Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

star trek tmp directors edition

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • star trek tmp directors edition

    hats schon jemand gesehen?

    jolan tru
    Rhiannon
    HOFFNUNG ist alles!

  • #2
    Was heisst das auf deutsch??? Wenn ich das wissen würde könnte ich dir auch sagen wie ichs finden
    "Je mehr sich unsere Bekanntschaft mit guten Büchern vergrößert, desto geringer wird der Kreis von Menschen, an deren Umgang wir Geschmack finden." - Ludwig Feuerbach

    Kommentar


    • #3
      Er meint den Film "Star Trek (1): The Motion Picture"
      Recht darf nie Unrecht weichen.

      Kommentar


      • #4
        yep
        HOFFNUNG ist alles!

        Kommentar


        • #5
          Re: star trek tmp directors edition

          Originalnachricht erstellt von Rhiannon
          hats schon jemand gesehen?

          jolan tru
          Rhiannon
          Meinst du die DVD ???
          Wenn ja, ist die denn in den USA schon draußen, bei uns kommt die doch erst nächstes Jahr.
          Banana?


          Zugriff verweigert
          - Treffen der Generationen 2012
          SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

          Kommentar


          • #6
            in amiland ist sie am 5. november offiziell erschienen. ich hab sie in england bestellt. laut meinem onlineakkout ist sie aber schon am 2. november in den usa losgeschickt worden. ich harre jeden tag erneut auf die lieferung, denn ich liebe diesen film. hoffentlich erkenn ich ihn in der special edition noch wieder.

            wann ist denn das deutsche erscheinungsdatum. weißt du schon was über die syncronisation der neuen szenen? schließlich sind ja schon ein paar sprecher verstorben.

            jolan tru
            rhiannon
            HOFFNUNG ist alles!

            Kommentar


            • #7
              Originalnachricht erstellt von Rhiannon
              in amiland ist sie am 5. november offiziell erschienen. ich hab sie in england bestellt. laut meinem onlineakkout ist sie aber schon am 2. november in den usa losgeschickt worden. ich harre jeden tag erneut auf die lieferung, denn ich liebe diesen film. hoffentlich erkenn ich ihn in der special edition noch wieder.

              wann ist denn das deutsche erscheinungsdatum. weißt du schon was über die syncronisation der neuen szenen? schließlich sind ja schon ein paar sprecher verstorben.

              jolan tru
              rhiannon
              Ne keine Ahnung.
              Ich weis nur, das die DVD nächstes Jahr erscheinen soll (es war mal die rede von Dezember 2001) und das es zwei DVDs sind, mit jeder menge von zusatzmaterial (unteranderem einem Trailer zu Enterprise).
              Banana?


              Zugriff verweigert
              - Treffen der Generationen 2012
              SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

              Kommentar


              • #8
                Paramount veröffentlicht die neue, mit Effekten ergänzte und zum Teil auch nachsynchronisierte Fassung von "Star Trek - The Motion Picture" voraussichtlich am 7. Februar 2002 in Deutschland auf DVD. Die Ausstattung entspricht 1:1 der US-DVD und im Gegensatz zu den bisherigen Star Trek-Veröffentlichungen bedeutet dies auch eine Menge Extras, die auf zwei DVDs verteilt sind:

                Star Trek - The Motion Picture - The Director's Edition (07.02.2002)

                DVD Nr.1:

                Restaurierte und mit neuen Effekten ergänzte Fassung mit 136 Minuten Laufzeit

                • Bild: 2,35:1 (anamorph)
                • Ton: Englisch, Deutsch (Dolby Digital 5.1)
                • Untertitel: Englisch, Deutsch
                • Extras:
                • Audio-Kommentar mit Regisseur Robert Wise, Special Photographic Effects Director Douglas Trumbull, Special Photographic Effects Supervisor John Dykstra, Komponist Jerry Goldsmith und Darsteller Stephen Collins
                • Text-Kommentar mit Michael Okuda, Co-Autor der "Star Trek Enzyklopädie"

                DVD Nr.2:

                • Drei neue rückblickende Dokumentationen mit Interviews von Darstellern und Film-Crew
                • Original Teaser und Trailer
                • Neuer Director’s Edition Trailer
                • 8 Original TV-Werbespots
                • Fünf zusätzliche Szenen aus der Originalfassung von 1979
                • 11 Deleted scenes aus der TV-Fassung von 1983
                • Storyboard Archiv
                • Promo-Spot zur neuen Star Trek TV-Serie "Enterprise"

                Quelle: http://www.areadvd.de/

                Kommentar


                • #9
                  Originalnachricht erstellt von Seven(of.nine)

                  ...
                  • Promo-Spot zur neuen Star Trek TV-Serie "Enterprise"

                  Quelle: http://www.areadvd.de/
                  hm. das wäre ein grund, sie zu kaufen.
                  ne, im ernst. mir hat der film nicht sonderlich gefallen und daher werd ich ihn auch nicht kaufen. was die informationen zum erscheinugnstermin angeht, kann ich die hier genannten daten nur bestätigen.
                  Veni, vici, Abi 2005!
                  ------------------------[B]
                  DJK Erbshausen - Sulzwiesen.de; Abi 2005 DHG Würzburg

                  Kommentar


                  • #10
                    nun, mir hat der film gefallen. und darum habe ich ihn mir dann auch als dvd besorgt. am montag kam er bei mir hereingeschneit und ich hab ihn mir am selben abend auch noch angesehen.

                    was ist also zur dvd zu sagen:

                    01.
                    das zusatzmaterial ist wirklich üppig, informativ etc... besonders schön ist der bericht über "phase 2" the lost series. sie haben dort drei testaufnahmen zur nicht gedrehten serie mit hinzugefügt. faszinierend, mal commander xon reden zu hören, und lt. ilia in einer uniform zu sehen die eher wie zu classic zeiten aussieht, als das was später im spielfilm gezeigt wurde.

                    02.
                    die deleted scenes sind interessant, aber wer die längere tv-version kennt (und die ist ja auch schon in deutsch raus) bekommt nichts neues geboten.

                    03.
                    der film selbst hat gute und schlechte neuerungen erfahren. leider sind die schlechten so störend (zumindest für so einen hardliner wie mich), daß sie mir zuweilen das ansehen des films madig machen.

                    a)
                    zuerst das gute. die sfx von foundation imaging sind hervorragend. in keiner veränderten szene ist ein cgi effekt zu entlarven. die neue sfx ist zweckmäßig und paßt sich der bereits vorhandenen aus dem jahr 1979 hervorragend an.

                    b)
                    etwas schade ist, daß das restliche filmmaterial nicht besonders gut überarbeitet wurde. ständig sieht man irgendwo kleine weiße sternchen aufflunkern (und das nicht nur im weltraum).

                    c)
                    und jetzt das IMHO störende. der film ist eigentlich eine space opera. er legt wert auf langsame, intensive szenerien mit ausgedehnten weltraumszenen. was auch gut ist.
                    aber auch die interieur-szenen hatten wie der weltraum eine gewisse kälte an sich. eine unangenehme stille im hintergrund. und geanu das ist geändert worden.
                    auf der brücke war im original des films kein hintergrundgeräusch zu hören. vielleicht hier und da mal ein verhaltenes piepsen. in dieser version haben sie IMHO den fehler gemacht die geräuschkulisse der classic-brücke mit hinein zu mixen. sie sind je nach szene unterschiedlich laut und wirken sich zuweilen sehr störend aus.
                    desweiteren hat man auch den sonoren und hektischen rotalarm mit dem alarmheulen der classic-serie ersetzt. es ist entsetzlich!!! die computermeldung "intruder alert" wurde sogar einfach entfernt. furchtbar!!!
                    zu guter letzt habe ich den eindruck (vielleicht liegts auch nur an einer neuen abmischung für dd-5.1), daß die musik zu "leaving drydock" insofern abgeändert wurde, daß militärisch wirkende trommeln mit hinzugefügt wurden. jedenfalls sind sie sehr deutlich (bei einer dolby digital anlage aus dem centerspeaker) zu vernehmen. diese neue percussion stört mich gewaltig!

                    alles in allem aber kann man sich den film eigentlich ansehen. aber wenn man die alte version liebt (wie in meinem fall), sollte man zuweilen schnell nach einer toilette suchen. am besten wäre es gewesen, wenn man es bei den zusätzlichen special-effects belassen hätte.

                    wie bereits gesagt. das ist nur meine meinung. anderen gefällt es vielleicht. macht euch am besten euer eigenes bild. ich bin schon auf eure reaktionen gespannt, wenn ihr den film gesehen habt.

                    jolan tru
                    rhiannon
                    HOFFNUNG ist alles!

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X