein Kleinling oder Spocks Gehirn . Das wäre dann das totale Gegenprogramm.

                        Kommentar


                        • #13
                          Griff in die Geschichte: intelligente Story, die zeigt, dass man auch ohne Special Effects gutes SF machen kann
                          Kennen Sie Tribbles zur Entspannung hinterher - ist einfach witzig und muss man gesehen haben
                          Krieg der Computer zeigt, dass TOS auf unheimliche Weise auf der Höhe der Zeit ist
                          Macht alle mit in unserer SETI-Gruppe! Infos, wie's geht, unter: SETI. Den Erfolg unserer Gruppe könnt Ihr hier bewundern!
                          Und Tipps und Probs werden hier diskutiert

                          Kommentar


                          • #14
                            Wenn ich mir ansehe welche Folgen ihr auswählt und wie ihr eure Wahl begrundet, dann muss ich sagen man müsste sich alle TOS-Folgen ansehen. Denn jede einzelne von ihnen ist etwas besonderes.
                            Das einzig dumme ist wohl, das das an einem Abend nicht zu schaffen ist.
                            Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
                            Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

                            Kommentar


                            • #15

                              Also ich statistisiere hier ja mit.
                              Tribbles liegt ungeschlagen in Führung, gefolgt von Griff in die G. und dann von Babel, unsichtbare Falle, Planetenkiller und Thalos IV. (dicht gefolgt von Miri ein Kleinling und Die Frauen des Mr. Mudd ).

                              Besonders prägend waren für mich als Kind Kirk: 2 = ? und der Planetenkiller.
                              Und du hast ganz recht, es gibt sooo viele Folgen. Das mit der Weltraumamöbe ist auch soo megacool.
                              Aber ich werde den "Griff" jetzt wohl sicher nehmen, die "Tribbles" kennen die bestimmt.
                              Dann die Reise nach Babel (die Story ist einfach zu geil, wie Kirk von der Krankenstation auf die Brücke will, um Spock vorzutäuschen, er sei gesund) und dann "Das Spinnennetz", wo Kirk im Parallelraum gefangen ist.
                              Die Falle und den Planetenkiller nehme ich auch noch mit
                              Aber das kann sich bis morgen abend auch noch alles ändern. Ich möchte was, wo Spock und Pille so richitg was am Laufen haben...

                              Gruß, Endar
                              When I was a boy we had a dog. One day, we took it to the park. Our dad had warned us how fast that dog was, but... we couldn't resist.So, my brother took off the leash, and in that instant, the dog spotted a cat. Well, he just sat down, bored. Guess cats weren't his thing.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X