Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Erster O'Brien-Auftritt

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Erster O'Brien-Auftritt

    Hey, Leute,
    ich suche eine Folge, nämlich die, in der O'Brien das erste Mal vorkommt. Wäre dankbar, wenn jemand mir da helfen könnte.
    Was unterscheidet einen Pferdeschwanz von einer Krawatte? - Der Pferdeschwanz verdeckt das Ar***loch ganz.

    Für alle, die Mathe mögen

  • #2
    Das war im TNG-Pilotfilm "Der Mächtige"/"Mission Farpoint".

    O'Brien ist in dieser Folge der Steuermann der Kampfsektion der Enterprise.

    Kommentar


    • #3
      Allerdings hat er da noch keinen Namen, und er taucht auch erst Staffeln später wieder auf.

      In "Gestern, Heute, Morgen" allerdings gibt es einen Rückblick, und da wird klargestellt, dass es sich bei dem namenlosen Steuermann in der Kampfsektion aus "Mission Farpoint" definitv um ihn gehandelt haben muss. :-)
      ---Werbung--- Hier könnte Ihre Signatur stehen! Nur 20 Euro im Monat.

      Kommentar


      • #4
        Stimmt, damals ging Colm Meaney (hab ich ihn jetzt richtig geschrieben?) ja als "Lieutenant Conn" in die ST-Geschicht ein.
        Os homini sublime dedit caelumque tueri
        Iussit et erectos ad sidera tollere voltus

        - Ovid -

        Kommentar


        • #5
          Zitat von LuckyGuy Beitrag anzeigen
          ..., und er taucht auch erst Staffeln später wieder auf.
          Das stimmt nicht, Colm Meaney hat noch in Folge 7 einen weiteren Auftritt und tritt in mindestens 6 Folgen der zweiten Staffel auf.

          In Folge 40 gehört er bereits so fest zum inneren Kreis der Crew, dass er und Riker in "Zehn Vorne" zusammen trinken und er am Aufstiegsritual von Worf teilnimmt.

          Kommentar


          • #6
            Stimmt, Folge 7 müsste dann die mit den Selay und Anticanern gewesen sein. O'Brien versucht (in einem 15-Sekunden-Auftritt und mit einer nicht oft gehörten deutschen Synchro) die Selay zur Räson zu bringen.
            Os homini sublime dedit caelumque tueri
            Iussit et erectos ad sidera tollere voltus

            - Ovid -

            Kommentar


            • #7
              Zitat von garakvsneelix Beitrag anzeigen
              Hey, Leute,
              ich suche eine Folge, nämlich die, in der O'Brien das erste Mal vorkommt. Wäre dankbar, wenn jemand mir da helfen könnte.
              Memory-Alpha hilft: http://memory-alpha.org/en/wiki/Miles_O'Brien
              Dann ganz unten unter "appearences" auf die 54 hinter TNG klicken und schon hast du die auflistung.

              Kommentar


              • #8
                Und in den ersten Folgen hat er noch wechselnde Ränge... von Lieutenant bis zum Fähnrich und Unteroffiziersränge...und trägt eine rote Uniform...
                Aber er taucht regelmäßig auf...
                "Diese Prozedur wird nicht empfohlen..."

                "... wo nie ein Hund zuvor gewesen ist" *Cpt. Archer*

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Aramis Beitrag anzeigen
                  Und in den ersten Folgen hat er noch wechselnde Ränge... von Lieutenant bis zum Fähnrich und Unteroffiziersränge...und trägt eine rote Uniform...
                  Eine rote Uniform hatte er nur im Pilotfilm, was ja als Pilot auch passend war.
                  Seit seinen zweiten Auftritt trägt er die goldene Uniform und in Staffel 2 tritt er konsequent als Transporter-Chief auf.

                  Auf die Ränge achte ich nicht so.

                  Allein schon die vielen verschiedenen Chefingenieure zeigen, dass auf der Enterprise im ersten Jahr ihres Einsatzes hinsichtlich der Crew viel experimentiert wurde.

                  Von O'Brien wissen wir, dass er ein Allroundtalent ist. So war er Soldat im Krieg gegen die Cardassianer und taktischer Offizier bei Ben Maxwell. In DS9 zeigt er sich später imo auch nochmal als passabler Pilot.

                  Ich halte es für ohne weiteres denkbar, dass er auf der Enterprise zuerst die verschiedenen Positionen durchlaufen hat, bevor er nach einem guten Jahr dann schließlich im Transporterraum hängen geblieben ist.

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von John Sheridan Beitrag anzeigen
                    Ich halte es für ohne weiteres denkbar, dass er auf der Enterprise zuerst die verschiedenen Positionen durchlaufen hat, bevor er nach einem guten Jahr dann schließlich im Transporterraum hängen geblieben ist.
                    Dem wiederspreche ich nicht...

                    Oder die Skriptautoren wußten noch nicht, was sie aus ihm machen sollten....
                    "Diese Prozedur wird nicht empfohlen..."

                    "... wo nie ein Hund zuvor gewesen ist" *Cpt. Archer*

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Aramis Beitrag anzeigen
                      Oder die Skriptautoren wußten noch nicht, was sie aus ihm machen sollten....
                      Auf die Produktionsebene bezogen, denke ich mir, dass man Colm Meaney in der ersten Staffel zuerst zweimal eingesetzt hat ohne sich groß was dabei zu denken, bevor man dann gemerkt hat, dass er im Vergleich zu anderen Statisten wohl ein recht cooler Kerl ist.

                      Dann wird man sich für die zweite Staffel gesagt haben, dass man den Typen nun regelmäßig in den Transporterraum stellt und ihn zu einen liebenswerten Normalo aufbaut mit dem sich der Zuschauer identifizieren kann.

                      Wenn ich mir die Serie ankucke interessiert mich das aber eher weniger, für mich ist Colm Meaney in Starfleet-Uniform eben immer Miles Edward O'Brien.

                      Kommentar


                      • #12
                        Aber er war auf der Ente-D wirklich mal Fähnrich?

                        Erstaunlich, dass er dann taktischer Offizier unter Maxwell war.
                        ---Werbung--- Hier könnte Ihre Signatur stehen! Nur 20 Euro im Monat.

                        Kommentar


                        • #13
                          Auf der Voyager hat ein Fähnrich den Posten an der OPS-Station. Auf der Enterprise-D wird diese von einem Lieutenant Commander erfüllt.

                          Und Worf war auf der Enterprise-D als Taktischer Offizier derjenige mit dem niedrigsten Rang in der Kommandocrew.

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von LuckyGuy Beitrag anzeigen
                            Aber er war auf der Ente-D wirklich mal Fähnrich?

                            Erstaunlich, dass er dann taktischer Offizier unter Maxwell war.
                            Wie MFB schon richtig sagte, sagt ein Rang nur wenig über das Können eines Offiziers. Wesley Crusher zB war ja auch schlauer als jeder Offizier an Bord der Enterprise.

                            Btw.: Ich glaube O'Brien hatte in seiner bisherigen Laufbahn mehr verschiedene Ränge, als so mancher Offizier a.D. Ich find ihn super, und er hätte meiner Meinung nach einen Offiziersrang verdient.
                            Jede Zeit hat ihre Aufgabe, und durch die Lösung derselben rückt die Menschheit weiter.


                            - Heinrich Heine -

                            Kommentar


                            • #15
                              Naja, aber Wesley war Fähnrich ehrenhalber, und die VOY zählt nicht - die hatten ja einen ziemlichen Aderlass und mussten sogar Marquis zu Offizieren machen.
                              ---Werbung--- Hier könnte Ihre Signatur stehen! Nur 20 Euro im Monat.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X