Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wie schießwütig ist Captain Kirk?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wie schießwütig ist Captain Kirk?

    Früher galt Captain Kirk immer wieder mal bei einigen, mit denen ich diskutierte, als jemand, bei dem der Phaser sehr locker sitzt, also so als eine Art Wyatt Earp des 23. Jhds. oder zumindest als Prototyp des "Kalten Kriegers".

    Bei den ersten beiden Fragen denke ich an Kirk mit dem Phaser in der Hand:
    - Wie oft schießt Kirk mit dem Phaser in der Einstellung "stun" (betäuben) ?
    - Wie oft schießt Kirk mit dem Phaser in der Einstellung "kill" (töten) ?
    (Bitte TOS-Episoden, Romane usw. angeben.)

    Bei der nächsten Frage geht es ums Allgemeine:
    - Wie schießwütig ist Kirk im Vergleich mit den anderen Star Trek-Captains (Archer, Sisko, Picard und Janeway) ?

  • #2
    Stammt die These nicht von Janeway? Sie sagte irgendwo, würde man das im 24ten Jhdt wie Kirk machen, wäre man recht schnell aus der Sternenflotte raus.
    Also Picard greift in TNG extrem selten selbst zum Phaser (gibt nur eine Situation, wo ich mich explizit dran erinnere) und erst in First Contact scheint er keine Bedenken zu haben, dem Feind alles entgegenzuwerfen, weil es sich um die Borg handelt, also eine Ausnahme, wohingegen Kirk ja ohne zu Zögern Klingonen erschießt, mit dem ganzen Raumschiff in die Luft jagt, etc.

    Nachzählen wird schwer, habe TOS nicht auf Datenträger hier.

    Der Vergleich könnte höchstens mit Sisko interessant werden, der geht ja wirklich zum Äußersten, um Eddington zu fangen, so als Beispiel.

    Kommentar


    • #3
      Zitat von TheLongestDay Beitrag anzeigen
      Stammt die These nicht von Janeway? Sie sagte irgendwo, würde man das im 24ten Jhdt wie Kirk machen, wäre man recht schnell aus der Sternenflotte raus.
      Ich glaube, das bezieht sich auf die Erste Direktive, die Kirk nicht immer beachtet hat.
      Zitat von TheLongestDay Beitrag anzeigen
      Also Picard greift in TNG extrem selten selbst zum Phaser (gibt nur eine Situation, wo ich mich explizit dran erinnere) und erst in First Contact scheint er keine Bedenken zu haben, dem Feind alles entgegenzuwerfen, weil es sich um die Borg handelt, also eine Ausnahme,
      Dass Picard mit dem Phaser wirklich auch schießt, ist mir nicht im Gedächtnis, obwohl es bei ca. 170 Folgen und vier Filmen insgesamt sicher ein paar Mal passiert sein muss. Aber er ist wohl von allen Star Trek-Captains der am wenigsten schießwütige und "First Contact" ist wohl ein Aussetzer. Aber auch eine interessante Frage: Wie oft schießt Picard?

      Zitat von TheLongestDay Beitrag anzeigen
      wohingegen Kirk ja ohne zu Zögern Klingonen erschießt, mit dem ganzen Raumschiff in die Luft jagt, etc.
      So würde ich das jetzt nicht unterschreiben. Klar, die Klingonen haben Kirks Sohn getötet, aber das war erst in ST-III, und in der TOS-Serie gab es gar nicht so viele Klingonen-Folgen, und auch da kann ich mich nicht erinnern, dass Kirk einen Klingonen getötet hätte.

      Kommentar


      • #4
        Picard würde ich jetzt nichtmal so in die Luschen-Ecke schieben. Sicherlich hat er sich die Hände für gewöhlich nicht selbst schmutzig gemacht, allerdings galt ab TNG ja auch die Regel, dass der Captain auf dem Schiff bleibt. In "Chain of Command" war Picard dann aber z.B. auch selbst tätig.
        Und auch auf dem Schiff hat er bei verschiedenen Gelegenheiten, wenn er im Recht war, sehr klar gemacht, dass er zur Gewalt greifen würde, wenn es nötig wäre. Picard hatte nur den Vorteil, dass die Drehbücher so geschrieben waren, dass die Diplomatie funktioniert
        When I get sad, I stop being sad, and be AWESOME instead. True story.

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Makrovirus Beitrag anzeigen
          Picard würde ich jetzt nichtmal so in die Luschen-Ecke schieben. Sicherlich hat er sich die Hände für gewöhlich nicht selbst schmutzig gemacht, allerdings galt ab TNG ja auch die Regel, dass der Captain auf dem Schiff bleibt. In "Chain of Command" war Picard dann aber z.B. auch selbst tätig.
          Und auch auf dem Schiff hat er bei verschiedenen Gelegenheiten, wenn er im Recht war, sehr klar gemacht, dass er zur Gewalt greifen würde, wenn es nötig wäre. Picard hatte nur den Vorteil, dass die Drehbücher so geschrieben waren, dass die Diplomatie funktioniert
          Die Doppelfolge "Chain of Command" = Geheime Mission auf Celtris Drei, da wird Picard gefoltert, an mehr kann ich mich nicht erinnern, aber stimmt, da war er mal selbst auf einer Mission. So ähnlich gabs das noch mal bei der Doppelfolge "Der Schachzug", wo er auf einem Schmugglerschiff ist, und es gibt noch die Folge "In der Hand von Terroristen", wo er zumindest mit Pfeil und Bogen schießt.

          Die Frage ist dann nur, ob viele Picard nur für den großen Diplomaten, und Kirk für einen wilden Cowboy halten, oder ob man damit nicht beiden Unrecht tut.

          Kommentar


          • #6
            Ich denke, dass Kirk schon der Captain ist, der mit am häufigsten zur Waffe greift, aber auch bei ihm meine ich, mich sehr häufig an ein "Phaser auf Betäubung" erinnern zu können. Mir fehlen dafür aber konrete Zahlen. Dass er häufiger schießt als z.B. Picard, darüber herrscht wohl Klarheit, aber bei TNG wurde das mit der oben erwähnten Regel bzgl. "Captain bleibt auf dem Schiff" auch IMO am strengsten ausgelegt. Und als ich TOS mal wieder anschaute, fiel mir auf, dass Krik doch häufiger zur Diplomatie griff, als ich es so in Erinnerung hatte. Ich würde sogar dazu tendieren, zu sagen, er war ein besserer Diplomate, als Sisko und Archer.
            Was Kirk aber sicherlich hä#ufiger einsetzt, als alle anderen, das sind seine 2 "natürlichen" Waffen: Sein Charme und seine Fäuste

            Kommentar


            • #7
              In "Conspiracy" schießt Picard das eklige Viech tot was mithilfe von Skorpionen versucht, die Sternenflotte zu, nennen wir es, "assimilieren"

              Janeway schießt auch äußerst selten, wobei sie ja auch selten die Gelegenheit dazu bekommt

              Sisko habe ich gar nicht schießen sehen, oder?

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Friedebarth Beitrag anzeigen
                In "Conspiracy" schießt Picard das eklige Viech tot was mithilfe von Skorpionen versucht, die Sternenflotte zu, nennen wir es, "assimilieren"
                Bei dieser Folge kann ich mich an TNG-untypisch ziemlich eklig explodierende Aliens erinnern.

                Zitat von Friedebarth Beitrag anzeigen
                Janeway schießt auch äußerst selten, wobei sie ja auch selten die Gelegenheit dazu bekommt Sisko habe ich gar nicht schießen sehen, oder?
                Sisko hat mit Sicherheit nicht so wenig geschossen. Janeway eher mit den Schiffsphasern, das stimmt, aber harmlos ist die auch nicht. Picard traut man es auch nicht so zu, aber der ist sicher auch nicht ohne. Am ehesten traut man es natürlich Archer und Kirk zu. Demnächst werde ich mal wieder ein paar TOS-Folgen anschauen und eine Strichliste machen. Ich denke, Kirk wird schlimmer eingeschätzt als er war. In absoluten Zahlen kommt Picard wahrscheinlich kaum besser weg, aber prozentual ist der Anteil an TNG-Folgen, in denen Picard den Phaser in der Hand natürlich deutlich niedriger als der entsprechende TOS/Kirk-Anteil.

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Zefram Beitrag anzeigen
                  Ich denke, dass Kirk schon der Captain ist, der mit am häufigsten zur Waffe greift, aber auch bei ihm meine ich, mich sehr häufig an ein "Phaser auf Betäubung" erinnern zu können. Mir fehlen dafür aber konrete Zahlen. [...]
                  Dann fangen wir mal langsam an, konkrete Zahlen zu sammeln.
                  In"Das Letzte seiner Art" beamt Kirk mit Spock auf den Planeten, um mit Dr. Crater zu reden, der jedoch mit einem Phaser auf Kirk und Spock schießt. Daraufhin stellt Kirk seinen Phaser auf Betäuben und schießt, nach dem er sich anschleicht, genau einmal auf Dr. Crater, der aber nicht das Bewusstsein verliert.

                  Später bedroht Kirk das fremde Wesen in McCoys Kabine mit dem Phaser, aber es ist McCoy, der Kirk den Phaser entwendet und dann selbst zwei Mal schießt, um Kirk und sich selbst vor dem Wesen zu bewahren. Der zweite Schuss erst scheint das offenbar geschwächte Wesen dann zu töten.

                  Bisherige Bilanz: Kirk 1x Phaser auf Betäuben.

                  Kommentar


                  • #10
                    - In der Folge "Was summt denn da" schießt Kirk mit dem Phaser auf Deela, aber der grüne Strahl ist einfach zu langsam.
                    - In der Folge "Die Wolkenstadt" schießt Kirk mit dem Phaser auf Betäubung auf eine Wache. Später schießt er mit dem Phaser in die Decke einer Höhle und bedroht den Hohen Kommissar und die Anführerin der Troglythen.
                    - In "Brautschiff Enterprise" lässt Kirk am Ende der Folge mit den Phasern auf das Schiff der Klingonen schießen.
                    - In der Folge "Das Spinnennetz" lässt Spock mit dem Schiffsphaser auf die Tholianer schießen.
                    - In "Gefährliche Planetengirls" schießt Spock auf den Computer.
                    - In "Bele jagt Lokai" schießt auch jemand mit dem Phaser auf die beiden, die aber durch ihre Energiefelder geschützt sind.
                    - In der Folge "Spocks Gehirn" schießt auch irgendjemand mit Phaser auf Betäubung auf einen der Barbaren, und Kirk schießt auch noch mal mit Phaser auf Betäubung auf eine der Frauen.
                    Zuletzt geändert von irony; 03.01.2012, 08:14.

                    Kommentar


                    • #11
                      Ich finde es zählt nicht nur, wie oft er tatsächlich schießt, sondern wie oft er es wollte. manchmal will er, wird aber gehindert (wenn die Gegner zum Beispiel schneller sind).
                      Außerdem ist es bei Betäubungsschüssen wichtig zu wissen, wollte er die wirklich nur schlafen legen (er schleicht sich zum Beispiel irgendwo hinein und die hatten ihn gesehen) oder ist es um Gegner außer Gefecht zu setzen. Es kommt ja darauf an wie Kirks Einstellung ist und in welchen Situationen er hätte anders handeln können, aber hat sich dafür entschieden Gewalt anzuwenden.
                      "We don't want him, we want you" "This isn't a Dating service" - Hawks & McQueen
                      "The Borg wouldn't know fun if they assimilated an amusement park." - B'Elanna Torres in Tsunkatse
                      "Das Universum beherrschen ist ein Hobby, keine Zwangsneurose." - Moogie | "Check"
                      "Peace and Chicken!" - Homer Simpson in The Greatest Story Ever D'ohed

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Orovingwen Beitrag anzeigen
                        Es kommt ja darauf an wie Kirks Einstellung ist und in welchen Situationen er hätte anders handeln können, aber hat sich dafür entschieden Gewalt anzuwenden.
                        Klar, aber es kommt auch drauf an, auf welche Weise Kirk bzw. das Schiff bedroht wird. Bei Kirk kommen ja auch dauernd Leute um, d.h. dem Gefühl nach ist die Galaxis gefährlicher.

                        Picard kommt dann auch einfach nicht so häufig in diese Gefahr, ballert dann aber auch nicht weniger rum, wenn es hart auf hart kommt.

                        Wie gesagt, man müsste jede einzelne TOS-Folge und TNG-Folge durchgehen, und rausschreiben, wer wann warum wie oft mit was schießt, und dann kann man wirklich seriös vergleichen. So aber werden meist nicht Kirk und Picard selbst, sondern oft nur deren Klischees verglichen.

                        Kommentar


                        • #13
                          Für mich sind es weniger Klischees als Eindrücke.
                          Kirk sagt ja auch selber "hier draußen ind wir die Polizei" das heißt er wendet in der amerikanischen Tradition die Frontier Justice an wohingegen die anderen Captains mehr auf die Sternenflotte hören. Du hast natürlich Recht, dass die Zeiten gefährlicher sind, was einfach damit zusammen hängt, dass der Alpha Quadrant noch nicht so erforscht ist und die Grenzen auch noch nicht so abgesteckt sind. Sieht man ja bei den Gorn auf dessen Planet die Föderation einen Außenposten errichtet hat ohne es zu wissen.
                          "We don't want him, we want you" "This isn't a Dating service" - Hawks & McQueen
                          "The Borg wouldn't know fun if they assimilated an amusement park." - B'Elanna Torres in Tsunkatse
                          "Das Universum beherrschen ist ein Hobby, keine Zwangsneurose." - Moogie | "Check"
                          "Peace and Chicken!" - Homer Simpson in The Greatest Story Ever D'ohed

                          Kommentar


                          • #14
                            Eigentlich sollte dieser Threadtitel heißen: Wie launenhaft handelt C. Kirk? (lacht)

                            Denn meist handelt Kirk instinktiv ohne vorher darüber nachzudenken ob er jemanden auch noch schadet oder über die Nachfolgezeit (Buch Die verlorenen Jahre).

                            Oder auch das Buch Das Prometheus Projekt ist ebenfalls ein Beispiel wo er aus Trotz handelt anstatt wie oben erwähnt nachzudenken.

                            Und überlegt einmal wie oft in der Serie hat Kirk zuerst gehandelt sich aber keine Gedanken über Konsequenzen gemacht aber nicht geschossen oder so?

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von Königin der Nacht Beitrag anzeigen
                              Und überlegt einmal wie oft in der Serie hat Kirk zuerst gehandelt sich aber keine Gedanken über Konsequenzen gemacht aber nicht geschossen oder so?
                              Dafür, dass Kirk zuerst gehandelt, sich aber keine Gedanken über Konsequenzen gemacht hat, fällt mir kein einziges Beispiel ein. Auch nicht dafür, dass er zuerst schießt und dann fragt. Grenzwertig sind vielleicht die Folgen mit den Melkotianern und den Gorn. Was meint Ihr ?

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X