Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Tuvok in Generations?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Tuvok in Generations?

    hi
    kann es sein, das der darsteller von tuvok (tim russ) bei generations auf der brücke der ente-b zu sehen ist? aber nicht als vulkanier, sondern als mensch.
    Veni, vici, Abi 2005!
    ------------------------[B]
    DJK Erbshausen - Sulzwiesen.de; Abi 2005 DHG Würzburg

  • #2
    Re: Tuvok in Generations?

    Originalnachricht erstellt von squatty
    hi
    kann es sein, das der darsteller von tuvok (tim russ) bei generations auf der brücke der ente-b zu sehen ist? aber nicht als vulkanier, sondern als mensch.
    Ja, er war es, er war aber als Vulkanier dabei, ich such mal schnell ein Bild, von ihm.
    Banana?


    Zugriff verweigert
    - Treffen der Generationen 2012
    SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

    Kommentar


    • #3
      Anscheinend, hattest du recht, er ist als Mensch zu sehen.



      Banana?


      Zugriff verweigert
      - Treffen der Generationen 2012
      SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

      Kommentar


      • #4
        Naja, so klein sind seine Ohren gar nicht...

        Vielleicht soll er doch ein Vulkanier sein? Immerhin ist Tuvok ja schon sehr alt, vielleicht ist er ja auch auf der Enterprise-B gewesen. Er war ja auch auf der Ecxelsior...

        Liebe Grüße
        Deanna
        "I have a very strong sense of what other people are feeling" (Deanna Troi, Star Trek The Next Generation)
        Bescheidenheit ist die letzte Raffinesse der Eitelkeit. (Jean de La Bruyère)

        Kommentar


        • #5
          eindeutig mensch. ich denke mal, das diese namenlose person nicht tuvok sein sollte, sondern jemand ganz anderes. immerhin wurde der film gedreht, als noch niemand an voy gedacht hat.
          auf der excelsior war es dann ja wirklich tuvok, als vulkanier.

          aber wer weis: vileicht hat der ja mehrere leben.
          aber die ente-b wurde ja erst vom stapel gelassen, als die excelsionr und st6 schon längst vergangen waren.
          Veni, vici, Abi 2005!
          ------------------------[B]
          DJK Erbshausen - Sulzwiesen.de; Abi 2005 DHG Würzburg

          Kommentar


          • #6
            dieses thema hatten wir doch schon öfters
            aber man wollte ja auch eine aktion schtaten das man diese zene nocheinmal dreht und als vulkanier

            Kommentar


            • #7
              Es war definitiv Tim Russ, allerdings waren seine Ohren keineswegs spitz, sondern rund und er hatte auch einen anderen Synchronsprecher als in "Voyager".

              @squatty
              Bist du dir da so sicher?
              Der Film kam 1994 in die Kinos und Voyager begann 1995. Ich nehme schon an, dass man '94 schon wusste, dass man Voyager machen würde.

              Kommentar


              • #8
                Ich bin mir relativ sicher, in einem Russ-Interview gelesen zu haben, dass er zu diesem Zeitpunkt noch nicht wusste, dass er einst in Voyager mitspielen würde!
                Er hatte in der DS9 - Folge "Der Symbiont" ja auch schonmal einen Auftritt, und zwar als Klingone!
                Erkennen tut man ihn imho dan der Nase ganz leicht!

                Kommentar


                • #9
                  Aber im englischen Original wird er keine andere Stimme haben

                  Vielleicht isses ja doch Tuvok, ich fänds auf jeden Fall cool, wenn er es wäre...

                  Ist eigentlich bekannt, ob er durch den Auftritt in Generations zu Voyager verpflichtet wurde, oder waren einige Folgen zu dem Zeitpunkt schon produziert?

                  Liebe Grüße
                  Deanna
                  "I have a very strong sense of what other people are feeling" (Deanna Troi, Star Trek The Next Generation)
                  Bescheidenheit ist die letzte Raffinesse der Eitelkeit. (Jean de La Bruyère)

                  Kommentar


                  • #10
                    Originalnachricht erstellt von Troi
                    Aber im englischen Original wird er keine andere Stimme haben

                    Vielleicht isses ja doch Tuvok, ich fänds auf jeden Fall cool, wenn er es wäre...

                    Ist eigentlich bekannt, ob er durch den Auftritt in Generations zu Voyager verpflichtet wurde, oder waren einige Folgen zu dem Zeitpunkt schon produziert?

                    Liebe Grüße
                    Deanna
                    Also, glaube nicht, das das Tuvok sein soll, ich denke eher, das Tim Russ, nach dieser Rolle in ST7, für Voyager entdeckt wurde und dann auch Tuvok gespielt hat.
                    Banana?


                    Zugriff verweigert
                    - Treffen der Generationen 2012
                    SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

                    Kommentar


                    • #11
                      Originalnachricht erstellt von Troi
                      Ist eigentlich bekannt, ob er durch den Auftritt in Generations zu Voyager verpflichtet wurde, oder waren einige Folgen zu dem Zeitpunkt schon produziert?
                      Eigentlich hatte sich Tim Russ ursprünglich für die Rolle des Geordi LaForge beworben, wurde aber wie wir wissen dann nicht genommen und kam stattdessen öfters mal als Nebencharakter (TNG, Generations) und irgendwann dann schliesslich auch als Tuvok zu ST zurück.
                      Recht darf nie Unrecht weichen.

                      Kommentar


                      • #12
                        ähnlich war es ja auch mit duncan mc neal. der hat ja auch erst eine nebenroille in tng gespielt, bevor er als tom paris zu voyager kam.

                        und zum zeitpunkt, an dem generations gedreht wurde, waren noch keine voyfolgen angedreht. es standen noch nichteinmal die darsteller definitiv fest.
                        Veni, vici, Abi 2005!
                        ------------------------[B]
                        DJK Erbshausen - Sulzwiesen.de; Abi 2005 DHG Würzburg

                        Kommentar


                        • #13
                          Originalnachricht erstellt von Narbo
                          Eigentlich hatte sich Tim Russ ursprünglich für die Rolle des Geordi LaForge beworben, wurde aber wie wir wissen dann nicht genommen und kam stattdessen öfters mal als Nebencharakter (TNG, Generations) und irgendwann dann schliesslich auch als Tuvok zu ST zurück.

                          Aus unserer heutigen Sicht würde das bestimmt lustig aussehen, wenn Russ Geordi spielen würde.

                          Aber ich könnte mir denken, dass er damals bei TNG abgewiesen wurde und dann als eine Art Bewährungsprobe ersteinmal einige kleinere Rollen spielen durfte und am Ende von Paramount für die größere Rolle in Voyager engagiert wurde.

                          Kommentar


                          • #14
                            Originalnachricht erstellt von squatty
                            ähnlich war es ja auch mit duncan mc neal. der hat ja auch erst eine nebenroille in tng gespielt, bevor er als tom paris zu voyager kam.

                            und zum zeitpunkt, an dem generations gedreht wurde, waren noch keine voyfolgen angedreht. es standen noch nichteinmal die darsteller definitiv fest.
                            War das nicht die Folge "Ein mißglücktes Maneuver"? Dort spielte er doch auch einen Offizier, der Drek am Stecken hatte.

                            Deanna
                            "I have a very strong sense of what other people are feeling" (Deanna Troi, Star Trek The Next Generation)
                            Bescheidenheit ist die letzte Raffinesse der Eitelkeit. (Jean de La Bruyère)

                            Kommentar


                            • #15
                              Originalnachricht erstellt von Troi


                              War das nicht die Folge "Ein mißglücktes Maneuver"? Dort spielte er doch auch einen Offizier, der Drek am Stecken hatte.

                              Deanna
                              Ja, das ist richtig, er heiß dort Nicholas Locarno und war Anführer, des Novageschwaders.

                              hmm, dass sich Tim Russ, als Geordi beworben hat, wusste ich noch gar nicht, wäre interessant, zu sehen, wie er sich so gemacht hätte, als blinden Ingenieur.
                              Banana?


                              Zugriff verweigert
                              - Treffen der Generationen 2012
                              SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X