Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Spock

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Spock

    Ich bin mir nicht sicher, ob es dieses Thema schon einmal gab... Ich frage einfach mal:

    Gibt es eigentlich irgendeine Erklärung dafür, dass Spock nur Mr. Spock, jedoch nie Commander Spock genannt wird? Wenn Kirk das macht, kann ich das ja noch durchgehen lassen. Aber das macht ja auch jeder dahergelaufene Ensign oder Leutanant.

  • #2
    Mr. Spock hört sich halt besser an. Janeway sagt ja auch oft: "Mr. Tuvok."
    Mr. Spock hört sich eh besser an als "Commander Spock". Ist cooler!
    Was unterscheidet einen Pferdeschwanz von einer Krawatte? - Der Pferdeschwanz verdeckt das Ar***loch ganz.

    Für alle, die Mathe mögen

    Kommentar


    • #3
      Ist mir noch garnicht so richtig durch den Kopf gegangen.

      Hm, ich nehme an, ein Vorgesetzter Offizier kann seinen Untergebenen auch mit Mister oder Miss anreden...vermutlich.
      Coming soon...
      Your reality was declared a blasphemy against the Spheres of Heaven.
      For we are the Concordat of the First Dawn.
      And with our verdict, your destruction is begun.

      Kommentar


      • #4
        Ich glaube nicht, daß es dafür einen Grund gibt. In Star Trek II sagt Kirk jedenfalls ein- oder zweimal "Captain" zu ihm. Aber wirklich tiefergehende Erklärung sehe ich keine...
        Es hat schon immer Science-fiction gegeben - die Wettervorhersage im Fernsehen.
        -Peter Ustinov

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Space Marine
          ein Vorgesetzter Offizier kann seinen Untergebenen auch mit Mister oder Miss anreden...vermutlich.
          Klar, da sehe ich auch nicht das Problem. Aber es kann ja nicht angehen, dass man seinen Vorgesetzten nicht mit dem entsprechenden Dienstgrad anredet. Es kann doch nicht angehen, dass Ensign *scheißegal* Spock mit Mister Spock statt mit Commander Spock anredet - das ist doch respektlos.

          Kommentar


          • #6
            Zitat von pmx-berlin
            Es kann doch nicht angehen, dass Ensign *scheißegal* Spock mit Mister Spock statt mit Commander Spock anredet - das ist doch respektlos.
            Bei Data war das auch oft der Fall. Muß wohl am exotischen Äußeren liegen, und bei Worf hat sich das einfach keiner getraut.
            Es hat schon immer Science-fiction gegeben - die Wettervorhersage im Fernsehen.
            -Peter Ustinov

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Space Marine
              Hm, ich nehme an, ein Vorgesetzter Offizier kann seinen Untergebenen auch mit Mister oder Miss anreden...vermutlich.
              Stimmt, dienstgradniedrigere Soldaten kann man (eher informell) mit Mr. ansprechen. Soll wohl etwas vertrauter als der exakte Dienstgrad und nicht ganz so vertraut wie der Vorname sein. Die Leiter rauf funktioniert das sicher nicht. Wieder etwas, was aus dem Militär der USA übernommen wurde.
              Könnte ja sein, dass Föderationsoffiziere nicht ganz so sehr auf ihren Rang beharren und Untergebenen es erlauben.
              Forum verlassen.

              Kommentar


              • #8
                DIe Föderation ist ja eh eine große und glückliche Familie, da können Steuermänner ihren Captain mit Mam ansprechen, und x-beliebige Offiziere ihren Commander mit Mister.
                Captains neigen auch dazu, die Aussprache ihrer Commander vom englischen "Kommänder" zum deutschen "Kommander" zu ändern.
                Coming soon...
                Your reality was declared a blasphemy against the Spheres of Heaven.
                For we are the Concordat of the First Dawn.
                And with our verdict, your destruction is begun.

                Kommentar


                • #9
                  Commander wird aber im Englischen "Kommander" und nicht "Kommänder" ausgesprochen. Das "ä" ist amerikanischer Dialekt. Oder liege ich da falsch?

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Space Marina
                    Captains neigen auch dazu, die Aussprache ihrer Commander vom englischen "Kommänder" zum deutschen "Kommander" zu ändern.
                    Nur die mit Glatze, die bei der Royal Shakespeare Company mitgemischt haben und "ihren" französischen Namen ebenfalls britisch aussprechen: "Picard"
                    Es hat schon immer Science-fiction gegeben - die Wettervorhersage im Fernsehen.
                    -Peter Ustinov

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Sandswind
                      Ich glaube nicht, daß es dafür einen Grund gibt. In Star Trek II sagt Kirk jedenfalls ein- oder zweimal "Captain" zu ihm. Aber wirklich tiefergehende Erklärung sehe ich keine...
                      Zum einen liegt das daran, dass der Regisseur Nicholas Meyer in diesem Film alles etwas militärischer dargestellt hat.

                      Film-Erklärung kann sein, dass Spock zu diesem Zeitpunkt noch nicht lange Captain ist und Kirk ihn ehrt, indem er ihn mit seinem neuen Rang anredet. Das legt sich mit der Zeit natürlich wieder, aber später ist Kirk dann ja auch wieder der Captain auf einem Schiff und Spock dient direkt unter ihm. Daher vielleicht wieder "Mr.".

                      Warum das in der Serie auch von untergebenen Offizieren praktiziert wurde? Keine Ahnung, aber Spock war schon immer mehr Wissenschaftsoffizier als Erster Offizier und legte deshalb auf seinen militärischen Rang wohl nicht so viel Wert.

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von pmx-berlin
                        Commander wird aber im Englischen "Kommander" und nicht "Kommänder" ausgesprochen. Das "ä" ist amerikanischer Dialekt. Oder liege ich da falsch?
                        Kein Schimmer, wird schon stimmen, wenn du es sagst.
                        Coming soon...
                        Your reality was declared a blasphemy against the Spheres of Heaven.
                        For we are the Concordat of the First Dawn.
                        And with our verdict, your destruction is begun.

                        Kommentar


                        • #13
                          zum topic: interessante frage, ist mir auch schon aufgefallen...

                          Zitat von MFB
                          Keine Ahnung, aber Spock war schon immer mehr Wissenschaftsoffizier als Erster Offizier und legte deshalb auf seinen militärischen Rang wohl nicht so viel Wert.
                          möglich... ich hätte ja auch darauf getippt, dass die pazifistischen vulkanier prinzipiell nicht so viel wert auf militärischen klimbim legen (was ich persönlich begrüßen würde) - allerdings wird spock in "amok time" auch vom "vulcan space center" als commander betitelt.

                          naja, vermutlich liegt das "mr." nur daran, dass die drehbuchautoren geschlampt haben...
                          "Das Denken und die Methoden der Vergangenheit konnten die Weltkriege nicht verhindern,
                          aber das Denken der Zukunft muß Kriege unmöglich machen." (Albert Einstein)

                          Kommentar


                          • #14
                            Bei der Fernsehserie JAG - Im Auftrag der Ehre ist mir das auch aufgefallen, dass Vorgesetzte ihre Untergebenen mit "Mister ... " ansprechen, umgekehrt aber nicht. Vielleicht wollte man in Star-Trek den pazifistischen Charakter's Spock damit untermalen, dass er auch von untergebenen mit Mister Spock angesprochen wurde.
                            Als Gott die Welt erschuf, schickte er drei Lichter. Ein kleines für die Nacht, ein großes für den Tag, aber das schönste Licht legte er in Biancas Augen! - Als Sarah geboren wurde, war es ein regnerischer Tag, doch es regnete nicht wirklich, es war der Himmel, der weinte, weil er seinen schönsten Stern verloren hatte! - Als Emily geboren wurde, kamen alle Engel zusammen und streuten Mondstaub in ihr Haar und das Licht der Sterne in ihre wunderschönen Augen! Leonies Augen spiegeln das Blau des Meeres wieder und funkeln wie die Sterne am Nachthimmel!

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von pmx-berlin
                              Commander wird aber im Englischen "Kommander" und nicht "Kommänder" ausgesprochen
                              Nein. Die Standard Aussprache ist "k-mndr"


                              Ich nehme auch an, dass das Mister durch Untergebene ein bischen Schlamperei ist. Bei TOS hat man sich normalerweise schon Mühe gegeben auf militärisches Protokol zu achten. Jedenfalls wesentlich mehr als bei TNG.
                              Absicht steckt da meiner Meinung nach weniger dahinter. Bei TOS hat man noch verstanden, dass die Sternenflotte eine militärische Organisation ist und dass man das in dieser Zukunft auch mit einer im Grunde pazifistischen Einstellung verbinden kann
                              "Bright, shiny futures are overrated anyway" - Lee Adama, Scar
                              "
                              Throughout history the nexus between man and machine has spun some of the most dramatic, compelling and entertaining fiction." - The Hybrid, The Passage

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X