Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Brücke nachbauen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Brücke nachbauen

    Hallo ich möchte eine Star Trek Brücke nachbauen in meinem Keller, kennt jemand gute Tipps wie ich zB die Knöpfe nachbauen kann oder die HUDs?

  • #2
    Eine Star Trek Brücke nachzubauen ist schier unmöglich, weil man die ganzen Knöpfe wie von dir gesagt kaum nachbauen kann. Außerdem ist eine Brücke ziemlich groß.

    Kommentar


    • #3
      na oder nen kontrollraum hab mal im tv einige gesehen von fans^^

      Kommentar


      • #4
        Zitat von markhaenel Beitrag anzeigen
        Eine Star Trek Brücke nachzubauen ist schier unmöglich, weil man die ganzen Knöpfe wie von dir gesagt kaum nachbauen kann. Außerdem ist eine Brücke ziemlich groß.
        Wieso so pessimistisch? AFAIR wurde das ja auch schon einige Male gemacht. So wurde die Brücke für die USS Defiant für die ENT-Folge "In a Mirror, Darkly" von einem Fan zur Verfügung gestellt. Das Original-Set aus TOS gab es ja schon ewig nicht mehr. Ich denke der hat das auch ganz gut hingekriegt:

        Defiantbrücke aus "In a Mirror, Darkly".
        Jede Zeit hat ihre Aufgabe, und durch die Lösung derselben rückt die Menschheit weiter.


        - Heinrich Heine -

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Spikex Beitrag anzeigen
          Hallo ich möchte eine Star Trek Brücke nachbauen in meinem Keller, kennt jemand gute Tipps wie ich zB die Knöpfe nachbauen kann oder die HUDs?
          welche brücke willst du denn nachbauen?

          Kommentar


          • #6
            irgendeine^^

            Kommentar


            • #7
              Eine sehr gute Idee, sich eine Brücke nachzubauen... habe ich auch schon oft drüber nachgedacht.

              Dann könnte ich nämlich da drin sitzen, Trek gukken (TOS - also das klassische) oder auch mal WARS oder son richtigen Trash ausn 60ern. Und bissel inhalieren anbei, da kommt richtiges Spacefeeling auf !

              Wenn du mit deiner Brücke fertig bist, Spikex, lädst du mich dann mal ein ?

              Base

              Kommentar


              • #8
                ist dieses projekt noch aktuell?
                Würde mich interessieren,ob die Brücke schon fertig geworden ist

                Wenn ja--->Pics bidde
                "Eines Tages wird alles gut sein, das ist unsere Hoffnung. Heute ist alles in Ordnung, das ist unsere Illusion." Voltaire

                Kommentar


                • #9
                  Falls das Projekt noch aktuell ist und du vielleicht noch (offizielle?) Brücken-Blueprints suchst, hier kannst du welche der ersten Enterprise finden.

                  Zitat von Cmdr. Reyes Beitrag anzeigen
                  So wurde die Brücke für die USS Defiant für die ENT-Folge "In a Mirror, Darkly" von einem Fan zur Verfügung gestellt. Das Original-Set aus TOS gab es ja schon ewig nicht mehr. Ich denke der hat das auch ganz gut hingekriegt
                  Ehrlich? Wow... Ich fand die sah fast besser aus als das Original!

                  Kommentar


                  • #10
                    ist auch schon immer ein traum von mir gewesen.
                    ich würde die brücke der enterprise d nehmen. dieses geschwungene kommando-
                    board hinter den sitzen der führungscrew hätte schon was.
                    man könnte so einiges versteckt darin unterbringen an hifi equiptment,die sitze als kinosessel und die leinwand als bildschirm ...schöner kinoraum
                    genug platz und finanziele mittel vorausgesetzt

                    Kommentar


                    • #11
                      ich vermute das bei einer vollständig nachgebauten brücke der platz das problem ist. aber wenn man genügend platz hat müsste das eigentlich gehen wenn man die knöpfe und HUDs hinkriegt.
                      Wir suchen noch Mitarbeiter für unseren Mod mehr infos in unserem Forum: http://123838.homepagemodules.de/

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Cmdr. Reyes Beitrag anzeigen
                        So wurde die Brücke für die USS Defiant für die ENT-Folge "In a Mirror, Darkly" von einem Fan zur Verfügung gestellt. Das Original-Set aus TOS gab es ja schon ewig nicht mehr. Ich denke der hat das auch ganz gut hingekriegt:
                        Zitat von Shinji Beitrag anzeigen
                        Ehrlich? Wow... Ich fand die sah fast besser aus als das Original!

                        Naja, stimmt nicht so ganz. Die Brücke an sich wurde schon komplett neu von der Produktionsfirma neu gebaut. Lediglich die Navigator-Steuer-Station wurde von einem Fan-Projekt zur Verfügung gestellt.

                        Kommentar


                        • #13
                          Etwas OT, aber im ST-Technik-Forum gibts nen Therad über jemanden, der sich seine komplette Wohnung im Voyagerstil gestaltet hat. Zu seinem kompletten Glück fehlt ihm eigentlich nur noch ne Brücke...

                          http://www.scifi-forum.de/science-fi...k-wohnung.html

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X