Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

TOS: Die armen roten Offiziere

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • TOS: Die armen roten Offiziere

    Tun euch denn nicht auch diese armen, rot gekleideten Offiziere, die immer auf Außenmissionen mitkommen, leid? Immer sterben sie. Wenn Kirk, Spock und 5 rote Offiziere auf einen Planeten gehen, kommen nur Kirk und Spock zurück. Und da wäre noch etwas: Wie treffen diese Laser so gut? Hat schonmal jemand einen Laser gesehen, der sein Ziel verfehlte ( nicht als Frage ernst nehmen )?

    [This message has been edited by envoy (edited 25-05-2000).]
    Gruss, Marvek
    Chemieonline

  • #2
    Wenn die nicht immer steben würden, dann wäre das doch kein Star Trek mehr, oder!

    Selbst in First Contact:
    Neuer Steuermann --> wird assimiliert!


    ------------------
    The Sisko
    Star Trek-Download
    “I don’t need a sword, because I am the Doctor…and this, is my spoon!”

    Kommentar


    • #3
      Wie sagt meine Kollegin so schön ? "Rot ist tot"

      ------------------
      Cinemabilia SDCE - StarTrek Datenbank
      Cinemabilia SDCE - die Online Foren

      [This message has been edited by ChemieOnline - Mertens (edited 01-06-2000).]
      SDCE - StarTrek Database Central Europe

      Kommentar


      • #4
        Wisst ihr an was mich das erinnert. Bei meiner Armbrustpistole habe ich auch so eine riesige Zielscheibe, bei der in der Mitte rot, dann blau und dann gelb kommt. Und da ist mir doch der Gedanke gekommen...... das haben die von Star Trek. Aber ich weiß immernoch nicht, warum diese Phaser so genau schießen. Oh, ich sehe gerade, dass ich Laser da oben geschrieben habe. das sage ich immer, wenn ich Laser sage, meine ich also Phaser.

        PS: Mit der 60 Sekunden-Sperre scheint etwas nicht zu stimmen. Ich habe doch mehr als eine Minute für diesen Beitrag gebraucht.

        [This message has been edited by envoy (edited 25-05-2000).]
        Gruss, Marvek
        Chemieonline

        Kommentar


        • #5
          @The_Sisko:
          Lt. Hawk hatte immerhin noch eine Sprechrolle - auch wenn schon zu Beginn des Films irgendwie klar war, daß er das Ende nicht mehr erleben würde... (Hey - jetzt merk´ ich´s erst - er hatte ja sogar einen Namen...)

          @envoy:
          Vielleicht tippst Du ja schneller, als Du denkst...
          (NEIN - ich mein jetzt nicht, Du würdest langsam DENKEN, sondern halt schneller schreiben als erwartet...)


          ------------------
          Star Trek - Inside
          http://www.st-inside.de
          "Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert...."

          "Das X markiert den Punkt...!"

          Kommentar


          • #6
            ....nicht nur bei TOS!
            auch bei DS9, Voy und TNG gibt es viel "Kannonenfutter"....

            ------------------
            Wissen ist Macht, Macht bedeutet nicht Wissen...

            Kommentar


            • #7
              Na ja, ist ja auch ein Problem für die Storyline. Der Job in der Sternenflotte ist schrecklich gefährlich - also müssen gelegentlich mal ein paar Leute demonstrieren, dass das stimmt. Wir sind hier schließlich nicht bei Asterix...

              Aber wenn man immer die Helden sterben lassen würde... man, das wär's echt nicht. Kirk, Picard, Sisko, Janeway in der ersten Folge ... Neue Captains her. Die dann in der zweiten Folge... usw. Und zum Schluss hat nur noch die Putzfrau überlebt. Denn die hat nicht mit dem Phaser rumgefuchtelt, sondern sich rechtzeitig im Besenschrank versteckt.

              Hätten wir das wirklich sehen wollen? Eben.
              Macht alle mit in unserer SETI-Gruppe! Infos, wie's geht, unter: SETI. Den Erfolg unserer Gruppe könnt Ihr hier bewundern!
              Und Tipps und Probs werden hier diskutiert

              Kommentar


              • #8
                Wisst ihr was mich auch wundert? Ich neheme mal an das wisst ihr nicht. Oft heißt es:
                "Schadensbericht!"
                "Brüche auf allen Decks, Warp-Antrieb ausgefallen, Waffensysteme beschädigt."
                "Tote?"
                "14"

                So, 14 Tote.... ja....fehlen die nicht irgendwo? Theoretisch dürften auf der Voyager nicht mehr viele Leute sein. Und außerdem, wenn ein Schiff auf den Maschienenraum zielt, lebt dann überhaupt noch irgendjemand? Müsste es nicht so heißen:

                "Schadensbericht! Schadensbericht!!!! Hallo, lebt noch jemand zwischen Deck 15 und 34?"
                "Wir werden angegriffen, Captain"
                "Ahh, ein überlebender!!"
                "vordere Phaserbänke laden"
                "Ähh Captain... niemand bedient die Steuerkonsole"
                "Dann eben Photonentorpedos laden"
                "Die sind beim Aufprall alle explodiert und haben unser halbes Schiff mitgenommen"
                "Dann eben Ausweichmanöver!!"
                "3 Sekunden bis Aufschlag, neuer Kurs wird berechnet....................2 Sekunden bis Aufschlag.....Berechnung zu 20%beendet......1 Sekunden bis Aufschlag......neuen Kurs geset.......

                Ja, ja das System stürtzt nie ab, die Torpedos explodieren nicht beim Aufschlag, die Toten werden ersetzt..... irgendwie unrealistisch, oder?
                Gruss, Marvek
                Chemieonline

                Kommentar


                • #9
                  Willst Du eine realistische Serie mit Raumschlacht und so? Die ist nach längstens zwei Folgen zu Ende. "1 Sekunde bis Aufschlag" - und tschüss. Aber Kanonenfutter hat die Sternenflotte ja genug *gemein*. Oder man verlässt sich einfach auf die schlampige Technik der anderen. Funktioniert immer. Außer, wenn Statisten dazwischen stehen. Die sind halt billiger... *obergemeinaberistjanurfernsehen*
                  Macht alle mit in unserer SETI-Gruppe! Infos, wie's geht, unter: SETI. Den Erfolg unserer Gruppe könnt Ihr hier bewundern!
                  Und Tipps und Probs werden hier diskutiert

                  Kommentar


                  • #10
                    Ich muss mich immer kaputtlachen, wenn ich Kanonenfutter höre. Ich denke dann immer an so einen Offizier, der dann in das Torpedorohr steigt und sich zum Abschuss bereit erklärt oder Picard wird gerade angegriffen und schnappt sich im letzten Moment noch einen Offizier, mit dem er den tödlichen Phaserschuss abwehrt. Oder:
                    Wie oft ist es schon passier, dass ein Torpedo in ein Schiff eingeschlagen ist und
                    nicht explodiert ist? Genau einmal wie sämtlich Offiziere auf dem Schiff versammelt waren. So9 ein Zufall. Aber die serie wäre wirklich sch.... schade wenn sie realistisch wäre. Es würde genau eine Folge benötigen bis DS9 zerstört wäre, die Erde assimiliert wäre usw.
                    Gruss, Marvek
                    Chemieonline

                    Kommentar


                    • #11
                      Das ist es aber, was die Folgen so vorhersehbar und manchmal auch uninterressant machen!
                      Wenn die Voy, DS9 oder Enterprise in der Klemme sitzt, weiß man doch genau, daß sie in der nächsten Folge wieder (mit meist der selben Besatzung)fliegen wird....
                      Echte Überraschungen (Besatzungsmäßig) erlebt man selten. Nur als Tasha ging, Worf auf DS9 kam...
                      Selbst als Weichei Picard von den Borg gefangen wurde, wußte man vorher mit großer Wahrscheinlichkeit, daß dieser von seiner Crew gerettet wurde....

                      Es würde sicherlich viel Stoff geben, Picard einmal während des Kampfes mit 2 Klingonen auf einem frisch gewachsten Boden ausrutschen zu lassen, worauf er ganz untragisch sich das...Bein bricht und er die nächste Staffel von Riker vertreten wird...

                      ------------------
                      Wissen ist Macht, Macht bedeutet nicht Wissen...

                      Kommentar


                      • #12
                        Kennt jemand die Folge, in der die Voyager von einer fremden unsichtbaren Rasse untersucht wird? Ich nehme mal an, dass die fast alle kennen. Da stehen die Chancen nicht zerstört zu werden am Schluss 1:20 und die Voyager kommt natürlich als einziges Schiff durch, während die anderen alle zerstört werden. Und wieso zielt nie ein Schiff auf die Brücke? Man könnte doch auf den Captain schießen. Stellt euch mal vor der Captain würde von einer Phaserbank getroffen werden. Naja, ich meine Picard oder Kirk macht das natürlich nichts aus, denn in wirklichkeit sind das ja zusammen mit Janeway, Sisko, Neelix, Perris... highlander. Ja genau, ihr hör richtig. Oder hat schonmal jemand einen nichthiglander gesehen, der tausende Phaserschüsse abkriegt und keinen Kratzer hat? Stellt euch mal vor: Voyager läuft gerade 5 Minuten, sie werden angegriffen und sofort zerstört... man erfährt noch kurz, dass die gesamte Sternbenflotte zerstört wurde und ein paar Omikronmolekühle ( oder wie heißen die? ) sämtlich Quadranten zerstört haben und dass ab jetzt "die lustige politische Runde zum Thema Sozialhilfe und dem Unterschied zwischen Grundgesetzt und Menschenrecht" läuft. Würden wir das wirklich wollen? Ach ja: Nochwas: Auf der Erde gibt es doch nichtmehr sowas wie Geld oder so, sondern es herrscht eher Maxismus. Da frage ich mich doch: war die DDR denn so gut? Alle arbeiten für die Gemeinschaft.
                        Das ist so wie:
                        jedem gehört die Erde,
                        niemandem gehört die Erde,
                        jeder arbeitet für das Gemeinwohl,
                        niemand arbeitet für das Gemeinwohl

                        PS:@Kahn: Bei uns ist viiiiiieeeeeeel schöneres Wetter!



                        [This message has been edited by envoy (edited 01-06-2000).]
                        Gruss, Marvek
                        Chemieonline

                        Kommentar


                        • #13
                          Naja..das darf man alles nicht so eng sehen...

                          Was müßte man denn dann über "Rambo" sagen?

                          ------------------
                          Wissen ist Macht, Macht bedeutet nicht Wissen...

                          Kommentar


                          • #14
                            Es werden immer einige "Statisten" als Kanonrnfutter dienen. Aber ich glaube seit TOS hat sich das doch etwas verändert:
                            1) Der Captain leitet nicht mehr jede Aussenmission (z.B.Riker anstelle von Picard) was diesen doch wesentlich mehr schützt.
                            2) Ich glaube, es sterben doch weniger in "roten Uniformen" als zu Kirks Zeiten.

                            Was ich gerne einmal sehen will: ein total unbekanntes Besatzungsmitglied rettet dem Captain das Leben und überlebt, und verschwindet dann wieder in der Anonymität der Besatzung.

                            Hat schon einmal einer zusammen gezählt, wieviele Besatzungsmitglieder während der 5 Jahre dauernden Mission der TOS sterben?.

                            Kommentar


                            • #15
                              Na ja gezählt wohl nicht, aber rein subjektiv würde ich sagen, daß Kirk die Liste der Captains, mit den meisten toten Offizieren im Einsatz anführt. Bei dem ging immer mit schöner Regelmäßigkeit einer der Statisten drauf...
                              Wie sagt Michael Mittermeier doch so schön: "...Besatzungstatisten an Bord der Enterprise...sie bekammen immer nur dann eine Sprechrolle wenn sie in der selben Folge getötet wurden. Wenn zum Beispiel jemand auf die Brücke kam, rotes Dress anhatte und sagte: Captain ich habe gerade die Relais überprüft... Oh Oh! ...Er ist tot, Jim...
                              Aber es gibt ja auch noch einen anderen heißen Anwärter auf die Trophäe als bester 'Offiziersvertilger': Sisko! Ich glaube dank Dominion Krieg und der gleichen ist der ganz klar auf Kirks fersen...
                              Eine gute und eine schlechte Nachricht! Zuerst die Schlechte: Es gibt Gagh zum Abendessen. Und nun die Gute: Es reicht nicht für alle!

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X