Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Lustigster ST Film

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Lustigster ST Film

    Nach HanSolos großartiger Idee, nach der humorvollsten ST Serie zu fragen (hier nachzulesen) kommt nun die Suche nach dem lustigsten ST Film. Also welche/r Film/e war/en für euch der/die lustigste/n und warum?

    @Mods wäre nett wenn ihr ne Umfrage draus machen könntet......wenn ihr wollt......vielleicht mit Mehrfachauswahl....Danke!
    Star Trek: 40th anniversary
    Vielen Dank für alles, was du mir gegeben hast!
    Lebt lange und in Frieden.

  • #2
    Star Trek IV: The Voyage Home und Star Trek IX: Insurrection.
    "...wenn ich, Aguirre, will, dass die Vögel tot von den Bäumen fallen, dann fallen die Vögel tot von den Bäumen herunter.
    Ich bin der Zorn Gottes, die Erde über die ich gehe sieht mich und bebt!"

    Kommentar


    • #3
      Reihenfolge:

      1. IV - The Voyage Home: Humor kommt einfach am natürlichsten rüber.

      2. IX - Insurrection: manchmal etwas zu bemüht, trotzdem lustig

      3. II - The Wrath of Khan: Herrlich selbstironisch

      4. VI - The Undiscovered Country - Ähnlich wie II

      5. VIII - The First Contact - Zwar sehr ernst, aber auch mit guten Gags

      6. VII - Generations - Nur durch Data gerettet

      7. III - The Search for Spock - Nich wirklich lustig (bis auf Sulu und Pille)

      8. V - The Final Frontier - Noch weniger (obwohl er es sein will)

      9. I - The Motion Picture - Höchstens unfreiwillig komisch

      Nemesis hab ich zu selten gesehen bis jetzt

      Kommentar


      • #4
        Hm, IV und V waren schon ganz lustig. Bei Insurrechtion waren es eher nur einzelne Szenen.
        Es hat schon immer Science-fiction gegeben - die Wettervorhersage im Fernsehen.
        -Peter Ustinov

        Kommentar


        • #5
          Gesamt würd ich IV sagen, dazu noch II und VIII
          Ich wurde schon als linkslinker Linksmarxistengutmenschlinker bezeichnet. Was soll das sein?

          Kommentar


          • #6
            Für mich eindeutig ST:IV! Allein schon die Szene wo Scotty die Maus als Mikrophon benutzt !

            Aber alle Filme haben ihre komödiantischen Aspekte.
            Jede Zeit hat ihre Aufgabe, und durch die Lösung derselben rückt die Menschheit weiter.


            - Heinrich Heine -

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Cmdr. Reyes
              Allein schon die Szene wo Scotty die Maus als Mikrophon benutzt !
              "Computer...? Computer...?"
              Es hat schon immer Science-fiction gegeben - die Wettervorhersage im Fernsehen.
              -Peter Ustinov

              Kommentar


              • #8
                Ja für mich ist auch ST IV/ The Voyage Home- Zurück in die Gegenwart der lustigste und mit Ironie gespicktste Film.

                Danach kommt Teil VIII First Kontakt.

                Borg? Klingt schwedisch
                Wir sind Borg! Widerstand ist Zwecklos

                Profiler-Liste

                Kommentar


                • #9
                  Irgendwi wäre der Tread besser im "TOS, TNG und die Kinofilme"-Forum aufgehoben. Würde mich allerdings trotzdem freuen, wenn Mods ne Umfrage hinzufügen würden.

                  Meine Reihenfolge:

                  1. Zurück in die Gegenwart (einfach zum Todlachen, der einzige ST-Film der sich den Titel "Komödie" wirklich verdient hätte)
                  2. Am Rande des Universums (auch wenn der Film sonst eher schwach ist, der Landeurlaub, die vielen Fehlfunktionen und Kirks coole Sprüche sind einfach nur lustig)
                  3. Der Aufstand ("glatt wie ein Androiden-Poppo, was Data?" - endlich darf auch die TNG-Crew etwas Humor zeigen)
                  4. Das unentdeckte Land (die "alten Knackis" bei ihrem letzten Weltraumausflug sorgten doch für so manchen gelungenen Lacher)
                  5. Der Zorn des Khan (vor allem wegen Saavik und Kirks Alters-Angst ziemlich humorvoll)
                  6. Treffen der Generationen (Datas Emotionen sind schon ziemlich ulkig)
                  7. Auf der Suche nach Mr. Spock (dank Spock in McCoy Körper oder der Sulu/Zwerg-Szene doch ein paar gelungene Humor-Szenen)
                  8. Der erste Kontakt (Zafram Cocraine ist einfach zum Brüllen - ansonsten jedoch eher humorarm)
                  9. Nemesis (eher wenig zu lachen und viel zu bierernst für meinen Geschmack)
                  10. ST: Der Film (bis auf die Spock/Wiedersehens-Szene fällt mir kein einziger Schmunzler ein)

                  Kommentar


                  • #10
                    1. Star Trek 4
                    2. Star Trek 5
                    3. Star Trek 6
                    4. Star Trek 8
                    5. Star Trek 3
                    6. Star Trek 9
                    7. Star Trek 7
                    8. Star Trek 2
                    9. Star Trek 10
                    10. Star Trek 1
                    Kelso: "Glauben Sie ich bin Chefarzt geworden weil ich immer zu spät gekommen bin?"
                    Cox: "Nein, Bobo. Sie sind's durch schleimen und üble Intrigen geworden."
                    Kelso: "Mag sein, aber ich habe damit Punkt 8 begonnen!"

                    Kommentar


                    • #11
                      Meine Lieblingsfilme sind Treffen der Generationen, Zurück in die Gegenwart, Der erste Kontakt und der Film mit den Sona und Baku.

                      Nemesis war zu dunkel und ohne Hoffnung, Der Film irgendwie zu langatmig, und die Rache des Khan und Suche nach Mr. Spock irgendwie nicht ganz so toll.
                      Am Rande des Universums war zwischendurch relativ gut.
                      "Gewalt ist die letzte Zuflucht des Unfähigen."
                      Salvor Hardin, Erster Bürgermeister von Terminus City
                      Isaac Asimov, Foundation Trilogie

                      Kommentar


                      • #12
                        Die Filme, die ich am witzigsten finde, sind ST 4, 8 und 9.

                        ST 4 ist der allerwitzigste, soviel Humor und Situationskomik, allein schon durch die Tatsache, daß sich Kirk, Spock & Co. plötzlich in unserer Zeit zurechtfinden müssen .

                        ST 8 und 9 hatten auch ihre lustigen Momente, wobei es da mehr der eine oder andere Spruch war, der einen zum Grinsen brachte.
                        Join the Vorta-Fanclub! Hier könnt ihr eure Meinung zu Weyoun & Co. schreiben! Jeder ist willkommen ;-)! ~~~~~~
                        "Gewagt hast du, meiner zu spotten und Widerrede zu führen gegen Melkor, den Meister aller Geschicke von Arda!"
                        "Denn bin nicht auch ich ein Vala? Ich bin´s, und mehr noch als die, welche da stolz in Valimar sitzen!"
                        (Tolkien: Das Silmarillion)

                        Kommentar


                        • #13
                          Star Trek 4 , Star Trek 5. (Für was braucht Gott ein Raumschiff, die Szene mit Sulu und Chevkok am Anfang...) ST. 9 am Anfang aber auch Star TRek 10 (Wie könnten sie ihn denn Geklont haben? Vielleicht mit einem Haar von Ihnen (Picard )
                          Eine antike Drehtüre ... - Nummer Eins, bitte ÄUSSERSTE Vorsicht!
                          Die Vergangenheit ist tot. Und so muss es auch sein. Sie darf nicht wieder auferstehen.

                          Jean-Luc Picard

                          Kommentar


                          • #14
                            Also als wirklich lustigen Film kann ich eigentlich nur "ST IV - Zurück in die Gegenwart" bezeichnen:

                            Mit dem Schriftzug "Bounty" auf dem Bird-of-Prey fing es an ... und zog sich dann durch den ganzen Film. Der im Bademantel durch den Film laufende Spock war "auf LDS". Und die schon erwähnte Szene mit Scotty am PC ("Computer! Computer?" ... die Worte benutze ich heute noch im Büro, wenn die Kiste mal wieder mucken macht!!!). Die medizinischen Methoden aus der Steinzeit ("Der Doktor hat mir eine Pille gegeben und mir ist eine neue Niere gewachsen!" oder so ähnlich). Chekovs Verhör ... und sein Erwachen nach der Ohnmacht ("Rang: Admiral!"). Und natürlich: "Gracie ist schwanger." ... und alles was damit zusammenhing. Es war keine Komödie ... aber der ganze Film hatte einen komödiantischen Touch. Ich amüsiere mich jedesmal köstlich. Herrlich!

                            Auch andere Filme hatten Ihre komödiantischen Einlagen, die hier größtenteils schon genannt wurden: Worfs Pubertäts-Pickel und Agressions-Attacken in "ST IX - Der Aufstand" oder Pilles Frage "Wozu braucht Gott ein Raumschiff?" in "ST V - Am Rande des Universums". Die verirrten Sulu und Chekov aus dem gleichen Film (schwere "Sturmgeräusche" im Hintergrund ... aber laut Sensoren bestes Wetter ... wie herrlich naiv! ) sowie die "schwedischen" Borg in "ST XIII - Der erste Kontakt".

                            Aber das waren immer nur vereinzelte Momente. Anders als in ST IV, der komplett komödiantisch angelegt ist ... und dadurch absolut gelungen! Gerade auch deshalb einer meiner Lieblingsfilme.
                            "So wie Du bist, so wie du bist, so und nicht anders sollst du sein. So wie du bist, so wie du bist, so bist du für mich der Sonnenschein." (Rolf Zuckowski) ... wenn Kinder an sich selbst zweifeln, kann dieser Songtext Eltern die richtige Anleitung bieten, damit umzugehen und Kindern in dieser Situation Selbstvertrauen und Liebe zu geben! "Was Du nicht willst, das man Dir tu', das füg' auch keinem andern zu." (Einfachste kindliche Weisheit, die ich stets zu beherzigen versuche ...)

                            Kommentar


                            • #15
                              ich schliesse mich da mal der allgemeinheit an und benenne st 4 als den lustigsten film der reihe "alt" und "neu". der lustigste film der neuen generation war wohl ohne zweifel st 9. ich denke oben erwähnte gründe sollten reichen, damit man sich nicht immer wiederholen muss.
                              "Und er bürdete dem Buckel des weissen Wales, die Summe der Wut und des Hasses der ganzen Menschheit auf. Wäre sein Leib eine Kanone, so hätte er sein Herz auf ihn geschossen."

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X