Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

O'Briens Rang

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • O'Briens Rang

    Mir ist heute aufgefallen, dass O'Brien auf der Enterprise ja den Rang eines Lieutenants (zwei Pins) bekleidet. Warum zum Geier ist er auf DS9 dann Chief Petty Officer (oder was ähnliches, auf jeden Fall ist er kein Offizier, was man klar an seinem Kragen erkennt)?
    Ach ja, und was mir noch aufgefallen ist: Wesley wurde doch zum Lieutenant ernannt. In er heutigen Folge (Familienbegegnung) hat er aber nur einen Pin. Fragen über Fragen, vielleicht wisst ihr mehr?!
    "Mit dem ersten Glied ist die Kette geschmiedet. Wenn die erste Rede zensiert, der erste Gedanke verboten, die erste Freiheit verweigert wird, sind wir alle unwiederruflich gefesselt."

  • #2
    Also bei Wes kann ich Dir weiterhelfen, das ist ein Synchrofehler, er wurde IMO nicht zum Lt. sondern nur zum Fähnrich ernannt....als Lt. sieht man ihn nur in einer paralellen Zukunft in "Paralells"/"Paralellen"

    Zum Thema O´Brien...das wei´ich jetzt nicht, aber das hatten wir hier auch schon zig-mal, vielleicht kann da nochmal jemand einen Link geben oder antworten!
    "Also wahrscheinlich werde ich heute abend defnitiv nicht zurückschreiben können..."
    "Da werd' ich vielleicht wahrscheinlich ganz sicher möglicherweise definitiv mit klarkommen."

    Member der NO-Connection!!

    Kommentar


    • #3
      O'Brien ist Unteroffizier, d.h. er hat nicht auf der Starfleet Academy studiert sondern nur die Grundausbildung gemacht und somit kein Offizierspatent.
      Alles ist käuflich, auch die Freundschaft! (Regel des Erwerbs Nr. 121)
      Das Quarx - Besuchen sie uns in der Forum City

      Kommentar


      • #4
        der momentane rang von miles ist senior chief petty officer ( >>>: ) gleichbedeutent einem deutschen hauptfeldwebel.
        am anfang von tng war er ensign ( * ) war dann später lt.j.g. ( *° ) dann lt.s.g. ( ** ) nochspäter wurde er dann transporterchief ( ° ). als er chief wurde habe ich schon gedacht was nun ist aber habe mich damitgetröstet, daß es vieleicht eine art spezialisierung / sonderrang ist aber als er dann zu dsn ging und dann später die neuen rangabzeichen bekam wollte ich ausrasten habe aber dann zu mir gesagt - was bringt es mir mich aufzuregen - obwohl es ja sehr viele wiedersprüche erzeugt. unteranderem seine lange dienstzeit z.b. als taktischer offizier auf der rudletge.
        Diejenigen, die nicht aus der Geschichte lernen, sind verdammt sie zu wiederholen. Diejenigen, die nicht richtig aus der Geschichte lernen, sind einfach nur verdammt.
        Ein Heute ist zwei Morgen wert.
        Eigentlich bin ich ein ganz lieber, cu :hallo:.

        Kommentar


        • #5
          Zu Wes Rang: Ensign bedeutet auf Deutsch Leutnant, genauso wie Lieutant auch und somit hat man da Murks gemacht!
          Recht darf nie Unrecht weichen.

          Kommentar


          • #6
            Also gut aber da habe ich dann noch eine 2. Frage:

            Bei Chacoty ist doch auch was ganz komisches als Rangpin auf seiner Uniform! Was ist das? Comander hat doch eigentlicht( °°°)oder nicht? Sind das Makie zeichen??ich weiß es nicht.vielleicht weiß mir ja jmd zu helfen?
            "Jemand hat mir mal gesagt, die Zeit würde uns, wie ein Raubtier, ein Leben lang verfolgen. Ich möchte viel lieber Glauben, dass die Zeit unser Gefährte ist, der uns auf unserer Reise begleitet, und uns daran erinnert, jeden Moment zu geniessen... denn er wird nicht wiederkommen."

            Kommentar


            • #7
              Das ist das Rangabzeichen eines Maquis! Auch B´Elanna zum Beispiel hat diese Art von Pin!

              Aber auch diese Pins haben noch Unterteilungen, die den Rang andeuten!
              "Also wahrscheinlich werde ich heute abend defnitiv nicht zurückschreiben können..."
              "Da werd' ich vielleicht wahrscheinlich ganz sicher möglicherweise definitiv mit klarkommen."

              Member der NO-Connection!!

              Kommentar


              • #8
                Wenn ich mich nicht all zu sehr täusche sind die Art der Rangabzeichen gleich (also drei unterteilungen für nen Commander) nur dass es halt keine einzelnen Pins sind, sondern das ganze in ein längliches Teil gepackt wurde...

                Gruß Sebastian
                "Wozu Socken? Sie schaffen nur Löcher!" Albert Einstein

                Kommentar


                • #9
                  Das sind schon Rangabzeichen der Föderation. Nur eben improvisierte. cahkotay hat keine drei Pins, weil er ja eigentlich kein Starfleet Member ist, sondern nur durch einen Notfall (Strandung der Voyager im Delta Quadranten) neu hinzugekommen ist. So steht es zumindest in der Fakten und Infos. Auf dem maqis Schiff hatten die ja auch keine Rangabzeichen am Kragen.

                  Zek

                  Kommentar


                  • #10
                    zumal sagte captain janeway das chakotay mal lieutenant commander wahr als er die starfleet verließ. das spiegelt sich auch an seinen rangabzeichen wieder. denn wie man erkennt sind es keine drei (///), dass ja ein commander tragt würde sondern zwei ein-halb (///) was lieutenant commander bedeutet.
                    ich hasse es schon immer wenn man die ränge als abkürzung sagt. z.b. kira. die sagen immer colonel. sie war vorher major und nach einer beförderung ist man lieutenant colonel, gleichbedeutent mit einem commander. und kein colonel was ja einem captain gleich kommt.
                    Diejenigen, die nicht aus der Geschichte lernen, sind verdammt sie zu wiederholen. Diejenigen, die nicht richtig aus der Geschichte lernen, sind einfach nur verdammt.
                    Ein Heute ist zwei Morgen wert.
                    Eigentlich bin ich ein ganz lieber, cu :hallo:.

                    Kommentar


                    • #11
                      Originalnachricht erstellt von notsch
                      Das ist das Rangabzeichen eines Maquis! Auch B´Elanna zum Beispiel hat diese Art von Pin!

                      Aber auch diese Pins haben noch Unterteilungen, die den Rang andeuten!
                      Ähhh notsch....warum sollte denn O'Brien einen Marquis Rang haben? Er gehört zur Sternenflotte..... (oder hab ich dich jetzt mis(t)vrstanden?)
                      Chefingenieure sind schlimmer wie MacGyver sie basteln dir aus einem isolinearen chip und einem Kommunikator einen funktionierenden Warpantrieb! :geordi:

                      Kommentar


                      • #12
                        Originalnachricht erstellt von Narbo
                        Zu Wes Rang: Ensign bedeutet auf Deutsch Leutnant, genauso wie Lieutant auch und somit hat man da Murks gemacht!
                        Also dass stimmt überhaupt nicht! Ensign heißt FÄNRICH. Kann man ihn jeden Englisch-Wöterbuch nachschlagen. Siehe dazu auch Ensign Kim aus Voyager. Du willst wohl nicht sagen das Harry Lt. ist!
                        <<I brought back a little surprise for the Dominion.>> (Benjamin Sisko)

                        Die Erde ist das einzige Irrenhaus, das von seinen Insassen verwaltet wird.
                        (René Wehle)

                        Kommentar


                        • #13
                          Originalnachricht erstellt von Peter R.
                          Also dass stimmt überhaupt nicht! Ensign heißt FÄNRICH. Kann man ihn jeden Englisch-Wöterbuch nachschlagen. Siehe dazu auch Ensign Kim aus Voyager. Du willst wohl nicht sagen das Harry Lt. ist!
                          Argl

                          Also laut meinem Langenscheidt Wörterbuch heisst Ensign "Leutnant zur See". Natürlich ist "Ensign" in Star Trek gleichbedeutend mit "Fähnrich", aber in der heutigen Marine wäre es gleichbedeutend mit Leutnant! In Star Trek gibt es ein Rangsystem was mit dem heutigen nicht vergleichbar ist.


                          Genau hier liegt ja das Problem:

                          Es gibt zwei englische Worte, die mit Leutnant übersetzt werden können! Und genau hier haben die Übersetzer geschlmapt, weil eine Ausnahme gemacht wurde.
                          Recht darf nie Unrecht weichen.

                          Kommentar


                          • #14
                            Originalnachricht erstellt von Narbo
                            Argl

                            Also laut meinem Langenscheidt Wörterbuch heisst Ensign "Leutnant zur See". Natürlich ist "Ensign" in Star Trek gleichbedeutend mit "Fähnrich", aber in der heutigen Marine wäre es gleichbedeutend mit Leutnant! In Star Trek gibt es ein Rangsystem was mit dem heutigen nicht vergleichbar ist.


                            Genau hier liegt ja das Problem:

                            Es gibt zwei englische Worte, die mit Leutnant übersetzt werden können! Und genau hier haben die Übersetzer geschlmapt, weil eine Ausnahme gemacht wurde.
                            Jetzt habe ich extra nochmal im Pons-Wörterbuch nachgesehen und da steht Ensign nur bei Fänrich. Leutnant=Lieutenant Glaub es mir!
                            <<I brought back a little surprise for the Dominion.>> (Benjamin Sisko)

                            Die Erde ist das einzige Irrenhaus, das von seinen Insassen verwaltet wird.
                            (René Wehle)

                            Kommentar


                            • #15
                              Und in meinem Langenscheidt steht Leutnant zur See und bei Lieutnant ebenfalls Leutnant.

                              Wollen wir uns jetzt darüber streiten?
                              Recht darf nie Unrecht weichen.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X