Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Worfs Charakterentwicklung

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Worfs Charakterentwicklung

    Wie findet ihr hat sich Worf entwickelt? Allgemien mein ich jetzt:

    1. Vom aussehen her enorm! Der sah früher wirklich "komisch" aus...

    früher: http://st-games.krawall.de/tng/scree...pic=worf_9.jpg

    heute: http://st-games.krawall.de/tng/scree...ic=worf_24.jpg

    2. Vom Charakter her hat er sich auch voll verbessert! Der war früher so primitiv....

  • #2
    Genau. Seit die Klingonische Geschichte mehr Ausgebaut wurde hat Worf mehr Tiefe bekommen. Er ist jetzt nicht nur der Mann fürs grobe der er früher mal war.
    Wer immer mit dem Strom schwimmt, der landet irgendwann im Meer.

    Kommentar


    • #3
      Man könnte sagen das er menschlicher worden ist...
      :borg1::klingon:www.startrekspiele.de:klingon::borg1:
      Alles was es zu Star Trek Games gibt!

      Kommentar


      • #4
        Naja vom Aussehen her is klar (da hat sicherlich auch mit den Maskenbildnern zu tun )

        Und der Charakter des Worf hat sich echt weiterentwickelt, was aber auch dnek ich mal davon kommt, das er in DS9 auch in einigen Folgen mehr im Mittelpunkt stand und auch wirklich viel reden durfte (was ja bei TNG etwas eher seltenes war )
        OJF.de.vu - Webmaster
        "Nennen sich Christen, und unter ihrem Schafspelz sind sie reißende Wölfe." - Goethe

        Kommentar


        • #5
          Originally posted by Overlord
          Naja vom Aussehen her is klar (da hat sicherlich auch mit den Maskenbildnern zu tun )

          Und der Charakter des Worf hat sich echt weiterentwickelt, was aber auch dnek ich mal davon kommt, das er in DS9 auch in einigen Folgen mehr im Mittelpunkt stand und auch wirklich viel reden durfte (was ja bei TNG etwas eher seltenes war )
          Das mit TNG würde ich nur teilweise sagen. Denn ab der 3. bzw. 4. Staffel hatte auch Worf seine Episoden bei TNG.

          Das Aussehen muss man ja nicht unbedingt mit den Maskenbildnern in verbindung setzen. Immerhin kann er ja auch gealtert sein. Wenn er anfang von TNG z.B. 20 Jahre alt war und am Ende von DS9 35-40. Dann kann man den wandel seines Aussehens ja noch erklären.
          "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

          Kommentar


          • #6
            Alle verändern sich mit fortschreitendem Alter, oder nicht?
            Und die Erfahrung, und die Reife, undsoweiter. Ihr etwa nicht?

            Aber Ihr habt Recht. Er sieht tatsächlich besser aus.
            Wie Beverly (Mission Farpoint vs. Insurrection).

            Ich bin keine Signatur, ich mach hier nur sauber ...

            Kommentar


            • #7
              Naja.....die Jahre ziehen an keinen spurlos vorbei....

              Täusch ich mich, oder schielt Worf auf den neueren Bild??

              Kommentar


              • #8
                Hm ja durchaus

                Aber die Worf-Episoden bei TNG waren nicht gerade sooo die fetten Folgen, da war es in DS9 schon besser und zudem noch äußerst spannender
                OJF.de.vu - Webmaster
                "Nennen sich Christen, und unter ihrem Schafspelz sind sie reißende Wölfe." - Goethe

                Kommentar


                • #9
                  Naja. Es gab auch einige gute Worf-Episoden. Zum beispiel, die als er seine Wirbelsäule gebrochen hatte oder kampf um das klingonische reich bzw. all die anderen klingonen Episoden.
                  "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

                  Kommentar


                  • #10
                    Worf hatte bei TNG schon schöne Folgen...
                    Aber bei DS9 erinnere ich mich eher an wenige. Gut die Hochzeit und als er mit Jadzia durch den Wald gelaufen ist. Aber ich fand, dass er bei TNG mehr im Vordergrund stand.
                    Wer immer mit dem Strom schwimmt, der landet irgendwann im Meer.

                    Kommentar


                    • #11
                      Die beste Worf-Folge war die als er durch die Universen gereist ist...

                      Kommentar


                      • #12
                        Originally posted by Angel
                        Die beste Worf-Folge war die als er durch die Universen gereist ist...
                        Yep, die war wirklich gut. Hab ich mir glaube ich auch noch späeter ein paar mal auf Video angesehen.

                        @Borg: Da bin ich ebenfalls ganz deiner Meinung.
                        "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

                        Kommentar


                        • #13

                          Also ich finde, dass sich Worf sehr verändert hat und früher, in TNG, hat er mir nicht so gefallen! Da hat man ihn wirklich fast immer nur primitiv dargestellt! In DS9 hatte er auch was zum sagen und nicht nur an seiner Station stehen und ein grimmiges Gesicht hinziehen!
                          Aber er war in beiden Serien ein guter Darsteller!

                          Kommentar


                          • #14
                            Ich finde das seine Auftritte in den letzten beiden Filmen die besten Waren.
                            Planung ist die Ersetzung des Zufalls durch den Irrtum!
                            Bilder vom 1. und 4.Treffen

                            Kommentar


                            • #15
                              Mhm. In den Filmen hatte er ja nicht so viel zu tun. Naja waren ein paar ganz witzige Sachen dabei.
                              "Wenn sie nicht der Mann wären der sie sind würde ich sie auf der Stelle töten."
                              oder natürlich
                              "Ich verspüre eindeutig aggressive Ttendenzen"
                              Wer immer mit dem Strom schwimmt, der landet irgendwann im Meer.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X