Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Star Trek XI

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Star Trek XI

    Star Trek X soll definitiv der letzte Film mit der TNG Crew sein.
    Was wird danach kommen?
    Ich kann mir eher nicht vorstellen das es einen DS9 oder Voyager Film geben wird.
    Das heiß es würde noch lange dauern bis es einen neuen Film gibt
    Jemand anderer meinung?

    MFG

    ---------------------------------------------------------
    Falls es den Thread schon gibt. Sorry das ich den unter den 10000 Themen hier übersehen habe
    Achtung! Texte von "Dean" könnten Spuren von Ironie, Sarkasmus, Denkanstössen und freier Meinungsäusserung enthalten...
    Es wird keine Garantie auf Textverständnis gewährleistet. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie bitte zwischen den Zeilen oder denken Sie einfach nicht weiter darüber nach.

  • #2
    Leider teile ich deine Meinung,aber ich werde die Hoffnung nicht aufgeben auch nach STX noch etwas mit der TNG Crew zu sehen.

    Wie sagt doch Deutschlands gerühmtester ex Fußballtrainer "Schaun mer mal".
    Die Würde des Menschen ist unantastbar. (Art. 1, Abs. 1, Satz 1 GG)

    Kommentar


    • #3
      Im Grunde scheinen alle denkbaren Möglichkeiten für ST XI fraglich. Die TNG Crew wird wohl nicht mehr mitspielen wollen (zumindest Stewart und Spiner), die DS9 Besatzung ist in alle Winde zerstreut, Voyager ist wohl nicht populär genug für einen Kinofilm.
      Ich kann mir wie Dean auch vorstellen dass nach ST X erstmal lange Zeit kein Film nachkommen wird.
      “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
      They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
      Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

      Kommentar


      • #4
        Wenn die TNG - Crew wirklich nach ST:X nicht mehr weitermachen sollte (wobei ich aber von einem Comeback in 5-6 Jahren ausgehe, positiv denken ), dann gibt es in der Tat sicherlich längere Zeit keinen ST - Kinofilm mehr!
        Und mal ne andere Frage: Ein Film mit der neuen Enterprise - Crew, würde der überhaupt ST:XI heißen? Schließlich trägt schon der Serienname kein "ST" in sich!!!

        Kommentar


        • #5
          Ich denke, dass es sicher nicht der letzte Film der TNG-Crew wird, zumindest nicht einigen.. Die sind doch noch alle viel zu jung dafür, außer vielleicht Picard.. Und was will man den in Star Trek X machen wollen? Die ganze Crew abkratzen lassen? Denk ich nicht, oder? Und ansonsten denke ich, dass schon sicher ein Voyager-Film kommen würde.. Schließlich war Voyager die erfolgreichste Star Trek - Serie bis jetzt.. Sie hatte am meisten Einschaltquoten auf der Welt und von die verkauften Videos auch am meisten Erfolg..
          Die Wahrheit wird sich von selbst offenbaren.

          Kommentar


          • #6
            Originalnachricht erstellt von Zefram

            Und mal ne andere Frage: Ein Film mit der neuen Enterprise - Crew, würde der überhaupt ST:XI heißen? Schließlich trägt schon der Serienname kein "ST" in sich!!!
            Genau di eFrage habe ich mir auch gestellt als ich den Threadtitel las

            Ich denke, wenn STX der letzte TNG-Film ist, wird es so schnell keinen neuen mehr geben, ich denke/hoffe aber darauf, das TNG noch etwasim Kino weiterlebt...
            "Also wahrscheinlich werde ich heute abend defnitiv nicht zurückschreiben können..."
            "Da werd' ich vielleicht wahrscheinlich ganz sicher möglicherweise definitiv mit klarkommen."

            Member der NO-Connection!!

            Kommentar


            • #7
              Jetzt freut euch doch erst mal auf Star Trek X, und grübelt nicht jetzt schon über den nächsten Kinofilm nach..., ich persönlich fände es sehr schade, wenn die TNG Crew nach dem Film aufhört, aber DS9 ist doch sehr warscheinlich.
              Schließlich würden die meisten Fans ein Kinofilm über DS9 sehr begrüßen, und ich denke irgendwas muss noch mit der Raumstation passieren, zumindest mit Sisko, schließlich war das Ende von DS9 ein offenes Ende, z. B. weiß man über Siskos Schicksal bei den Wurmlochwesen gar nichts..., aber wie gesagt, ich freue mich erst mal auf STX und werde dann weiter sehen.

              Zek

              Kommentar


              • #8
                ich finde auch lasst uns erst mal stX sehen und dann
                sieht man ja wer ueberlebt, was ich so gehoert habe
                soll einer der hauptcharachtaere draufgehen und ich
                hoffe nicht das es dann bei stXI ein wiedersehen mit
                dem nexus gibt( fuer mich nichts anderes als ein besseres holodeck)

                Kommentar


                • #9
                  Hey Leute, ein ähnliches Thema gibt's schon! Und zwar hier:

                  http://www.scifi-forum.de/showthread.php4?threadid=2784
                  Die besten Freeware-Angebote aus dem Web: jetzt beim NEUEN OAA-POWER.de !

                  Kommentar


                  • #10
                    Das mit DS9 wäre sicherlich die einzig logische Wahl, wenn man von der Popularität ausgeht und Sisko hat auch sowas in der Art gesagt, als wenn er irgenwann zurückkommt. Allerdings sind die Sets von DS9 doch verschrottet worden, oder ?


                    Spoiler

                    Obwohl es sicher auch schön wäre zu erfahren, was mit der Voyager Crew passiert ist, nachdem sie die Erde erreicht hatte.

                    Kommentar


                    • #11
                      Die Voyager-Sets sind ja auch schon abgerissen worden, aber wenn die wirklich einen Kinofilm mit einer dieser Crews machen wollen, dann bauen die die sicher wieder auf
                      Die Wahrheit wird sich von selbst offenbaren.

                      Kommentar


                      • #12
                        Ahm.. was ich noch wegen den Spekulationen über einen Kinofilm über die neue Enterprise sagen wollte ist, dass die erste Serie damals auch nur "Raumschiff Enterprise" hieß und erst bei den Kinofilmen der Name "Star Trek" eingeführt wurde.. So wird es wenn bei "Enterprise" auch seien.. Schließlich ist es auch Star Trek.. Ist ja auch überall offiziell vertreten, nur das beim Titel "Star Trek" nicht dabei steht um mehr Einschaltquoten zu erringen, was meiner Meinung nach sicher nicht viel helfen wird..
                        Die Wahrheit wird sich von selbst offenbaren.

                        Kommentar


                        • #13
                          Star Trek XI. Interessant:
                          Voyager definitiv NEIN, da die Kulissen schon verschrottet wurden
                          DS9 definitiv NEIN, siehe oben
                          Fortsetzung von Star Trek X:

                          Spoiler
                          Nemesis
                          : NEIN, da Star Trek X:

                          Spoiler
                          Nemesis
                          der letzte Film mit der orginal Crew von TNG sein wird, da

                          Spoiler
                          Data sich in Nemesis opfern wird und somit stirbt.

                          Enterprise: Mit großer Wahrscheinlichkeit JA, da die Kulissen da sind, die Crew vollständig ist, etc. Jedoch erst, nachdem die Serie eingestellt worden ist.

                          Vielleicht gibt es also doch noch einen Zwischenfilm, vielleicht ja mit einem gänzlich unbekanntem Schiff und Crew.
                          Es ist ziemlich egal was hier steht, es liest ja eh keiner ;)

                          Kommentar


                          • #14
                            Von allen Möglichkeiten halte ich - wenn STX denn tatsächlich der letzte Film mit der TNG-Crew sein sollte - einen "Voyager"-Film für die wahscheinlichste Alternative.

                            Und daß die Sets zum Großteil abgerissen wurden, ist wohl das kleinste Hindernis.

                            Rechnungsbeispiel:
                            Der Pilotfilm von Voyager hat so etwa 10 Mio. gekostet - enthalten sind darin auch alle Sets! Wieviel diese vom Gesamtbudget ausgemacht haben, weiß ich allerdings nicht, wenn man aber bedenkt, daß eine normale Folge so in etwa 2-3 Mio. kostet (AFAIK), kann man sich´s einigermaßen ausrechnen.

                            Der letzte Trek-Film hat ca. 60 Mio. gekostet, für ST:X beträgt das Budget angeblich sogar über 100 Mio. (was ich für einen ST-FIlm dann allerdings doch für etwas gewagt halte).
                            Die abgerissenen Voy-Sets sollten also das geringste Problem darstellen, zumal diese ja auf dem Papier bereits existieren und ja sogar während der Serie wegen eines Brandes nahezu komplett neu gebaut werden mußten!

                            DS9 halte ich für eher unwahscheinlich, weil die Geschichte einfach zu Ende ist und sich die Hauptdarsteller in alle Ecken des Alpha-Quadranten verstreut haben...

                            @Prometheus NX: ICh weiß nicht, ob schon das Nennen des Titels von ST:X einen Spoilerbalken wert ist!

                            und...

                            Spoiler

                            es ist alles andere als sicher, daß Data stirbt - zumindest soll der Schluß eindeutig zweideutig gehalten weren...
                            "Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert...."

                            "Das X markiert den Punkt...!"

                            Kommentar


                            • #15
                              100MIO $ ist in der tat ziemlich hoch gegriffen, wenn man mal bedenkt, dass ST8 bei 35mio $ lag!
                              Das Problem hierbei ist aber sicherlich die enorme gehaltssteigerung bei fast allen Schauspielern, insbesondere natürlich Spiner und Stewart, der ja über 30 mio allein bekommen soll, fast soviel wie ST8 damals kostete!

                              Die Kosten würden zwar sicherlich eingespielt werden, aber man will ja auch einen finanziellen Erfolg sehen, um noch einen weiteren Film zu machen, und dafür müsste man eben recht erfolgreich sein!

                              Was mich wundert, ist dass sogar "Fürsorger" 10mio kostete! Ich dachte, die 10mio für den Enterprise-pilot wären neuer Rekord, aber so...10mio damals waren mehr wert als heute, insofern machen die die sache sogar billiger als damals...

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X