Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

U.S.S Prometheus bei Star Trek der erste Kontakt?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • U.S.S Prometheus bei Star Trek der erste Kontakt?

    War die U.S.S Prometheus an der Verteidigungsflotte der Erde beteiligt im Film der erste Kontakt. Ich habe mir die Schlacht mehrmals auf Video angesehen und da ist mir aufgefallen das ein Schiff weit entfernt das gleiche Design aufweißt wie die U.S.S Prometheus. War sie also beteiligt?
    "Inter Arma Enim Silent Leges"

  • #2
    Nein, ich halte das für ausgeschlossen, da die Prometheus in der VOY-Folge 84/Flaschenpost zuerst erwähnt wurde.
    Sie war gerade als Prototyp konstruiert worden.
    Die Folge spielt 2374 (Stardate 51462)

    Die Schlacht aus "First Contact" spielteim Jahr 2373 (Stardate 50893,5).

    Also konnte die Prometheus da noch nicht gebaut sein.

    Kommentar


    • #3
      Außerdem war dies auch sowieso der einzige Auftritt dieses Schiffes, welches einfach mal schnell nach dem "höher, schneller, weiter" - Baukastenprinzip gebaut wurde und IMHO ein einziger Fehler war (auch wenn ich die Folge super fand, aber sie passt nicht ins ST-Konzept,IMHO!
      Eine "Aussenmseiterfolge", nicht mehr!

      Kommentar


      • #4
        Du musst aber doch sicher zugeben, dass es mal amüsant mit anzusehen war wie die Föderation mal überlegen war.
        Ansonsten haben alle anderen immer bessere Technologien, Crews, usw. oder sind einfach zahlenmäßig überlegen.

        Kommentar


        • #5
          Originalnachricht erstellt von Zefram
          Außerdem war dies auch sowieso der einzige Auftritt dieses Schiffes

          Spoiler
          Captain Zefram, Sir, ich muss sie da berichtigen. Die USS Prometheus oder ein klassengleiches Schiff ist in der Flotte zu sehen, die Admiral Paris schickt, um die Borg-Sphäre aufzuhalten, die in "Endgame" aus einem Transwarptunnel erscheint.



          Und nicht alle Schiffe, die in dem Kampf in "Der Erste Kontakt" zu sehen sind, tauchen nur da auf. Zum Beispiel die Akira- oder die Streamrunner-Klasse tauchen zugegebenermaßen zum ersen Mal dort auf, aber erscheinen auch immer wieder in Deep Space Nine z.B.
          Zuletzt geändert von Narbo; 21.08.2001, 17:28.
          "There will be an answer, let it be..."

          Kommentar


          • #6
            Originalnachricht erstellt von Budman


            Captain Zefram, Sir, ich muss sie da berichtigen. Die USS Prometheus oder ein klassengleiches Schiff ist in der Flotte zu sehen, die Admiral Paris schickt, um die Borg-Sphäre aufzuhalten, die in "Endgame" aus einem Transwarptunnel erscheint.
            Kann durchaus sein, hab die Folge mehr im Halbschlaf gesehen, obwohl ich beim Ende wieder relativ fit war; grundsätzlich sind Angaben zu Geschehnissen in Folgen, die noch nicht im deutschen Free-tv zu sehen waren, mit einem

            Spoiler
            spoiler wie diesem
            zu kennzeichnen!

            Und nicht alle Schiffe, die in dem Kampf in "Der Erste Kontakt" zu sehen sind, tauchen nur da auf. Zum Beispiel die Akira- oder die Streamrunner-Klasse tauchen zugegebenermaßen zum ersen Mal dort auf, aber erscheinen auch immer wieder in Deep Space Nine z.B.
            ich hab auch nie was anderes behauptet; als alter DS9er weiß ich das doch...

            Kommentar


            • #7
              Wenn man die Folgen aufmerksam verfolgt fallen einem da wirklich viele Dinge auf , die wohl aus Kostengründen immer wieder verwendet werde. Z.B. bei Voy wird immer die gleiche Außenansicht des Unimatrix-Komplexes der Borg gezeigt. Immer die gleiche Animation mit der komischen Bahn, die im Vordergrund fährt, um nur ein besonders krasses Beispiel zu nennen.
              Bei DS9 haben die gar zweimal ein und dasselbe Pad mit ein un derselben Animation gezeigt. Beim einen Mal sollte das Kraftfelder in Gängen zeigen, beim anderen Mal etwas gänzlich anderes, ich weiß es leider nicht mehr konkret.

              Kommentar


              • #8
                Ich habe mir eben das Video noch mal von www.borg-drohne.de (btw. Sehr gute Qualität)gezogen und ich habe da kein Schiff gefunden, das wie die Prometheus aussieht gefunden!

                GloriousWarrior
                --

                Kommentar


                • #9
                  Originalnachricht erstellt von Zefram


                  Kann durchaus sein, hab die Folge mehr im Halbschlaf gesehen, obwohl ich beim Ende wieder relativ fit war; grundsätzlich sind Angaben zu Geschehnissen in
                  Also ich kann den Spoiler bestätigen, das was Budman da sagt stimmt, bei der Schlacht in STVIII gab es zwar viele neue Schiffsklassen (Akira-, Norway- und sowas), aber die Prometheus nicht!
                  "Also wahrscheinlich werde ich heute abend defnitiv nicht zurückschreiben können..."
                  "Da werd' ich vielleicht wahrscheinlich ganz sicher möglicherweise definitiv mit klarkommen."

                  Member der NO-Connection!!

                  Kommentar


                  • #10
                    das ist das Schiff was von vorne wie die Prometheus aussieht, also von weitem..die Norway Klasse..da gab es 3 Schiffe wobei eins bei der Explosion des Kubus zerstört wurde...

                    Kommentar


                    • #11
                      mmmmh. Ganz oben links um Bild.
                      Michael:KITT! du musst mich ungefähr 1km in die Luft schießen
                      KITT:Kein Problem! dülüd, bülüd....puch
                      Michael:Danke Kumpel *daumen hoch*

                      Kommentar


                      • #12
                        Nein, bei FC sieht man die Prometheus nicht. Dafür sieht man sie - wie ich selbst erst kürzlich erfahren habe - in der ENT-Episode "Azati Prime" als Daniels Archer mit in die Zukunft nimmt. Bild findet man im "Warum musste die Enterprise D der E weichen?"-Tread bzw. unter diesem Link:

                        TrekCore Star Trek Enterprise DVD Screen Caps

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von HanSolo Beitrag anzeigen
                          Nein, bei FC sieht man die Prometheus nicht. Dafür sieht man sie - wie ich selbst erst kürzlich erfahren habe - in der ENT-Episode "Azati Prime" als Daniels Archer mit in die Zukunft nimmt. Bild findet man im "Warum musste die Enterprise D der E weichen?"-Tread bzw. unter diesem Link:

                          TrekCore Star Trek Enterprise DVD Screen Caps
                          Ja richtig, insgesamt sieht man die Pomehteus in 3 Folgen: Azati Prime (ENT)
                          ENd Game Part 2 und Message in a bottle (beides Voyager)...das wars...

                          Kommentar


                          • #14
                            Wenn das in Azati Prime wirklich ein schiff der Prometheus klasse war, muss es ja ein sehr erfolgreiches Design gewesen sein. Die enterprise ist ja immerhin schon die "J" ausführung, oder?

                            Wenn ich unterstelle, dass die nachfolger der Ent-E eine ähnliche lebensdauer wie die ihrer vorgänger haben wäre es ja als ob bei FC ein Constitution Original Schiff mitgekämpft hätte. Vom Zeitfaktor gesehen jedenfalls.

                            Das hieße aber dass sich die waffen nicht besonders weiterentwickelt haben dürften wenn die Prometheus da noch mithalten kann. Eine Consti ist der Sovereign ja Waffentechnisch auch weit unterlegen.

                            Kommentar


                            • #15
                              Die Produzenten hatten hier einfach nicht genug Geld für ein neues GCI, welches dann weniger als 1 Sekunde auf dem Bildschirm zusehen ist. Da hat man wohl beschlossen ein bereits vorhandenes Modell zu verwenden um so Geld und Aufwand einzusparen.
                              Nach einer ST internen Erklärung zu suchen ist daher meiner Meinung nach sinnlos.

                              Und das wiederverwendete Prometheus-GCI ist nicht das Einzige – HIER sieht man ein Schiff der Nova-Klasse.
                              "Viele Menschen wissen, dass sie unglücklich sind. Aber noch mehr Menschen wissen nicht, dass sie glücklich sind."
                              [Albert Schweitzer]

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X