Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Frage zu Worf

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Frage zu Worf

    Was hat worf immer um die schulter ?
    Könnnte mir das einer sagen!

  • #2
    Das ist ein Tribut an seine klingonische Herkunft. Wie dieser "Gürtel" genau heißt weiß ich nicht, aber er scheint so eine Art traditioneller klingonischer Repräsentationsschmuck zu sein. In etwas weiniger auffallender Form ist so ein Ding auch Bestandteil der klingonischen Uniformen.

    Kommentar


    • #3
      Außerdem zeigt es aus welchem Haus der Klingone kommt! (einzeiler)
      Lasst die Jagd beginnen!

      Kommentar


      • #4
        In "der Aufstand" bezeichnet Picard das Ding einfach als "Schultergurt"...aber es heißt sicherlich noch anders, die Klingonen haben für solche Sachen sicher ausgefallenere Begriffe!

        Kommentar


        • #5
          Ich denke auch, Worf will mit diesem Schultergurt seine klingonische Herkunft aufzeigen. Aber da sind auch so komische Abzeichen dran angebracht. Was die wohl bedeuten???????

          Zek

          Kommentar


          • #6
            Das Abzeichen auf dem Schultergurt ist das Symbol des Hauses dem der jeweilige Krieger angehört. Bei Worf war es Anfangs das Symbol des Hauses von Mogh und später des Martoks.
            Alles ist käuflich, auch die Freundschaft! (Regel des Erwerbs Nr. 121)
            Das Quarx - Besuchen sie uns in der Forum City

            Kommentar


            • #7
              Weiters werden an der Schärpe besondere Abzeichen getragen, vergleichbar mit unseren Medaillen.
              In "Die Apokalypse droht" wurde das Abzeichen des "Ordens des Batleth" daran befestigt.
              He gleams like a star and the sound of his horn's /
              like a raging storm

              Kommentar


              • #8
                und außerdem ist die schärpe ein erbstück aus TOS *einzeiler*


                monty

                Kommentar


                • #9
                  @monty
                  Das mußt Du mir jetzt erklären, denn ich habe keine Ahnung wad du damit meinst...

                  Hatte Worfs Ahn in STVI eigentlich auch diese Scherpe um?
                  "Also wahrscheinlich werde ich heute abend defnitiv nicht zurückschreiben können..."
                  "Da werd' ich vielleicht wahrscheinlich ganz sicher möglicherweise definitiv mit klarkommen."

                  Member der NO-Connection!!

                  Kommentar


                  • #10
                    Ich glaube Colonel Worf trug eine ähnliche Scherpe.
                    Ich denke Worf betrachtet es auch als eine Ehre diesen Gurt zu tragen. Die Frage ist: Verstößt das nicht gegen die Vorschriften der Sternenflotte? Bajoraner dürfen ja auch keine Ohringe tragen usw. ...
                    Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
                    Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

                    Kommentar


                    • #11
                      Da gibt´s wahrscheinlich eine nur 143 Seiten umfassende Sondergenemigung unter Berücksichtigung besonderer Umstände/Härtefallregelung etc. für...
                      Lustig finde ich auch, daß Worf offensichtlich zwei jeweils zur Uniform passende Gurte hat (Silber für Gelb und Gold für Rot).

                      @notsch: ich denke monty meint hier, daß die Klingonen ähnliche Gurte auch schon in TOS trugen.

                      Kommentar


                      • #12
                        da Worf der einzige Klingone in der Sternenflotte ist liegt dies glaube ich im ermessen seines Captains. Mit "TOS Erbstück" ist wohl gemeint, dass diese Schultergurte schon in TOS von Klingonen getragen wurden.
                        Alles ist käuflich, auch die Freundschaft! (Regel des Erwerbs Nr. 121)
                        Das Quarx - Besuchen sie uns in der Forum City

                        Kommentar


                        • #13
                          ja, die schärpe entstammt halt noch TOS:


                          ich denke, die haben da nicht mal eine neue angefertigt, sondern eine aus den requisiten der original-serie genommen... insofern "erbstück"

                          monty

                          Kommentar


                          • #14
                            Also Worf's Schärpe ist nicht aus TOS das müsste man aber auch sehen denn die ist ja viel dicker als die aus TOS. Und auserdem ist die schärpe auch ein zeichen der Familie( Haus ) der ein Klingone Angehört.
                            Never Say Never

                            Kommentar


                            • #15
                              Das Zeichen des Hauses ist nur an der Schärpe angebracht!!
                              Man sieht das bei DS9 als Wof das Zeichen des Hauses des Martok entgegennimmt und das des Hauses des Mogh von der Schärper entfernt!!
                              Der Tod ist näher als du denkst!!!
                              :vamp:

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X