Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

ST1: V'ger = Voyager?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • ST1: V'ger = Voyager?

    Heute kommt ja "Star Trek - Der Film" auf Kabel 1 und da bin ich auf Newstrekker.com auf ein Bild gestoßen (hier - gleich neben der Beschreibung). Nun, auf den ersten Blick verbinde ich Voyager damit. Die drei Buchstaben ("oya") würden auch genau reinpassen in die Lücke.

    Ich bin noch nicht so lange ST-Fan (erst seit Ende März) und kenne mich demnach auch noch nicht so gut aus wie andere hier. Also, wisst ihr mehr? Ist das die Voyager? Oder irgendein Abklatsch davon?

    Und bitt spoilert nicht zu viel. Ein Ja oder Nein reicht schon - vielleicht noch ne kleiner Erklärung, falls sie am Ende des Filmes nicht gegeben wird.

    Falls die Frage irrsinnig ist, verzeiht es mir.

  • #2
    gab denk ich schon schlimmere fragen. das wird am ende tatsächlich Voyager heißen, hat aber nichts mit der Serie zu tun, da der film von '79 und die serie von '95 ist.

    Kommentar


    • #3
      Das hat nichts mit der Serien-Voyager zu tun. Der Film birgt die genaue Auflösung, daher kann ich nicht zu viel sagen.
      "Und wie alle Priester haben sie als erstes gelernt, Wahrheit mit "Ketzerei" zu übersetzen."
      -Frank Herbert - Der Herr des Wüstenplaneten

      Kommentar


      • #4
        Ok, danke. Mein Wissensdurst ist für's erste gestillt.

        Kommentar


        • #5
          Ist zwar etwas Off-Topic:

          Leider bringen die immer noch die 79er Kinoversion bei Kabel 1, wird echt mal Zeit, dass sie die um Welten bessere Director's Edition ausstrahlen. Dann auch ncoh die Werbung. *grusel*
          "...wenn ich, Aguirre, will, dass die Vögel tot von den Bäumen fallen, dann fallen die Vögel tot von den Bäumen herunter.
          Ich bin der Zorn Gottes, die Erde über die ich gehe sieht mich und bebt!"

          Kommentar


          • #6
            Wie meine Vorredner schon sagte ist es nicht das Raumschiff Voyager aus der gleichnamigen Serie.

            Es handelt sich vielmehr um:

            Spoiler
            die Raumsonder Voyager 6 (die es wirklich gibt)


            Ich hab es mal mit Spoiler geschrieben da Du den Film ja noch nicht gesehen hast und ich Dir die Info nur dann geben will, wenn Du sie auch haben möchtest
            Banana?


            Zugriff verweigert
            - Treffen der Generationen 2012
            SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Miles
              Ich hab es mal mit Spoiler geschrieben da Du den Film ja noch nicht gesehen hast und ich Dir die Info nur dann geben will, wenn Du sie auch haben möchtest
              Man sollte villeicht noch hinzufügen, dass es sich um die Pointe des ganzen Filmes handelt.
              "...wenn ich, Aguirre, will, dass die Vögel tot von den Bäumen fallen, dann fallen die Vögel tot von den Bäumen herunter.
              Ich bin der Zorn Gottes, die Erde über die ich gehe sieht mich und bebt!"

              Kommentar


              • #8
                @Miles

                Spoiler
                Die gibt es nicht. Das Voyager Programm wurde nach 2 Sonden eingestellt.


                @AL Freak
                Du hast den Star Trek Film etwa noch nie gesehen? Und direkt das "Rätsel" gelöst

                Siehe auch
                Eine Erinnerung ihres Atlantisbeauftragten:
                Antiker,Galaxie,Hive

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Lope de Aguirre
                  Man sollte villeicht noch hinzufügen, dass es sich um die Pointe des ganzen Filmes handelt.
                  und um einen gewaltigen, beinahe m.knight-shayamalan-mäßigen aha-effekt.
                  "Im Frieden begraben die Söhne ihre Väter.
                  Im Krieg die Väter ihre Söhne."


                  (Herodot)

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von tsuribito
                    Du hast den Star Trek Film etwa noch nie gesehen? Und direkt das "Rätsel" gelöst.
                    Lag nur an dem Bild. Den Namen V'ger hätte ich nicht so ohne weiteres mit Voyager verbunden.

                    Schade nur, dass parallel Stargate läuft (können die sich nicht mal absprechen?! *g*). Werde also erst morgen Abend genau wissen, was es mit V'ger auf sich hat.

                    Kommentar


                    • #11
                      @ tsuribito
                      Oh danke für den Hinweis, das wusste ich gar nicht.
                      Banana?


                      Zugriff verweigert
                      - Treffen der Generationen 2012
                      SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Lope de Aguirre
                        Ist zwar etwas Off-Topic:

                        Leider bringen die immer noch die 79er Kinoversion bei Kabel 1, wird echt mal Zeit, dass sie die um Welten bessere Director's Edition ausstrahlen. Dann auch ncoh die Werbung. *grusel*
                        Kannst Du mal kurz berichten was bei der Director´s Edition besser ist. Kenne sie nicht. Danke im voraus.

                        Kommentar


                        • #13
                          Ich habe mal in einem Buch wo man nicht dochgesetzte Story Ideen aufgeführt hatte. Darunter eine wo V´ger (Stephen Collins) mal in Voyager auftauchen sollte und eine Wichtige Rolle spielen um der Voyager einen Weg nach Hause zu zeigen.

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von Starbuck
                            Kannst Du mal kurz berichten was bei der Director´s Edition besser ist. Kenne sie nicht. Danke im voraus.
                            Es handelt sich um die dritte Schnittfassung des Films.

                            1979 Kinoversion: 124:00 min.
                            1983 TV-Version: 138:25 min. (in 4:3 - es gehen Bildinformationen verloren)
                            2002 Directors Edition: 130:51 min.

                            Die DE 2DVD ist sehr zu empfehlen! Die beste Version des Films mit dem imo besten Star Trek Audiokommentar u.a. mit Jerry Goldsmith!
                            Sehr guter engl. + dt. 5.1 Sound, gute Bildquali, schöne Menüs und interessante Dokus, sowie 16 entfernte Szenen (5 aus der KV, 11 aus der TV-V)

                            Es wurden unnötgige/nervige Szenen aus der KV entfernt und viele Szenen (manche waren schon in der TV-Fassung eine Bereicherung) hinzugefügt. Zusätzlich gibt es eine schöne und im Gegensatz zu den Star Wars Filmen stimmige Überarbeitung der SFX. So gibt es jetzt kurze neue Aufnahmen von Vulkan, wo auch in den alten Szenen riesige Statuen zu sehen sind und schöne neue Shots von der Erde, ganzheitliche Aussenaufnahmen von V'Ger etc.

                            Es gibt auch einige vor allem story- und charakterelevante neue Szenen. Diese Version ist in allen Punkten die beste.

                            Hier kannst Du Bilder des Films sehen.
                            "...wenn ich, Aguirre, will, dass die Vögel tot von den Bäumen fallen, dann fallen die Vögel tot von den Bäumen herunter.
                            Ich bin der Zorn Gottes, die Erde über die ich gehe sieht mich und bebt!"

                            Kommentar


                            • #15
                              Es gibt doch noch die Video-Version:



                              Da wurden Szenen synchronisiert welche bei der Directors-Cut DVD Version englisch und nur bei den Special-features zu finden sind.
                              Website: http://www.sliders-dimension.de Forum: http://www.seriengeeks.de

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X