Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Raumschiff Enterprise 30min. Fassung 1990/91 auf Premiere

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Raumschiff Enterprise 30min. Fassung 1990/91 auf Premiere

    Wie mir zu Ohren gekommen ist, hat das damals noch analoge Premiere anfang der 90er mal die Classic Serie täglich unverschlüsselt ausgestrahlt. Allerdings sollen die Folgen auf knappe 30 Minuten heruntergeschnitten worden sein? Wenn nahezu 20 Minuten Spielzeit fehlen, frage ich mich, mit welcher Begründung wurde das gemacht?

    Selbst wenn man längere Gespächsszenen gestutzt hat, dürfte die Handlung, doch in vielerlei Hinsicht nicht mehr nachvollziehbar gewesen sein? Und wie ist das rechtlich abgelaufen? Dürfen Sendestationen, beinahe 40% Handlung einfach so weglassen? Wen wollte man damit erreichen? Den Fans waren ja die längsten Fassungen schon immer am liebsten.
    Wieso lief das dann auf einem Bezahl TV-Sender unverschlüsselt, die längere Fassung ist zu diesem Zeitpunkt ja leider auch nicht im Pay-TV gelaufen?

    Haben die wirklich 78 Folgen so durchgenudelt?
    Vielleicht gibt es ja noch ein paar Trekkies, die das damals geguckt haben?

  • #2
    Die schneiden doch selbst heute noch bei der Ausstrahlung von ST-Serien ganze Sequenzen raus.
    Zuletzt geändert von Kalyrus; 06.03.2014, 21:24.

    Kommentar


    • #3
      Zitat von Kalyrus Beitrag anzeigen
      Die schneiden doch selbst heute noch bei der Ausstrahlung von ST-Serien ganze Sequenzen raus.
      Aber keine 15 Minuten auf einmal, ausser bei 2 bekannten Episoden. Im Forum scheint sich wohl keiner mehr gross an diese Fassungen erinnern zu können?

      Kommentar

      Lädt...
      X