Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Star Trek TNG - Die Nacht der Nächte

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Star Trek TNG - Die Nacht der Nächte

    Hallo zusammen,

    bin seit Sommer dran mir alle TNG-Folgen auf DVD zu besorgen und nach und nach mir alle anzusehen. Mir kam jetzt die Idee mal mit Freunden und Freundesfreunden eine TNG-Nacht zu machen, wo man innerhalb von 12 Stunden die schönsten TNG-Folgen von Season 1-7 anzuschauen (von 6 bis 6). Natürlich müssen diese Folgen wirklich schön und wichtig sein. Man könnte sich dann auf Leinwand die Folgen anschauen, für Getränke und Snacks zu sorgen und wenn es vielleicht etwas größer wird auch Händler einladen, die ihre Merchandising-Produkte verkaufen. Ok, jetzt wirds was überheblich!
    Welche Folgen kommen dafür in Frage? Fangt doch einfach mal an. Im Endeffekt sollten es so 15 Folgen sein. Denn 15 mal 45 Minuten sind schon 12 Stunden. Man müsste auf jeden Fall Folgen aus allen 7 Seasons nehmen. Ich besitze auf DVD die ersten drei Seasons und hätte schon mal folgende Vorschläge:

    ...die allersten TNG-Folgen überhaupt: Der Mächtige / Mission Farpoint

    ...sowie die beste Folgen um je ein Besatzungsmitglied der Enterprise (z.B. Die Sünden des Vaters oder die Folgen mit Trois Mutter)

    ...sowie die beste Holo-Deck-Folge (z.B. Sherlock Data Holmes, Der große Abschied)

    ...sowie die beste Folge um Ehre, Diplomatie und Politik der Föderation

    ...sowie die beste Wissenschafts-Folge

    ...sowie die beste philosopische Folge

    ...sowie die beste Raum/Zeit-Folge (z.B. Déjà Vu)

    ...sowie die beste Q-Folge

    ...sowie die beste Borg-Folge (z.B. In den Händen der Borg)

    ...sowie die lustigste Folge

    ...die beiden letzten TNG-Folgen: Gestern, Heute, Morgen Teil 1 und 2


    Natürlich kann man die einzelnen Rubrigen noch erweitern, meine Vorschläge kommen ja überwiegend aus den ersten drei Staffeln. Aber man sieht, dass man aus der begrenzten Anzahl von 15 Folgen doch was machen kann. Bitte fangt einfach mal hier an zu sammeln. Wäre auch super zur Übersicht: "Unsere 15 besten TNG-Folgen ever"

    Danke

  • #2
    Also abgesehen von Pilotfilm und Serienfinale (das meiner Meinung nach eins der besten überhaupt ist) würde ich persönlich folgende 11 weitere Folgen empfehlen, die ich persönlich zumindest bei TNG gut finde, bzw. zu meinen absoluten Lieblingen gehören (obwohl das auf 11 zu minimieren schon sehr schwer ist):
    • 01. Wem gehört Data? [Season 2]
    • 02. Zeitsprung mit Q [Season 2]
    • 03. Der Gott der Mintakaner [Season 3]
    • 04. Die Sünden des Vaters [Season 3]
    • 05. Datas Tag [Season 4]
    • 06. Darmok [Season 5]
    • 07. Déjà Vu [Season 5]
    • 08. Ein missglücktes Manöver [Season 5]
    • 09. Das Gesicht des Feindes [Season 6]
    • 10. Das Pegasus-Projekt [Season 7]
    • 11. Neue Intelligenz [Season 7]

    Wobei das wie gesagt nicht so einfach ist, das Beste auf 11 Folgen zu begrenzen. Aber in Anbetracht der Tatsache, dass das gut gemischt sein soll, denke ich, dass das eine gute Zusammenstellung ist, die nicht nur zur Unterhaltung dient, sondern auch gewisse nachdenklich machende Aspekte aufweist.

    Kommentar


    • #3
      Is echt schwierig... Will es aber mal versuchen. Wie AKB würde ich "Der Mächtige/ Mission Farpoint" sowie "Gestern, Heute, Morgen" auf jeden Fall nehmen.

      - Wem gehört Data?
      - Der Rachefeldzug
      - In den Händen der Borg/ Angriffsziel Erde
      - Das Standgericht
      - Das Pegasus Projekt
      - Das Gesicht des Feindes
      - Darmok
      - Das künstliche Paradies
      - Das fehlende Fragment
      - Willkommen im Leben nach dem Tod

      Meine Folgen passen zwar nicht unbedingt in das von dir beschriebene Raster, aber man kann über alle diese Folgen gut diskutieren. Und das ist bei so einem Abend auch wichtig, deswegen würde ich nicht jede Minute verplanen, sondern zwischendurch ein bißchen Ruhe. Kann man bei 12h gut gebauchen.

      Kommentar


      • #4
        -Der Mächtige / Mission Farpoint
        -Der große Abschied
        -Die alte Enterprise
        -Die Sünden des Vaters
        -Zeitsprung mit Q
        -Datas Tag
        -Déjà Vu
        -Das Standgericht
        -Beweise (oder Mission ohne Gedächtnis, beide gut, aber rel, gleich)
        -Phantasie oder Wahrheit
        -Das zweite Leben
        -Remember me
        -Gestern, Heute, Morgen Teil 1 und 2

        Ne lockere Folge wäre auch noch "Die Energiefalle", um Geordie etwas mehr zu berücksichtigen, aber ich wage jetzt nicht, "Das zweite Leben" oder "Das Standgericht" (beide Picardlastig) zu streichen...12 Folgen wären da echt idealer
        Ansonsten ist glaube ich jeder gut dabei (gut, Troi nicht so ganz, aber z.B. in "Beweise" nicht ganz untätig) und das die Folgen von spannend bis lustig über anregend reichen sollte eigentlich klar sein.
        "Also wahrscheinlich werde ich heute abend defnitiv nicht zurückschreiben können..."
        "Da werd' ich vielleicht wahrscheinlich ganz sicher möglicherweise definitiv mit klarkommen."

        Member der NO-Connection!!

        Kommentar


        • #5
          01. Die Sünden des Vaters (Crewmitglied)
          02. Sherlock Data Holmes (Holo-Deck)
          03. Geheime Mission auf Celtris 3 (Politik)
          04. Das Pegasus-Projekt (Forschungs)
          05. Wem gehört Data? (Ethik)
          06. Gefangen in einem temporären Fragment (Zeit)
          07. Zeitsprung mit Q (Q)
          08. In den Händen der Borg / Angriffsziel Erde (Borg)
          09. Der schüchterne Reginald (Humor)

          obwohl es noch vieeeele weitere exzellente TNG-Folgen gibt.

          Kommentar


          • #6
            1. Encounter at Farpoint (1) (Der Mächtiger/Mission Farpoint)
            3. The Measure of a Man (2) (Wem gehört Data)
            4. The Survivors (3) (Die Überlebenden auf Rana IV)
            5. The Loss (4) (Das kosmische Band)
            6. Datas Day (4) (Datas Tag)
            7. Darmok (5) (Darmok)
            8. I, Borg (5) (Ich bin Hugh)
            9. Tapestry (6) (Willkommen im Leben nach dem Tod)
            10. Frame of Mind (6) (Fantasy oder Wahrheit)
            11. Timescape (6) (Gefangen in einem temporären Fragment)
            12. Parallels (7) (Parallelen)
            13. Journey’s End (7) (Am Ende der Reise)
            14. All Good Things… (7) (Gestern, Heute, Morgen)

            Wobei: Wenn alle anwesenden den Pilotfilm kennen, würd ich den nicht schauen. Stattdessen fallen mir n paar andere Pflichtfolgen ein:

            - Where No One Has Gone Before (1) (Der Resiende) [Folge nur gut, aber "Jounrey's End" bezieht sich darauf]
            - The Best of Both Worlds (3/4) (In den Händen der Borg/Angriffsziel Erde)
            - Family (4) (Familienbegegnung) [in Verbinfung mit "The Best of Both Worlds]
            - The Wounded (4) (Der Rachefeldzug)
            - The Drumhead (4) (Das Standgericht)
            - The First Duty (5) (Ein missglücktes Manöver)
            - Chain of Command (6) (Geheime Mission auf Celtris III)
            - Lower Decks (7) (Beförderungen)
            - Gambit (7) (Der Schachzug)
            "...wenn ich, Aguirre, will, dass die Vögel tot von den Bäumen fallen, dann fallen die Vögel tot von den Bäumen herunter.
            Ich bin der Zorn Gottes, die Erde über die ich gehe sieht mich und bebt!"

            Kommentar


            • #7
              Beste TNG-Episoden

              1. Heute,Gestern, Morgen
              2. In den Händen der Borg/Angriffziel Erde)
              3. Wiedervereinigt
              4. Wem gehört Data?
              5. Das Standgericht
              6. Geheime Mission auf Celtric 3
              7. Mission Farpoint/Der Mächtige
              8. Die alte Enterprise
              9. Gefangen im 19.Jahrhundert
              10. Ich bin Hugh

              Nun ich finde die Zweiteiler von TNG haben Kinoqualität, und wir müssen als Star Trek-Fans nicht traurig sein, das man nur 4 offizielle Star Trek-Kinofilme hat, denn dafür gibt es ja 10 gelungene Zweiteiler!

              Kommentar


              • #8
                Ich find die Kategorien bei der Auswahl eigentlich eher erschwerend als Hilfreich, weil sich sehr gute Folgen meist dadurch auszeichnen, daß man sie unter mehreren Aspekten betrachten kann. Ich versuchs trotzdem mal

                Holodeck Folge:

                Das Schiff in der Flasche, diese Verschachtelung mit den simulierten Holodeck war eine verwirrende und dennoch logische Konstruktion, einfach herrlich. Sherlock Data Holmes ist allerdings auch noch sehr gut, und kann auch unter dem gesichtspunkt philosophie ( wann beginnt Leben/Bewußtsein) gesehen werden.

                Wissenschaftsfolge:

                Parallelen, kann auch gleichzeitig als Folge um ein Besatzungsmitglied dienen. Die Geschichte mit den Quantenuniversen ist ja eine Auslegung der Quantenmechanik, von daher kann man die Folge auch guten gewissens unter Wissenschaft verbuchen.

                Raum/Zeit Folge.

                Vielleicht die alte enterprise, fand ich noch ein tick spannender als Deja Vu, obwohl das mit der alten Enterprise und der später daraus resultierenden Folge, Tashas Tochter, einige Kausalitätsprobleme aufwirft.

                Borg Folge:

                I bin Hugh, eigentlich sagt Hugh mehr über die Borg aus als alle anderen Borg - Folgen zusammen. Das Kollektiv als solches ist aggresiv, nicht die einzelnen Borg als solche.

                Philosophie

                Der Gott der Mintakaner
                Einerseits wird der Sinn der obersten Direktive verdeutlicht, andererseits gehts um Religion und auch im gewissen sinn um die Probleme von Religionen ( woher weiß ich, was der Gott an den ich glaube von mir erwartet, wie interpretiere ich seine Zeichen usw ). Wobei man die oberste Direktive sicherlich auch ins Fach "Politik" stecken kann.

                Politik/Diplomatie Vielleicht "Kampf ums Klingonische Reich", oder der Rachefeldzug, sind IMO gute Folgen die ich in diese Kategorie einordnen würde.

                Q

                Noch einmal Q. Fand ich irgendwie herrlich, wie Q als Mensch versagte "Dann ändern sie doch die Gravitationskonstante ...

                Humor

                Gefangen in der Vergangenheit, Vash ist einfach erfrischend unkonventionell ( für TNG )

                Einzelnes Besatzungsmitglied : Hm, paralellen hatte ich ja schon, wie wäre es mit Auf schmalem Grad ( Geordie ) , oder das Experiment ( Beverly ), obwohl Picard macht Urlaub auch nicht schlecht ist,

                verdammt, immer diese entscheidungen ...

                Kommentar


                • #9
                  Mal gucken, was muss bei so einer TNG Nacht dabei sein.

                  - Worfs Brüder - man erfährt viel über die Lebenart der Klingonen
                  - Zeitsprung mit Q - Das Auftauchen der Borg, einfach wow!
                  - Die alte Enterprise - Eine interessante alternative Zeitlinie und eine geniale Kampfszene
                  - In den Händen der Borg/Angriffsziel Erde - Tjo gehört immernoch zu den besten Folgen, Locutus bleibt halt beeindruckend
                  - Familienbegegnungen - Mir gefällt die Folge, man erfährt viel über Picard, außerdem zeigt sich die Wichtigkeit von Familien.
                  - Der Rachefeldzug - eine sehr moralische Folge
                  - Darmok - Kontakt mit einer wie ich finde faszinierenden Rasse Darmok und Jalat auf dem Ozean
                  - Erwachsene Kinder - Ein bisschen Spaß muss sein. "Mein Sohn Ahhhhhhhhhahahahaha." *zu FunMaker guck*
                  - Gefangen in einem temporärem Fragment - klasse Effekte und spannende Story
                  - Gestern, Heute, Morgen - Ohne Worte, das gehört zu jedem TNG Event.

                  Das sind so die, die ich wohl derzeit auswählen würde, das kann sich aber auch immer mit meiner Stimmung ändern.
                  Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
                  Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

                  Kommentar


                  • #10
                    Ganz oben stehen:
                    Mission Farpoint (2)
                    Die Macht der Paragraphen(Ist einfach geil wenn Picard nach Staub auf dem Enterprise Schild guckt während die Sheliak rufen)
                    Willkommen im Leben nach dem Tod(Auch sonst Q Folgen)
                    Gefangen in einem temporären Fragment -> Das Spiel mit der Zeit ist echt nicht schlecht
                    Darmok -> Die Sprache phasziniert mich einfach. Denn "Tembo seine Arme offen" "Darmok und Jalad auf dem Ozean" "Darmok und Jalad auf Tanagra" rockt einfach
                    Erwachsene Kinder -> siehe Soran
                    Gefahr aus dem 19. Jhr. -> Das kennenlernen mit Guinan ist meibner Meinung nach nicht schlecht insziniert
                    Angriffsziel Erde
                    Besuch von der alten Enterprise

                    Das Problem ist aber das man die Folgen die eigentlich am wahrschienlichsten zum gucken sind schon auswendig kennt.
                    Irrtum, Stein - wo ist denn da der Unterschied!?
                    To Go!
                    Man muss auch unterm Bett saugen!

                    Kommentar


                    • #11
                      Also für mich müssten eindeutig auch die Barclay-Folgen dabei sein. Ich finde Reg einfach kultig und Dwight Schultz ist auch ein klasse Schauspieler .

                      Ansonsten halt alle Folgen mit einer Aussage, also auch was, wie "Wem gehört Data?" dürfte auf keinen Fall fehlen.
                      Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
                      endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
                      Klickt für Bananen!
                      Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

                      Kommentar


                      • #12
                        Die Idee finde ich klasse, und auf jeden Fall sollte eine Crossover Folge drin sein (z.B. Gestern, Heute, Morgen), aber generell: Ist das nicht verboten? Steht nicht auf jeder DVD "Öffentliche Vorführung ... nicht gestattet" ??

                        Kommentar


                        • #13
                          @Jay
                          Komerzielle Vorführungen sind nicht gestattet. Gegen ein DVD Abend im Freundeskreis, wird es bestimmt keine Gesetze geben.

                          btw: Gestern Heute Morgen ist keine Crossover Folge. Da Crossover bedeuten würde das noch eine andere ST Serie angesprochen wird, würden hier wohl nur "Wiedervereinigung", "Relics"(mir fällt gerade nicht ein wie sie in Deutsch heißt) und "Der Moment der Erkenntnis" in Frage kommen. Eventuel auch noch "Der Mächtige" aber der Auftritt von McCoy ist wohl eher zu vernachlässigen.

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von Jay
                            Die Idee finde ich klasse, und auf jeden Fall sollte eine Crossover Folge drin sein (z.B. Gestern, Heute, Morgen), aber generell: Ist das nicht verboten? Steht nicht auf jeder DVD "Öffentliche Vorführung ... nicht gestattet" ??
                            Hm, also wenn man mit Freunden einen DVD Abend macht sehe ich das nicht als öffentliche vorführung. Ich denk, daß bezieht sich nur auf komerzielle verwertung, wenn du zB die Filme in einem Kino vorführst um Geld damit zu verdienen, odersehe ich das falsch ?

                            Kommentar


                            • #15
                              Das siehst Du vollkommen richtig.
                              "Also wahrscheinlich werde ich heute abend defnitiv nicht zurückschreiben können..."
                              "Da werd' ich vielleicht wahrscheinlich ganz sicher möglicherweise definitiv mit klarkommen."

                              Member der NO-Connection!!

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X