Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

TNG-DVD defekt - was nun?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • TNG-DVD defekt - was nun?

    Hallo,

    also ich habe folgendes Problem:

    Bei meiner ersten TNG-Season ist auf der zweiten DVD ein Fehler. Und zwar ist bei der Folge "Das Gesetz der Edo" am anfang das ganze Bild total artefaktreich...irgendwann hörts auf...die länge is aber unterschiedlich. Wenn man dann zurückspult, kann es sein, dass das Bild gestochen scharf ist. Es muss irgendein Fehler auf der DVD sein.

    Gibt es eine Möglichkeit diese DVD umzutauschen und Ersatz zu bekommen?

    Vielen Dank!

  • #2
    Ist mir nix bekannt. Aber auch wenn Du das jetzt dementieren wirst: Das (und das es mal besser, mal schlechter ist, unterstützt die These) kann sehr wahrscheinlich mit der Qualität der Fehlerkorrektur Deines Players zu tun haben!

    Jedem das Seine. Aber heutzutage wird ja nur noch diese Yamakawa und Cyberhome Dinger gekauft, nur billig.
    Markengeräte sind in vielen Dingen einfach besser. Auch wenn die günstigeren früher mehr Formate unterstützen.
    Hab nen älteren Panasonic ('99) der gehobenen Klasse und der spielt einfach alles ab! Während billigere Player von Freunden mit diversen DVDs Probleme haben. Gleiche DVDs bei mir: Kein Problem.

    Dennoch: Wenn Du da was getauscht haben willst, würde ich mich mal an PHE (Paramount Home Entertainment) wenden. (Email?!)
    Tu erst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst du das Unmögliche. (Franz von Assisi; 1181 od. 82 - 1226)

    Kommentar


    • #3
      @Valen
      spielt dein player aich divx?

      naja ich so ein yakumo dvd player und ich seeehhr begeistert von dem ding. naj es gibt vielleicht besser dvd-player aber für 50€ ist fast eine konkurenz zu Onkyo

      Kommentar


      • #4
        Also an Versuch einer Fehlerkorrektur glaub ich irgendwie nicht wirklich. Vor allem nicht bei einer kommerziell hergestellten Kauf-DVD.

        PS: Bin mit meinem Billig-DVD-Rekorder sehr zufrieden. Habe festgestellt: Er ist in Wirklichkeit von "Silva".
        Ich nehme mal nicht an, dass sich ein DVD-Rekorder davon beeindrucken lässt oder er ob er mit mehr Motivation arbeitet, wenn er kein Billig-Marken-Etikett drauf hat.

        Kommentar


        • #5
          Hmm, also ich würde mir einfach eine neue kaufen! Aber ernsthaft, bei amazon, kann man auch einzelne dvd´s aus den boben beziehen.

          Kommentar


          • #6
            Eigentlich dachte ich, meine Ausführung wäre verständlich gewesen.

            Nein, mein Player von '99 spielt kein DivX, kein mp3, nicht mal (irgendeine) gebrannte VCD! (gebrannte DVDs merkwürdigerweise schon.)

            Heutige Markengeräte können das natürlich. Darum geht's mir auch nicht.
            Es geht nicht um Formate, sondern um Fehlerkorrektur.
            Und lasst Euch nicht verwirren: Der Name lenkt ab. Es gibt sehr wohl (leichte) Fehler auf offiziellen DVDs, ebenso verursachen die Kopierschutzsystem so etwas.

            Tatsache ist, dass es zig DVDs gibt, die auf Billigplayern von mehreren meiner Freunde, nicht laufen. Bei mir tadellos.
            Ein Freund hatte nen Aldi-Player gekauft. Nachdem er vier mal ein neues Gerät bekam, hat er sich jetzt'n Markengerät gekauft. Und null Probleme mehr.

            Bei einem anderen sehr guten Freund dasselbe: Cyberhome. Liest gewisse Menüpunkte gewisser DVDs nicht (meiner schon), hängt sich auf, etc.
            Jetzt Markengerät, keine Probleme mehr. Obwohl's hier auch noch Unterschiede gibt.

            Aber zu dr³ habe ich ja auch eine Antwort bzgl. seiner Frage nach Umtausch gegeben. Ich würde das mal versuchen.
            Aber ich würde auch ein Auge auf meinen Player haben und ihn am besten gegen nen neuen tauschen.
            Tu erst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst du das Unmögliche. (Franz von Assisi; 1181 od. 82 - 1226)

            Kommentar


            • #7
              naja ich kann dir eigentlich rechtgeben, mein erster dvd-player, ein Cyberhome -503 (oder so) wollte fast keine meiner dvd's richtig lesen, der hat immer wieder so kleine aussetzter gehabt, Hab Ihn dann aber nach nen Monbat voller versuchen wieder umgetauscht und danach hab ich den den alten Sony player von meinen cousin abgekauft und da lief auch alles tadelos. Naja hab mir den Yakumo auch nur wegen SVCD und divx unterstützung gekauft, bin aber trotzdem sehr zufrieden mit den player. den sony hab ich nun an meinen kleinen cousin für rund 20E verkauft (naja ein famielien erbstück )

              Kommentar


              • #8
                Der Thread ist zwar schon uralt, aber da ich vor 2 Jahren oder so auch mal ein Problem hatte, das gelöst wurde (!), hier meine Empfehlung:

                Wende Dich per Kontakt direkt an Paramount Pictures. Hier der Link:

                http://www.paramount.de/pages/kontakt/index.html

                Ich habe damals ein Tonproblem gehabt. Paramount hat mir geantwortet und die eine DVD aus einer Box unbürokratisch zugeschickt. Allerdings antworten die nicht bei jeder Anfrage, habe ich leider feststellen müssen.

                Die Alternative wäre gewesen, im Geschäft zu reklamieren ... und da bekommt man meistens eine komplett neue Box. Das wollte ich nicht. Der Hersteller ist ja nicht verpflichtet sowas zu machen (nur der Verkäufer, soviel ich weiß), aber sie haben's halt gemacht. Kundendienst! Die Star Trek-Fans pumpen den Laden ja auch ordentlich mit Kohle voll.

                Solltest Du das Problem noch nicht gelöst haben, dann probier's einfach mal ... auch nach so langer Zeit! Fragen kostet ja bekanntlich nichts.
                "So wie Du bist, so wie du bist, so und nicht anders sollst du sein. So wie du bist, so wie du bist, so bist du für mich der Sonnenschein." (Rolf Zuckowski) ... wenn Kinder an sich selbst zweifeln, kann dieser Songtext Eltern die richtige Anleitung bieten, damit umzugehen und Kindern in dieser Situation Selbstvertrauen und Liebe zu geben! "Was Du nicht willst, das man Dir tu', das füg' auch keinem andern zu." (Einfachste kindliche Weisheit, die ich stets zu beherzigen versuche ...)

                Kommentar

                Lädt...
                X