Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ausstattung der Enterprise

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ausstattung der Enterprise

    Hallo,

    beeindruckend bei TNG fand ich schon immer, wie schön und vorallem komfortabel die Enterprise-D ausgestattet war.

    Von den Farben her, die Gestaltung der Einrichtungen der Crewquartiere etc.

    Fandet Ihr das noch Raumschiffgemäß?

    Ich erinnere mich mal gelesen zu haben, die D hatte sogar ein Delphinnarium an Bord gehabt zu haben und eine riesige Haupttreppe etc...

    Ich freue mich auf Eure Antworten

    Deanna
    "I have a very strong sense of what other people are feeling" (Deanna Troi, Star Trek The Next Generation)
    Bescheidenheit ist die letzte Raffinesse der Eitelkeit. (Jean de La Bruyère)

  • #2
    Das Schiff war als Forschungsschiff konzipiert, auf dem auch die Familen einiger Crewman an Bord waren. Deshalb denke ich schon das es sinnvoll und auch glaubwürdig ist, das dieses Schiff verhältnismäßig komfortabel ausgestattet ist.
    “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
    They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
    Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

    Kommentar


    • #3
      Originalnachricht erstellt von NicolasHazen
      Das Schiff war als Forschungsschiff konzipiert, auf dem auch die Familen einiger Crewman an Bord waren. Deshalb denke ich schon das es sinnvoll und auch glaubwürdig ist, das dieses Schiff verhältnismäßig komfortabel ausgestattet ist.
      Das denke ich auch und auch deshalb, weil die Schiffe der Galaxy-Klasse, zu ihrer Zeit, mit zu den Flachschiffen gehörten, sie deshalb oft hochrangige Offiziere, zu Konferenzen oder der gleichen bringen mussten, da mussten sie schon sehr komfortabel ausgerichtet sein.
      Banana?


      Zugriff verweigert
      - Treffen der Generationen 2012
      SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

      Kommentar


      • #4
        Re: Ausstattung der Enterprise

        Originalnachricht erstellt von Troi
        Hallo,

        beeindruckend bei TNG fand ich schon immer, wie schön und vorallem komfortabel die Enterprise-D ausgestattet war.

        Von den Farben her, die Gestaltung der Einrichtungen der Crewquartiere etc.

        Fandet Ihr das noch Raumschiffgemäß?

        Ich erinnere mich mal gelesen zu haben, die D hatte sogar ein Delphinnarium an Bord gehabt zu haben und eine riesige Haupttreppe etc...

        Ich freue mich auf Eure Antworten

        Deanna
        warum sollte die ENTE-D ein Delphinarium haben ??? es gibt doch Holodecks !!!

        Kommentar


        • #5
          warum sollte die ENTE-D ein Delphinarium haben ??? es gibt doch Holodecks !!!
          Du hast deine Frage doch gerade schon selbst beantwortet!

          !Holodecks!

          Holodecks sind halt nur Holodecks, es sieht halt nur so aus als wäre es real!
          ... Sulu schau die Sonne kommt raus ...

          Kommentar


          • #6
            Originalnachricht erstellt von walliworld


            Du hast deine Frage doch gerade schon selbst beantwortet!

            !Holodecks!

            Holodecks sind halt nur Holodecks, es sieht halt nur so aus als wäre es real!
            Ich wollte doch nur noch mal auf die Aussage von Troi eingehen !!! Damit andere wussten was ich meinte !!! Denn hätte ich nur geschrieben ES GIBT DOCH HOLODECKS hätte das wohl niemand verstanden !!!

            Kommentar


            • #7
              Originalnachricht erstellt von CommanderTucker


              Ich wollte doch nur noch mal auf die Aussage von Troi eingehen !!! Damit andere wussten was ich meinte !!! Denn hätte ich nur geschrieben ES GIBT DOCH HOLODECKS hätte das wohl niemand verstanden !!!
              Laut den Blueprints, der Enterprise, gibt es glaube ich auch soetwas wie ein "Delphinarium", da müsste ich nochmal genau nachsehen.
              Banana?


              Zugriff verweigert
              - Treffen der Generationen 2012
              SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

              Kommentar


              • #8
                Also ich halte diesen ganzen Einrichtungen auf dem Schiff doch schon für vernünftig, immerhin ist die Enterprise beinahe eine klaeine Stadt mit Antrieb...da brauch man dann auch einige Freizeiteinrichtungen.

                Warum Delphinarium?

                Na ja, ist vielleicht energiesparender das Futter für die Delphine und für die Wasserreinigung auszugeben als das Holodeck laufen zu lassen
                "Also wahrscheinlich werde ich heute abend defnitiv nicht zurückschreiben können..."
                "Da werd' ich vielleicht wahrscheinlich ganz sicher möglicherweise definitiv mit klarkommen."

                Member der NO-Connection!!

                Kommentar


                • #9
                  nun ja, wirtschaftlich gesehen sind solche schiffe aber unsinn. reine recoursenverschwendung.
                  keine heutige regierung würde (wenn es die technik dazu gäbe) solche schiffe bauen. jedes fluggerät hat seinen zweck, den es erfüllen soll. alles andere ist überflüssiger schnikschnak. die ente-d soll forschen und dazu bracuht es keine familien, delphinarien o.ä. soetwas gehört auf einen kreuzfahrtdampfer.
                  Veni, vici, Abi 2005!
                  ------------------------[B]
                  DJK Erbshausen - Sulzwiesen.de; Abi 2005 DHG Würzburg

                  Kommentar


                  • #10
                    Das mit den Delfinen (ich hasse die neue Rechtschreibung ) halte ich auch für Quatsch, da man sicherlich auch im 24. Jahrhunder noch etwas über Tierquälerei wissen wird.

                    Die sonstige Ausstattung ist wirklich damit zu erklären, dass die Schiffe vielen Leute quasi als Heimat dienen auf den langen Reisen und eben auch zu Repräsentationszwecken gebraucht werden.

                    Kommentar


                    • #11
                      Originalnachricht erstellt von Borg 1of1


                      Laut den Blueprints, der Enterprise, gibt es glaube ich auch soetwas wie ein "Delphinarium", da müsste ich nochmal genau nachsehen.
                      Stimmt! Ich habs aus den Blueprints, da konnte man auch die "große Haupttreppe" etc sehen...und den großen Korridor etc.

                      Könntest du das vielleicht mal einscannen Borg 1of1? Das fände ich wirklich interessant mal wieder zu sehen, ich habe die Blueprints leider nicht mehr...

                      Liebe Grüße
                      Troi
                      "I have a very strong sense of what other people are feeling" (Deanna Troi, Star Trek The Next Generation)
                      Bescheidenheit ist die letzte Raffinesse der Eitelkeit. (Jean de La Bruyère)

                      Kommentar


                      • #12
                        Das Delphinarium hat nichts mit einem heutigem Vergnügungspark zu tun, sondern ist für die Spezies der Föderation vorgesehen, die eben keine Humanoiden sondern im Wasser lebende Säuger sind. Diese sollen und müssen natürlich auch ein Quartier haben und dafür sind die Becken gut...
                        Recht darf nie Unrecht weichen.

                        Kommentar


                        • #13
                          So, ich möchte nur noch schnell, einen Beweis liefer, das es diese Becken gibt.
                          Eingescannt, von den Blueprints, der U.S.S. Enterprise-D.

                          Deck 13:
                          Banana?


                          Zugriff verweigert
                          - Treffen der Generationen 2012
                          SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

                          Kommentar


                          • #14
                            Originalnachricht erstellt von Narbo
                            Das Delphinarium hat nichts mit einem heutigem Vergnügungspark zu tun, sondern ist für die Spezies der Föderation vorgesehen, die eben keine Humanoiden sondern im Wasser lebende Säuger sind. Diese sollen und müssen natürlich auch ein Quartier haben und dafür sind die Becken gut...
                            Aber Narbo, auf den Blueprints steht etwas von Meeressäugern und ich glaube nicht unbedingt, dass die Spezies, die im Wasser leben schlicht so bezeichnen, da das deren Würde nicht unbedingt gewahrt.

                            Für mich sieht das eher so aus, als ob da tatsächlich Tiere drin sind.

                            Kommentar


                            • #15
                              In meinen Augen ist das ein weiteres Abschreckendes Beispiel für die Verschwendgssucht von Föderation und Sternenflotte. Ich möchte mal nicht deren jährlichen Haushalt sehen......
                              "Die Borg werden zurückkehren - Und dann ist Widerstand wirklich zwecklos."

                              -Tribun

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X