Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Die Crew&Besatzung der U.S.S. Enterprise (NCC-1701-D), Galaxy-Klasse

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Die Crew&Besatzung der U.S.S. Enterprise (NCC-1701-D), Galaxy-Klasse

    Anmerkung: Beiträge aus Tasha Yar herausgelöst Einige Beiträge habe ich kopiert und anschließend editiert, damit die Diskussion vernünftig getrennt werden konnte. Alles andere wurde einfach verschoben.

    Ford Prefect

    Zitat von MetalManni Beitrag anzeigen
    ... Worf war die erste Staffel lang praktisch ein Lieutenant des Sicherheitsdienstes, der keine große Befehlsgewalt hatte. ...
    Deswegen war es gut, dass Crosby die Serie verließ, ...
    Aber gerade so viele Hauptcharaktere waren eigentlich auch schon zuviel für die Serie. Wesley war ja auch noch im Hauptcast, also gab es mit den anderen schon mehr als genug Charaktere, so dass Tasha und Worf beide gar nicht genug Sendezeit zur Beleuchtung ihrer Charaktere gehabt hätten.
    ...aber Worf trug doch die rote Uniform und war darüber hinaus nur Lt. JG..., arbeitete meist am Steuer... arbeitete also nicht in der Sicherheit... er hatte überhaupt keine Befehlsgewalt, da er kein Führungsoffizier war so wie Yar, Data, Riker,....
    Zuletzt geändert von Ford Prefect; 08.03.2009, 12:44.

  • #2
    Zitat von Anthea Beitrag anzeigen
    ...aber Worf trug doch die rote Uniform und war darüber hinaus nur Lt. JG..., arbeitete meist am Steuer... arbeitete also nicht in der Sicherheit... er hatte überhaupt keine Befehlsgewalt, da er kein Führungsoffizier war so wie Yar, Data, Riker,....
    Was Worf in der ersten Staffel macht, ist mir ein Rätsel, mal ist er hier, mal da. Mit Geordi dasselbe. Manchmal sitzt er vorne als Pilot, so wie Worf, dann springt er im Maschinenraum rum. Außerdem haben beide die rote Uniform der kommandierenden Offiziere, gehören also noch nicht zu Sicherheit oder Technik (beides gelb).
    Zuletzt geändert von Ford Prefect; 08.03.2009, 12:42.

    Kommentar


    • #3
      Zitat von transportermalfunction Beitrag anzeigen
      Was Worf in der ersten Staffel macht, ist mir ein Rätsel, mal ist er hier, mal da. Mit Geordi dasselbe. Manchmal sitzt er vorne als Pilot, so wie Worf, dann springt er im Maschinenraum rum. Außerdem haben beide die rote Uniform der kommandierenden Offiziere, gehören also noch nicht zu Sicherheit oder Technik (beides gelb).
      zu 3. : Ja, liegt wahrscheinlich an dem noch sehr unausgereiften Konzept der Anfangszeit und: Genau aus diesem Grund war Yars/ Crosbys Weggang/ Abgang sehr hilfreich für die weitere Charakter- Ensembleentwicklung....

      Erst ab da konnten die "Macher" mit Geordi und Worf etwas Effektiveres als bisher anfangen.
      Zuletzt geändert von Ford Prefect; 08.03.2009, 12:42.

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Anthea Beitrag anzeigen
        ...aber Worf trug doch die rote Uniform und war darüber hinaus nur Lt. JG..., arbeitete meist am Steuer... arbeitete also nicht in der Sicherheit... er hatte überhaupt keine Befehlsgewalt, da er kein Führungsoffizier war so wie Yar, Data, Riker,....
        Aber ich meine doch auch genau das, was du auch schreibst:
        Zitat von Anthea Beitrag anzeigen
        zu 3. : Ja, liegt wahrscheinlich an dem noch sehr unausgereiften Konzept der Anfangszeit und: Genau aus diesem Grund war Yars/ Crosbys Weggang/ Abgang sehr hilfreich für die weitere Charakter- Ensembleentwicklung....

        Erst ab da konnten die "Macher" mit Geordi und Worf etwas Effektiveres als bisher anfangen.
        Darum hätten viele spätere Folgen mit Worf nicht funktioniert, wenn er nur Lt. JG ohne Befehlsgewalt wäre.

        Kommentar


        • #5
          Oh, na dann , wenn du es auch so meinst, haben wir aneinander vorbei geredet bzw gepostet oder ich habe es nicht richtig interpretiert.... Schön, wenn man einen Konsens findet bzw andere etwas auch so sehen, wie man selbst. :-)

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Soran Beitrag anzeigen
            Wie fandet ihr Tasha?

            Mir hat sie gut gefallen. Denn sie wurde ebenso wie Kira und Torres als starke Frau dargestellt. Zudem hatte endlich mal eine Frau den Posten des Sicherheitschefs. Denise Crosby hat meiner Ansicht nach die Rolle von Tasha auch gut verkörpert.
            Ich war auch sehr traurig, das Tasha noch in der 1. Staffel gestorben ist. Aber zum Glück bekamen wir Crosby später noch einige Male zu sehen.
            Ich stimme auf voller Linie zu

            Kommentar


            • #7
              Zitat von transportermalfunction Beitrag anzeigen
              Was Worf in der ersten Staffel macht, ist mir ein Rätsel, mal ist er hier, mal da. Mit Geordi dasselbe. Manchmal sitzt er vorne als Pilot, so wie Worf, dann springt er im Maschinenraum rum. Außerdem haben beide die rote Uniform der kommandierenden Offiziere, gehören also noch nicht zu Sicherheit oder Technik (beides gelb).
              Worf ist definitiv schon in Staffel 1 bei der Sicherheit, und übernimmt ab und zu die Steuerung.

              Geordie ist Steuermann und wird dann zum Chefingenieur von dem es in der ersten Staffel 7 oder 8 Stück gab (wenn das reicht).
              Syndicate Multigaming
              Ein Pessimist zu sein hat den Vorteil, dass man entweder immer Recht behält oder angenehme Überraschungen erlebt.

              Kommentar


              • #8
                Zitat von -Matze- Beitrag anzeigen
                Worf ist definitiv schon in Staffel 1 bei der Sicherheit, und übernimmt ab und zu die Steuerung.

                Geordie ist Steuermann und wird dann zum Chefingenieur von dem es in der ersten Staffel 7 oder 8 Stück gab (wenn das reicht).
                Deffinitiv aha. Und seine gelbe Uniform hat er ausversehen mit den roten Socken zusammen gewaschen oder wie erklärst du das die rot ist was deffinitiv NICHT die farbe bei der "Sicherheit" ist?
                Ich bin wie ein Hund, der Autos nachjagt! Ich wüsste gar nicht, was ich tun würde, wenn ich mal eins erwische...

                http://www.youtube.com/watch?v=R9JRm3iQQak

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von DarthRevan Beitrag anzeigen
                  Deffinitiv aha. Und seine gelbe Uniform hat er ausversehen mit den roten Socken zusammen gewaschen oder wie erklärst du das die rot ist was deffinitiv NICHT die farbe bei der "Sicherheit" ist?
                  Es stimmt das Rot bei TNG normal nicht zur Sicherheit gehört.

                  Aber es gibt verschiedene Folgen wo erwähnt bzw. angedeutet wird das er bei der Sicherheit ist.

                  Beispiel:
                  Der Waffenhändler

                  Als Yar auf dem Planeten ist übernimmt Worf die taktische Station.

                  Der Wächter:
                  Riker fragt Picard ob er Worf als zusätzlichen Sicherheitsoffizier mit auf den Planeten nehmen kann.

                  Die Verschwörung:
                  Riker ruft im Admiralsquartier die Sicherheit, es kommen Worf und Geordie.

                  Für mich ist das eher ein Anhaltspunkt das man es damals mit der Struktur Rot- Kommando / Gelb - Sicherheit noch nicht so ernst genommen hat.
                  Syndicate Multigaming
                  Ein Pessimist zu sein hat den Vorteil, dass man entweder immer Recht behält oder angenehme Überraschungen erlebt.

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von -Matze- Beitrag anzeigen
                    Es stimmt das Rot bei TNG normal nicht zur Sicherheit gehört.

                    Aber es gibt verschiedene Folgen wo erwähnt bzw. angedeutet wird das er bei der Sicherheit ist.

                    Beispiel:
                    Der Waffenhändler

                    Als Yar auf dem Planeten ist übernimmt Worf die taktische Station.

                    Der Wächter:
                    Riker fragt Picard ob er Worf als zusätzlichen Sicherheitsoffizier mit auf den Planeten nehmen kann.

                    Die Verschwörung:
                    Riker ruft im Admiralsquartier die Sicherheit, es kommen Worf und Geordie.

                    Für mich ist das eher ein Anhaltspunkt das man es damals mit der Struktur Rot- Kommando / Gelb - Sicherheit noch nicht so ernst genommen hat.

                    Diese Struktur stammte schon aus der Classic serie nur das die Farben getauscht wurden, ich denke also schon das sie "ernst genommen wurde".
                    Ich hab zwar die genauen stellen nicht im Sinn die du zitierst aber ich erinnere mich schon das es diverse vergleichbare situtationen gab.
                    Abgesehen davon gab es auch noch episoden in der ersten Staffel nach Tashas Tod in der Worf offiziell sicherheitschef war (meine ich zumindest) und immernoch rot trug... Ich hab einfach immer angenommen das die neue Uniform noch nicht da war^^

                    Aber naja so richtig 100 % kann man das dennoch nicht sagen...
                    Ich bin wie ein Hund, der Autos nachjagt! Ich wüsste gar nicht, was ich tun würde, wenn ich mal eins erwische...

                    http://www.youtube.com/watch?v=R9JRm3iQQak

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von DarthRevan Beitrag anzeigen
                      Abgesehen davon gab es auch noch episoden in der ersten Staffel nach Tashas Tod in der Worf offiziell sicherheitschef war (meine ich zumindest) und immernoch rot trug... Ich hab einfach immer angenommen das die neue Uniform noch nicht da war^^

                      Aber naja so richtig 100 % kann man das dennoch nicht sagen...
                      Das kann sein, vielleicht war da ja das selbe wie bei O Briens Rang.
                      Dem hat man ja auch nicht so viel Aufmerksamkeit geschenkt.

                      Einmal Lt. einmal Warrant Officer ect.

                      So und nun zum Thema zurück.
                      Syndicate Multigaming
                      Ein Pessimist zu sein hat den Vorteil, dass man entweder immer Recht behält oder angenehme Überraschungen erlebt.

                      Kommentar


                      • #12
                        ^^Ähm, kleiner Nachtrag:

                        Taktische Offiziere dürfen sowohl die gelbe als auch die rote Uniformvariante tragen. Sicherheitsoffiziere dürfen nur die gelbfarbige Uniform tragen, nicht aber die Kommandouniform. Da, wo Worf am Anfang der Serie saß, sollte die taktische Station sein, während die Sicherheitsstation Yars Station ist. Dann hat mans aber ohne Grund vereint.

                        Quelle: Backstage-Infos.

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Friedebarth Beitrag anzeigen
                          ^^Ähm, kleiner Nachtrag: Taktische Offiziere dürfen sowohl die gelbe als auch die rote Uniformvariante tragen. Sicherheitsoffiziere dürfen nur die gelbfarbige Uniform tragen, nicht aber die Kommandouniform. Da, wo Worf am Anfang der Serie saß, sollte die taktische Station sein, während die Sicherheitsstation Yars Station ist. Dann hat mans aber ohne Grund vereint.
                          Quelle: Backstage-Infos.
                          Also ich finde den Übergang von TOS zu TNG wenig gelungen, es gibt in der ersten Staffel einfach zu viel Personal mit unklaren Funktionen, aber keinen festen Chefingenieur!

                          Bei TOS kann ich mich weder an eine Sicherheitsstation noch an eine taktische Station erinnern, für mich waren die Positionen von Sulu und Chekov einfach Pilot und Navigator, gut, die haben dann auch die Phaser abgefeuert.

                          Schräg hinter Kirk saßen Lt. Uhura oder Lt. Mress (in TAS), also ein Kommunikationsoffizier. Irgendwie hat man dann daraus einen Sicherheitsoffizier gemacht, der auch die Kommunikation abwickelt, was ich nicht so gelungen finde, aber meinetwegen, dies war dann Tashas Aufgabe.

                          Bei ENT war Tashas / Worfs Aufgabe auch zweigeteilt: Taktischer Offizier war Malcolm Reed und Kommunikationsoffizier war Hoshi Sato. Diese Trennung scheint mir vernünftiger zu sein, denn ich kann mir nicht vorstellen, wie sich ein Offizier in einem Gefecht mit mehreren Schiffen gleichzeitig auf Waffen und Kommunikation konzentrieren soll, während der TOS-Navigator immerhin wissen sollte, wo die (feindlichen) Schiffe sind, also auch die Phaser usw. bedienen sollte.

                          Was auf der TNG-Brücke aber komplett fehlte, war ein typischer Wissenschaftsoffizier in blauer Uniform - und bitte kommt mir jetzt nicht mit Troi!!! und auch nicht mit Data als "Zweitem Offizier" in gelber Uniform.

                          Also ich finde die TNG-Konzeption der Aufgaben der fünf Charaktere Worf / Geordi / Riker / Data / Yar sehr wenig durchdacht. Der Weggang / Tod von Tasha hat hier TNG leider geholfen, aber das hätte man auch anders lösen können.

                          Gibt es zur Diskussion des TNG-Personals in größerem Rahmen - hier ist das Thema ja Yar - einen anderen Thread? Sonst kommt alles sehr durcheinander.

                          Kommentar


                          • #14
                            Es gab öfters blaue Offiziere, die an den Seitenkonsolen "Science I" und "Science II" arbeiteten. Guck mal genauer hin

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von Friedebarth Beitrag anzeigen
                              Es gab öfters blaue Offiziere, die an den Seitenkonsolen "Science I" und "Science II" arbeiteten. Guck mal genauer hin
                              "Blaue Offiziere" ? Du meinst Offiziere mit blauen Uniformen. "Blaue" Offiziere klingt nach zu viel Alkohol im Blut.

                              Was ich meine, ist ein Wissenschaftsoffizier in einer wieder kehrenden Rolle, so wie bei Spock bei TOS oder wie Dax bei DS9. Dass ab und zu auf der Picard-Enterprise Leute mit blauen Uniformen rumlaufen, ist mir auch schon aufgefallen. Nur eben die Hauptrollen (Picard, Data, Worf, usw.) sind alles keine typischen Wissenschaftsoffiziere. Lediglich Crusher und Troi tragen eine blaue Uniform, aber Ärztin und Counsellor zähle ich jetzt mal nicht als typische Wissenschaftsoffziere. Und die dekorativ an den Wissenschaftsstationen blau Uniformierten ohne Text zähle ich auch nicht. Das sind nur Statisten.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X