Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

"ST 6"-DVD schon wieder fehlerhaft!!!

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • "ST 6"-DVD schon wieder fehlerhaft!!!

    Unglaublich!

    Nachdem von der DVD "Star Trek - Generations" in Deutschland bereits die 3. (!!!) Auflage wegen einer fehlerhaften dt. Tonspur herausgekommen ist, droht nun der DVD "Star Trek 6" das exakt gleiche Schicksal:
    Bei der Erstauflage hatte die dt. Tonspur den halben Film lang keinen LFE-Kanal (Subwoofer-Kanal) - daher wurde eine Neuauflage veranlaßt. Die DVDs dieser Pressung liegen jetzt vor - und es zeigt sich, daß im Mastering-Werk anscheinend ein gravierender Fehler passiert ist! Denn statt der neuen Master-DVD wurde augenscheinlich (bzw. "ohrenscheinlich ) die alte fehlerhafte Version derselbigen als Grundlage hergenommen. Somit hat auch die komplette Neuauflage den Fehler, wegen dem es ja eigentlich zur Neupressung kam...

    In absehbarer Zeit ist somit nicht mit einer einwandfreien Version dieses Films auf DVD zu rechnen...
    "Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert...."

    "Das X markiert den Punkt...!"

  • #2
    ROTFL, da ist schon wirklich ein dämlciher Fehler und IMHO sitzen da wohl die falschen Leute in der Produktion. Wenn plötzlich eine Tonspur wegfällt und das ganze in einen andern Modus zurückfällt, müsste das nun wirlich jeder merken und eigentlich hat man da wohl auf eine Probehören verzichtet Solche Ausrutscher sind ja nun nicht mehr an der Tagesordnung und IMHO fehlt eine Prüfstelle im Produktionsablauf.

    Und gerade der Sound ist bei DVD auch so wichtig, dass man dann schon gleich eine VHS kaufen kann. Kann man eigentlich das Geld zurückverlangen?
    Recht darf nie Unrecht weichen.

    Kommentar


    • #3
      Wenn man mal eine Auflage bekommt, die fehlerhaft ist, kann man die dann kostenlos an Paramoutn schicken und umtauschen lassen?
      Die Wahrheit wird sich von selbst offenbaren.

      Kommentar


      • #4
        Originalnachricht erstellt von Picard
        Wenn man mal eine Auflage bekommt, die fehlerhaft ist, kann man die dann kostenlos an Paramoutn schicken und umtauschen lassen?
        Ja!

        Nähere Infos zum Ablauf der Umtauschaktion(en) findet man übrigens im Forum von www.areadvd.de . Dort gibt es ein eigenes Paramount-Forum das vom dt. DVD-Verantwortlichen, Torsten Nobst, moderiert wird. Er ist ein sehr netter Kerl und ST-Fan, der ständig das ausbügeln muß, was andere (?) verbocken...

        Ich könnt Euch folglich ganz unbedenklich auch jetzt eine ST6-DVD kaufen und dann zu Paramount schicken (unfrei). Sobald die neue Auflage draußen ist, bekommt Ihr eine neue DVD zugeschickt.

        Un um es nochmal deutlich zu sagen: Momentan gibt es KEINE fehlerfreie deutsche ST6-DVD! D.h. außer dem nicht verwendeten Master natürlich...
        "Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert...."

        "Das X markiert den Punkt...!"

        Kommentar


        • #5
          Aha dabke, Data.. Der Thorsten war ja auch der, was beim Deutschen Star Trek - Index die Paramount Fragen beantwortet hat, nur frage ich mich, warum man dort keine Anfragen mehr schicken kann..

          Aber trotzdem gut, dass man die kostenlos umtauschen kann..
          Die Wahrheit wird sich von selbst offenbaren.

          Kommentar

          Lädt...
          X