Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Future Enterprise aus All good things

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Future Enterprise aus All good things

    Hi

    Wenn ich mir All good things anschaue, bin ich immer wieder über die Future Enterprise-D erstaunt.

    Ich finde dieses Schiff gar nicht mal schlecht, und seine taktische Stärke ist wirklich bemerkenswert.

    Wie gefällt euch die Alternative Erweiterung der Enterprise-D? Findet ihr sie vielleicht hässlich, oder noch plumper?

    Ich finde diese Art der Galaxy-Schiffe besser als die Souvereign-Klasse.

    Bin mal gespannt auf Eure Antworten

    Deanna
    "I have a very strong sense of what other people are feeling" (Deanna Troi, Star Trek The Next Generation)
    Bescheidenheit ist die letzte Raffinesse der Eitelkeit. (Jean de La Bruyère)

  • #2
    Re: Future Enterprise aus All good things

    Originalnachricht erstellt von Troi
    Hi

    Wenn ich mir All good things anschaue, bin ich immer wieder über die Future Enterprise-D erstaunt.

    Ich finde dieses Schiff gar nicht mal schlecht, und seine taktische Stärke ist wirklich bemerkenswert.

    Wie gefällt euch die Alternative Erweiterung der Enterprise-D? Findet ihr sie vielleicht hässlich, oder noch plumper?

    Ich finde diese Art der Galaxy-Schiffe besser als die Souvereign-Klasse.

    Bin mal gespannt auf Eure Antworten

    Deanna
    Ich hatte mir gestern noch mal All Good Things angesehen und muss dir zum teil recht geben! Klar die sieht coooool aus und die drei Warpgondeln und der Phaser erst aber die Sovereign finde ich passt einfach mehr für die Crew....! Ich bin geneigt für die Sovereign zustimmen.... frag doch mal nen mod ob dir ne umfrage einbauen kann....

    Kommentar


    • #3
      Auch wenn natürlich die modifizierte Enteprise-D kampfstärker ist , ao finde ich doch vom Design her die Souvereign-Klasse schöner. Irgendwie gefällt mir die dritte Warpgondel nicht sonderlich an der umgebauten Ente-D !
      “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
      They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
      Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

      Kommentar


      • #4
        Also, ich muss sagen, dass mir die normale Ente D auch besser gefällt. sie ist vom Design her schlanker und eleganter. Die Modifizierte Variante finde ich eher etwas überladen und plump.



        vs.

        Hab auf die Schnelle kein Bild gefunden...



        @ NH:
        Die Ente D ist aus der Galaxy-Klasse...

        Gruß sebastian
        "Wozu Socken? Sie schaffen nur Löcher!" Albert Einstein

        Kommentar


        • #5
          Also mir hat die modifizierte Enterpise schon sehr gefallen.
          Allerdings ist es doch glaube ich nicht möglich, das en Schiff 3 Warpgondeln hat, so weit ich weiß muss es doch eine gerade Anzahl sein.
          Die Waffenstärke war jedenfalls beeindruckend und reicht fast an die Defiant-Klasse ran. ...
          Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
          Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

          Kommentar


          • #6
            So wie die Future-Ente die beiden Klingonenkreuzer platt gemacht hat, ist sie etwas besser als die Defiant bewaffnet. Die würde die Kreuzer zwar auch platt machen, aber nicht so schnell.
            Ausserdem ist Warp 13 auch keine schlechte standartreisegeschwindigkeit.

            Man könnte ja die mod-ente-d mit dem Design der Souvreign-Klasse kombinieren, das sehe auch nicht schlecht aus.
            Wer ist BilX Gates oder MicrXsofX? Vor 10 Jahren haben wir uns um ihn keine Gedanken gemacht, in 10 Jahren werden wir das auch nicht mehr tun

            Kommentar


            • #7
              Allerdings ist es doch glaube ich nicht möglich, das en Schiff 3 Warpgondeln hat, so weit ich weiß muss es doch eine gerade Anzahl sein.
              Die Lösung: Die 3. Gondel ist zweigeteilt, also 2 Gondeln in einem Gehäuse. Wenn ich nicht so müde wäre würd ich im Techforum noch den Thread raussuchen...

              Kommentar


              • #8
                Zweigeteilt?

                Wie kann sie denn zweigeteilt sein? Es ist doch nur eine Gongel, und die Gondel macht vom äußeren keinen anderen Anschein als eine normale Warp-Gondel...hmm..merkwürdig.

                Deanna
                "I have a very strong sense of what other people are feeling" (Deanna Troi, Star Trek The Next Generation)
                Bescheidenheit ist die letzte Raffinesse der Eitelkeit. (Jean de La Bruyère)

                Kommentar


                • #9
                  Originalnachricht erstellt von Sebydra
                  So wie die Future-Ente die beiden Klingonenkreuzer platt gemacht hat, ist sie etwas besser als die Defiant bewaffnet. Die würde die Kreuzer zwar auch platt machen, aber nicht so schnell.
                  Oh nö jetzt geht das wieder los.
                  Mensch schau dir zum Beispiel mal "Im Angesicht des Bösen" an, da fetzt die Defiant ein Breen-Schiff in wenigen Sekunden weg! Und nicht zu vergessen die Enterprise aus der Zukunft ist aus der Zukunft , sprich sie hat von der Technologie her noch Vorteile. Aber rein von der Kampfkapazität ist und blöeibt die Defiant stärker.
                  Aber das Thema hatten wir schon oft genug.
                  Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
                  Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

                  Kommentar


                  • #10
                    Naja die Future Enterprise find ich ehrlich gesagt nicht besonders.
                    Irgendwie gefallen mir Schiffe mit einer ungeraden Anzahl an warpgondeln nich sonderlich.
                    Die Sovereign ist meiner Meinung nach das schönere Schiff.
                    Star Trekking on a starship Enterprise under Captain Kirk!

                    Kommentar


                    • #11
                      Originalnachricht erstellt von Colmi Dax
                      Also mir hat die modifizierte Enterpise schon sehr gefallen.
                      Allerdings ist es doch glaube ich nicht möglich, das en Schiff 3 Warpgondeln hat, so weit ich weiß muss es doch eine gerade Anzahl sein.
                      Die Waffenstärke war jedenfalls beeindruckend und reicht fast an die Defiant-Klasse ran. ...

                      die Warpgondel ist eine mit 2 Warpgondel zusammengebaut man muss es eben so aufbauen, damit man immer eine gerade anzahl Warpfeldspulen hat.

                      hatten wir schon

                      Kommentar


                      • #12
                        Originalnachricht erstellt von Colmi Dax


                        Oh nö jetzt geht das wieder los.
                        Mensch schau dir zum Beispiel mal "Im Angesicht des Bösen" an, da fetzt die Defiant ein Breen-Schiff in wenigen Sekunden weg!
                        Ein schiff putzt sie weg, dann muss die Defiant sich wieder feuerbereit machen. 2 Schiffe auf einmal schafft sie eben nicht.


                        Originalnachricht erstellt von Colmi Dax
                        Und nicht zu vergessen die Enterprise aus der Zukunft ist aus der Zukunft , sprich sie hat von der Technologie her noch Vorteile.
                        Der Kandidat hat 100 Punkte. Die Future Ente ist technisch voraus und dementsprechend überlegen.


                        Originalnachricht erstellt von Colmi Dax
                        Aber das Thema hatten wir schon oft genug.
                        Wo hatten wir das Thema oft genug???
                        Wer ist BilX Gates oder MicrXsofX? Vor 10 Jahren haben wir uns um ihn keine Gedanken gemacht, in 10 Jahren werden wir das auch nicht mehr tun

                        Kommentar


                        • #13
                          Originalnachricht erstellt von Sebydra

                          Ein schiff putzt sie weg, dann muss die Defiant sich wieder feuerbereit machen. 2 Schiffe auf einmal schafft sie eben nicht.
                          hat noch den Hecktorpedolauncher, also wenn sie dann an der Gruppe vorbeifliegt, dann eben mal die Heckwaffen feuern. Sind zwar nur Photonen aber die langen auch zum feuern


                          Originalnachricht erstellt von Sebydra

                          Der Kandidat hat 100 Punkte. Die Future Ente ist technisch voraus und dementsprechend überlegen.
                          Ja aber die Defaint wäre dann in der Zukunft ebenfalls mit der neue Technologie ausgerüstet und dementsprechend da auch überlegen.

                          Originalnachricht erstellt von Sebydra

                          Wo hatten wir das Thema oft genug???
                          zu oft

                          Kommentar


                          • #14
                            Ich finde aber, dafür, dass die Enterprise-D viel größer und komplexer als die kleine Defiant ist, ist sie in dem Angriff gegen die Klingonen Schiffe sehr aktiv und schnell geflogen.

                            Diese Szenen finde ich zumindest gehören mit zu den Besten, die je in Star Trek zu sehen waren



                            Liebe Grüße, Deanna
                            "I have a very strong sense of what other people are feeling" (Deanna Troi, Star Trek The Next Generation)
                            Bescheidenheit ist die letzte Raffinesse der Eitelkeit. (Jean de La Bruyère)

                            Kommentar


                            • #15
                              Originalnachricht erstellt von Troi
                              Ich finde aber, dafür, dass die Enterprise-D viel größer und komplexer als die kleine Defiant ist, ist sie in dem Angriff gegen die Klingonen Schiffe sehr aktiv und schnell geflogen.

                              Diese Szenen finde ich zumindest gehören mit zu den Besten, die je in Star Trek zu sehen waren



                              Liebe Grüße, Deanna

                              das war auch die wirklich einzige mir bekannte szene wo man ein Schiff von unten angreifft. sonst waren es fast immer (bei DS9 waren es fast trotzdem "2D" schlachten) Daher ist es so beeidruckend. Ich finde auch bei Schlachten sollte man mal 3 D kämpfen.

                              so dem Aktivität gegen das Klingonenschiff. nun wenn du gute Trägheitsabsorber und gute Triebwerke hast, kann jedes Schiff das. sogar der Deltaflyer kann das.

                              sonst sind eigentlich bei TNG kaum socleh Kampfszenen gewesen wie die Letzte. Schätze man hat Geld gehabt und eben dafür reingesteckt.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X