Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Rangabzeichen bei ST: TNG

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Rangabzeichen bei ST: TNG

    Also... Ich habe mal eine Frage zu den Rangabzeichen... In der heutigen ST:Folge war am anfang ein Flottenadmiral zu sehen... Nun das währe ja nicht weiter schlimm aber dieser Flottenadmiral hatte nur 3 Kreise an seiner Paradeuniform... also in etwa so : (O_O_O)

    Ich dachte immer ein Flottenadmiral hätte 5 dieser Kreise... also so: (O_O_O_O_O)

    Was is nun richtig?
    "Je mehr sich unsere Bekanntschaft mit guten Büchern vergrößert, desto geringer wird der Kreis von Menschen, an deren Umgang wir Geschmack finden." - Ludwig Feuerbach

  • #2
    Ich schätze, der gute Mann hatte so was:


    Das ist das Rangabzeichen eines Vizeadmirals. Admiräle können durchaus weniger Pins haben, als z.B. ein Captain, deren pins sind aber umrandet.

    Konter Admiral
    "normaler" Admiral
    Fleet Admiral

    Gruß Sebastian
    "Wozu Socken? Sie schaffen nur Löcher!" Albert Einstein

    Kommentar


    • #3
      Nicht ganz... Das war schon schwarz ausgefüllt wie bei den anderen Also nich durchsichtig (es war eber eine gute Frau )

      Aber warum wurde sie dann als Flottenadmiral bezeichnet? Hat mich auch ein bisschen gewundert dass gleich der höchstränige Offizier in Reichweite kommt...
      "Je mehr sich unsere Bekanntschaft mit guten Büchern vergrößert, desto geringer wird der Kreis von Menschen, an deren Umgang wir Geschmack finden." - Ludwig Feuerbach

      Kommentar


      • #4
        Ich habe die Folge gestern auch noch mal gesehen und mir ist nicht aufgefallen, dass die gute Dame als Flottenadmiral angesprochen / -gekündigt oder sonstwas wurde. Es war nur die Rede von Admiral...(mist... Namen schon wieder vergessen). Und ob jetzt Vize-, Konter oder Fleet-Admiral ist doch egal. Die Ansprechweise ist immer Admiral.

        Gruß sebastian
        "Wozu Socken? Sie schaffen nur Löcher!" Albert Einstein

        Kommentar


        • #5
          Originalnachricht erstellt von Muli
          Ich habe die Folge gestern auch noch mal gesehen und mir ist nicht aufgefallen, dass die gute Dame als Flottenadmiral angesprochen / -gekündigt oder sonstwas wurde.
          Doch, da hat 5 of 12 schon recht. Picard benannte die Dame definitiv als Flottenadmiral, AFAIR in einem Logbucheintrag. Aber jedenfalls hat 5 of 12 da wirklich eine kleine Widersprüchlichkeit aufgedeckt.
          “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
          They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
          Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

          Kommentar


          • #6
            die genauen bezeichnungen der ränge sind folgende:

            [O] : rear admiral lower half
            = noch nie gesehen
            [OO] : rear admiral upper half
            = auch selten, mir fällt da nur 1. admiral pressman tng: (164) "das pegasus-projekt", 2. ein admiral der starfleet-akademie dsn: (083) "die front", 3. admiral sitak dsn: (129) "ein kühner plan" ein. es könnten aber noch welche gewesen sein.
            [OOO] : vice admiral
            = das häufigste aufkommen
            [OOOO] : admiral
            = ist erst meiner meinung nach vier mal vorgekommen. 1. admiral riker in tng: (177/178) "gestern, heute, morgen", 2. admiral stricker in voy: (022) "der zeitstrom", 3. admiral t'lara in dsn: (090) "das gefächt" und 4. admiral bennett dsn: (114) "dr. bashiers geheimnis"
            [OOOOO]: admiral of the starfleet
            = noch nie gesehen

            letztes edit am 15.10.2001 um 01:31 uhr.
            Zuletzt geändert von Redjac; 15.10.2001, 01:31.
            Diejenigen, die nicht aus der Geschichte lernen, sind verdammt sie zu wiederholen. Diejenigen, die nicht richtig aus der Geschichte lernen, sind einfach nur verdammt.
            Ein Heute ist zwei Morgen wert.
            Eigentlich bin ich ein ganz lieber, cu :hallo:.

            Kommentar


            • #7
              @ NH:

              O.K. ich geb mich geshlagen... habe ich nicht richtig aufgepasst.... naja... war ja auch schon spät

              Gruß sebastian
              "Wozu Socken? Sie schaffen nur Löcher!" Albert Einstein

              Kommentar

              Lädt...
              X