Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

TNG in sieben Folgen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • TNG in sieben Folgen

    Neulich wurde so etwas mal in einem anderen Thread angestoßen, da dort nämlich so etwas versucht hat. Ich selbst fand diese Liste, die er (es war glaube ich Halman) da geschickt hatte, erst einmal etwas schlecht ausgewählt, aber jetzt habe ich mich mal selbst damit befasst und es nicht hinbekommen.

    Die Aufgabenstellung ist folgende: Ihr habt sieben Folgen, eine aus jeder Staffel (gerade diese Auflage hat mir sehr zu schaffen gemacht, haltet sie also möglichst ein!), um einem absoluten Neuling TNG mitsamt seiner Philosophie näher zu bringen. Welche Folgen würdet ihr auswählen?
    Was unterscheidet einen Pferdeschwanz von einer Krawatte? - Der Pferdeschwanz verdeckt das Ar***loch ganz.

    Für alle, die Mathe mögen

  • #2
    Ich probier's mal, du hast mir ja letztens auch geholfen (die wichtigsten VOY-Folgen, oder?).
    1. Die schwarze Seele
    2. Der stumme Vermittler
    3. Der Gott der Mintakaner
    4. Der Rachefeldzug
    5. Ein missglücktes Manöver
    6. Datas Hypothese
    7. Beförderungen

    Die Aufgabe war nicht leicht, aber sie wurde etwas erleichtert dardurch, dass ich nicht jede Folge kenne. Ich hoffe, es hat dir geholfen.

    Kommentar


    • #3
      1. Encounter at Farpoint
      2. Q Who
      3. The Best of Both Words
      4. Family
      5. Darmok
      6. Tapestry
      7. All Good Things...


      Anmerkung: So hat man die wichtigsten Stationen der Q und Borg-Stories vertreten und hat sogar den Piloten und das Serienfinale.

      Ich verstehe nur nicht ganz, warum man sich an die Staffeln halten sollte?
      Ist es nicht wichtiger die wichtigsten und besten Folgen zu zeigen? warum mudd dann von jeder Season was genommen werden?
      Eine Beschränkung der Episodenzahl kann ich nachvollziehen, um den zu überzeugenden nicht zu verschrecken/zu langweilen, um die Vorschläge so gut wie möglich zu halten etc.
      "...wenn ich, Aguirre, will, dass die Vögel tot von den Bäumen fallen, dann fallen die Vögel tot von den Bäumen herunter.
      Ich bin der Zorn Gottes, die Erde über die ich gehe sieht mich und bebt!"

      Kommentar


      • #4
        Staffel 1: 022 - Die Seuche (Symbiosis)
        Staffel 2: 035 - Wem gehört Data? (The Measure of a Man)
        Staffel 3: 064 - Datas Nachkomme (The Offspring)
        Staffel 4: 099 - Datas erste Liebe (In Theory)
        Staffel 5: 118 - Deja Vu (Cause and Effect)
        Staffel 6: 147 - Phantasie oder Wirklichkeit (Frame Of Mind)
        Staffel 7: 163 - Parallelen (Parallels)

        Doppelfolgen habe ich jetzt erstmal bewusst ausgelassen. Sieben Folgen sollte ja eigentlich heißen sieben Einzelfolgen. Aber ein Teil einer Doppelfolge für sich allein ist auch doof.

        Am schwierigsten finde ichs, die tolle Folge 125 - Das zweite Leben (The Inner light) auszuschließen. Eigentlich hätte die Folge auch in die Liste gehört, ebenso die Folgen 117 - Verbotene Liebe (The Outcast) und 102 - Darmok (Darmok). Aber Deja Vu ist eine Folge, die mich schon immer besonders beeindruckt hat, also bleibt sie jetzt erstmal in der Liste.

        Kommentar


        • #5
          Von meiner TNG in 26-Folgen-Liste auf 7 Folgen heruntergebrochen:

          1. Rikers Versuchung
          2. Wem gehört Data
          3. Der Gott der Mintakaner
          4. Das Standgericht
          5. Darmok
          6. Willkommen im Leben nach dem Tod
          7. Parallelen

          Lässt man die Doppelfolgen weg, fällt die Aufgabe gar nicht mehr so schwer. Staffel 1 hat das Problem, nicht mir einer duchweg gelungenen Folge aufwarten zu können, so dass man zwischen mehreren Titeln der zweiten Reihe wählen muss und in der Staffel 5 fällt es in der Tat schwer auf "Das zweite Leben" zu verzichten- aber davon abgesehen ist die Sache doch klar. Schon faszinierend, dass sich die Listen trotzdem so stark voneinander unterscheiden.
          I reject your reality and substitute my own! (Adam Savage)

          Kommentar


          • #6
            Hi!

            Meine 7 Favoriten:

            Staffel 1: 023 - Die schwarze Seele (Skin of Evil)
            -----> immer wieder traurig und ergreifend: Tashas Tod, aber die Folge ist auch ein Beispiel für die Diplomatie bei TNG.

            Staffel 2: 035 - Wem gehört Data? (The Measure of a Man)
            -----> ich denke, der Grund ist klar (Konflikt Mensch vs. Maschine)

            Staffel 3: 063 - Die alte Enterprise (Yesterday's Enterprise)
            -----> ich liebe einfach solche Folgen mit Zeitverschiebung etc. und auch das Geheimnis um Guinan spielt da eine Rolle, da sie als Einzgste ja weiß (oder ahnt), dass etwas nicht stimmt - und auch, weil Tasha Yar dort nicht ums Leben kommt

            Staffel 4: 085 - Datas Tag (Data's Day)
            -----> ganz klar, ganz eindeutig! Data in voller Action, wie er leibt und lebt! Einfach nur göttlich!

            Staffel 5: 118 - Deja Vu (Cause and Effect)
            ----> da war es nicht ganz einfach, da noch einige andere tolle Episoden darin vorkommen (Darmok, Fähnrich Ro, Ich bin Hugh, Das zweite Leben und natürlich Katastrophe auf der Enterprise - Worf als Hebamme und ein singender Captain^^ ). Aber aus der 5. Staffel würde ich Deja Vu wählen.

            Staffel 6: 147 - Phantasie oder Wirklichkeit (Frame Of Mind)
            -----> Hier auch ne schwierige Entscheidung... In den Subraum entführt ist auch eine wundervolle Folge, genau wie Besuch von der alten Enterprise mit Scotty! Aber ich muss mich ja für eine entscheiden.
            Diese Folge ist wirklich großartig gespielt von Riker und jedesmal aufs Neue unheimlich und geheimnisvoll.

            Staffel 7: 158 - Traumanalyse (Phantasmus)
            -----> als Data- Fan klar! Aber auch Parallelen finde ich ganz große Klasse, genau wie Genesis oder auch Die Rückkehr von Ro Laren.

            lg^^
            Nur ungern nimmt der Klingonenmann
            statt barer Münze Tribbles an!

            Kommentar


            • #7
              1. Der Mächtige
              Einführung des 24. Jahrhunderts, der Crew und Qs

              2. Mission Farpoint
              Klar, Teil 2

              3. Zeitsprung mit Q
              Einführung der Borg

              4. In den Händen der Borg
              DER TNG-Zweiteiler schlechthin

              5. Angriffsziel Erde
              Wiederum Teil 2

              6. Gestern, heute, morgen 1
              Finale - schöner Bogen zum Pilotfilm

              7. Gestern, heute, morgen 2
              Teil 2

              Kommentar


              • #8
                1. Der Mächtige
                (klar, hier werden alle Charaktere vorgestellt, daher wohl auch die wichtigste Folge der Liste)

                2. Die Iconia-Sonden
                (halte ich für eine wichtige Folge, da hier auf den Konflikt mit den Romulanern eingegangen wird und die Folge selbst ein schönes Beispiel ist für die Erforschung des Weltraums, den sich die Föderation auf die Fahne geschrieben hat)

                3. Die alte Enterprise
                (für ein Alternativszenario, in dem die Föderation eben nicht mehr am Forschen ist, als Gegenbeispiel zum Vorgänger)

                4. Datas Tag
                (ein Blick auf einen Tag an Bord der Enterprise aus der Sicht ihres Zweiten Offiziers)

                5. Katastrophe auf der Enterprise
                (als ein Beispiel, wie alle Crewmitglieder in für sie ungewohnten Situationen agieren)

                6. In der Hand von Terroristen
                (für die Actionfans)

                7. Gestern, heute, morgen
                (schließt den Kreis zur ersten Folge meiner Liste)
                To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
                Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

                Kommentar


                • #9
                  Mal eine Frage (eigentlich an Garak): Sollen es nur Folgen sein, die die "Philosophie" von ST näher bringen, oder auch welche, die nur gut sind ?

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von GUSSduff Beitrag anzeigen
                    Mal eine Frage (eigentlich an Garak): Sollen es nur Folgen sein, die die "Philosophie" von ST näher bringen, oder auch welche, die nur gut sind ?
                    Ich denke eher ersteres.
                    Aus sieben Staffeln TNG jeweils eine Folge aussuchen, die in einem allgemeinen Umfang beschreibt, wofür diese Serie so steht.

                    Müssen nichts zwangsläufig die besten der Serie sein.
                    To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
                    Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Ductos Beitrag anzeigen
                      Ich denke eher ersteres.
                      Aus sieben Staffeln TNG jeweils eine Folge aussuchen, die in einem allgemeinen Umfang beschreibt, wofür diese Serie so steht.

                      Müssen nichts zwangsläufig die besten der Serie sein.
                      Ja, aber bei dir waren es zum Beispiel viele Folgen, die einfach nur TNG rundum zeigen. Gar nicht solche Folgen, die die Philosophie, also die Direktiven und anderen Gesetze der Föderation zeigen. Oder auch Episoden der moralischen Schiene.

                      Kommentar


                      • #12
                        Ich rede ja auch nicht nur von der Föderation.
                        Mein Ziel war es möglichst allgemein einem Neuling anhand meiner sieben Folgen einen Überblick über die Serie zu geben. Und ich finde, das wird am besten gehen, wenn man auch Folgen auswählt, die sich nicht zentral um ein Thema drehen sondern möglichst alle Charaktere zeigt, damit man einen Zugang zu ihnen findet.

                        "In der Hand von Terroristen" hab ich z.B. gewählt um aufzuzeigen, dass es durchaus auch Action gibt in einer Serie um eine Crew, die sich vornehmlich der Erforschung des Weltraums verschrieben hat.
                        To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
                        Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Lope de Aguirre Beitrag anzeigen
                          Ich verstehe nur nicht ganz, warum man sich an die Staffeln halten sollte?
                          Es war ehrlich gesagt nicht so wirklich meine Idee, sondern eigentlich Halmans, der so eine Liste mal aufgestellt hat, die ich aber dann persönlich nicht so dolle fand. Deswegen wollte ich mal sehen, was andere Leute aus der selben Vorgabe, die sich Halman da geschaffen hatte, machen würden


                          .
                          EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :

                          garakvsneelix schrieb nach 1 Minute und 39 Sekunden:

                          Zitat von GUSSduff Beitrag anzeigen
                          Mal eine Frage (eigentlich an Garak): Sollen es nur Folgen sein, die die "Philosophie" von ST näher bringen, oder auch welche, die nur gut sind ?
                          Das sollte ja dann jeder für sich selbst entscheiden, finde ich.
                          Zuletzt geändert von garakvsneelix; 29.01.2010, 21:11. Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 24 Stunden!
                          Was unterscheidet einen Pferdeschwanz von einer Krawatte? - Der Pferdeschwanz verdeckt das Ar***loch ganz.

                          Für alle, die Mathe mögen

                          Kommentar


                          • #14
                            Von der Action her fand ich am besten die Folge 059 - Die Verfemten (The Hunted). Sehr spannend und es passiert durchgehend was. Was diesen Aspekt angeht, finde ich diese Episode am gelungensten.

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von MetalManni Beitrag anzeigen
                              Von der Action her fand ich am besten die Folge 059 - Die Verfemten (The Hunted). Sehr spannend und es passiert durchgehend was. Was diesen Aspekt angeht, finde ich diese Episode am gelungensten.
                              Das war aber nicht die Aufgabe. Man sollte 7 Episoden, je aus einer Staffel, auswählen.

                              Zitat von garakvsneelix Beitrag anzeigen
                              Das sollte ja dann jeder für sich selbst entscheiden, finde ich.
                              Ja, ich dachte es nur, da du die Frage gestellt hast.

                              Zitat von Ductos Beitrag anzeigen
                              Ich rede ja auch nicht nur von der Föderation.
                              Mein Ziel war es möglichst allgemein einem Neuling anhand meiner sieben Folgen einen Überblick über die Serie zu geben. Und ich finde, das wird am besten gehen, wenn man auch Folgen auswählt, die sich nicht zentral um ein Thema drehen sondern möglichst alle Charaktere zeigt, damit man einen Zugang zu ihnen findet.

                              "In der Hand von Terroristen" hab ich z.B. gewählt um aufzuzeigen, dass es durchaus auch Action gibt in einer Serie um eine Crew, die sich vornehmlich der Erforschung des Weltraums verschrieben hat.
                              Okay, wie Garak gesagt hat: Man muss es selbst entscheiden, ich dachte nämlich, man sollte Folgen auswählen, die nur ST mit der Philosophie nahe bringen, und nicht welche, die auch die Charaktere beschreiben.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X