Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Welche TOS Folge muss man als Star Trek Fan gesehen haben?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Welche TOS Folge muss man als Star Trek Fan gesehen haben?

    Servus,

    Ja, ich hab bisher jede Folge von TNG, DS9, VOY und ENT gesehen.

    Woran ich mich aber bisher nicht "rangetraut" hab sind die TOS Folgen. Nicht nur das die Animationen natürlich föllig überholt sind - so eine Folge brauch unheimlich lange bis sie in fahrt kommt, wenn sie überhaupt mal in fahrt kommt.

    Meine frage ist: Welche TOS Folge MUSS man als Star Trek Fan gesehen haben

  • #2
    Zitat von JohnNash Beitrag anzeigen
    Nicht nur das die Animationen natürlich föllig überholt sind
    In der Remastered Fassung ist die Qualität oft sogar höher als bei den anderen Trek-Serien.

    Meine frage ist: Welche TOS Folge MUSS man als Star Trek Fan gesehen haben
    MÜSSEN gar keine, empfehlenswert wären wohl "Der Käfig" und "Spitze des Eisberges" (einfach weil es die ersten beiden Trek-Folgen überhaupt sind), "Spock unter Verdacht" (Erstauftritt der Romulaner), "Ganz neue Dimensionen" (Kirks Kampf gegen den Gorn ist Kult), "Der schlafende Tiger" (Erstauftritt Khans und der Augments), "Kampf um Organia" (Erstauftritt der Organier, Klingonen und von Kor), "Griff in die Geschichte" (einfach weil es ne tolle Folge ist - bestbewertetste Episode von allen TOS-Folgen hier im Forum), "Weltraumfieber" (Grundzüge der vulkanischen Kultur werden hier erstmals gezeigt), "Ein Paralell-Universum" (Einführung des Spielgeluniversums), "Kennen Sie Tribbels?" (Einführung von Koloth, das Szenario wird bei DS9 nochmals aufgegriffen), "Reise nach Babel" (Einführung Sarek, Amandas und Erstauftritt der Andorianer und Tellariten), "Das Spinnenetz" (Einführung der Tholians und wird bei ENT "Im finsteren Spiegel" fortgesetzt), "Das Gleichgewicht der Kräfte" (Erstauftritt von Keng) und "Seit es Menschen gibt" (erstmals sieht man Surak, Khaless und jenen "Nazi-General" aus ENT).
    Zuletzt geändert von HanSolo; 31.01.2012, 13:21.

    Kommentar


    • #3
      Zitat von JohnNash Beitrag anzeigen
      Meine frage ist: Welche TOS Folge MUSS man als Star Trek Fan gesehen haben
      Eigentlich alle. Hier eine Auswahl (manche beziehen sich auf TNG, DS9 oder ENT oder die Kinofilme)


      STAFFEL 1
      02 - Spitze des Eisbergs (Where no man has gone before)
      05 - Kirk : 2 = ?
      07 - Implosion in der Spirale (The Naked time)
      09 - Spock unter Verdacht (Balance of Terror)
      16 - Talos IV - Tabu 1 (The Menagerie 1)
      17 - Talos IV - Tabu 2 (The Menagerie 2)
      19 - Tödliche Spiele auf Gothos (The Squire of Gothos)
      20 - Ganz neue Dimensionen (Arena)
      22 - Morgen ist gestern (Tomorrow is yesterday)
      25 - Der Schlafende Tiger (Space Seed)
      28 - Kampf um Organia (Errand of Mercy)
      29 - Griff in die Geschichte (The City on the edge of forever)

      STAFFEL 2
      35 - Weltraumfieber (Amok Time)
      36 - Planeten-Killer (The Doomsday-Machine)
      40 - Ein Parallel-Universum (Mirror, Mirror)
      43 - Kennen Sie Tribbles ? (The Trouble with Tribbles)
      45 - Reise nach Babel (Journey to Babel)
      54 - Computer M5 (The Ultimate Computer)

      STAFFEL 3
      57 - Wildwest im Weltraum (Spectre of the gun)
      65 - Das Spinnennetz (The Tholian Web)
      71 - Bele jagt Lokai (Let that be your last Battlefield)
      75 - Die Wolkenstadt (The Cloudminders)

      Kommentar


      • #4
        Kann ich nur zustimmen, die Folgen die HanSolo genannt hat gehören mit zu den besten die TOS zu bieten hat.
        TOS lohnt sich auf jeden Fall für einen richtigen Star Trek Fan.

        Am Besten Direkt TOS Remastered ankuken, da wie gesagt, dort die kompletten Effekte neu erstellt wurden.

        Oder die TOS BluRay`s holen da sind die alte und die neue Fassung drauf.
        Angehängte Dateien
        NCC 1701 USS Enterprise
        Der Weltraum, unendliche Weiten......

        Kommentar


        • #5
          IMO die besten sind (wenn diese zusätzlich wichtig sind, habe ich sie hervorgehoben) :

          - Amok Time
          - Mirror, Mirror

          - The Devil in the Dark
          - The Immunity Syndrome
          - The Corbomite Manuever


          Auch noch gut und wichtig sind:
          - Arena
          - Balance of Terror
          - Space Seed


          Haben mir zwar nicht gefallen, aber ziemlich wichtig:
          - Journey to Babel
          - The Trouble with Tribbles
          - The Tholian Webb
          "...wenn ich, Aguirre, will, dass die Vögel tot von den Bäumen fallen, dann fallen die Vögel tot von den Bäumen herunter.
          Ich bin der Zorn Gottes, die Erde über die ich gehe sieht mich und bebt!"

          Kommentar


          • #6
            Es gibt aber auch einige sehenswerte Folgen, an die man nicht gleich denkt, z.B.:

            "Brautschiff Enterprise" - Was sich Kirk und die Braut dort in der deutschen Fassung gegenseitig an den Kopf werfen, ist schon heftig. Auch im übrigen enthält die Folge einige kultige Sprüche.

            "Portal in die Vergangenheit" gehört eigentlich auch zu den Highlights, ist besonders in der remastered Fassung sehenswert, da die Kulissen des Eisplaneten hier farblich richtig zur Geltung kommen.

            Ich kann die Zurückhaltung verstehen, wenn es gilt, TOS "in Angriff" zu nehmen. Ich kannte die Serie zwar als Kind aus den 70ern. Nach dem Start von TNG, DS9 und VOY kam sie mir aber unglaublich altmodisch vor. Heute, nachdem das Bild neu aufpoliert wurde, hat sie sich zu meinem heimlichen Favoriten entwickelt. Der prozentuale Anteil der Schrottfolgen ist zugegebenermaßen recht hoch. Aber jede Folge hat auch ihre kleinen Highlights, was zumeist die Dialoge zwischen den Mannschaftsmitgliedern betrifft. Hier ragen die deutschen Folgen, die vom ZDF in Auftrag gegeben worden waren, an kultigen Sprüchen noch einmal deutlich heraus. Mit den Originaldialogen hat das freilich wenig zu tun.

            Kommentar


            • #7
              Zitat von HanSolo Beitrag anzeigen
              In der Remastered Fassung ist die Qualität oft sogar höher als bei den anderen Trek-Serien.
              Naja... die Planeten sind hübscher als bei TNG aber die Enterprise in TOS wirkt doch sehr fehl am Platz.

              Wenn ich an TOS denke, denke ich zuerst an schlechte Kostüme, schlechte Bühne, übermahlte Texte und an Kirk der immer duch den Bildschirm hüpft wenn das Schiff beschossen wird.

              Hab mal mit "Kampf um Organia" angefangen... die Grundidee is ganz nett aber die Folge schleppt sich so dahin. Auch ist es doch ziemlich unglaubhaft was Kirk und Spock da tun.

              Vielleicht is'es wirklich nicht meine Zeit. Da sieht man eben wie stark sich die Geschmäcker ändern^^

              Aber danke für die auflistung... werd ich auf jedenfall anschaun.

              Kommentar


              • #8
                Zitat von JohnNash Beitrag anzeigen
                Hab mal mit "Kampf um Organia" angefangen... die Grundidee is ganz nett aber die Folge schleppt sich so dahin. Auch ist es doch ziemlich unglaubhaft was Kirk und Spock da tun.
                Unglaubhaft ist vieles bei Star Trek, ganz allgemein, in allen Serien, nicht nur bei TOS. Bei dieser Folge geht es darum, dass die Organier auch in ENT zu sehen sind. Da macht es Sinn, diese TOS-Folge zu kennen. Außerdem sieht man den Klingonen Kor auch in DS9 noch einige Male, zwar mit verändertem Äußeren, aber es ist derselbe Darsteller. TOS muss einem insgesamt ja nicht gefallen, aber manches sollte man vielleicht schon kennen, wenn man hier und da mitreden können möchte.

                Kommentar

                Lädt...
                X