Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Was geschah mit der Enterprise B nach Star Trek VII??

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Was geschah mit der Enterprise B nach Star Trek VII??

    Hallo zusammen,

    mich würde mal interressieren, was mit der Enterprise B nach Generations passiert. Geht sie auf eine Forschungsmission, oder wird sie in irgendeinem Kampf zerstört, bleibt John Harriman Captian???

    Es wäre nett wenn ihr mir ein paar Antworten auf diese Fragen geben würdet.

    Vielen Dank

    Daniel
    Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont. (Konrad Adenauer)

    Ein Kluger bemerkt alles. Ein Dummer macht über alles eine Bemerkung. (Heinrich Heine)

  • #2
    Zitat von Memory Alpha
    In dem Referenzwerk "Die Technik der USS Enterprise" heißt es, sie spielte eine Schlüsselrolle bei der Erforschung des Weltraums jenseits des Gourami-Sektors, war für die Kartographierung von 142 Sonnensystemen verantwortlich und hatte Erstkontakt mit siebzehn Zivilisationen.
    USS Enterprise (NCC-1701-B) - Memory Alpha

    Mehr ist leider meines Wissens nach nicht bekannt. Die B ist die Enterprise über die man am wenigsten weiß.

    Kommentar


    • #3
      Zitat von Baal´sebub Beitrag anzeigen
      USS Enterprise (NCC-1701-B) - Memory Alpha

      Mehr ist leider meines Wissens nach nicht bekannt. Die B ist die Enterprise über die man am wenigsten weiß.
      Schade eigentlich, aber im Grunde kann man das ja auch über die Enterprise C sagen. Eine Serie würde da mit Sicherheit weiterhelfen, aber geplant ist glaube ich nichts dergleichen...

      Kommentar


      • #4
        Du hast vollkommen recht, picard 2893 mit deiner Serienidee, aber das würde sich wohl als sehr schwierig erweisen, man müsste die ganzen schauspieler wieder zusammnen bekommen, die alten Set´s wieder ausgraben und man müsste sich eine Story ausdenken die mit den Ereignissen nach "Die alte Enterprise" übereinstimmt und ich glaube das wäre sehr langweilig.
        Aber wer weiss schon was sich Paramount als nächstes ausdenkt.
        Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont. (Konrad Adenauer)

        Ein Kluger bemerkt alles. Ein Dummer macht über alles eine Bemerkung. (Heinrich Heine)

        Kommentar


        • #5
          Eine Enterprise in einem Kampf zerstört? Ich hoffe nicht. Das wäre (meine ich) das erste Mal, dass so etwas passiert.

          Vermutlich ist sie einfach nach vielen Dienstjahren und unzähligen Missionen ausgemustert und durch das C-Modell ersetzt worden.
          "You Maniacs! You blew it up!
          Ah, damn you! God damn you all to hell!"
          --Cmdr. George Taylor
          Planet of the Apes (1968)

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Cmdr.Damien Beitrag anzeigen
            Eine Enterprise in einem Kampf zerstört? Ich hoffe nicht. Das wäre (meine ich) das erste Mal, dass so etwas passiert.

            Vermutlich ist sie einfach nach vielen Dienstjahren und unzähligen Missionen ausgemustert und durch das C-Modell ersetzt worden.
            Die C und die D wurden beide durch einen Kampf vernichtet...

            Aber es kann durchaus sein, dass sie für Forschungsmissionen eingesetzt wurde, aber es war eine schwierige Zeit. Denn die Klingonen hatten ja noch das Problem mit Praxis und Qu´onos und der Evakuierung. Die Hilfe und Unterstützung die von der Föderation kam, hat sicher auch die B auf den Plan gebracht. Denn in der Zeit wurden ja die Annäherungen zu den Klingonen nach Star Trek 6 verstärkt, flammten aber zu Zeiten der C wieder auf und so enstand ja auch die alternative Zeitlinie, die zeigte, wie wichtig es war, dass die C zerstört wird, während sie den klingonischen Außenposten beschützt.

            Unsere Picture Story (siehe Links in der Signatur) behandelt genau dieses Thema: Die Enterprise C war nicht erfolgreich, die Klingonen sind wieder im Krieg mit der Föderation...

            Kommentar


            • #7
              Zitat von picard2893 Beitrag anzeigen
              Die C und die D wurden beide durch einen Kampf vernichtet...
              Wenn man so will ist die Enterprise NCC 1701 (die TOS Enterprise) in Star Trek III auch im Kampf vernichtet worden.
              Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont. (Konrad Adenauer)

              Ein Kluger bemerkt alles. Ein Dummer macht über alles eine Bemerkung. (Heinrich Heine)

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Daniel von Langen Beitrag anzeigen
                Wenn man so will ist die Enterprise NCC 1701 (die TOS Enterprise) in Star Trek III auch im Kampf vernichtet worden.
                naja, sie hat sich ja selbst vernichtet, ist nicht durch die Beschädiguing im Kampf zerstört worden, anders als die C und D...

                Ich weiß, dass es noncanon ist, aber gibt es nicht irgendwelche Romane, die sich mit dem Thema Enterprise B beschäftigen?!

                Kommentar


                • #9
                  Hast du ne Ahnung, wie erstens diese Romane heißen und zweitens wo es sie gibt??
                  Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont. (Konrad Adenauer)

                  Ein Kluger bemerkt alles. Ein Dummer macht über alles eine Bemerkung. (Heinrich Heine)

                  Kommentar


                  • #10
                    Mir ist nur ein Roman bekannt, der die Geschichte der Enterprise B weiterführt.

                    Die Tochter des Captain von Peter David
                    Gönne dir einen Augenblick der Ruhe und du begreifst, wie närrisch du herumgehastet bist. Laotse
                    I'm just a soul whose intentions are good - oh Lord, please don't let me be misunderstood. Nina Simone

                    MfG, Hazard

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Daniel von Langen Beitrag anzeigen
                      Hast du ne Ahnung, wie erstens diese Romane heißen und zweitens wo es sie gibt??
                      Wo? Na im Büchergeschäft...wo denn sonst? Im Kühlregal von Aldi sicher nicht... (kleiner Scherz)

                      Aber ich hab doch selbst nachgefragt, weil ich nicht weiß, ob es einen Roman dazu gibt, oder hast Du jemand anderen gefragt?!


                      Zitat von Morrison Beitrag anzeigen
                      Mir ist nur ein Roman bekannt, der die Geschichte der Enterprise B weiterführt.

                      Die Tochter des Captain von Peter David
                      Ah, interessant...lies mal vor...

                      Kommentar


                      • #12
                        Es gibt noch einen zweiten Roman mit der Ent-B im Mittelpunkt, der aber nicht auf deutsch übersetzt worden ist. Es ist ein Roman der "Lost Era"-Reihe und heißt "Serpents among the ruins".

                        Amazon.de: Serpents Among the Ruins: The Lost Era 2311: Serpents Among the Ruins (Star Trek Lost Era): English Books: David R. George

                        Der Roman beschreibt den einmal erwähnten "Tomed-Zwischenfall" zwischen Föderation und Romulanischem Sternenimperium und spielt daher im Jahr 2311, also etliche Jahre nach ST7.


                        Im Roman "Die Tochter des Captain" stehen in erster Linie Sulu und die Excelsior im Mittelpunkt, die Enterprise-B spielt aber auch eine wichtige Rolle. Dieser Roman spielt nur kurze Zeit nach ST7.

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von picard2893 Beitrag anzeigen
                          Wo? Na im Büchergeschäft...wo denn sonst? Im Kühlregal von Aldi sicher nicht... (kleiner Scherz)
                          Haha Witz komm raus du bist umzingelt.

                          Man könnte ja eventuel Bücher auch im Internet kaufen?!
                          Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont. (Konrad Adenauer)

                          Ein Kluger bemerkt alles. Ein Dummer macht über alles eine Bemerkung. (Heinrich Heine)

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von Daniel von Langen Beitrag anzeigen
                            Haha Witz komm raus du bist umzingelt.

                            Man könnte ja eventuel Bücher auch im Internet kaufen?!
                            Ja schon, aber das finde ich persönlich nicht so schön, denn schau mal, im Bücherladen schaust Du ins Regal, holst Dir das Buch raus, liest das Booklet und vielleicht auch einige Zeilen im Buch selbst, und entscheidest dann, ob es Dir gefällt. Im Internet geht das nicht so einfach. Und außerdem kann es passieren, dass Du beim Stöbern im Bücherladen auf ein anderes, ein weiteres Buch triffst, dass Du vielleicht schon immer gesucht hast, oder von dem Du was gehört hast, aber nicht mehr daran gedacht hast, danach zu suchen. Ist alles schon mal vorgekommen. Im Internet ist da Feeling, die Umgebung so "unmenschlich" finde ich...

                            Kommentar


                            • #15
                              Das ist ein Argument.
                              Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont. (Konrad Adenauer)

                              Ein Kluger bemerkt alles. Ein Dummer macht über alles eine Bemerkung. (Heinrich Heine)

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X