Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Netflix TOS Fragen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Netflix TOS Fragen

    Seit Gestern sind TOS Folgen auf Netflix Deutschland abrufbar !

    Ich hätte ein Paar Fragen, vielleicht kann die jemand beantworten

    Handelt es sich um die Remastered version ?

    Ist die Reihenfolge zum Bingewatchen geeignet aus Sicht von TOS Fans oder sollte man sich die im Forum vorgestellte Reihenfolge einhalten,

    Thematisch gesehen ?

    Vielen Dank. Falls der Thread überflüssig sein sollte dann verschiebt ihn.

    Ich bedanke mich




  • #2
    Zumindest die erste Frage kann ich dir beantworten: Ja, es ist die Remastered-Version.
    Was die Reihenfolge angeht, bin ich mir nicht sicher. Was genau ist denn die im Forum vorgestellte Reihenfolge und spielt das bei TOS überhaupt eine Rolle? Eigentlich stehen doch die Episoden relativ für sich alleine.

    Kommentar


    • #3
      Ich habe über die Jahre "Gefühlt" auf unterschiedlichsten Sendern 100 x "Kennen sie Tribbles" gesehen . War ich irgendwie verwirrt das die Netflix Folgen eine andere Reihenfolge haben als auf diversen Seiten ink. hier im Forum .

      http://www.scifi-forum.de/forum/scie...sicht-verlinkt

      Da ich z.B auch SW Clone Wars erst auf Netflix komplett gesehen habe und irgendwie infos bzgl. falscher Zuordnung gelesen hatte wollte ich nur wissen ob es egal ist wie ich kucke
      wenn man die später bezugnehmenden Folgen ST Filme ST Serien miteinbezieht. Dachte es wäre Sinnvoll die korrekte Reihenfolge zu kennen um z.b Discovery und Kanon Threads folgen zu können.

      Mittlerweile habe ich keinen Plan bzgl zeitlicher Einordnung und wollte zur Auffrischung mich einer Startrek Gehirnwäsche unterziehen.

      Danke nochmals.

      Kommentar


      • #4
        Die übliche Reihenfolge, in der TOS-Folgen ausgestrahlt werden, auf DVD/Blu-ray gereiht bzw. auch bei Streamingdiensten (zumindest Amazon Video; Netflix habe ich nicht) gelistet werden, entspricht der ursprünglichen Ausstrahlungsreihenfolge des Senders NBC. Sie unterscheidet sich von der Produktionsreihenfolge.

        Aber wie Viper-1082 bereits angemerkt hat, stehen die Folgen von TOS mehr oder weniger für sich alleine, es gibt nur selten Erwähnungen von zurückliegenden Ereignissen, aber wenn, dann passt das in beiden gängigen Reihenfolgen. Man kann sich also problemlos an die Ausstrahlungsreihenfolge halten, nur eine Ausnahme empfehle ich: Die dritte ausgestrahlte Folge "Spitze des Eisbergs" sollte man am Anfang schauen, da es sich hierbei eigentlich um den 2. Pilotfilm handelt und hier Cast, Sets und Kostüme teilweise etwas anders sind als in den folgenden Episoden.

        Ist eigentlich der ursprüngliche 1. Pilotfilm "Der Käfig" über Netflix abrufbar? Amazon Video hat ihn nicht, er zählt auch auf Blu-ray nur als "Bonusmaterial". Bei meinem letzten Rerun habe ich zwar die Serie mit "Der Käfig" begonnen, aber das fand ich dann nicht so ideal. Zumal dann relativ bald in der ersten Staffel der Zweiteiler "Talos IV - Tabu" kommt, der den Großteil von "Der Käfig" als Rückblick enthält. Also mein Tipp: Folge 3 "Spitze des Eisbergs" vorziehen und den Rest der Serie kann man problemlos in NBC-Reihenfolge schauen.

        Kommentar


        • #5
          "Der Käfig" ist leider nicht dabei. Genausowenig wie "Schablonen der Gewalt". Aber das wäre wohl zu schön gewesen sondern ist den DVD/BluRay Boxen vorbehalten.
          "Boarisch - dit jeht" | #MUC2017

          Kommentar


          • #6
            Zitat von cybertrek Beitrag anzeigen
            "Der Käfig" ist leider nicht dabei. Genausowenig wie "Schablonen der Gewalt". Aber das wäre wohl zu schön gewesen sondern ist den DVD/BluRay Boxen vorbehalten.
            Amazon Video hat zumindest "Schablonen der Gewalt" dabei. Wundert mich, dass diese Folge auf Netflix fehlt, da sie ja eigentlich eine reguläre Folge ist im Gegensatz zum Pilotfilm "Der Käfig", der schon auf DVD/Blu-ray "nur" zum Bonusmaterial zählte.

            Kommentar


            • #7
              Hab nochmal nachgesehen und Kommado retour, habs übersehen. "Schablonen der Gewalt" ist dabei. Season 2, Episode 21.
              "Boarisch - dit jeht" | #MUC2017

              Kommentar


              • #8
                Zitat von cybertrek Beitrag anzeigen
                Hab nochmal nachgesehen und Kommado retour, habs übersehen. "Schablonen der Gewalt" ist dabei. Season 2, Episode 21.
                Auch "Der Käfig" ist bei Netflix (mittlerweile?) dabei. Das Vorschaubild am Anfang ist sogar daraus. Das führt dazu, dass man Pike sieht und der Werbetext von Kirk spricht^^

                Kommentar


                • #9
                  Ach, Schablonen der Gewalt. Wenn man die noch nie gesehen hat, ist die ganz lustig, es ist auch die ganze klassische Musik drin, aber davon abgesehen davon fehlt einem da nicht viel. Es war übrigens die erste TOS Folge, die ich auf englisch gesehen habe. Das waren noch Zeiten.
                  When I was a boy we had a dog. One day, we took it to the park. Our dad had warned us how fast that dog was, but... we couldn't resist.So, my brother took off the leash, and in that instant, the dog spotted a cat. Well, he just sat down, bored. Guess cats weren't his thing.

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von endar Beitrag anzeigen
                    Ach, Schablonen der Gewalt. Wenn man die noch nie gesehen hat, ist die ganz lustig, es ist auch die ganze klassische Musik drin, aber davon abgesehen davon fehlt einem da nicht viel. Es war übrigens die erste TOS Folge, die ich auf englisch gesehen habe. Das waren noch Zeiten.

                    Patterns of Force hat ja auch eine interessante Geschichte bzgl. der deutschen Ausstrahlung. Als die Serie das erste mal bei uns im ZDF lief, drückte man sich um diese Folge. Was wohl daran gelegen haben mag, dass Spock einmal in der Folge das Naziregime als relativ positives Beispiel für den wirtschaftlichen Aufstieg eines Volkes nach einer tiefen Kriese bewertet - von der Warte der 60er Jahre ausgehend, wo der Aufstieg der Nazis noch nicht so genau erforscht war, versteht sich. (Außer Acht lassend, dass Kirk Spocks Aussage gleich widerlegt.)

                    Auf jeden Fall wurde die Folge dann auch bei den späteren Reruns auf Sat. 1 nicht nachsynchronisiert. Die geschah imo erst zum Rerelease der Episoden auf dem kurzlebigen HDD-Format - da wurden die Episoden auch digital remastered. Man erkennt es gut an der Verwendung der neueren bzw. hörbar gealterten Synchronsprecher von Kirk und Co.

                    Die offizielle Deutschlandpremiere der Folge im TV fand dann, soweit ich weis, in der Wiederholung auf ZDF Neo in den frühen 2010er Jahren statt...

                    Kommentar


                    • #11
                      Als das ZDF die Serie kaufte, haben die nur ausgewählte Folgen gekauft und synchronisiert. Um Patterns of Force nicht zu kaufen, reichte alleine die Nazi-Thematik, denn man wollte schließlich leichte Unterhaltung für die Jugend einkaufen und Nazis passten einfach nicht dazu. Das erste Mal auf Deutsch erschien die Folge 1955 auf Video.

                      LG
                      Whyme
                      "Und wie alle Priester haben sie als erstes gelernt, Wahrheit mit "Ketzerei" zu übersetzen."
                      -Frank Herbert - Der Herr des Wüstenplaneten

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Souvreign Beitrag anzeigen
                        Auf jeden Fall wurde die Folge dann auch bei den späteren Reruns auf Sat. 1 nicht nachsynchronisiert. Die geschah imo erst zum Rerelease der Episoden auf dem kurzlebigen HDD-Format - da wurden die Episoden auch digital remastered. Man erkennt es gut an der Verwendung der neueren bzw. hörbar gealterten Synchronsprecher von Kirk und Co.
                        Nö, das war im Rahmen der Videoveröffentlichung Mitte der 90er, da war noch nix vom Remaster zu sehen.

                        Zitat von Souvreign Beitrag anzeigen
                        Die offizielle Deutschlandpremiere der Folge im TV fand dann, soweit ich weis, in der Wiederholung auf ZDF Neo in den frühen 2010er Jahren statt...
                        FreeTV ja, PayTV war schon 1999 dran und in Österreich gabs die Folge schon Mitte der 90er zu sehen.

                        Define irony: a bunch of idiots dancing on a plane to a song made famous by a band that died in a plane crash.

                        Kommentar


                        • #13
                          Ja, von "rumdrücken" kann man beim ZDF nicht sprechen, da sie nur rund die Hälfte ausgesucht haben. Wenn die Folge jetzt so suuupertoll wäre, das sie auf jeden Fall zu Star Trek gehört, dann wäre das vielleicht das etwas anderes, aber die Folge gehört in das untere Drittel.

                          Sat 1 hat sich herumgedrückt.

                          Zitat von Whyme Beitrag anzeigen
                          Das erste Mal auf Deutsch erschien die Folge 1955 auf Video.

                          LG
                          Whyme
                          Danke schön.
                          When I was a boy we had a dog. One day, we took it to the park. Our dad had warned us how fast that dog was, but... we couldn't resist.So, my brother took off the leash, and in that instant, the dog spotted a cat. Well, he just sat down, bored. Guess cats weren't his thing.

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X